Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Radioumbau + Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Nina_90, 04.09.2015.

  1. #1 Nina_90, 04.09.2015
    Nina_90

    Nina_90 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style
    1,6, 101 Ps
    Bj. 2008
    Hallo,
    ich fahre mittlerweile seit 3 Jahren meinen Ford Focus Bj. 2008 und war von Anfang an genervt von meinem Radio. Wie ihr ja wisst kann es keine mp3s abspielen und genau danach suche ich grade.
    Ich hab mich schon ein bisschen hier umgeschaut aber werde irgendwie nicht so recht fündig.
    Ich würde gerne wieder ein ovales (so wie mein jetziges) verbauen, aber müssen die alle so unverschämt teuer sein? Das ovale Sony mp3 Radio finde ich nur gebraucht. Ich könnte mir allerdings auch ein "normales" Radio vorstellen mit Einbaurahmen, aber auch da steh ich auf dem Schlauch.
    Zusätzlich zum neuen Radio würde ich gerne die Standard Lautsprecher austauschen.
    Nun kommt ihr ins Spiel:
    - Hat jemand von euch ein ovales mp3-Radio verbaut was mich nicht gleich pleite macht?
    - Mögt ihr mir vielleicht Fotos von euren eingebauten Radios mit Einbaurahmen zeigen?
    - Was für Lautsprecher habt ihr verbaut? Und ganz wichtig wie funktioniert das mit dem Einau? Muss ich dafür die komplette Türverkleidung abnehmen?

    Ich hab mir kein genaues Budget überlegt, aber der Preis sollte schon irgendwie im Verhältnis stehen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    Danke schon mal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaralang, 05.09.2015
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    Für ca 300€ bekommst Du ein eckiges 2Din Markengerät von JVC, Pioneer, Alpine mit USB,SD + BT incl der benötigten Adapterkabel für die Lenkradfernbedienung, Antenne und Einbaurahmen. Die Lautsprecher würde ich erst mit dem neuen Radio probieren - da die Original Ford/Sony Radio's etwas schwach auf der Brust sind.
     
  4. #3 Nina_90, 05.09.2015
    Nina_90

    Nina_90 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style
    1,6, 101 Ps
    Bj. 2008
    Danke für deine schnelle Antwort, also rätst du mir von der ovalen Form ab?
    Kann ich denn die komplette Blende von der Mittelkonsole tauschen? Ich würde mir ungern irgendwas zusammen basteln ?!
    Die Lautsprecher würde ich dann zum passenden Radio auch neu werden, die Standard-Lautsprecher sind ja jetzt nicht der Hit.
     
  5. #4 klaralang, 05.09.2015
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    abraten von der ovalen Form : jain
    es gibt wesentlich mehr Auswahl von eckigen 2Din Radio's zu annehmbaren Preisen, bei den ovalen geht es erst ab ca 300€ (China Import ) los bis zu 800€ (Zenec)

    und wie schon geschrieben, teste den Sound erstmal mit einem neuen Radio - danach kannst Du immer noch an die Lautsprecher denken.
     
  6. Barney

    Barney Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport, 1.6l 100PS
    Hallo Nina_90,

    ich hab meinen Focus auch schon mittlerweile 3 Jahre und mir gefällt das Auto wirklich sehr. Am Auto habe ich schon einiges gemacht. Ich hab das graue 6000CD (Standard Ford Radio) gegen das Sony CD ausgetauscht, da dieses mehr Leistung hat und zudem auch MP3 abspielen kann. Die originale Form bleibt beibehalten und man muss sich keine Blenden kaufen, um ein 2-DIN Radio zu verbauen.
    Die Türen bzw. der Innenraum wurde von mir mit Alubutyl gedämmt und zudem ein neues Frontsystem von Rainbow eingebaut. Das ganze klingt schon sehr gut, obwohl ich mir am Überlegen bin, ein neues Radio einzubauen, welches mehr Leistung hat.

    Wenn du selber Hand anlegen möchtest, musst du bedenken, dass wenn du die Lautsprecher tauschen willst, passende Adapter für die Kabel und eine Halterung für die Lautsprecher brauchst. Dabei muss die komplette Innenverkleidung der Tür abgebaut werden. Wenn beim Lautsprecher Set eine Frequenzweiche dabei ist, musst du dabei noch genauer auf die Verkabelung achten. Eton bietet auch Lautsprecher ohne dieser Frequenzweiche an. Diese lassen sich dementsprechend noch einfacher verbauen. Bei neuen Lautsprechern würde ich dir auch empfehlen, die Türen zu dämmen. Das macht schon einen gewaltigen Unterschied.

    Preislich habe ich für ungefähr 400€ für alles bezahlt, vielleicht auch ein bischen mehr.
    - 180€ für Lautsprecher, Adapter, Kabeln,...
    - 120€ für das Sony CD Radio,
    - 100€ für Alubutyl und weiteres Dämmmaterial,

    Du siehst, man kann da einiges ausgeben ;)

    Bei mir sieht es übrigens so aus:
    IMAG0488.jpg

    MfG Barney
     
  7. #6 Nina_90, 05.09.2015
    Nina_90

    Nina_90 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style
    1,6, 101 Ps
    Bj. 2008
    Danke Barney,
    Das Sony mp3 Radio was in meinen rein paasen würde, finde ich nur gebraucht und das würde ich gerne vermeiden. Und ich wollte keine 300 € für ein vergleichbares ausgeben, denn ich sitze nicht jeden Tag 3 Stunden in meinem Auto ;) und ewig wird das Auto auch nicht bei mir bleiben, dafür sind die Reperaturkosten bei Ford eindeutig zu teuer ;)

    http://www.baseline-vertrieb.de/Doppel-DIN-Radioblende-FORD-ab-2007-HQ-Optik-silber

    Das wäre also das Teil was ich brauche um von der ovalen Form auf die eckige 2Din zu wechseln? Nen Farbunterschied wird es ja sehr wahrscheinlich geben, aber das wird dann einfach foliert :cool:

    Den Lautsprechertausch würde mein Freund vornehmen, da bin ich einfach typisch Frau und hab von Elektrik so gar keinen Plan. Aber das würde ich dann erstmal hinten anstellen.

    Die ein oder andere Fragezeichen wird bei mir bestimmt noch auftauchen

    Danke :top:
     
  8. #7 Nina_90, 13.09.2015
    Nina_90

    Nina_90 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style
    1,6, 101 Ps
    Bj. 2008
    Ich habe jetzt mal ein bisschen gestöbert im Netz und brauche nochmal eure Hilfe :fragezeichen::

    Ich hab mir folgendes Radio rausgesucht:
    http://www.amazon.de/JVC-KW-R910BTE-CD-Receiver-Front-USB-AUX-Eingang/dp/B00ICIR3LG

    Mit dieser kompletten BLende komm ich doch von der Ovalen Form weg oder?:
    http://www.amazon.de/Autoleads-DFP-...0EBYSAQG&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160,160_

    oder brauch ich dann immernoch so ne Blende?:
    http://www.baseline-vertrieb.de/Doppel-DIN-Radioblende-FORD-ab-2007-HQ-Optik-silber

    Das sind die Adapter die ich gefunden habe:
    http://www.amazon.de/RADIOADAPTER-F...xgy_263_2?ie=UTF8&refRID=1YJN4XC4Y5JJTTPXFKGN
    http://www.amazon.de/A-I-V-Autoradi...263_img_3?ie=UTF8&refRID=1A55SEGM6P5TDAF7CFRF
    http://www.amazon.de/Lenkradfernbed...9N6AHF9H&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160,160_

    Dann fehlt mir noch der Einbaurahmen oder??

    Danke schon mal im vorraus
     
  9. #8 Carpe Noctem, 13.09.2015
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Die äußere Form der Blende gibt dir dein Armaturenbrett vor, wenn das originale Radio "oval" war brauchst du auch eine "ovale" Blende damit das neue Radio wieder ins Armaturenbrett passt.
    Der Einbaurahmen liegt dem Radio bei. Dieser Rahmen wird in die Blende eingebaut und da hinein wird dann das Radio geschoben.
    Der Antennenadapter ist richtig, bei den Anschlußadaptern halte ich mich mal raus da ich keine Ahnung habe wie die Lenkradfernbedienung angeschlossen wird. Solltest du keine Lenkradfernbedienung haben, wäre der Adapter "Radioadapter FORD ab 2005" der Richtige.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Nina_90, 13.09.2015
    Nina_90

    Nina_90 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style
    1,6, 101 Ps
    Bj. 2008
    Das original Radio ist das ovale, wenn ich aber die komplette Blende austausche bin ich doch von der ovalen Form weg oder hab ich da nen Denkfehler?
    Ich hab ne Lenkradfernbedienung, also diesen typischen Hebel am Lenkrad.
     
  12. #10 Carpe Noctem, 13.09.2015
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Da ich einen C-Max fahre, hatte ich den Einbauort im Focus nicht genau vor Augen, Sorry!
    Wenn du die große Blende mit den Ausschnitten für die Drehschalter nimmt, bist du natürlich von der ovalen Form weg, das ist richtig. Mir war nicht bewusst das es außer der Radio-Blende noch eine große Blende gibt, beim Max ist das etwas anders gelöst ... mein Fehler! :rotwerden:
     
Thema:

Radioumbau + Lautsprecher

Die Seite wird geladen...

Radioumbau + Lautsprecher - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorne keine Funktion

    Lautsprecher vorne keine Funktion: Guten Morgen an alle, Heute mal wieder eine Frage meines Sohnes, er hat den Fiesta S MK6. Seid gestern Mittag haben die Lautsprecher Vorne in den...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Abdeckung mittiger Lautsprecher

    Abdeckung mittiger Lautsprecher: Hallo zusammen, kurz und knapp: Ich suche die Abdeckung die über der Center-Lautsprecher liegt. (Siehe Bild) Weiß einer von euch wie oder woher...
  3. Mustang 2016 Lautsprecher Wummen

    Mustang 2016 Lautsprecher Wummen: Hallo Forum Ich bin hier neu und auch neu in der Ford Welt. Ich habe mir einen langjährigen Traum erfüllt und einen Ford Mustang EcoBoost...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Soundsystem wechseln

    Soundsystem wechseln: Hallo zusammen, nachdem ich einen Subwoofer eingebaut habe möchte ich nun das Soundsystem in meinem Fiesta tauschen, also die Lautsprecher in...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tipps Lautsprecher Frontsystem?

    Tipps Lautsprecher Frontsystem?: Hi Leute, das Thema wurde hier bestimmt schon 100x durchgekaut, ich mach der Übersichtlichkeit trotzdem mal nen neuen Thread auf... Ich habe...