Radlager MK3 vorne links - Kosten für Austausch

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Gurti, 13.04.2008.

  1. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Hallo zusammen!

    Wie der Titel schon sagt, an meinem MK3 ist das vordere linke Radlager defekt. Weiß jemand, was mich der Tausch so im Schnitt kosten wird? Und sind die Preise zwischen Ford und einer freien Werkstatt sehr unterschiedlich?

    Danke schonmal,


    Oliver

    P.S.: An meinem Focus waren bis zum Verkauf mit 225.000 km immer noch die ersten Radlager drin. Beim Mondeo jetzt ist das erste schon nach 63.000 km hin. Hatte ich beim Focus Glück oder jetzt Pech???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 14.04.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Focus hat eher Probleme mit den hinteren der Mondeo mit den vorderen, wenn dann hattest du Glück (wie immer wenn man keine größere reparatur hatte) beim Focus.

    Am besten ein Angebot machen lassen (bei Ford und ihn einer Freien) dann weißt du wie du dran bist.
     
  4. #3 silent-death, 14.04.2008
    silent-death

    silent-death Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,2.0 TDCI 96KW
    hab dir mal eine alte rechnung von mir rausgekramt...

    Folgende Positionen werden verrechnet:
    Mechanikerarbeit (Lager ausbaun/einbaun, Spur einstellen) -->91,70 Euro
    Satz Lager --> 52,90 Euro
    Sechskantschraube --> 0,90 Euro

    also Gesamt: 145,5 Euro (ohne Steuer!)
    plus 20% Mehrwertssteuer --> 174,6 Euro

    fg
     
  5. #4 Gurti, 14.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2008
    Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Hallo!

    Habe mir heute Angebote eingeholt.

    Ford Händler: 224 €

    Freie Werkstatt: 127 €

    Habe Mittwoch nen Termin bei der freien Werkstatt :-)

    @silent-death
    War das bei einer Ford-Werkstatt?

    @FocusZetec
    Dann hatte ich wohl echt Glück. Der Focus hat bis auf zwei Scheinwerferbirnen keine ungeplanten Reparaturen gefordert. Genial. War allerdings auch nen Langstreckenfahrzeug und hat immer pünktlich alle Wartungen bekommen.

    @all
    der Ford-Händler sagte was davon, daß eventuell verstärkte Radlager eingesetzt sind. muss ich da auf was achten?

    Danke,

    Oliver
     
  6. #5 silent-death, 15.04.2008
    silent-death

    silent-death Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,2.0 TDCI 96KW
    ...

    jap war bei einem Ford Händler bei mir in der Gegend (Bezirk Vöcklabruck, Oberösterreich)

    fg
     
  7. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    So,

    nach dem Tausch vom linken vordern Radlager stellte sich heraus, daß das rechte auch hinüber ist :skeptisch:. Nun sind beide getauscht und ich bin um 260 €uronen ärmer...
    Naja, wenigstens ist jetzt wieder Ruhe im Auto und ich kann beruhigt wieder Kilometer abreissen. Bei Ford hätte ich für das Geld grade mal eins getauscht bekommen.
    Deshalb ärgert es mich, daß die Dinger nur so ein paar Kilometer gehalten haben :meckern:! Überlege echt, ob ich mich mal an Ford wende. Kann ja eigentlich nicht sein, daß bei einem Diesel und Langstreckenfahrzeug solche Teile schnell verschleißen. Wenn man die original Ford Preise bezahlen muss, ist der ganze Verbrauchsvorteil direkt wieder weg...

    Nachdenkliche Grüße

    Oliver
     
  8. #7 jörg990, 17.04.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Das kannst du vergessen.
    Einmal blöd an den Randstein gefahren (oder im Winter gerutscht), und schon ist so ein Lager vorgeschädigt.
    Und wie willst du Ford beweisen, dass dir sowas während der bisher zurückgelegten 63tkm nicht passiert ist? Eben!


    Gruß

    Jörg
     
  9. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Hallo Jörg.

    Das zu beweisen ist natürlich unmöglich. Außerdem hab ich den Wagen im November letzten Jahres gebraucht gekauft, deswegen kann ich über die Fahrweise des Vorbesitzers nix sagen. Trotzdem ist es schon auffällig, das beide Radlager fast zeitgleich kaputt gehen. Entweder müssen dann beide vorgeschädigt gewesen sein, oder die halten einfach nicht länger...

    Oliver
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jörg990, 17.04.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi Oliver,

    entweder hast du Pech gehabt und ein paar weniger gute Lager erwischt, oder dein Vorbesitzer ist für den "Frühausfall" verantwortlich.
    Die Regel ist das jedenfall nicht. In meinem letzten Mondeo war nach 150tkm noch nichts zu hören...

    Ach ja, sei froh, dass du keinen Twingo oder Clio hast. Da halten Antriebswellen und Radlager so ca. 60..80tkm. Und zwar generell!


    Gruß

    Jörg
     
  12. #10 silent-death, 18.04.2008
    silent-death

    silent-death Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,2.0 TDCI 96KW
    ....

    da wirst du keine chance haben.....


    bei mir hat´s bei km 133000 das radlager rechts vorne (hallo bordstein! ;-) ) erwischt, die anderen machen nach wie vor keinen muks, und sind jetzt seit 171000km drin

    fg
     
Thema:

Radlager MK3 vorne links - Kosten für Austausch

Die Seite wird geladen...

Radlager MK3 vorne links - Kosten für Austausch - Ähnliche Themen

  1. Biete Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium

    Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium: Ich biete die Vordersitze vom Fiesta Titanium an. Beide Sitze verfügen über die Sitzheizungen, Nackenstützen und Sitzairbags. Der Fahrersitz zudem...
  2. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  3. Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus

    Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus: Biete hier einen neuen Fensterhebermotor, komplette Baugruppe, links, orig. FORD, für mehrere Modelle an. Z.b Ford Kuga Bj. 08-12...
  4. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren

    Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren: Moin.. Hab hier was im Netz gefunden bzgl. deaktivieren des SS beim Focus MK3 FL ST Wäre das wirklich sooo einfach? Dachte das wird per Software...
  5. einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3

    einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3: Hallo Focus Fans, wie kann man bei Sync 3 eine einzelne Naviroute aus der Historie löschen. Ich kann zwar alle löschen, habe aber noch keine...