Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Radlager oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk1 Forum" wurde erstellt von benello, 07.06.2015.

  1. #1 benello, 07.06.2015
    benello

    benello Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Titanium 4x4, 2010er,
    136PS TDCI
    Hallo Kuganer,

    bei MT habe ich auch schon gefragt, aber womöglich sind dort nicht alle zugange.


    Seit knapp zwei Wochen höre ich bei meinem Kuga ein rel. lautes, summendes Geräusch, welches seine Frequenz mit zu - bzw. abnehmender Geschwindigkeit verändert. Wenn ich beim Fahren auskupple und das Auto rollen lasse, ist das Summen weiterhin vorhanden, sodass ein motorseitiger Defekt m.E. ausgeschlossen werden kann. Es hört sich an wie eine weit entferntes Propellerflugzeug.
    Bei Rechts- oder Linkskurven ist das Geräusch unverändert vorhanden.

    Ich hatte erst den Verdacht auf Sägezahnbildung, die Contis liefen bis vor Kurzem aber noch sehr leise.
    Letzten Fr. war ich dann beim FFH, der meinte, ich solle erstmal andere Reifen montieren. Das tat ich dann aber selbst mit den WR blieb das Geräusch unverändert. Auf der Hebebühne konnte der Meister bez. der Radlager nichts ungewöhnliches feststellen.
    Nun muss ich einen Termin machen, um die Sache eingehender untersuchen zu können.


    Hatte jemand was Ähnliches ? Meine Vermutung: Antriebswellenlager, Kardanwelle oder doch Radlager ??

    Kuga: 4x4 TDCI, 05/2010, zurzeit 53tkm
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eddie.s, 09.06.2015
    eddie.s

    eddie.s Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2009 2.5
    Setz Dich mal hinten rein, während jemand fährt, oist es dort besser zu lokalisieren? Bei meinem Kuga hat der Werkstattmeister gleich auf ein hinteres Radlager getippt. Bei der Inspektion 50000 km wurde es gewechselt. Hinten rechts. Seit dem ist Ruhe. Beim 4x4 ist es auch schlecht zu orten. Fahr den mal richtig heiss und dann in eine Werkstatt. Also nicht nur Landstrasse, mal richtig 5 Minuten über 120 km/h, damit die Drehzahl höher kommt.
     
  4. #3 benello, 09.06.2015
    benello

    benello Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Titanium 4x4, 2010er,
    136PS TDCI
    Das habe ich alles schon gemacht. Am besten ist das Summen zwischen 90 und 110km/h zu hören. Meiner Meinung nach kommt es von vo. links.
    Das dumme daran ist, dass es so gar nicht die Symptome eines defekten Radlagers sind. In dem Fall wäre es ja bei Kurvenfahrt lauter, ist bei mir aber nicht so.
    Geradeaus oder Kurve – Geräusch bleibt gleich.
     
  5. #4 Meikel_K, 09.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nicht jedes Radlagergeräusch muss belastungsabhängig sein, es gibt ja mehrere mögliche Defekte. Hier ist es wohl nicht Lagerspiel (Heulen), sondern Korrosionspunkte auf der Laufbahn, deswegen das Brummkreiselgeräusch.
     
  6. #5 eddie.s, 10.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2015
    eddie.s

    eddie.s Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2009 2.5
    Wann hast Du die Bremsscheiben gewechselt? Vor wievielen Kilometern.

    Ein Brummen ist mir bekannt. Fing so bei 80 km/h an. Wurde dann etwas lauter bis 140 km/h. Mir hat der HH nach 1000 km, die Bremsscheiben nochmal runtergemacht. Mit einer 10 Zentimeter Rundbürste auf der Bohrmaschine die Auflagefläche der Bremsscheibe an der Radnabe, besonders um die Radbolzen, sauber gemacht. Seitdem ist Ruhe.
     
  7. #6 benello, 20.06.2015
    benello

    benello Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Titanium 4x4, 2010er,
    136PS TDCI
    Der FFH stellte die Diagnose Lager der Zwischenwelle (Antriebswelle) was für mich auch logisch klingt, da das Geräusch, egal ob geradeaus oder Kurve, gleich laut vorhanden ist. Am Mittwoch wird repariert.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Radlager oder nicht ?

Die Seite wird geladen...

Radlager oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Radlager Hinten bei fließheck limusine

    Radlager Hinten bei fließheck limusine: Hallo, bekomme jetzt einen Mk1, weiss nur nicht ob er Trommel oder Scheibe hinten hat. Jetzt zu meiner frage, wie wechsel ich hinten bei der...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Eine Radlager Schraube rund & rostig.

    Eine Radlager Schraube rund & rostig.: Hallöchen alle zusammen, ich habe ein großes Problem und bin am verzweifeln. Hab gestern angefangen an meinem Kombi das komplette Radlager...
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Radlager

    Radlager: Hallo, bei meinem Max (Bj2014), 60000km, ist das Radlager vorne links defekt. Hat schon jemand die Erfahrung gemacht das man die Bremsscheibe...
  4. Ranger '98 (Bj. 98-02) Radlager Vorderachse nachstellen

    Radlager Vorderachse nachstellen: Hat jemand ne Anleitung zum Radlager nachstellen beim Ford Ranger Baujahr 2000 109 ps 4x4 mit automatischem Freilauf? Danke schonmal im vorraus
  5. Tourneo Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Hallo zusammen, ich muss an meinem 2004er Tourneo das hintere Radlager wechseln. Brauch ich da ne Presse dazu? oder einen Abzieher? Habt ihr damit...