Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Radlager selber wechsel: Anzugsdrehmoment?

Diskutiere Radlager selber wechsel: Anzugsdrehmoment? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich würde gerne bei meinem Ford Focus 2.0TDCI die vorderen Radlager wechseln. Das passende Spezialwerkzeug für die...

  1. #1 jschnitzler, 08.06.2014
    jschnitzler

    jschnitzler Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne bei meinem Ford Focus 2.0TDCI die vorderen Radlager wechseln. Das passende Spezialwerkzeug für die Radlager-Nabe-Kombination habe ich schon besorgt. Hat jemand Tipps und Tricks für mich?

    Und ganz wichtig: Ich bräuchte noch die Anzugsdrehmomente für die Antriebswellen.



    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wasili

    wasili Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Die Antriebswellen sind nicht mit einer großen Mutter befestigt... (Wie früher zb.)

    Der Focus hat bloß eine M8 oder M10 Sechkantschraube die ist einfach mit der Knarre festzuzuehen... (ca. 25 Nm)
     
  4. #3 focusdriver89, 09.06.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja und am besten erneuern diese Schraube.
     
  5. wasili

    wasili Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ja, diese Schraube ist eigentlich mit dabei beim Radlager....
    Zusätzlich empfehle ich die große Unterlegscheibe an der Anlagenfläche mit Schraubenkleber zu sichern!! bzw Festzukleben. Sonst hat man bei Lastwechseln (Gang vor Gang zurück) Knackgeräusche...
     
  6. #5 focusdriver89, 09.06.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    das ist ein sehr guter Tipp, das werde ich dann bei mir auch machen, denn nach Kupplungstausch klackert es.
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 09.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nicht die scheibe wird verklebt sondern die verzahnung der antriebswelle mit der der nabe . ;)

    anzugsdrehmoment für die schraube ist 45NM +90°
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. wasili

    wasili Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0

    Ja, da gebe ich Recht!!
    Die Verzahnung auffüllen und Zusammenstecken (Und hoffen diese niewieder abzumachen ansonsten warmmachen)
    Aber die Scheibe habe ich auch verklebt... Seitdem Ruhe für immer.
     
  10. #8 silvercircle, 10.06.2014
    silvercircle

    silvercircle Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fo 2.0 TDCi ´09 + Fo 1.5 TDCI econetic ´15
    Hallo,
    hab meine Radlager auch schon gewechselt, ist auch ein 2.0 Tdci. Hab leider die Arbeit 2-mal machen müssen. Die ersten Radlager hab ich billig im Netz gekauft und die Antriebswellen nicht eingeklebt. Fazit immer Klackgeräusche bei Lastwechsel. Außerdem viel ab 190 Sachen das ABS und das ESP aus. Beim zweiten Reparaturversuch dann FAG Radlager besorgt und Loctite 648 zum einkleben der Antriebswellen. Alles wieder o.k. Due benötigst auf jeden Fall noch einen großen Abzieher um die Antriebswellen aus der Nabe herauszudrücken, den Stoßdämpfer kannst du drinnen lassen, nur an der Nabe abschrauben. Spurstange abmachen, sowie Nabe unten am Querlenker lösen, dann kannst du die Nabe herausnehmen. Die Verzahnung der Antriebswelle aber nicht komplett mit Loctite 648 einstreichen, lediglich eine Kleberaupe am Anfang der Verzahnung rundherum aufbringen. Beim einführen der Antriebswelle in die Nabe verteilt sich der Kleber dann schön gleichmäßig und ausreichend, sonst ist zu viel Kleber drinnen der hinten dann heruasgedrückt wird.
    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Radlager selber wechsel: Anzugsdrehmoment?

Die Seite wird geladen...

Radlager selber wechsel: Anzugsdrehmoment? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Thermostat Wechsel

    Thermostat Wechsel: Guten Tag zusammen, An meinem Ford Focus 2005 ( 1,6L) ist das thermostat kaputt gegangen. Habe mir das Ersatzteil besorgt ( Thermostat mit...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Anzugsdrehmomente Gurtschloss+Sitzkonsole

    Anzugsdrehmomente Gurtschloss+Sitzkonsole: Hallo.da ich meine Sitze tauschen will wegen sitzheizung brauche ich mal die Anzugsdrehmomente.gurtschloss muss vom alten Sitz übernommen...
  3. KUGA I Wechsel auf RECARO Sitze ST 220

    KUGA I Wechsel auf RECARO Sitze ST 220: Hallo aus Österreich! Fahre seit dem Sommer einen KUGA I BJ 2012 mit 140 PS TDCI 2,0 . Bin bis auf die original Sitze sehr zufrieden. Um das...
  4. Nach öl wechsel springt nicht mehr an

    Nach öl wechsel springt nicht mehr an: Hallo zusammen, Hab gestern ein ölwechsel ( Öl -> Ford Formula F) an meinen Ford Focus 2.0 TDCI 2005 mit 172.000km gemacht seit dem springt er...
  5. Granada (Bj 72-76) GGTL, GGFL, GGNL Zentrierring Radlager

    Zentrierring Radlager: Hallo zusammen, habe ein Granada MK 1 Coupe, Bj. 76 auf dem Ronal 14" Kleeblattfelgen montiert sind. Gibt es hierfür einen passenden...