Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE radlager vorne tauschen!

Diskutiere radlager vorne tauschen! im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; :rotwerden:moin habe da mal ne frage meine radlager vorne wollte ich tauschen,da er sich von innen wie ein rollender stein anhört. (scorpio 2,9 V6...

  1. #1 xxxLightningxxx, 20.12.2008
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    :rotwerden:moin habe da mal ne frage meine radlager vorne wollte ich tauschen,da er sich von innen wie ein rollender stein anhört.
    (scorpio 2,9 V6 cosworth)

    hat jemand von euch das schon mal gemacht? wenn ja gibt es besonderes worauf ich achten muss?
    mfg dee
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dorosha, 20.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
  4. #3 xxxLightningxxx, 23.12.2008
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    ich denke das ist beim scorpio noch etwas anders da es ein hecktriebler ist.
    ich weiß nicht ob es leichter wäre sich einen ganzen schenkel vom schrott zu holen und den dann zu verbauen.
     
  5. #4 Scorpio-Nici, 23.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    also ich hab mal im Rep-Buch nach geschaut und da ist nichts über die vorderen radlager zufinden, also denk ich mal du dürftest garnicht so unrecht haben

    es is wohl besser nen gebrauchtes komplett lager zum nehmen
     
  6. #5 Harald_K, 23.12.2008
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    Hmmm .. ob das sooo ne tolle Idee ist, einen Satz defekte Radlager durch einen anderen Satz unbekannter Laufleistung und Restlebensdauer zu ersetzen??

    Allerdings ist das Ausbauen der Radlager etwas komplex:
    Erstmal muß der Achsschenkel raus, die Nabe ist "von hinten" befestigt.

    Achsschenkel ausbauen:
    -Bremssattel abmontieren und an der Radaufhängung fixieren
    -Bremsscheibenhalteschraube lösen, Scheibe abnehmen
    -Spurstange abbauen (Splint / Kronenmutter)
    -Splint und Kronenmutter des Querlenkers lösen, Querlenker nach unten drücken bis der Bolzen freikommt.
    -ABS-Fühler abbauen
    -Klemmschraube des Federbeins entfernen, Schlitz des Federbeins spreizen und Achsschenkel nach unten herausziehen

    Radlager tauschen:
    -Radmuttern verkehrt herum wieder aufschrauben und Radnabe auf den Radmuttern in Schraubstock spannen (nicht krummbiegen!!)
    -Abdeckkappe hinten in der Mitte des Achsschenkels entfernen
    -Zentralmutter lösen, Zahnscheibe abnehmen (merken wie rum die drauf war)
    -Radnabe aus dem Achsschenkel herausschlagen, inneres Radlager herausnehmen
    -Fettdichtring außen rausnehmen, äußeres Radlager entfernen
    -Radlagerlaufringe herausschlagen (Weichmetalldorn / nix beschädigen)

    Einbau:
    Laufringe einschlagen, Radlager gut einfetten, äußeres Lager einsetzen, Fettdichtring einsetzen und Dichtlippe einfetten. Inneres Lager einsetzen (Lagerzwischenraum nicht mit Fett füllen)
    Radnabenflansch wie vorher in Schraubstock spannen, Achsschenkel auf die Radwelle schlagen.
    Zahnscheibe richtigrum aufsetzen, Mutter mit 390-450Nm festziehen. Deckel einsetzen, ausgetretenes Fett abwischen.

    Achsschenkel anbauen, Klemmschraube zum Federbein 80-90Nm, Querlenkermutter 65-85Nm, Spurstange anbauen (jeweils neue Splinte)
    ABS-Sensorbohrung säubern, Fühler mit Radlagerfett einschmieren, O-Ring kontrollieren, Fühler einschieben und festschrauben.
    Bremssattel wieder montieren.


    Das Ganze steht in der blauen Rep.-Anleitung so beschrieben.



    ...und nun viel Spaß beim Festziehen der Mutter .... :was:
     
  7. #6 Scorpio-Nici, 23.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    aha, in der roten ist es nämlich nicht drin, also die blaue och noch kofen
     
  8. #7 Harald_K, 23.12.2008
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    rote??? was für ne rote??

    ich hab nur die blaue "Reparaturanleitung" aus dem Bucheli-Verlag (ISBN 3-7168-1745-7) und son silbernes "So wirds gemacht" vom Delius-Klasing-Verlag (ISBN 3-7688-0817-3).

    Wobei der Delius-Klasing sich meistens beim Basteln auf die Ford-Spezialwerkzeuge Nummer ..... zurückzieht.


    Die "Jetzt helfe ich mir selbst" - Reihe gabs glaub ich für den Scorpio nicht.


    Hab auch keine Ahnung obs die Ausgaben noch zu kaufen gibt.
     
  9. #8 Scorpio-Nici, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    davon gibs auch noch nen rotes (auflage 5) mit der gleichen isbn, du hast bestimmt ne andere auflage

    also ich hab mal geuckt und ich kann absolut kein rep-buch mit silbernen einband finden
     
  10. #9 Harald_K, 24.12.2008
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    :top1:grad geguckt: 1. Auflage, gedruckt 1993.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Scorpio-Nici, 24.12.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    aha okay, meine ist nämlich von 2001
     
  13. #11 xxxLightningxxx, 05.01.2009
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    :rotwerden:ich werde diese woche noch voll in den kampf ziehen und das mal eben im spatziergang tauschen danke euch allen freunde.
    lg dee
     
Thema:

radlager vorne tauschen!

Die Seite wird geladen...

radlager vorne tauschen! - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tachobeleuchtung Wackelkontakt nach Tausch

    Tachobeleuchtung Wackelkontakt nach Tausch: Hallo Leute, Folgendes Problem: nachdem vor kurzem ein Birnchen meiner Tachobeleuchtung schlapp gemacht hat und plötzlich nicht mehr ging, habe...
  2. Achsträger Vorn und Hinten Ersatz

    Achsträger Vorn und Hinten Ersatz: Moin, fahre einen Turnier 1,6l / 100 PS Baujahr 2005. Wegen Gammel müssen jetzt wohl die Achsträger vorn und hinten getauscht werden. Werkstatt...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 PDC vorn nachrüsten möglich?

    PDC vorn nachrüsten möglich?: Hi, ist es möglich bei meinem Fiesta Titan BJ.2012 (kein Facelift) die PDC vorn nachzurüsten? Hab leider nur hinten welche und würde mir vorn gern...
  4. Fiesta 2 (Bj. 83-89) FBD/FBDP Sicherheitsgurt vorne.

    Sicherheitsgurt vorne.: Hallo, kann mir jemand sagen, welche Gurte aus anderen Baureihen, in einen Fiesta MK 2 (Bj. 88) vorne passen könnten. MfG Gesendet von meinem...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Subwoofer tausch

    Subwoofer tausch: Hallo liebe Leute, nach einigen "Recherchen" hier im Forum habe ich mein vorhaben schon fast von Fragen befreit. Leider nur fast, deswegen wende...