Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL radlager wechsel hinten XR3i

Diskutiere radlager wechsel hinten XR3i im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo ich will bevor ich eine längere reise mache meine radlager hinten wechseln. hab die suche schon durchsucht aber nix brauchbares gefunden....

  1. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    hallo ich will bevor ich eine längere reise mache meine radlager hinten wechseln.

    hab die suche schon durchsucht aber nix brauchbares gefunden.

    wie genau geht man da vor beim wechsel ? schritt für schritt anleitung wäre am besten.

    mein auto , XR3i 1,8 16v mk5 131ps .

    danke erstmal.

    mfg :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    hmm ja Rad runter,
    dann Staubkappe ab
    Zentralschraube auf
    jetzt wirds bei mir schwammig
    glaub lager raus
    schale ausklopfen
    neues lager schmieren( schön fett in die ritzen drücken)
    Schraube gut festziehen ( ist nicht einstellbar also mit schmackes)
    Staubkappe drauf fertig

    bitte net hauen wenn was net stimmt is scho ne weile her XD
     
  4. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    jor glaub mit 260n festziehn hab ich gelesen .

    aber ok dank dir erstmal ;)
    warten wa mal noch ab ob sich noch andere melden :)
     
  5. #4 escort-driver, 23.10.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Fast richtig snaxxx.
    Also Wagen anheben, Rad runter, Staubkappe runter. Kappe vorsichtig abmachen, dann kannst sie wieder verwenden.
    Rad wieder drauf und Wagen ablassen. Nabenmutter lösen. Vorsicht: linke Seite linksgewinde, rechte Seite rechtsgewinde.
    Rad wieder, Nabenmutter runter, Bremstrommel runter. Dichtring an der Trommel entfernen. Dabei nicht die Lauffläche in der Nabe verkratzen.
    Dann die Lagerschalen auspressen. Oder mit einem Messingdorn vorsichtig rausklopfen. Radnabe sauber machen und neue Lagerschalen einpressen oder reinklopfen mit Messingdorn, dabei immer schön aussenrum klopfen.
    Lager fetten und einbauen. Neuen Dichtring zwischen den Dichtlippen fetten und mit geeigneten Rohr oder Nuss reinklopfen. Trommel drauf und äusseres lager draufschieben. Neue Nabenmutter drauf und mit Ratsche anziehen. Dabei die Trommel drehen, damit sich nix verkanntet. Reifen drauf und Wagen ablassen. Nabenmutter mit 260 NM anziehen. Staubkappe drauf und Radmuttern mit 120 NM anziehen fertig.
    Ich hoffe ich hab nix vergessen.
    Und immer auf sauberkeit achten. Und links/rechts Gewinde beachten.

    So nun mach mal schön. Ich setz mich derweil hin und lass mir ne halbe schmecken.:lol:
     
  6. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    öööhmm hat der 130 PS Xr3i nicht hinten auch Scheibenbremsen:gruebel:
     
  7. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    na das hört sich ja schonmal gut an :top1:

    aber die trommel muss nich komplett zerlegt werden ? weil der doch hinten so eine mischung von scheibe und trommel hat .

    und loslegen kann ich nächsten samstag dann:rolleyes: aber wollt halt mich schonmal vorher erkundigen und so :rotwerden:

    edit ja snaxx beides :)
     
  8. #7 escort-driver, 23.10.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Sollte aber vom Lagertausch nicht viel anders sein.

    Die Trommel kannst net zerlegen. Die muss komplett runter. Also Bremssattel runter.
     
  9. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    also sattel ab und dann kann ich die trommel inklu scheibe abziehn ohne weitere schrauben zu lösen ?
    seid mir nich böse für meine ... fragen :rotwerden:
     
  10. #9 escort-driver, 23.10.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Die Nabenmutter muss zum Lagerwechsel trotzdem runter. Der lagerwechsel sollte nicht anders als bei der Trommelbremse sein.
     
  11. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    ja die mutter das is klar das kenn ich ja auch so :)
    aber bei mein polo den ich mal hatte da brauchte ich die trommel zb nicht abmachen.

    deswegen ja die fragen hehe, aber ok nun hab ich ja eine anleitung :rolleyes:
    und hoffe das es nich so schwer wird , da zeitdruck und dann halt die etwas längere reise am samstag .
     
  12. #11 escort-driver, 23.10.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Das schaffst Du schon.:top1:
    Wenn du die ganze Sache erst vor dir siehst, erklärt sich die von selbst.:)
    Deinen Querlenker-Wellen-Antrieb hast ja auch wieder flott bekommen.:D
     
  13. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    hahaha ja genau :D ok :)
    achso was für nussgröße is das hinten ? 29 ?
     
  14. #13 escort-driver, 23.10.2010
    escort-driver

    escort-driver Guest

    mhm...32 glaub ich.:gruebel:
    Das kann ich dir jetzt echt nicht sagen......ich werd wirklich alt.
    Alzheimer lässt grüßen.:lol:
     
  15. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    ist hinten größer wie vorne ? weil vorne hatten wir glaube 29er oder 30er nuss aber bin mir auch nich so sicher :gruebel:
     
  16. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    hmm muss mal morgen mit nem kumpel reden ich glaub wir ham die scheibe net runter gemacht oder doch hmmmmm
     
  17. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    ja frage mal nach :boesegrinsen:
     
  18. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Sollte ne 30er oder 32er sein... :gruebel:
    auch wenn mein Essi hinten Trommeln hatte, is aber schon ne Zeit her.

    Wenn Du kein Drehmoment hast, zieh die Mutter gut an und
    such Dir ums eck ne kleine Werke und drück dem nen 5er
    für die Kaffeekasse in die Hand.
    Hab damals nicht weit weg von meinem FFH gewohnt
    und habs nicht anders veranstaltet.

    Schaffst das schon :top1:
     
  19. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    hey wollt nochmal fragen ob das alle teile sind vom radlager oder ob da noch was fehlt :rolleyes:
    fett is klar das hab ich in der garage :)
    thx und mfg
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KalkiKoettel, 27.10.2010
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    jop alles da, sollte alles passen, bei mein alten fahrzeug hab ich den simmering nicht reinbekommen, einfach weggelassen, aber bei dein sollte alles passen ;) rest per icq ^^
     
  22. #20 ploetsch10, 27.10.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Es ist hoffentlich bekannt, dass EIN Radlager hinten aus zwei Käfigen und zwei Aussenringen besteht? !

    Und ALLES ist zu wechseln.

    mfg

    Ploetsch10
     
Thema:

radlager wechsel hinten XR3i

Die Seite wird geladen...

radlager wechsel hinten XR3i - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tipps für Antriebswelle wechsel?!

    Tipps für Antriebswelle wechsel?!: Mahlzeit, Also meine frage ist ob ich auf was bestimmtes beim Wechsel der Antriebswelle (links) beachten muss, bzw ob ihr vllt paar Tipps habt...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Original Einparkhilfe hinten

    Original Einparkhilfe hinten: Hallo ich möchte bei mir gerne die Einparkhilfe hinten für meinen Ford Focus 2009 nachrüsten (lassen). Mein Ford-Händler in der Nähe will die...
  3. Klopfgeräusch rechts hinten?

    Klopfgeräusch rechts hinten?: Hy Ihr lieben, Ich habe bei meinem Focus bemerkt dass es beim Beschleunigen rechts hinten komisch klopft! Allerdings nur bei 150 Kmh! Auch wenn...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 doppelt: Reparatursatz Fensterheber hinten links nirgends zu finden

    doppelt: Reparatursatz Fensterheber hinten links nirgends zu finden: Hallo, ich muss auch mal was fragen.. Bei mir geht seit einer Woche hinten links die kleine Dreieckscheibe nicht mehr hoch noch runter. Grund: Die...
  5. Suche Hintere Stoßstange MK3 Turnier

    Hintere Stoßstange MK3 Turnier: Hallo Hab mei Stoßstange durch einen kleinen Unfall etwas deformiert. Suche eine hintere Stoßstange vom MK3 Kombi in Silber. DANKE Timo