Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Radlager wechseln. Selber machbar ?

Diskutiere Radlager wechseln. Selber machbar ? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Abend, ich muss bei meinem Ford das Radlager hinten rechts wechseln. Jetzt wollte ich fragen ob ich das selber machen kann oder ob das...

  1. #1 deLtaxtr, 14.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich muss bei meinem Ford das Radlager hinten rechts wechseln. Jetzt wollte ich fragen ob ich das selber machen kann oder ob das recht schwierig ist.
    Ich hab letzte Woche erst die Bremsscheiben hinten getauscht und es war zu zweit machbar. Radlager hört sich hald doch etwas schwieriger an.

    Nun meine erste Frage:
    -billiges Radlager oder die teuren SKF Lager. Habe damals in mein Mofa auch SKF verbaut wegen der Qualität aber wie siehts beim Auto aus ? Billig oder Teuer ?

    Frage nummer zwei :D :
    Seit dem wechsel auf die Sommerreifen (originale Ford Alus) ist das Auto irgendwie unruhiger. Das Fahrgeräusch ist lauter und das Lenkrad wird bei hohen Geschwindigkeiten etwas wackelig. Das ist komisch zu beschreiben...
    Habt ihr nen Idee woran das liegen könnte ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 14.04.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    hast du die Presse >2 t? denn ohne die bekommste das Lager nicht aus der Nabe gepresst

    würde Original nehmen diese kostet 52€ bei ebay
     
  4. #3 Eco_Max, 15.04.2013
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Zu den Sommerreifen:

    Wie waren die gelagert? Luftdruck schon kontrolliert?

    Ansonsten einmal wuchten lassen.
     
  5. #4 deLtaxtr, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Eine Presse habe ich nicht allerdings habe ich jede Menge Abzieher rumliegen. Kriegt man die damit raus ?

    Zu den Reifen:
    Die Reifen lagen eigentlich immer in der Garage. Ich hab das Auto erst im Februar gekauft. Ich weis nicht wie der Vorbesitzer diese gelagert hat. Bei mir Lagen die Alus aber auf zweier Stapel in der Garage eingehüllt in diese blauen Plastiksäcke.
    Luftdruck habe ich geprüft und je nach Reifen etwas nachfüllen müssen.
    Ok dann werde ich die Alus mal wuchten lassen.
     
  6. #5 Eco_Max, 15.04.2013
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Wenn die auf den Gummis liegen, ist das so ziemlich das schlechteste was man machen kann.
    In Plastiktüten sollte man die Reifen auch nicht hüllen, das ist nicht gut fürs Gummi, es kann nicht "atmen"
     
  7. #6 MucCowboy, 15.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Schlecht ist es nur dann wenn sie liegend gestapelt werden. Die oberen Reifen lasten auf den unteren. Da macht ein "Felgenbaum" Sinn, der immer etwas Abstand zwischen den Reifen hält. Oder Du legst jeweils z.B. eine Styroporplatte dazwischen. Richtig, nicht in Plastik eingepackt lassen. Die eingeschlossene Luftfeuchtigkeit friert im Winter auf das Gummi und macht es spröde.

    Wenn Du damit zwei Tonnen Zug aufbauen kannst? Zumeist ist das aber nur hydraulisch zu erreichen.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 klaralang, 15.04.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    ohne Presse hast Du keine Chance das Lager zu wechseln, es gibt aber Radnaben mit Lager zu kaufen, ca 130€
     
  9. #8 Meikel_K, 15.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.783
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die hinteren Radlager als komplette Einheit mit Radnabe zu tauschen ist zwar etwas teurer, dafür aber leicht selbst zu machen und spart eine Menge Risiken, z.B. das Lager falsch herum einzupressen und dann keinen ABS-Encoderring auf der Sensorseite zu haben. Vorsicht: im Zubehör gibt es immer noch Radlager für Focus ohne ABS, also ohne integrierten ABS-Encoderring.

    Auswuchten der Räder wäre die erste Maßnahme gegen die Störungen. Bei Zubehörrädern kann man auch gleich prüfen, ob sie auf der Rückseite einen Freistich für die Bremsscheibensicherungen haben. Wenn nicht, muss man die Sicherungen entfernen.

    Kompletträder können ruhig aufeinander gestapelt während der saisonalen Pause liegen. Ob Gummi auf Gummi oder in Tüten ist egal, solange sie trocken eingetütet würden (und sauber, sonst verkratzen die Aluräder leicht). Natürlich ist ein Haken an der Wand oder ein Felgenbaum besser. Lose Reifen ohne Felge darf man nur stehend lagern. Reifen dürfen auch nicht mit Öl in Berührung kommen und sollten vor UV-Licht geschützt werden, wenn sie nicht in Betrieb sind.
     
  10. #9 deLtaxtr, 15.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also Radlager habe ich jetzt das richtige mit ABS Sensorring bestellt (SKF).

    Das mit den zwei Tonnen Zug macht mir jetzt ein bisschen Angst. Aber ich denke irgendwie wird das schon klappen. Vielleicht braucht man garnicht soviel Zug wenn man einfach das ganze von außen Warm macht und leicht klopft. Ist zwar nicht die feine Art aber sollte auch machbar sein. Geld für ne Werkstadt hab ich nicht:mies:
    Mein Bruder hat bei seinem Golf 3 auch das Radlager gewechselt ohne Presse dann werd ich das auch schaffen :D hoffe ich zumindest :D


    Ja Reifen waren trocken eingelagert. Ich werd die Felgen mal wuchten lassen. Kost mich nur 5 Öcken bei der Werkstadt meines Vertrauens :)

    130€ für die komplette Einheit ist auch nicht gerade billig. Zumal ich eh schon soviel in die Kiste gesteckt habe.
    Ich werd mal versuchen das Radlager zu wechseln wenns nicht klappt dann naja kann ich immernoch zur Werkstatt gehen.
     
  11. #10 heizer2977, 15.04.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    ich hoffe du hast nen guten drehmomentschlüssel der bis 300nm geht , denn einer bis 200 nm reicht leider nicht.
     
  12. #11 deLtaxtr, 15.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das ist recht einfach. Das macht mir mein Bruder :D
    Der hat da so nen Rechner mit Länge des Schlüssels und Gewicht was außen drücken muss. Alternativ kann ich mir den kurz von nem Freund ausleihen. Der hat ne recht gut gerüstete Werkstatt.
    Ein Werkzeug zum einpressen bau ich mir morgen. Gewindestange und zwei Platten + ein altes Radlager.
    Kann ich das alte Lager auch mit roher Gewalt rausmachen ? Wenns z.B mit Pressen nicht geht dann mit nem passenden Rohr und nem Hammer ?
    Damit das ganze leichter wird bau ich einfach den Achsschenkel aus. Dauert hald länger aber dafür gehts einfacher laut Google.
     
  13. #12 MucCowboy, 16.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Was glaubst Du warum das alte Lager hydraulisch rausgepresst und nicht mit roher Gewalt rausgeprügelt wird? Natürlich damit der Achsschenkel dabei keinen Schaden nimmt.

    Was Du da tun willst klingt alles mächtig improvisiert. Und so einer Konstruktion vertraust Du danach Dein Leben an und das Deiner Mitfahrer?

    Übrigens: wenn Du das Fahrwerk auseinandernimmst, musst Du hinterher doch noch zur Werkstatt, und zwar um die Spur neu einzumessen. Also warum nicht gleich dort von Profis mit Profi-Werkzeugen das olle Radlager wechseln lassen? Kommt ohne für Dich fällige Spurvermessung sogar günstiger. Wer ein Auto unterhält, sollte das durchaus aufbringen können ohne sich gleich finanziell zu ruinieren.

    Grüße
    Uli
     
  14. #13 deLtaxtr, 16.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Jetzt bin ich etwas verwirrt :D
    Kann ich das alles so ausbauen ohne das ich die Spur einstellen muss aber das Lager in ein anderes Auto schmeißen kann, damit zur Werkstatt fahre, die pressen mir das alte raus und das neue rein und ich bau den ganzen Mist dann zuhause wieder aufs Auto ?
     
  15. #14 MucCowboy, 16.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich weiß nicht was an meiner Aussage so verwirrend ist:
    Lass den Achsschenkel dran, dann sparst Du Dir die Spurvermessung. Egal ob Du das alte Radlager zuhause rausprügelst oder ob Du das eine Werkstatt auf der Bühne machen lässt.

    Wenn Du, um Kosten für die Werkstatt zu sparen, das Fahrwerk zerlegst und das Lager im ausgebauten Zustand wechselst (egal ob selber im Schraubstock oder das Teil zur Werkstatt fährst), muss der Wagen nach dem Zusammenbau spurvermessen werden. Also doch zur Werkstatt. Und das kostet was.

    Also warum nicht gleich in der Werkstatt das Lager wechseln lassen, dafür bezahlen, aber die Spurvermessung einsparen. Kommt ziemlich auf's Gleiche raus.

    Grüße
    Uli
     
  16. #15 deLtaxtr, 16.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine ja den Achsschenkel dranlassen. Kann man das nicht nur soweit ausbauen damit man OHNE danach die Spur einstellen zu müssen das ganze zur Werkstatt bringen kann und die Pressen das alte raus und das neue rein.
    Weil im Internet steht das einige nur sagen das man das alles selber machen kann und hald das Pressen der Profi von der Werkstatt gemacht hat.
     
  17. #16 Meikel_K, 16.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.783
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Schau Dir die Teile mal an, z.B. bei Auto Unger online. Da siehst Du Darstellungen der Radlager, der kompletten Radnabeneinheit mit Radlager und des Achsschenkels. Die kompletten Radnabeneinheiten scheinen übrigens doppelt so teuer zu sein wie beim Mondeo Mk2, deshalb würde ich auch den Kauf eines Lagersatzes empfehlen und nicht mehr eine komplette Radnabeneinheit.

    Für mich sieht es so aus, dass man die komplette Radnabeneinheit mit Radlager vom Achsschenkel abschrauben und zum Lager einpressen in die Werkstatt bringen kann. Somit muss offenbar keine Spur eingestellt werden. Die Achsmutter sollte man aber wohl nicht 2 Mal verwenden, sich also vorher Ersatz (und den Anzugsdrehmomentwert...) besorgen.
     
  18. #17 deLtaxtr, 16.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Also bestelllt habe ich dieses Radlager:
    http://www.kfzteile24.de/images/articles/full/050/VKBA%203532.jpg

    http://www.kfzteile24.de/index.cgi?...lnr=&node=100579&lastNodeID=0,1,100013,100206
    Dort das VKBA 3532 für 45,99€
    Dort ist ja die Achsmutter mit dabei.

    Wenn man die Komlpette Radnabeneinheit abschrauben kann wäre das ja prima. Gibts dafür keine Anleitungen bzw. Zeichnungen die das bestätigen können ? Das einpressen könnte ein Kollege von mir auch auf der Arbeit machen.
    Geld zum wechseln des einen Lagers hätte ich schon aber seitdem ich gesehen habe wie die mit Kundenautos umgehen bin davon sehr abgeneigt. Da kann ich es auch selbst mit Schraubstock machen.
    Langsam regt mich die ganze Autofahrere auf :D Give me my Mofa back :D
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Meikel_K, 16.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.783
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Detaillierte Ansichten der Radlager, der kompletten Radnabeneinheit mit Radlager und des Achsschenkels kann man sich bei Auto Teile Unger im Onlineshop ansehen. Daraus lässt sich folgern, wie es wohl gemacht wird.

    So viel Mehraufwand dürfte es aber auch nicht sein, wenn die Werkstatt die Radnabe selbst abnimmt. Sie muss dazu dann halt einen Bühnenplatz frei haben. Man sollte sich nur selbst zutrauen, was man wirklich auch kann. Bauteile beim Einbau ruinieren ist teurer. Von festgegangenen oder verlorenen Rädern aufgrund von Einbaufehlern wollen wir erst gar nicht reden.
     
  21. #19 deLtaxtr, 17.04.2013
    deLtaxtr

    deLtaxtr Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin jetzt fest entschlossen:
    Ich bau die Radnarbe aus. Bring es zur Werkstatt, die pressen mir das alte aus und das neue ein. Das trau ich mir zu. Habe damals auch ohne Ahnung zu haben meinen Mofamotor zerlegt und komplett überholt und der lief 8000km einwandfrei bis man mich von meinem Mofa runtergefahren hat :/

    Danke für die Antworten :)
     
Thema:

Radlager wechseln. Selber machbar ?

Die Seite wird geladen...

Radlager wechseln. Selber machbar ? - Ähnliche Themen

  1. Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?

    Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?: Hi, ich habe mir schon den Schlauch für die Kurbelwellengehäuseentlüftung bestellt und überlege nun, den selbst zu wechseln. Habe gelesen, dass...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Glühkerzen wechseln

    Glühkerzen wechseln: Servus, Möchte am meinem Focus Baujahr 08, Motor 1,8tdci, die glühkerzen wechseln, da er echt miserabel anspringt. Habe das beim Benziner schon...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Standlicht Birnchen wechseln

    Standlicht Birnchen wechseln: Hallo zusammen, (und natürlich ein frohes neues Jahr) ich muß ein Standlicht Birnchen ersetzen. Muß man dafür tatsächlich den kompletten...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Thermostat selbst wechseln???

    Thermostat selbst wechseln???: Hallo zusammen, ich müsste mein defektes Thermostat, bei meinem 1.6 Tdci Focus MK3, DBY Bj.2011 aufgrund von Temperaturschwankungen tauschen. Ist...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lüfter-Drehregler wechseln...

    Lüfter-Drehregler wechseln...: Wie bekomme ich die Drehregler der Lüfter Heizung ab. Wollte diese nun gegen neue Silberne ersetzen, doch so mit den Händen lassen sich die...