Radlager

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von tobi100, 15.09.2009.

  1. #1 tobi100, 15.09.2009
    tobi100

    tobi100 Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich bin Fahrer eines Focus Turnier Bj 2000. Laufleistung z.Zt. 130.000 KM

    Nach einem letzte Woche stattgefundenen Werkstattbesuch bin ich echt gefrustet. :rasend:Laute Geräusche aus dem Heck meines Fahrzeugs ließen mich die Werkstatt aufsuchen. Es stellte sich heraus, dass mein hinteres linkes RAdlager defekt war.

    Meine Wut stieg mit dem vorliegendem Ergebnis erst recht, da es sich bei den Radlagern nicht um ein Einzelfall handelt. Es war seit 2001 der 4. Fall zu dem ich ein Radlager erneuern musste. 2 hinten rechts und jetzt auch 2 hinten links.

    Gibt es dafür eine Erklärung oder gar eine Weisung für die Zukunft? Wäre echt dankbar für jeden Hinweis.

    Viele Grüße
    Tobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 15.09.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.109
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Normal ist das nicht ... hast du Große Aluräder? Schwer beladen? Spurverbreiterung?

    Das mal ein Radlager kaputt geht kann mal vorkommen aber nicht in der Häufigkeit. Sind es Original Lager oder welche aus dem Zubehör? Weißt du ob die Werkstatt eine Presse benutzt?
     
  4. #3 fr!edol!n, 15.09.2009
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    ist ein bekanntes problem. die radlager sind denke ich unterdimensioniert. ich selbst habe auch schon alle seiten wechseln lassen müssen....
    ärgerlich halt
     
  5. #4 Focus06, 15.09.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das ist in meinen Augen hauptsächlich ein Werkstattproblem.
    Viele Werkstätten versuchen die Kunden übers Ohr zu hauen, in dem sie behaupten, dass neue Radlager verbaut wurden.
    Tatsächlich hat man einfach nur Fett eingepresst und die Lager nach gezogen. Ist ein riesen Geschäft für die Werkstätten.
    Uns hat es beim Vectra mal erwischt, zum Glück hat das Provisorium nur gut eine Woche gehalten. Von einer Klage haben wir dann allerdings abgesehen, weil die Werkstatt dann die Lager auf eigene Kosten getauscht und die erste Rechnung in die Tonne getreten hat. Nach Rückfrage mit einem guten Bekannten, der ebenfalls Mechatroniker war (hatte in der selben Werkstatt gearbeitet, war zu der Zeit aber krank), ist das in vielen Werkstätten gang und gebe. Das wir schon nach einer Woche gemerkt hatten, das da etwas nicht stimmt, sei unser persönliches Glück gewesen, die meisten Kunden fahren ein Jahr und länger mit solchen Flick-Schustereien herum...
     
  6. #5 fr!edol!n, 16.09.2009
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    bei mir def. nicht da ich den werkstattmeister kenne und sein mechaniker mein kumpel ist. aber deine aussage wird bestimmt stimmen. ahnungslose versuchen viele werkstätten übern tisch ziehen. ich seh das immer wenn ich meine freundin alleine wegen nem problem zur werkstatt fahren lasse. die versuchen der immer sonstwas aufzuschwatzen.


    lg
     
  7. #6 focuswrc, 16.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    kannst bei den kompaktlagern im focus vergessen. weder nachziehen noch fetten ist da großartig möglich als dass es ein vermindern des laufgeräusches bringt.

    hab meine hinten auch schon gemacht. is ne arbeit von ner halben stunde und hab seit ewigen km meine ruhe. der hat jetzt 165tkm drauf..

    seit 40tkm dicke alufelgen drauf und keine probleme. ich fahr auch sehr weite strecken und teils auch ordentlich vollbeladen.

    wenn man ordentliche lager von FAG mit der presse einpresst geht des gut.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Radlager

Die Seite wird geladen...

Radlager - Ähnliche Themen

  1. Granada (Bj 72-76) GGTL, GGFL, GGNL Zentrierring Radlager

    Zentrierring Radlager: Hallo zusammen, habe ein Granada MK 1 Coupe, Bj. 76 auf dem Ronal 14" Kleeblattfelgen montiert sind. Gibt es hierfür einen passenden...
  2. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Radlager Hinten bei fließheck limusine

    Radlager Hinten bei fließheck limusine: Hallo, bekomme jetzt einen Mk1, weiss nur nicht ob er Trommel oder Scheibe hinten hat. Jetzt zu meiner frage, wie wechsel ich hinten bei der...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Eine Radlager Schraube rund & rostig.

    Eine Radlager Schraube rund & rostig.: Hallöchen alle zusammen, ich habe ein großes Problem und bin am verzweifeln. Hab gestern angefangen an meinem Kombi das komplette Radlager...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Radlager

    Radlager: Hallo, bei meinem Max (Bj2014), 60000km, ist das Radlager vorne links defekt. Hat schon jemand die Erfahrung gemacht das man die Bremsscheibe...
  5. Ranger '98 (Bj. 98-02) Radlager Vorderachse nachstellen

    Radlager Vorderachse nachstellen: Hat jemand ne Anleitung zum Radlager nachstellen beim Ford Ranger Baujahr 2000 109 ps 4x4 mit automatischem Freilauf? Danke schonmal im vorraus