Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Radlagerschutz vorne bei alten ALUs ohne Mittelkappe

Diskutiere Radlagerschutz vorne bei alten ALUs ohne Mittelkappe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen Bei den Vorderrädern schaue ich auf die große Mutter. Denke dahinter geht es in Richtung Radlager. Wie ihr an meiner Formulierung...

  1. #1 rajabatis, 08.11.2014
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Hallo zusammen

    Bei den Vorderrädern schaue ich auf die große Mutter. Denke dahinter geht es in Richtung Radlager.

    Wie ihr an meiner Formulierung erkennt bin ich durch keine Sachkenntnis beeinträchtigt.

    kann ich so fahren oder haben die kleinen Kappen eine Schutzfunktion?

    Ich frage weil eine Kappe defekt ist und ich aus optischen Gründen nicht mit 3 Kappen fahren möchte.

    Vielen Dank für Hilfe.

    Alu 141108 klein.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 08.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Mittenabdeckungen schützen das Radlager, die Stehbolzenenden (offene Muttern) und die Zentrierpassung auf der Radnabe vor Salzlake und damit vor Korrosion und davor, dass die Räder auf der Zentrierpassung festrosten und im Frühjahr mit dem Hammer losgeschlagen werden müssen.

    Es gibt sie immer mal in Olinebörsen nachzukaufen. Das ist besser als ohne zu fahren, zumal die Abdeckungen auch zur Einhaltung der Zulassungsvorschriften erforderlich sein können (Fußgängerschutz), wenn kleine Radien und offene Stehbolzen sonst nicht abgedeckt sind.
     
  4. #3 rajabatis, 08.11.2014
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Hallo Meikel, danke für die schnelle Antwort.

    Mache die Abdeckungen jetzt drauf.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 08.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ist genau so als ob man mit stahlfelgen ohne radkappen fährt . ;)
     
  6. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Vorne kommt doch nichts ins Lager, da mögliches Wasser höchstens in die Radnabe einsickern könnte (Schwenklager--Lager--Radnabe--Gelenkwelle mit Verschraubung). Ansonsten gibt es für den Focus auch die Radkappe wie für hinten, so dass man auf die Kunstoffabdeckung des Rades verzichten könnte. Bei mir kosten diese Kunstoffteile für die Alus gebraucht über 20 EUR das Stück, da habe ich keine Lust drauf ^^
     
  7. #6 Meikel_K, 09.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Fettkappen gibt es vorne nicht. Das Rad würde damit genauso auf der Zentrierpassung festrosten, weil die Salzlake ja immer noch in die Nabenpassung läuft.
     
  8. #7 rajabatis, 09.11.2014
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Hatte früher mal üble Proleme die Felgen runter zu bekommen und mußte mit Gummihammer, losen Radmuttern und Vollbremsung "basteln".

    Jetzt kommt immer ein Finger voll Fett zwischen Felge und Aufnahme.

    Abdeckungen sind jetzt drauf. Hoffentlich verlier ich die Kaputte nicht. Da ist eine Halterung abgebrochen.
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 09.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    mit fett sollte man da vorsichtig sein , das wird beim bremsen evt sehr dünnflüssig wird und könnte eine schönen schmierfilm auf der bremsscheibe hinterlassen ,
    damit beim nächsten mal bremsen das dann völlig ohne quitschgeräusche von statten gehen könnte und eine unheimliche bremswegverkürzung zur folge haben kann. :)
     
  10. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Mit tesa power strips an der Felge fixieren oder bei Ford eine neue kaufen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  11. #10 firithmorgulion, 10.11.2014
    firithmorgulion

    firithmorgulion Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 FL/2004
    das mit dem fett ist nicht die beste lösung
    die übertragung des drehmoments erfolgt über die reibung zwischen felge und nabe und nicht über die bolzen/schrauben
    zuviel fett kann die reibung im schlimmsten fall so weit verringern, das sich das rad auf der nabe dreht und die bolzen beschädigt
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Meikel_K, 10.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Fett darf nur auf den Außendurchmesser der 63.3 mm Radnabenzentrierung aufgetragen werden, und auch das nur sparsam und nach Abschmirgeln des Rosts. Dann verteilt es sich auch nicht über die Bremsscheibe.

    Auf der planen Anlagefläche des Rades zur Bremsscheibe darf überhaupt kein Fett aufgetragen werden. Niemals nicht. Gar nie nicht. Sonst kann das Antriebs- und Bremsmoment nicht mehr reibschlüssig aus der Vorspannkraft der Radverschraubung übertragen werden, die Stehbolzen werden auf Biegung beansprucht und brechen (genau wie bei zu lasch angezogenen Radmuttern). Der TE hat aber auch gar nicht behauptet, dass er dort geschmiert hätte.
     
  14. #12 rajabatis, 11.11.2014
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Genau, wie Meikel es beschrieben hat habe ich es gemacht, Drahtbürste und Fett auf die Radnabenzentrierung.

    Langsam bekomme ich die Begriffe für die Teile zusammen :)

    Deckel und sogar komplette Originalfelgen habe ich bei ebay gefunden.
     
Thema:

Radlagerschutz vorne bei alten ALUs ohne Mittelkappe

Die Seite wird geladen...

Radlagerschutz vorne bei alten ALUs ohne Mittelkappe - Ähnliche Themen

  1. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  2. Blinkerbirnen vorn

    Blinkerbirnen vorn: Hallo, eine der vorderen Blinkerbirnen (Maverick 2.3/2004) ist kaum noch gelb und ich möchte sie ersetzen. Das ich die Stosstangenverkleidung...
  3. SUCHE : Ford Scorpio Futura Stosstange vorne,hinten und heckflügel von selzer

    SUCHE : Ford Scorpio Futura Stosstange vorne,hinten und heckflügel von selzer: Hi , ich suche für meinen Ford Scorpio mk1 , Futura Stossstange vorne und hinten ,und auch einen selzer heckflügel für Stufenheck. zustand egal...
  4. Neues Mitglied mit alter Transe

    Neues Mitglied mit alter Transe: Hallo Leute seit 55 Jahren heiße ich Karl und bin Fan vom Transit :cool:. Mein 90/330 FA hat leider die Hufe aufgerissen :ko: . Das heißt es gibt...
  5. Neues Mitglied mit altem Focus

    Neues Mitglied mit altem Focus: Hallo, ich komme aus Wien und bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Focus Ghia 2001, 1600 ccm, 100 PS, Automatik Baujahr 2001 mit 100.000 km....