Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Radmuttern "Weich" = wie abhilfe schaffen

Diskutiere Radmuttern "Weich" = wie abhilfe schaffen im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo haben in unserer Familie bereits mehrere Fiesta und bei allen "Schwierigkeiten" mit den Radmuttern.... Habe bereits mehrmals die...

  1. #1 markuso72, 09.03.2016
    markuso72

    markuso72 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK2 Turnier Ghia
    2,3 Liter mit 147 PS
    Hallo

    haben in unserer Familie bereits mehrere Fiesta und bei allen "Schwierigkeiten" mit den Radmuttern....

    Habe bereits mehrmals die Radmutttern neu gekauft, aber nach 2 mal Reifenwechseln sind auch die "wieder durch"...

    Habt Ihr einen Tipp wie und wo ich geeignete bessere Radmuttern bekomme oder wo ich ggf. eine bessere Austauschqualität bekomme, wenn ich die Bolzen tausche...?

    Danke an alle und gute Fahrt

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 09.03.2016
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    16
    Moin,
    was möchtest du denn nun tauschen? Die Muttern oder die Bolzen?
    Wie zieht ihr die Räder fest? Mit einem Drehmomentschlüssel oder nach Augenmaß bis Wasser kommt?
     
  4. #3 markuso72, 09.03.2016
    markuso72

    markuso72 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK2 Turnier Ghia
    2,3 Liter mit 147 PS
    Lach, also am liebsten nur die Radmuttern, aber die sind ja bereits getauscht worden mit gleichen erfolg...

    Muttern schraube ich "zärtlichst und Liebevoll" mit viel Gefühl von Hand mit Radmutternschlüssel auf und zu, wie bei "einen Rohen Ei"

    Also an ebkes schnell, zu, fest und ab liegt es nicht, außerdem hab ich bereits 100 Radwechsel hinter mich gebracht ohne jemals die Probleme zu haben,außer beim Fiesta.....
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Wer Räder "nach Gefühl" anzieht, sollte keine Räder wechseln. Selbst wenn du alle 16 Muttern gefühlt gleich stark angezogen hast, dürftest du im günstigsten Falle 10 Muttern zu stark oder zu schwach angezogen haben.

    Ich merke sowas ja auch bei mir. Den Sack Zement, den ich gestern noch ins Auto geladen habe ohne Problem, bekomme ich heute kaum noch raus. Der Mensch ist halt nur das, was er ist: Keine Maschine.

    Und vielleicht ist ja gerade dieser Fiesta da besonders empfindlich.

    Deshalb der kleine, aber wichtige Tip: Radwechsel nur mit Drehmoment. Der Unterschied zwischen 80 Nm und 120 Nm wirst du mit einem Radkreuz nicht merken. Und 80 Nm sind zu wenig und 120 Nm zu viel. Wenn auch nicht allzuviel.

    Und bevor ich es vergesse: Das Hauptproblem bei zu fest angezogenen Schrauben/Muttern ist nicht ein evtl. abgerissener Radbolzen (obwohl das dann auch noch dazukommen kann). Das Hauptproblem sind verformte Pressstellen an Felge und Schraubenkopf/Mutter. Besonders Alufelgen sind da empfindlich.
     
  6. #5 Trinity, 09.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    das ganze problem liegt zu 99,9 % beim falschen anzugsdrehmoment !!!

    oder die radmuttern sind irgendwelcher billigschrott

    originale holen und gut und mit dem vorgeschriebenen drehmoment anziehen .

    und vorallem den konussitz an den felgen prüfen , wenn der schon im eimer ist nützen auch keine neuen radmuttern !

    am besten die der neusten generation verwenden , sprich die vom Fiesta mk7 FL .

    für Stahlfelgen : http://www.online-teile.com/ford-ersatzteile/5114405_5114405-Radmutter.html
     
  7. #6 Meikel_K, 09.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.520
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    :erschrecken:Die globalen Aluradmuttern ab 2013 dürfen auf keinen Fall - niemals nicht - gar nie nicht - auf den alten Alurädern mit 21 mm Bolzenloch verwendet werden. Die Geometrien von Mutter und Bolzenloch passen nicht zusammen, das geht nicht lange gut.
     
  8. #7 Blackout, 09.03.2016
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 2.0 Stufenheck
    Das kann ich mir ja nun wirklich nicht vorstellen. Wenn ich sehe wie in manchen Werkstätten einfach mit dem Schlagschrauber draufgehalten wird... trotzdem habe ich noch keine zerwürgten Radmuttern gesehen.
    Bei mir ist sowohl bei originalen als auch Zubehörmuttern auch nach Jahren kein "Rundwerden" festzustellen.

    @markuso72: Wo hast du deine Radmuttern her? OEM oder Internet?
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    In der Regel sind Schlagschrauber beim Andrehen auf 100 Nm begrenzt. Zumindest in den Reifenläden, in denen ich drin war, hat der Drehmomentschlüssel auf 110 Nm eingestellt die Muttern noch ein kleines Stück gedreht, bevor er knackte. Also ist in der Regel nichts mit "Anziehen bis geht nicht mehr mit Schlagschrauber".

    Wenn man es genau nimmt, braucht ein Schlagschrauber nur beim Aufdrehen Kraft. Deshalb haben Werkstätten andere Schlagschrauber als Reifenhändler. Die brauchen nämlich manchmal auch Schlagschrauber für Schrauben mit Linksgewinde.
     
  10. #9 Fordbergkamen, 10.03.2016
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    16
    Schlagschraubern ist es egal ob sie links- oder rechtsherum drehen, das Schlagwerk arbeitet in beiden Richtungen.
    Schrauben müssen ja auch mal gelöst werden...
    Übrigens, wie viele Schrauben mit Linksgewinde laufen durch die Gegend? Sind nicht allzu viele
     
  11. #10 Trinity, 10.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    Hallo ich Rede von Stahlfelgen !
     
  12. #11 Meikel_K, 10.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.520
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    In diesem Trail konnte ich keine Beschränkung auf Stahlradmuttern erkennen.
     
  13. #12 Trinity, 10.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    dann schau dir den link an ;)
    und der TS hat auch nichts von alufelgen geschrieben ;)


     
  14. #13 Meikel_K, 10.03.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.520
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Und wo schreibt er, dass es um Stahlräder geht?
     
  15. #14 jörg990, 10.03.2016
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Speziell für den Reifenservice gibt es Schrauber, die beim Likslauf das volle Drehmoment haben und zum Festziehen ein reduziertes, so wie der hier.

    Weiß bloß bei den Reifenhändlern keiner...

    Und wenn ich sehe, wie die immer mit den Drehmomentschlüsseln hantieren: Schlüssel löst aus, dann noch ein Stück weiter gedreht (der Hebel ist ja lang genug...), dann das Ganze noch zwei mal.
    Ich wechsel selbst auf dem Firmenwagen lieber selbst.


    Grüße

    Jörg
     
  16. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn ich sowas bei einem Reifenhändler sehen würde, würde ich dem moralisch in den Ar*** treten.
     
  17. #16 Trinity, 10.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    ja dann warten wir mal ab um welche art von felgen es sich handelt , ich denke mal um stahlfelgen .:gruebel:
     
  18. #17 vanguardboy, 13.03.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.055
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wieso ziehen Werkstätten eigentlich immer mit mehr Drehmoment fest als der Herstellers es sagt?

    Ich zieh nach reifen Wechsel und reperaturen wenn das Rad ab muss selber die Muttern nach . Mein Drehmoment Schlüssel stell ich da immer auf ca 95nm ein und er löst sofort aus - fest! . Stell dann immer höhere nm ein und erst so bei 140nm knackt er nicht mehr. Also ziehen die immer mit 140nm fest. 50nm mehr als es soll...

    Da lose ich die schrauben und mach die mit 95nm erneut fest.
    Nach den letzten 2 reifen wechseln von der werke waren die muttern dann auch k.o

    Davor hab ich selber gewechselt und da waren die muttern immer ok.


    Würde dann meinen das du auch mal mit einem Drehmoment arbeiten solltest...
     
  19. odie

    odie Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    12
    Ich zieh dir 16 Schrauben genauer und gleichmässiger an als jemand mit nem Baumarktschlüssel. EIn GESCHEITER Drehmomentschlüssel kost Geld. Und diese 40€ Baumarktteile streuen bis zu 50%! Kann man schön nachlesen bei der Oldtimer Classic. Die ham so Tiele mal getestet. Dann sollte der Schlüssel nach dem arbeiten entspannt werden und einmal im Jahr kalibriert werden. Wen das nicht der Fall ist kannst auch gleich von Hand anziehen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pommi, 25.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2016
    Pommi

    Pommi Guest

    Wisst ihr was: Langsam kotzt es mich wirklich an, was hier abgeht. Gerade solche Aussagen: Ich bin von Hand besser als andere mit Messgeräten.

    Mein "Baumarktschlüssel" ist einer von Hazet. Katalogwert knapp 300 Euro. Also behalt deine Sch***-Aussage bei dir. Und auch wenn einer einen sogenannten "Baumarktschlüssel" benutzt, hat er gegenüber einem Handanziehen einen riesen Vorteil: Es ist gleichmäßiger. Wenn man mit dem mit eingestellten 110 Nm anzieht und dabei halt 130 Nm macht, hat man überall 130 Nm. Und mir kann keiner erzählen, dass er alle 16 Muttern/Schrauben mit genau der gleiche Kraft anzieht. Da würde ich bei jedem fast jede Wette eingehen, dass er mindestens 10% Schwankung drin hat.

    Deshalb: Wer Reifenbefestigungen nach Gefühl anzieht, hat am Auto nichts zu suchen. Das kann man mal bei einer Panne unterwegs machen, aber dann nachkontrollieren lassen.

    Und wenn jetzt nochmal einer meint, er müsste sich über alle anderen stellen: Mach es, ist mir egal. Aber lass mich raus. Wie man sieht, hat es ja mal wieder einen total falschen erwischt mit dem zitieren.

    Edit: Wenn das hier im Forum so weiter geht, ohne das die Moderation mal eingreift, werden hier nur noch 3 Arten von Usern sein.

    1. Die, die für das Forum arbeiten (Admin, Mods usw.)
    2. Die, die keine Ahnung von Autos haben und alles erklärt bekommen müssen.
    3. Die, die alles immer besser wissen, besser können, besser haben und andere nicht neben sich dulden.
    Die 4. Art der User verabschiedet sich, weil sie es leid ist, ständig als Vollde***** hingestellt oder beleidigt zu werden. (Beispiel RST)

    Und dann stirbt das Forum. Aber man hat ja lieber 5 Leute, die alles genau wissen, aber mit den Usern umgehen, als wären sie ihre Sklaven als 2000 User, die wirklich nur helfen wollen, dabei aber mal einen kleinen Fehler machen (Siehe im Bereich Fiesta MK7 den Tread "was ist das für ein Teil") und der Fehler im Grunde daran liegt, dass entweder Infos fehlen, ein Bild nicht eindeutig ist oder was an der Karre gemacht wurde, was nicht regulär ist. Denn dann kann es passieren, dass die Hilfesuchenden User Tage- oder Wochenlang auf Antwort warten.
     
  22. odie

    odie Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    12
    Ich weis ja nicht was du so beruflich machst. Aber wer seit über 20 Jahren schraubt und kein Gefühl hat der macht was falsch.

    Gibt das jetzt n Schwanzbergleich? Hab ich geschrieben das DU es nicht kannst? Hast DU schonmal in die durchschnittliche Schrauberwerkstatt geschaut? Wer ein Gewindefahrwerk für 150€ kauft der hat sicherlich auch ein 300€ Drehmo am Start. Was träumst du nachts?

    Weist wen du Donnerstag abends schlecht drauf bist tut mir das Leid, da kann ich aber nix für.

    Ja und was will uns der Dichter mit sagen? Nochmals: Billigschlüssel haben zwischen 25-50% (das sind ca 30-60nm!!!) Toleranz. Das sag nicht ich sondern diverse Tests. Wen ich was mit 110 anziehen will und es sind 130 dann kann ich es gleich bleiben lassen. Dann brauche ICH keinen Drehmo. Und nochmals: Du hast halt nicht überall 130 sondern da halt 80 und beim nöchsten halt 130. Das sage nicht ich sondern unabhängige Tests. Aber die haben vermutlich DICH nicht gefragt und alle auch keine Ahnung.

    Mich kotzten solche Besserwisser halt auch an. Woher willst du wissen was andere machen? Schonmal deinen tollen Hazet nachgemessen? Kalibriert? Sicherlich noch nie, machen die ganzen Firmen sicherlich nur zum Spass. Schonmal deinen Vater gefragt wie der früher seine Räder angezogen hat? Und da hats komischerweise auch funktioniert und zwar OHNE Drehmoment Schlüssel.

    Nochmals: Wer halt keine Ahnung hat und ein Gefühl wie ne Planierraupe der sollte seinen Wagen am besten wegbringen. Weiss der Herr Obermacker den was ne Spiethmutter ist? Diese kannst du z.b. garnicht mit dem Vorgeschriebenen Drehmoment anziehen weil konstruktionsbedingt die Schrauben ausreisen. Die MUSST von hand mit Gefühl anziehen. Und da hängen Millionen € dran und da is noch nie was runtergefallen.

    Ich seh hier nur einen der nicht zwischen den Zeilen lesen kann, seinen Frust hier abbauen muss weil er unzufrieden ist (was sonst soll irgendwelche "was ist das für ein Teil" geposte hier in diesem Fred? Wen du Komplexe hast dann schreib doch einen Mod/Admin direkt an?! Ich verstehe dein Problem nicht. Du fühlst dich durch ein Zitat persönlich angepisst und lässt die Sau raus und forderst auf der anderen Seite ein vorgehen? Widerspruch ansich.

    Nein nur Leute wie dich. Und die können ja alles (besser) somit Forum zumachen weil keiner mehr was wissen muss. Weisheit hat ja jeder mit Löffeln gefressen. Wen du nachts einen sitzen hast dann geh doch lieber ins Bett.
     
Thema:

Radmuttern "Weich" = wie abhilfe schaffen

Die Seite wird geladen...

Radmuttern "Weich" = wie abhilfe schaffen - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Radmuttern und verbrauch

    Radmuttern und verbrauch: Hallo gemeinde, ich bin ja neuling , habe direkt 2 fragen: wie ist denn der verbrauch bei euch ?? meiner braucht im schnitt 8,9 ltr/100 (...
  2. Radmuttern für Ronal 98AB-SA

    Radmuttern für Ronal 98AB-SA: Hallo, ich will Morgen ein paar Ronal 98AB-SA Felgen abholen und der Verkäufer sagte schon, das die Radmuttern fehlen. Kann ich folgende aus der...
  3. Biete Original Ghia 6,5x16 Alufelgen poliert incl. Radmuttern

    Original Ghia 6,5x16 Alufelgen poliert incl. Radmuttern: Verkaufe 4 Alufelgen original Ford Focus MK2. 6,5x16 ET52,5 Ford-Nr. 4M51-GB incl. 20 original Ford Radmuttern Keine Bordsteinschäden, jedoch...
  4. Radmutter

    Radmutter: Hallo Ford freunde, habe für mein fiesta Bj 04 ST Felgen gekauft. Leider habe ich keine Radmuttern bekommen. Könnt ihr mir sagen welche Radmutter...
  5. Radmuttern für Alu´s

    Radmuttern für Alu´s: Servus! Ich habe mir einen Satz gebrauchte originale Alufelgen mit Sommerreifen geholt. Das Problem ist, es waren keine Muttern dabei. Jetzt bin...