Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Radmuttern - wie viel Drehmoment?!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Vitaesse, 17.10.2008.

  1. #1 Vitaesse, 17.10.2008
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Ford-Kenner.

    Erstmals will ich beim Reifenwechsel nicht nur auf die Kraft von Armen, Beinen und mein Gefühl, sondern auf einen neu erworbenen Drehmomentschlüssel setzen, um nicht später unterwegs ein Rad zu verlieren ...

    Weiß jemand, mit wie viel Drehmoment die Muttern meiner Stahlfelge angezogen werden müssen?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cougar9, 17.10.2008
    Cougar9

    Cougar9 Guest

    Das Drehmoment liegt bei 90 Nm +/- 13.5 Nm
     
  4. #3 Mcquade, 17.10.2008
    Mcquade

    Mcquade Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2002 Duratec ST
    NM

    Es gibt auch Felgen die "brauchen" 110 Nm


    mfg mcq
     
  5. #4 FocusZetec, 17.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.089
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Laut Ford sind es 90Nm, die sollten es auch mindestens sein, 77Nm wären schon sehr wenig


    Beim Focus1 brauchen alle Felgen das gleiche Drehmoment, spezielle Felgen mit einem anderen gibt es eigentlich nicht.
    110Nm ist höchste was man seinen Felgen "gönnen" sollte, darüber hinaus macht man das Gewinde kaputt oder reißt sogar die Bolzen ab, den Konus der Felge und der Radmutter würde man auch beschädigen ...

    Ich würde 100Nm empfehlen, das ist das noch nicht zu viel und man hat eine kleine Sicherheitsaufschlag zu 90Nm drin...
     
  6. #5 blackisch, 17.10.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    in meinem Buch steht 85Nm
     
  7. #6 FocusZetec, 17.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.089
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist der alte Wert, Ford hat das Drehmoment schon seid einiger Zeit auf 90Nm erhöht
     
  8. #7 FordFreak´89, 17.10.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Bei Benz habe ich mal was von 120 Nm gelernt.Komisch das war aber eben acuh kein Focus.Sondern ein E^^

    Wäre ja aber trotzdem mächtig viel......
     
  9. #8 MucCowboy, 17.10.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.068
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das liegt am Fahrzeuggewicht und damit an der Traglast der Felge. MB ist halt schwerer.

    Also, ob 85 oder 90 Nm ist kein arg großer Unterschied. 100 muss nicht sein, der "Sicherheitsaufschlag" ist in den vorgegebenen Werten schon drin. Die Gefahr einen Bolzen abzureißen ist dagegen mit 100 Nm deutlich höher. Fast alle Ford-Fahrzeuge haben für Stahlfelgen die gleichen Werte. Ausnahme sind nur Offroader und besonders schwere Wagen wie der Galaxy (der braucht gleich 170 Nm).

    Wer sagte da 110 Nm? Das klingt eher nach Alufelge, oder?

    Grüße
    Uli
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Dorminator, 18.10.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also wir haben immer stahlfelgen mit 120 und alu mit 110 angezogen,außnahme natürlich die wo mehr brauchen.
    bis jetzt hatte ich damit keine probleme
     
  12. #10 focus-dom, 18.10.2008
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    also ich hab meine winter stahl felgen auch mit 115 nm angezogen. so wie fast bei jedem auto, bei dem ich bis jetzt reifen gewechselt hab.

    ich denk mit 110 oder 115 nm is man bei "normalen" autos immer auf der sicheren seiten - nicht zu wenig und nicht zu viel.
     
Thema:

Radmuttern - wie viel Drehmoment?!

Die Seite wird geladen...

Radmuttern - wie viel Drehmoment?! - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Defekte Radmuttern bei 17er Felgen

    Defekte Radmuttern bei 17er Felgen: Hallo Zusammen, habe einen 2012 B-Max mit 205-45 Reifen und entsprechenden Alu Felgen. Der Wagen hat fast 41000 Km gelaufen. Jetzt habe ich die...
  2. Alufelgen immer ohne Radmuttern???

    Alufelgen immer ohne Radmuttern???: Hallo, ich habe mir bei meinem Ford-Händler Winterreifen mit Alufelgen gekauft... Nachdem ich sie zu meiner Werkstatt zum Einlagern gebracht...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Drehmoment fürs Fahrwerk

    Drehmoment fürs Fahrwerk: Servus, weiß jemand die ganzen Drehmomentwerte für einen Fahrwerkswechsel? - Vorn Domlagerschrauben - Vorn unten wo der Dämpfer eingedrückt wird...
  4. Radmuttern Ford Focus 13 St

    Radmuttern Ford Focus 13 St: Biete hier Radmuttern an 13 St mit Edelstahlabdeckung. 10 + versand. Paypal
  5. Ford Radmuttern 12st

    Ford Radmuttern 12st: Biete hier 12 Ford Radmuttern an . Waren auf einem Focus 2. Dachte an 10€ + Versand. Paypal