Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Radmuttern - wie viel Drehmoment?!

Diskutiere Radmuttern - wie viel Drehmoment?! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Liebe Ford-Kenner. Erstmals will ich beim Reifenwechsel nicht nur auf die Kraft von Armen, Beinen und mein Gefühl, sondern auf einen neu...

  1. #1 Vitaesse, 17.10.2008
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Ford-Kenner.

    Erstmals will ich beim Reifenwechsel nicht nur auf die Kraft von Armen, Beinen und mein Gefühl, sondern auf einen neu erworbenen Drehmomentschlüssel setzen, um nicht später unterwegs ein Rad zu verlieren ...

    Weiß jemand, mit wie viel Drehmoment die Muttern meiner Stahlfelge angezogen werden müssen?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cougar9, 17.10.2008
    Cougar9

    Cougar9 Guest

    Das Drehmoment liegt bei 90 Nm +/- 13.5 Nm
     
  4. #3 Mcquade, 17.10.2008
    Mcquade

    Mcquade Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2002 Duratec ST
    NM

    Es gibt auch Felgen die "brauchen" 110 Nm


    mfg mcq
     
  5. #4 FocusZetec, 17.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Laut Ford sind es 90Nm, die sollten es auch mindestens sein, 77Nm wären schon sehr wenig


    Beim Focus1 brauchen alle Felgen das gleiche Drehmoment, spezielle Felgen mit einem anderen gibt es eigentlich nicht.
    110Nm ist höchste was man seinen Felgen "gönnen" sollte, darüber hinaus macht man das Gewinde kaputt oder reißt sogar die Bolzen ab, den Konus der Felge und der Radmutter würde man auch beschädigen ...

    Ich würde 100Nm empfehlen, das ist das noch nicht zu viel und man hat eine kleine Sicherheitsaufschlag zu 90Nm drin...
     
  6. #5 blackisch, 17.10.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    in meinem Buch steht 85Nm
     
  7. #6 FocusZetec, 17.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist der alte Wert, Ford hat das Drehmoment schon seid einiger Zeit auf 90Nm erhöht
     
  8. #7 FordFreak´89, 17.10.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Bei Benz habe ich mal was von 120 Nm gelernt.Komisch das war aber eben acuh kein Focus.Sondern ein E^^

    Wäre ja aber trotzdem mächtig viel......
     
  9. #8 MucCowboy, 17.10.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.814
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das liegt am Fahrzeuggewicht und damit an der Traglast der Felge. MB ist halt schwerer.

    Also, ob 85 oder 90 Nm ist kein arg großer Unterschied. 100 muss nicht sein, der "Sicherheitsaufschlag" ist in den vorgegebenen Werten schon drin. Die Gefahr einen Bolzen abzureißen ist dagegen mit 100 Nm deutlich höher. Fast alle Ford-Fahrzeuge haben für Stahlfelgen die gleichen Werte. Ausnahme sind nur Offroader und besonders schwere Wagen wie der Galaxy (der braucht gleich 170 Nm).

    Wer sagte da 110 Nm? Das klingt eher nach Alufelge, oder?

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 Dorminator, 18.10.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also wir haben immer stahlfelgen mit 120 und alu mit 110 angezogen,außnahme natürlich die wo mehr brauchen.
    bis jetzt hatte ich damit keine probleme
     
  11. #10 focus-dom, 18.10.2008
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    also ich hab meine winter stahl felgen auch mit 115 nm angezogen. so wie fast bei jedem auto, bei dem ich bis jetzt reifen gewechselt hab.

    ich denk mit 110 oder 115 nm is man bei "normalen" autos immer auf der sicheren seiten - nicht zu wenig und nicht zu viel.
     
  12. #11 Dragon-81, 18.10.2008
    Dragon-81

    Dragon-81 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also als ich noch als ich noch als KFZ-Mechaniker bei Ford gearbeitet habe, haben wir bis auf den Transit alle Räder mit 100Nm angezogen.

    Das ist aber auch bei den meisten anderen Herstellern so.

    MFG
     
  13. #12 Ford-driver, 18.10.2008
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Radwechsel am C Max

    Hey:zunge1::gruppe:

    Der Winter:kalt: kann kommen, habe gestern auf Winterreifen gewechsel beim C Max:top1: und Fiesta. Habe alle Räder laut Ford-
    mechaniker mit 100 nm nachgezogen.

    Mgf Ford-driver:engel::fahren2:
     
  14. #13 Vitaesse, 18.10.2008
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
  15. Gert

    Gert Guest

    sehr interessant!!!

    :top1:hey, hallo

    ein sehr aktuelles Problem. Hab neulich vom FF-Händler gehört, beim MK2 sollten die Alus mit 5-Speichen und andere Felgen (Alu und Stahl) mit 130 Nm agnezogen werden?

    Schon mal etwas davon gehört?

    Grüße
     
  16. #15 FocusZetec, 18.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.958
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das kommt auf die Radmuttern an, das welche mit 130Nm angezogen werden stimmt schon, es gibt aber auch welche die mit 90Nm angezogen werden und welche mit 110Nm

    Beim Focus2 gibt es kein Einheits-Drehmoment da hat jede Radmutter sein eigenes. Es gibt ungefähr 3-4Typen beim Focus2
     
  17. #16 Ford-driver, 25.10.2008
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Drehmoment

    Hey ;)

    Hat wirklich jede einzene Radmutter sein eigenes Anzugsdrehmoment?:verdutzt:
    Ich habe alle 20zig Radmuttern mit 100 nM nachgezogen.:rolleyes:


    Gruß Ford-driver:engel::fahren2:
     
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    BITTE unbedingt bei Zweifel beim FFH nachfragen, die 100NM gelten nicht für alle Ford, auch nicht beim C-Max.
     
  19. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ….Original Ford Arbeitsanweisung:
    Focus 2004.75 (07/2004-) und Focus C-MAX 2003.75 (06/2003-):
    * Das geänderte Anzugsdrehmoment für Leichtmetallfelgen und Stahlfelgen
    mit 5 Speichen, das ab sofort anzuwenden ist, beträgt: 130 Nm
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dorminator, 25.10.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also ich hab im winter stahlefelgen,16 zoll und im sommer 18 zoll alus...y-design hießen die irgendwie,gabs beim sport tdci...womit zieht man nun beides am besten an?
     
  22. #20 Ford-driver, 26.10.2008
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Drehmoment/ Radmutteren C Max

    Hollo RB :top2::gruppe:

    Ersteinmal danke für deine Information.:top1:
    Die Info über 100NM kommen direkt von einem Fordmechaniker aus einer Fordwerkstatt!!!
    Den habe ich bei der 15000km Inspektion danach gefragt. Im "Jetzt helfe ich mir selbst"
    ist sogar nur von 85NM die Rede.
    In der Betriebsanleitung des C Max finde ich darüber überhaupt nichts.:gruebel:
    Aber wenn das wirklich so sein sollte, dann ist das kein Problem, ziehe ich die Radmuttern einfach nach.:top1:
    Gruß Ford-driver:engel::fahren2:
     
Thema:

Radmuttern - wie viel Drehmoment?!

Die Seite wird geladen...

Radmuttern - wie viel Drehmoment?! - Ähnliche Themen

  1. Granada MKII Vorderachse drehmoment

    Granada MKII Vorderachse drehmoment: Hallo Leute, Ich bin gerade bei einem neuaufbau eines granada mk2 dabei. Nachdem ich jetzt alle teile sandgestrahlt und lackiert habe, wollte...
  2. Biete Original Ghia 6,5x16 Alufelgen poliert incl. Radmuttern

    Original Ghia 6,5x16 Alufelgen poliert incl. Radmuttern: Verkaufe 4 Alufelgen original Ford Focus MK2. 6,5x16 ET52,5 Ford-Nr. 4M51-GB incl. 20 original Ford Radmuttern Keine Bordsteinschäden, jedoch...
  3. Radmutter

    Radmutter: Hallo Ford freunde, habe für mein fiesta Bj 04 ST Felgen gekauft. Leider habe ich keine Radmuttern bekommen. Könnt ihr mir sagen welche Radmutter...
  4. Radmuttern für Alu´s

    Radmuttern für Alu´s: Servus! Ich habe mir einen Satz gebrauchte originale Alufelgen mit Sommerreifen geholt. Das Problem ist, es waren keine Muttern dabei. Jetzt bin...
  5. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...