Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Radnabe rostig bei Stahlfelgen

Diskutiere Radnabe rostig bei Stahlfelgen im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Ford- Gemeinde, seit ca. 2 Wochen hab ich jetzt meine Winter- Stahlfelgen auf dem FoFi. Nun hat sich schon ne Menge Rost auf den Radnaben...

  1. #1 matze25488, 19.11.2012
    matze25488

    matze25488 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport BJ06/2011 Ti-VCT 120PS
    Hallo Ford- Gemeinde,

    seit ca. 2 Wochen hab ich jetzt meine Winter- Stahlfelgen auf dem FoFi.

    Nun hat sich schon ne Menge Rost auf den Radnaben angesammelt und ich hab mir die Frage gestellt, ob ihr dort vorher irgendwas auftragt (Kupferpaste? Fett?) oder ob es Radnaben- Abdeckungen gibt, die man z.B. auf den Radmuttern aufsteckt?
    Die Muttern und das Gewinde scheinen verzinkt zu sein (die Gewindebolzen hatten teilweise eine leicht grüne Farbe), die sehen noch wie neu aus. Und dass sich die Muttern wegen Fett auf dem Bolzen lösen will ich natürlich auch nicht.
    Festgezogen habe ich sie ganz normal mit nem Drehmomentschlüssel. Wir handhabt ihr das? Oder einfach Augen zu und durch?

    [​IMG][​IMG]
     
  2. #2 Kölner1987, 19.11.2012
    Kölner1987

    Kölner1987 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta Ambiente BJ 2012, 60Ps Benziner
    Interessant meiner ist keine paar Monate alt und beim Radwechsel hatte ich Rost an der genau der selben Stelle.
    Da der Mechaniker nichts gesagt hat gehe ich davon aus das es nicht schlimm ist.
    Würde mich aber auch Interessieren ob das jetzt außergewöhnlich ist und ob man da was machen sollte
     
  3. #3 FocusZetec, 19.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.689
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist unbehandeltes Metall, Rost ist an den Stellen normal und unbedenklich, auch an anderen Achsteilen ... am Besten nicht unters Auto schauen ;-)



    die Dinger^ heißen Radkappen ;-), aber Bitte bei einem Neuwagen Original Fiesta Radkappen (zB. von ebay) nehmen! keine Baumarkt Dinger die man schon aus 20km Entfernung als solche erkennt!
     
  4. #4 matze25488, 19.11.2012
    matze25488

    matze25488 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport BJ06/2011 Ti-VCT 120PS
    Unter Radkappe verstehe ich das selbe wie diese Zierblenden, die die ganze Felge abdecken. Oder?

    Da ich die selber nicht mag, wollte ich halt welche in der Mitte haben, damit nur die Muttern und die Nabe abgedeckt ist. Also mehr praktischer Sinn als hässliche :rotwerden: Optik. :lol:
     
  5. #5 Mondeo-Driver, 19.11.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hallo,

    vielleicht würde die rostige Nabe weniger auffallen wenn man eine rostige Felge nimmt ;). Spaß beiseite: FLugrost ist absolut normal, sieht zwar unschön aus ist aber meistens nicht zu vermeiden an gewissen stellen. Ich würds so lassen und eine Radzierblende aufstecken. :top1:


    Gruß
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das ist völlig normal und wird frühstens in 20 Jahren ein Problem.
    Es ist halt nicht schön, das stimmt.
    Ich hab da beim Fiesta immer Brunox Rostumwandler draufgesprüht, das hat ein wenig geholfen.
    Im Sommer hats mich nicht mehr gestört weil ich durch die Alus nicht durchgesehen habe. :D
     
  7. #7 Meikel_K, 19.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nabenkappen für Stahlräder gibt es nicht (mehr). Sie machen auch wenig Sinn, weil sie die Stehbolzen nicht abdecken und somit nicht vor Korrosion schützen. Wenn die Räder im Frühjahr wieder abgehen sollen, gibt man besser einmal 40-50 Euro für einen Satz Original-Radabdeckungen aus.

    Leicht fetten darf man nur den äußeren Durchmesser der Nabe, auf dem das Stahlrad sitzt und zentriert wird. Sonst nichts.

    Nicht die Anlagefläche an der Bremsscheibe, weil das Antrieb- und Bremsmoment sonst nicht reibschlüssig übertragen werden kann, d.h. das Rad verdreht sich und die Stehbolzen können brechen, weil sie auf Biegung beansprucht werden.
    Auch die Stehbolzen und Muttern dürfen nicht gefettet werden (weder Gewinde noch Kopfauflage), weil sich sonst die Reibung vermindert und infolgedessen die Vorspannkraft in der Schraubverbindung zu hoch wird.
    Natürlich mit dem Drehmomentschlüssel (das macht man ja auch bei nicht lebenswichtigen Verschraubungen), alles andere ist gefährlicher Pfusch und führt im harmlosesten Fall zu Bremsenrubbeln aufgrund verspannter Montage und mit etwas Pech zu gebrochenen Radbolzen (s.o.) und verlorenen Rädern aufgrund zu geringer Vorspannkraft.
     
  8. #8 Mondeo-Driver, 19.11.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    @Meikel: Die Räder können sich nicht verdrehen weil die Felgen durch die leicht konische Form der Radmuttern in ihre Position gepresst werden. Schrauben können sich aber, wenn sie zu lasch befestigt sind, durch Fahrtvibrationen leicht lösen, das ist klar.
    Klar gibt es Felgen, die keine konische Befestigungsmöglichkeit konstruktionsbedingt liefern, beispielsweise hatte eine Transitbaureihe absolut glatte Auflageflächen für die Radmuttern der Stahlfelgen. Hier war es schwieriger, die Felge so zu positionieren um nicht das Gewinde zu beschädigen.
     
  9. #9 Meikel_K, 19.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Doch, überschätze die Bolzen nicht. Bei mangelnder Reibung auf der Rückseite verdrehen sich die Räder auf der Anlagefläche, d.h. sie verbiegen die Stehbolzen elastisch und federn bei Umkehr der Kraftflussrichtung wieder zurück (die Position der Radmutter relativ zum Rad bleibt dank des Konus zwar gleich, aber der Stehbolzen biegt sich). Das macht kein Bolzen lange mit.

    Schrauben dürfen nie auf Biegung beansprucht werden, sondern werden elastisch auf Zug gedehnt, weil sie durch Zugspannung die Vorspannkraft übertragen müssen. Bei niedrigen Reibwerten auf der Anlagefläche ist eben das übertragbare Drehmoment geringer.
     
  10. #10 Mondeo-Driver, 19.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich nehme mal an, daß das im kaum feststellbaren Bereich liegt.

    Die Räder werden doch eh gerade aufgesetzt, sodaß das Gewinde freisteht, dementsprechend sollte der Bolzen auch gerade sein.
     
  11. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
    Also um hier mal zur eigentlichen Frage zurückzukehren, ich habe meine Winterreifen im ersten Winter auch ohne Radkappen gefahren und hatte dann im Frühjahr massive Probleme die Räder von der Nabe zu lösen. Musste da mit Abzieher dran. Daraufhin hab ich den Nabenkranz mit etwas Graphitfett eingeschmiert und seit dem keine Probleme mehr die Räder zu demontieren.:top1:
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich hatte mal einen Opel Vectra hier der hatte die Winterreifen 3 Jahre (Winter+Sommer) drauf.
    Auf Stahlfelgen. :mies:

    Ich brauchte einen 5kg Hammer um die Dinger runterzutrommeln.
    Unglaublich.
     
  13. #13 Hugo 89, 19.11.2012
    Hugo 89

    Hugo 89 Ford-Club Lübeck

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta S
    Also wenn man ne Hebebühne hat ist es am einfachsten, meiner Meinung nach, sich unters Auto "zu hängen" und die Räder abzutreten :lol:
     
  14. #14 Meikel_K, 19.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Sicher, das meine ich ja gar nicht. Wenn der Reibwert der Anlageflächen durch Schmierung herabgesetzt wird, werden die Stehbolzen im Betrieb auf Biegung beansprucht, bis sie nach soundsovielen Lastspielen schließlich irgendwann brechen.

    Beim Anziehen einer Schraubverbindung wird aufgrund der Geometrie des Gewindes die Drehbewegung in axiale Vorspannkraft mit Zugspannung in der Schraube umgesetzt. Diese Vorspannung x dem Reibkoeffizienten muss immer größer sein als die zu übertragenden Querkräfte [= Antriebsmoment / (Lochkreisdurchmesser x Anzahl der Radbolzen)]. Sonst wird die Schraube auf Biegung beansprucht und bricht.
     
  15. #15 Meikel_K, 19.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Fast noch einfacher erscheint es, sich einen Satz Radkappen zu leisten, damit die Räder nicht festrosten.
     
  16. #16 matze25488, 19.11.2012
    matze25488

    matze25488 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport BJ06/2011 Ti-VCT 120PS
    Danke :zunge1:

    Aber die Radkappen sind doch nicht so dicht, dass kein Wasser an die Felgen oder die Nabe kommt, oder? Salz und Spritzwasser, Schnee... kann da eine Radkappe überhaupt ausreichend schützen? :gruebel:
     
  17. #17 Hugo 89, 19.11.2012
    Hugo 89

    Hugo 89 Ford-Club Lübeck

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta S
    sehe ich genauso matze ;)
     
  18. #18 Meikel_K, 19.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die bringt erstaunlich viel.

    Was genau hat eigentlich nichts mit der eigentlichen Frage zu tun? Ging es nicht um Korrosion und ums Schmieren?
     
  19. #19 Mondeo-Driver, 19.11.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Das liegt nicht an den Radkappen sondern an der Flanschfläche. In den meisten Fällen lassen sich die Schrauben ja noch lösen aber die Felge lässt sich nicht von der Auflagefläche lösen. Kupferpaste bzw Graphit hilft ja dagegen ;)
    Da ist die Reibkraft größer als die aufgewendete Kraft die das Rad lösen will.
     
  20. #20 Meikel_K, 19.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Killer ist die Korrosion zwischen Rad und Zentrierdurchmesser der Radnabe. Da (und nur da) darf man ruhig leicht fetten. Und da hilft die Radkappe.
     
Thema:

Radnabe rostig bei Stahlfelgen

Die Seite wird geladen...

Radnabe rostig bei Stahlfelgen - Ähnliche Themen

  1. Biete Sommerreifen auf Stahlfelgen

    Sommerreifen auf Stahlfelgen: 4 Sommerreifen auf Stahlfelgen Ford LK 5x108 205/55 R16 91V DOT 20/16 mit Original Radkappen von Ford zu verkaufen. Auf den Stahlfelgen befinden...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Tankstutzen rostig

    Tankstutzen rostig: Hallo, ich hab da ein kleines Problem. Mit ist beim Tanken schon des öfteren der rostige Tankstutzen aufgefallen. Nun meine Frage: Wie tausch ich...
  3. Wo bekomme ich Winterkompletträder auf Stahlfelge

    Wo bekomme ich Winterkompletträder auf Stahlfelge: Hallo, suche für unseren Grand Tourneo PJ2 Winterkompletträder auf Stahlfelge mit Drucksensoren in der Größe 205/60 R16 96H. Wo bekomme ich...
  4. Biete Stahlfelgen 7jx16 ET 50

    Stahlfelgen 7jx16 ET 50: Hallo, habe vier gut erhaltene Ford Stahlfelgen zu verkaufen in 7jx16 ET 50 . Preisvorstellung 60€, oder nach Absprache.
  5. Verkaufe 4 neue 185/65R14 86H Goodyear Vector Allwetter auf neuen Stahlfelgen Focus

    Verkaufe 4 neue 185/65R14 86H Goodyear Vector Allwetter auf neuen Stahlfelgen Focus: Hallo Leute, mein Focus Turnier 1,8 Diesel EZ 2001 bekommt keinen TÜV mehr. Der Vorderachsträger vorn ist durchgerostet. Ich habe mir schon einen...