Radwechsel Radmuttern

Diskutiere Radwechsel Radmuttern im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich bin seit Dezember erstmalig Ford-Fahrer mit einem Fiesta ST-Line mit 140 PS. Habe ihn auf Winterrädern (Stahl) abgeholt und...

  1. #1 Henry_F, 02.04.2019
    Henry_F

    Henry_F Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST-Line 1.0 140 PS Bj. 2017
    Hallo zusammen,

    ich bin seit Dezember erstmalig Ford-Fahrer mit einem Fiesta ST-Line mit 140 PS. Habe ihn auf Winterrädern (Stahl) abgeholt und die Sommerräder (Alu) habe ich dazu bekommen. Heute habe ich selbst den Radwechsel vorgenommen. Bislang kannte ich nur die Variante mit Radbolzen, die Radmuttern waren mir neu. Habe es mir mit Muttern irgendwie besser/einfacher vorgestellt, aber für mich hat beides seine Vor- und Nachteile, aber darum soll es hier gar nicht gehen. Ich hatte eher das Problem die Felge sauber auf die Mittenzentrierung zu bekommen, wodurch sich erst durch das Festschrauben die Felge wirklich angelegt hat. Und jetzt das Problem: Die hinteren Felgen liegen nicht sauber an, es sind ca 1-2mm Luft. Beim Fahren habe ich jedoch keine Unwucht o.ä. bemerkt. Ist das normal? Zudem habe ich für die Sommerräder kurze Radmuttern mit Loch, also ganz klassische Muttern. Für die Winterstahl habe ich deutlich größere, die man auch nicht verkehrt herum anschrauben kann, da sie auf einer Seite geschlossen sind. Sind hier wirklich unterschiedliche Radmuttern notwendig? Habe ich die Richtigen bekommen/montiert?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. #2 RSI, 02.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2019
    RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeug:
    Minichamps
  3. #3 MucCowboy, 02.04.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.842
    Zustimmungen:
    1.250
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    ...oder der Zentrierring sitzt nicht richtig.
    Deshalb besser nochmal kontrollieren, bevor man unterwegs noch ein Rad verliert.
    (Das ist kein Witz, das war gerade hier und gestern auf der A9 der Fall.....)
     
  4. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeug:
    Minichamps
    es dürfte sich ja um originalfelgen handeln
    beim st line , da gibts keine zentrierringe .
    aber vieleicht bekommen wir mal fotos zu sehen .
     
  5. #5 Meikel_K, 02.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mach lieber mal Fotos von den Muttern. Die Stahlradmuttern sind offen mit dem Konus zur Radbfestigung auf einer Seite und flach auf der Außenseite. Die originalen Aluradmuttern sind geschlossene Hutmuttern. Möglicherweise waren die Winterräder mit den Aluradmuttern befestigt und du hast jetzt die Stahlradmuttern verwendet. Die Stahlradmuttern dürfen auf gar keinen Fall zur Befestigung von Alurädern verwendet werden.

    Wenn das Rad nicht leicht auf die Nabe rutscht, muss man den Achszapfen ein wenig mit der Drahtbürste säubern. Das kommt schon mal vor, wenn Stahlräder im Winter ohne Radkappen gefahren werden (mit den beschriebenen Muttern lassen sich gar keine Radkappen montieren) und die Salzlake in alle Ritzen kriecht.
     
  6. #6 dscheto, 02.04.2019
    dscheto

    dscheto Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 Turnier Titanium, 2008, 1,6 L
    Henry, wir sehen Deine Felgen nicht von hier aus. Wenn du glaubst, die Felgen liegen nicht an, dann fahre im Schritttempo in die nächstgelegene Werkstatt und lass da nachschauen.
    Grüße
     
  7. #7 Meikel_K, 02.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das sehe ich auch so. Sollten die Aluräder tatsächlich mit Stahlradmuttern festgezogen worden sein, ist dringend von einer Weiterfahrt abzuraten. In diesem Fall müssen die Bolzenlöcher der Räder auf mögliche Beschädigungen überprüft werden.
     
  8. #8 Henry_F, 03.04.2019
    Henry_F

    Henry_F Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST-Line 1.0 140 PS Bj. 2017
    Die von RSI gezeigten Radmuttern waren bei den Stahlfelgen montiert. So habe ich das Fahrzeug vom Ford-Händler übernommen!
    Die bei den Alufelgen beigelegten Radmuttern sehen so aus und wurden von mir jetzt auch montiert. Zu finden über Ebay mit der ArtNr. 252189756339 (leider kann ich wohl erst ab 10 Beiträgen einen Link posten)

    Ein Bild vom jetzigen Zustand poste ich gleich noch. Ich bin bisher erst 2km damit gefahren. Kann da jetzt wirklich schon eine Beschädigung vorliegen? Woran kann ich dies selbst erkennen? So wie es aussieht, werde ich sowieso die Räder nochmal neu montieren müssen mit den richtigen Radmuttern.
     
  9. #9 Meikel_K, 03.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Also ist leider genau das passiert, was ich befürchtet hatte: du hast Stahlradmuttern auf (oder besser gesagt: in) die Alurad-Bolzenlöcher gedreht.

    Dabei können folgende Schäden entstanden sein:
    - die Stahlradmuttern können den Konus im inneren Durchmesserbereich der Alurad-Bolzenlöcher beschädigt haben
    (unabhängig davon, ob und wie lange damit gefahren wurde)
    - die Stehbolzen können mangels Vorspannkraft auf Scherung beansprucht und dadurch beschädigt worden sein

    Die Beschädigungen können also beträchtlich sein. Die Bolzenlöcher der Räder können von einer Fachwerkstatt begutachtet werden, dabei müssen alle 4 Räder untersucht werden. Zu einer möglichen Vorschädigung der Stehbolzen kann keine Aussage getroffen werden, dieses Risiko ist nicht abschätzbar.
     
  10. #10 Henry_F, 03.04.2019
    Henry_F

    Henry_F Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST-Line 1.0 140 PS Bj. 2017
    So hier jetzt Bilder. Das erste so wie die montierten Felgen mit den aktuellen Radmuttern sind. Hier muss ich jetzt vermutlich nochmal auf die anderen Muttern wechseln und vorher auf Beschädigungen prüfen?

    2019-04-03 09.16.08.jpg

    Das zweite Bild zeigt die Felgen auf dem Achszapfen. Dort sieht es so aus, als liegt die Felge nicht an. Das dritte Bild zeigt es direkt von oben, wo ich den Eindruck habe, dass die Felge abfallend ist und es dadurch nur am Rand so aussieht als läge sie nicht an.
    2019-04-03 09.17.37.jpg
    2019-04-03 09.17.02.jpg
     
  11. #11 Meikel_K, 03.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Rad liegt doch 100% an. Der vermeintliche axiale Spalt ist die Fase auf der Rückseite des Rades. Da das Rad auf der Anlagefläche lackfrei sein muss, sieht man das unbehandelte Aluminium. Außerdem muss die Anlagefläche des Rades im Durchmesser kleiner sein als die Bremstrommel und Bremsscheibe, daher der Rand in radialer Richtung.

    Das erste Bild ist wirklich erschreckend. Hast du nicht gemerkt, dass der Sechskant der Stahlradmutter mit jeder Umdrehung weiter im Bolzenloch verschwindet?
     
  12. #12 RSI, 03.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2019
    RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeug:
    Minichamps
    schlimm ist das der FFH den fofi mit den vermeindlich falschen Radmuttern auf den stahlfelgen ausgeliefert hat
    und aus unwissenheit nun die ALUS mit den stahlfelgenmuttern vermuttlich beschädigt wurden ,
    was man dem FFH jetzt nicht unterschieben kann ,
    da ja die ALU radmuttern auch für stahlfelgen genutz werden können .
    ( wie sollte man den sonst im falle eines platten reifens das notrad / stahlersatzrad befestigen )
     
  13. #13 Henry_F, 03.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2019
    Henry_F

    Henry_F Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST-Line 1.0 140 PS Bj. 2017
    Danke, das wäre jetzt nämlich meine nächste Frage gewesen, ob man die Alu-Radmuttern auch für die Stahlfelgen verwenden kann. Deine Aussage macht Sinn RSI. Was mir noch aufgefallen ist, dass der Winkel des Konus (sorry für meine eventuelle Fehlformulierung) derselbe ist.
    2019-04-03 10.32.17.jpg

    Ich habe nun mit den richtigen Radmuttern ummontiert. Es gab minimal etwas Metallabrieb, ansonsten konnte ich keine Beschädigungen feststellen. Ich werde den Sachverhalt auf jeden Fall meinem Verkäufer mitteilen, aber vermutlich läuft es genau darauf raus was RSI meint, obwohl ich "getäuscht" worden bin mit den Stahl-Radmuttern, die den Sommerreifen beilagen.

    Das habe ich schon bemerkt, jedoch nicht als sonderlich erkannt, da es für mich ja absolut naheliegend war, dass die nicht montierten Radmuttern auch zu den nicht montierten Rädern gehören.
     
  14. #14 Meikel_K, 03.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Bolzenlöcher mussten die gesamte Kraft auf einem 2-3 mm schmalen Radiusbereich aufnehmen, auf eine solche Flächenpressung ist eine Al-Legierung nicht ausgelegt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die inneren 2-3 mm der Bolzenlöcher unbeschädigt geblieben sind.

    Ob du mit dem Anzugsmoment von 135 Nm wirklich ausreichend Vorspannkraft aufgebaut oder mit der Energie hauptsächlich Material verformt oder abgetragen hast, ist nicht sicher. Du kannst von Glück reden, dass du keine Räder verloren hast.

    Such die Schuld nicht primär beim Händler, da machst du es dir zu einfach. Wer sich einen Radwechsel zutraut, muss selbst merken, dass das so nie und nimmer stimmen konnte.
     
  15. #15 westerwaelder, 03.04.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Deine Unwissenheit mal hinten angestellt, würde ich der Händler mal fragen was er sich dabei gedacht hat ! Hättest du ca. 50 Euro für Radkappen ausgegeben, wären die falschen Muttern sofort aufgefallen. Dann hätten die Radkappen nicht gepasst.
    Dummerweise hast du selber den nachfolgenden Murks vollbracht der vermutlich die Felgen stark beschädigt hat. Da ist der Händler raus aus der Sache......
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.375
    Zustimmungen:
    143
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    So weit ich weiß dürfen die Muttern für Alufelgen auch nur kurzfristig für das Ersatzrad verwendet werden und nicht dauerhaft für Stahlfelgen. Das wurde geändert. Ist eh nicht gut, selbst wenn es erlaubt wäre, da sich Salz schön an die Fläche setzt die du später wieder für die Alufelge brauchst.
     
  17. #17 Meikel_K, 03.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist ja genau deswegen nicht zulässig, weil dann der Reibwert an der Kopfauflage und entsprechend die Vorspannkraft im Stehbolzen nicht mehr so ist wie ausgelegt.

    Entsprechend gammelig sieht der Konus auch aus. Kräftig gestaucht ist der Sechskant der Aluradmutter an den Kanten auch (erstaunlich, dass ein 19er Schlüssel noch draufpasst, ohne drauf steckenzubleiben), aber das ist jetzt wohl das kleinste Problem. Mit einem neuen Satz Aluradmuttern (den der Händler zweifelsfrei liefern muss), wird es wohl kaum getan sein.
     
  18. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeug:
    Minichamps
    da es aber fürs stahlersatzrad so vorgesehen ist , kann man diese für schlahlfelgen auch verwenden,
    weil was ist kurzfristig ?
    ich würde das aus optischen gründen auch machen , aber dann häte ich 2 satz von diesen radmuttern
    einmal sommer einmal winter .
     
  19. #19 Meikel_K, 03.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.369
    Zustimmungen:
    906
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenige Tage bis zum Reifenersatz, sicher keine Wintersaison.
     
  20. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    712
    Fahrzeug:
    Minichamps
    in wenigen tagen kann ich aber auch jede menge km fahren
    zählt das dann auch als kurzfristig :=
    und wenn der wagen dann ein halbes jahr in der garage steht
    und wenig km gefahren werden, ist das dann langfristig ?

    eng ist auch ein dehnbarer begriff ;)
     
Thema: Radwechsel Radmuttern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kurze radmutter geschlossen

Die Seite wird geladen...

Radwechsel Radmuttern - Ähnliche Themen

  1. Kuga MK1 Felgen Globale Radmuttern

    Kuga MK1 Felgen Globale Radmuttern: Ich habe ein Ford Kuga Baujahr 2010 und ich brauche Felgen für das Fahrzeug. Ich habe die Möglichkeit günstig mir folgende Felgen zu kaufen. Diese...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Welche Radmutter für originale Alufelgen

    Welche Radmutter für originale Alufelgen: Hallo zusammen, ich habe vorgestern die Reifen an meinem FoFi gewechselt und habe gesehen, dass manche von den Radmuttern nichts mehr sind. Ich...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Welche Radmuttern für OEM-Alufelgen

    Welche Radmuttern für OEM-Alufelgen: Hallo, und erstmal guten Tag. Wie viele hier habe ich ein Problem und suche Hilfe/Info hier im Forum. Ich habe einen B-Max mit Original-Alufelgen...
  4. Ford Transit Radmutter problem.

    Ford Transit Radmutter problem.: Hallo Leute. Ich stell mich mal kurz vor. Ich bin Matze bin 44 J. und komm auf Oberfranken.Ich habe mir einen Ford Transit bj.2008 Kasten zugelegt...
  5. radmutter orginal alufelgen größe/dicke/stärke

    radmutter orginal alufelgen größe/dicke/stärke: hi könnt mir einer verraten welche radmuttern ich für die orginal ford alufelgen brauche? auto ist ein focus mk1, (8566365 schlüsselnummer) wf 0...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden