Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Räder nach Wuchten "einfahren"?

Diskutiere Räder nach Wuchten "einfahren"? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, heute hab ich meine Sommerreifen drauf bekommen und die wurden zuvor wegen der Felgenlackierung und wegen zwei neuen Reifen neu gewuchtet....

  1. #1 alphados12, 31.03.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Hallo,

    heute hab ich meine Sommerreifen drauf bekommen und die wurden zuvor wegen der Felgenlackierung und wegen zwei neuen Reifen neu gewuchtet.
    Dann habe ich auf der Heimfahrt bei zirka 120-140kmh mal wieder ein starkes Lenkradvibrieren, fast schon Rütteln bemerkt. Gut dachte ich mich, wurde wohl falsch gewuchtet. Bin dann jedoch noch ein paar Kilometer weitergefahren und habe dann nach einiger Zeit so gut wie nichts mehr vom Vibrieren o.ä. gemerkt.

    Kann es also sein, dass sich die Räder nur "einlaufen" mussten und es jetzt okay ist oder wurde eventuell trotzdem falsch gewuchtet?

    Lg
     
  2. #2 Mr. Binford, 31.03.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wurden die Reifen eine längere Zeit gelagert, und das vermutlich stehend? Evtl. beim Vorbesitzer/Verkäufer/Händler/Dir selbst?

    Dann hatten sie einen Standplatten, der sich unter Umständen wieder "rausfahren" lässt.
     
  3. #3 alphados12, 31.03.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Also zwei Reifen kamen komplett neu drauf und das erst letzte Woche und zwei wurden abgezogen und dann nach dem Lackieren wieder aufgezogen, also standen die eigentlich nicht längere Zeit. Eingelagert waren sie, allerdings war zwischendrin halt die Lackierung der Felgen usw..
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Die Wuchtgewichte brauchen einige Kilometer bis sie sich durch die Zentrifugalkraft richtig an der Felge ausgerichtet haben. :D

    Scherz beiseite, wenns jetzt weg ist wars vielleicht wirklich ein schwacher Standplatten.
    Gerade Reifen ohne Felgen werden auch schonmal stehend gelagert.
     
  5. #5 Meikel_K, 31.03.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.033
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was Du bemerkt hast, liegt mit ziemlicher Sicherheit an den beiden Reifen, die im letzten Sommer schon drauf waren. Entweder sind es wirklich Standplatten oder es kann es zu Flat Spotting gekomen sein, wenn die bei ihrer letzten Fahrt gewisse Temperaturen gesehen haben und dann entsprechend warm abgestellt wurden.

    Der Flat Spot Effekt kommt vom Nylon über dem Stahlgürtel - es ist die Schattenseite der erwünschten Eigenschaft des Nylon, dass es sich bei Erwärmung nicht ausdehnt, sondern zusammenzieht. Deshalb hält die Nylonwicklung bei hohen Temperaturen die Gürtelkanten schön unten.

    Beim Abkühlen im Stand (Transport bei hohen Temperaturen, Lackierkammer, kurze Wege von der Autobahn etc.) führt das zu ungleichen Kontraktionsverhältnissen und dem entsprechenden Komfortmangel. Zum Beheben muss man nur die ursprüngliche Temperatur wieder erreichen (nicht immer ganz einfach, leicht abgesenkter Luftdruck hilft dabei), dann ist der Reifen wieder entspannt. Jetzt ist also alles wieder o.k. - keine Nachsorge erforderlich.

    Hoher Luftdruck ist übrigens gar nicht so gut zur Vorbeugung gegen Standschäden wie man so denkt - die punktuelle Belastung ist eher schlecht.
     
    Rathi gefällt das.
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Sehr interessanter Beitrag! :top1:
     
  7. #7 alphados12, 31.03.2011
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Okay danke für die Antworten (:

    Ich werde das mal weiter beobachten, aber an sich habe ich auf der letzten Testfahrt nahezu nichts mehr gespürt, was nicht auch vom Straßenbelag kommen könnte, also kein Vergleich zu dem kurzzeitigen "Rütteln" am Anfang!

    Lg
     
Thema:

Räder nach Wuchten "einfahren"?

Die Seite wird geladen...

Räder nach Wuchten "einfahren"? - Ähnliche Themen

  1. Biete 4 Original WT Räder

    Biete 4 Original WT Räder: Hallo zusammen, ich möchte die 4 Originalräder von meinem Wildtrak verkaufen. Continental M+S 265/60R18 komplett auf Felge mit Drucksensoren und...
  2. Biete 1 Kuga Individual kompl. Rad

    1 Kuga Individual kompl. Rad: Zu verkaufen habe ich 1 Kuga kompl. Rad incl. Reifen (Conti Sport Contact 5 SUV 235/50 R18V) und RDKS. Felge ist leider verkratzt und müsste neu...
  3. Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen

    Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen: Hey, ich habe mir jetzt einen Ford Transit Custom von 2014 gekauft. Ausgeliefert wurde er mit 15" Stahlfelgen, hat aber 16" Stahlfelgen drauf....
  4. 1.0er Ecoboost 100hp einfahren?

    1.0er Ecoboost 100hp einfahren?: Hi, ich poste das mal "hier", da ich denke der BMAX kommt dem TourneoCourier am nähsten, für letzteren finde ich kein Unterforum und vermute,...
  5. Zugelassene Rad/Reifen-Kombinationen

    Zugelassene Rad/Reifen-Kombinationen: Im Anhang eine offizielle Auflistung von Ford, welche Felgen- und Reifengrößen auf den einzelnen Modellen eintragungsfrei zugelassen sind...