Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Rätsel um Spurverbbreiterung

Diskutiere Rätsel um Spurverbbreiterung im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo ans Forum, habe hier nun schon einiges zum Thema Spurverbreiterung gelesen, und bin doch sehr daran interessiert, meinen Focus Titanium MK3...

  1. #1 PolarHarry, 25.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Hallo ans Forum,

    habe hier nun schon einiges zum Thema Spurverbreiterung gelesen, und bin doch sehr daran interessiert, meinen Focus Titanium MK3 150PS mit 18" - 5 Speichen (BJ. 05/2012) auch ein wenig optisch aufzupeppen.
    Wenn ich das so richtig verstanden habe, bedarf es nur einem Satz Spurplatten 30/40 oder 40/40 von H&R die passende ABE und des TÜV Eintrages...?!

    Nun habe ich mal Rücksprache mit meinem Vertragshändler gehalten, und der machte ein riesen Drama um das "Tuning":
    Nach 5 Tagen Recherche, bekam ich die Aussage, dass max. 20er Distanzscheiben montiert werden könnten. Für mehr Verbreiterung, müsste ein Radkastenschutz vorgenommen werden, die Kanten müßten gebördelt werden. Das hätte dann einen Garantieverlust der Durchrostungsgarantie zur Folge. Alles in allem, wäre die Garantiefrage sowieso nicht ganz klar!!!
    Zudem will er für die 20er inkl. Montage und Eintragung 468,-€ haben... :mies:

    Boh, da war ich ein wenig geschockt!
    Dass die Händler sich etwas mehr fragen ist ja klar, aber 468,-€ .... :rasend:
    Was soll das mit dem Bördeln, und der Garantie?
    Ich habe mal meine Kotflügelkanten gefühlt, und bin der Meinung, die sind doch eh schon nach hinten gefalzt und komplett rund...
    Was ist mit der Garantie z.B. auf Lager u.s.w. ???
    Wollen die das nur abwimmeln, oder haben die absolut keinen blassen Schimmer von der Materie?

    Kann mal jemand nen Tuning-Laien wie mich aufklären?


    Thanks... Harry
     
  2. #2 Darkfoxi, 25.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
    Darkfoxi

    Darkfoxi Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus EB182 Tunier
    Jup die Frage ist doch die 20mm pro Achse oder Rad!!?? Also 40/40 sind pro Achse als pro Rad 20mm.... das jemand 40mm pro Rad hat ist nicht möglich da das nicht geht resp. nix Tüv
     
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Die 40er (pro Achse) sind ohne Probleme zu montieren und stehen auch für die 18" im Gutachten von H&R drin. Drunter also 30mm pro Achse wird es sehr eng da die randbolzen nicht mehr in die Taschen von den 18" passt. Darauf sollte man sehr genau achten.

    Ich hab jetzt vorne 40er und hinten 50er Platten montiert. Dadurch schließt das Rad hinten auch schön ab und sieht gleichmäßiger aus. Leider stehen 50er Platten nicht mit im Gutachten in Verbindung mit den 18 Zoll. Müsste also per einzelabnahme eingetragen werden. Schleifen tut da auch bei voller Beladung rein gar nichts.
    180€ hat der Spaß ohne TÜV gekostet.
     
  4. #4 PolarHarry, 25.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Macht es denn dann wegen der Optik nicht Sinn, vorne 30er und hinten 40er drauf zu tun (um den Stress mit dem TÜV zu umgehen)....?
     
  5. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Bei den 30ern wird es sehr eng mit den Bolzen. Muss man wahrscheinlich andere Bolzen montieren. Dann wird's mit den winterrädern wieder schwierig.


    So sehen die 40-50 aus:


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 PolarHarry, 25.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Yep... das sieht echt TOP aus!
    Ist der auch tiefer?
    Meine Felgen sind die Gleichen, aber ich meine es wäre mehr Platz zwischen Reifen und Kotflügel bei meinem...
     
  7. #7 PolarHarry, 25.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Frage:
    Was kostet denn das Eintragen beim TÜV?
    Das wird nur im Fahrzeugschein eingetragen, oder auch im Brief?
    P.S.:
    BoeBoe, Wäre es zuviel verlangt, wenn Du mir mal die genaue Bezeichnung der Distanzscheiben geben würdest... nur so zur Sicherheit!

    Danke
     
  8. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
  9. #9 PolarHarry, 25.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Thanks!
     
  10. #10 Schakeline, 26.06.2012
    Schakeline

    Schakeline Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch am überlegen, bei mir eine Spurverbreiterung drauf zu machen. Jetzt bin ich hier aber immer noch nicht ganz schlau draus geworden.

    Gehen wir mal von denen aus, die BoeBoe verlinkt hat:

    1. Kann man die selber montieren, oder sollte man das lieber den Fachmann machen lassen?

    2. Bei den 18" Alus von Ford sind ja LEBs verbaut. Können die dann raus?

    LG
    Schakeline
     
  11. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Sind ganz einfach zu montieren. Man muss nur ganz genau auf die bolzenlänge achten damit die Taschen an den alufelgen ausreichen. Sonst kann es Lebensgefährlich werden.

    LEB können theoretisch raus. Laut meinem Händler ist das aber nicht so einfach.
     
  12. #12 PolarHarry, 26.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Ein Glück dass ich ein dummer Laie bin... :lol:
    Was zum Teufel ist ein LEB?
     
  13. #13 Schakeline, 26.06.2012
    Schakeline

    Schakeline Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Lenkeinschlagsbegrenzer.
    Sonst würden die 18"er wohl an die innere Radkastenabdeckung (Richtung Motorraum) anschlagen?!?

    Wendekreis wird dadurch größer.
     
  14. #14 PolarHarry, 26.06.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Stimmt... LenkEinschlagBegrenzer.
    Habe schon bemerkt, dass der Wendekreis von meinem "Neuen" größer ist, als der Wendekreis bei meinem MK2... Natürlich, wegen der 235er Schlappen.
    Hm... ändert sich da eigentlich auch etwas beim Lenkverhalten des Einparkassistenten? Der kriegt doch bei engen Parklücken auch nicht so die Kurve im Gegensatz zu einem Auto ohne LEB, oder???:gruebel:
     
  15. #15 Schakeline, 26.06.2012
    Schakeline

    Schakeline Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Der Parkassi wird ab Werk im Steuergerät auf die LEB und die 18"er eingestellt, soweit ich das mitbekommen habe. Bei mir funktioniert er bisher wunderbar.
     
  16. #16 RONINSAN, 26.06.2012
    RONINSAN

    RONINSAN Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST Turnier
    Fiesta MK7 Sport
    Ich hatte auch vor 40/50 zu nehmen und hab vorab beim TÜV nachgefragt, die haben dann in ihren PC geschaut und gesagt das ich mir das mit den 50ern sparen könne da die nicht freigegeben sind für die Serienbereifung.
    Hab dann also zuhause 40/40 montiert, bin zum TÜV und der hat wieder erstmal in die Unterlagen ( Teilegutachten der H&R Distanzen ) geschaut um zu prüfen ob er überhaupt eine Abnahme machen kann wege Freigabe usw...
    Nach ein paar minuten hatte ich aber dann die Unterschrift wobei es eine paar bange Momente gab als er den Abstand vom Rad zu Kotflügel gemessen hat. Durch meine Tieferlegung von 30mm hatte ich bei extrem gestaucheten Federn noch einen Spalt von ca 1-1,5mm.

    Ich hab die Eibachfedern aus der Focus Zubehör Liste welche den Wagen um 30mm tieferlegen die Federn von H&R legen ihn glaube um die 35mm tiefer und da weiß ich nicht ob der Prüfer mir dann seine Unterschrift gegeben hätte da dann sicher die Räder am Kotflügel geschliffen hätten.

    Kostenpunkt mit der Verbreiterung mit TÜV und Eintragung bei der Zulassungstelle ca 200€
     
  17. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich hau mich da mal mit rein.
    Ab welcher Breite braucht man eigentlich keine Taschen mehr in den Felgen da die Muttern komplett in der Verbreiterung verschwinden?

    Meine Brock haben nur Täschchen von sagen wir mal max. 3mm Tiefe.
    Wenn die Platten breit genug sind sollte doch irgendwann mal die Mutter verschwunden sein oder?
     
  18. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ich denke ab ca. 60mm pro Achse könnte es klappen. Welche ET und Breite haben deine Felgen?
     
  19. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Brock B29 8x19" ET45
     
  20. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.023
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ok dann wird's eh nichts mit 30mm pro Rad. Wäre sonst eine ET15 und das bekommst erstens nicht eingetragen und zweitens würden die viel zu weit raus stehen.


    Ich denke 15mm pro Rad würden passen. Da werden dann die stehbolzen ausgetauscht. Ist eigentlich auch kein Problem.
     
Thema:

Rätsel um Spurverbbreiterung

Die Seite wird geladen...

Rätsel um Spurverbbreiterung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW wummern als Rätsel für Experten

    wummern als Rätsel für Experten: Also ich muss gestehen ich stehe vor einem Rätsel. Ich schraube schon seit etlichen Jahren und habe schon so einige Autos in den Fingern...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Das große Warnleuchten-Rätsel

    Das große Warnleuchten-Rätsel: Schönen Abend zusammen! :) Ich hab ein mehr oder weniger - nein, eher ein großes Problem und hoffe, dass zumindest hier mir irgendejemand...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zetec Rätsel

    Zetec Rätsel: *kreisch* Ich habe hier einen wunderschönen tiptop gepflegten und vor allem ROSTFREIEN 1,25 16V Ghia Einer vor mir hat es geschaffft das ein...
  4. mobile.de ein Rätsel !?

    mobile.de ein Rätsel !?: Hallo Ford Freunde :) Ich hab mal ne Frage und zwar: Wenn man in mobile.de nach gewissen Autos sucht (egal welche MArke oder Modell) findet man...
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Neue Rätsel

    Neue Rätsel: Okay, bei Bild 1 handelt es um den gelben Stecker, der meines Erachtens keine Funktion hat... Bei Bild 2 handelt sich auch um ein Stecker, der...