Rätselhafter Stecker, Funktion?

Diskutiere Rätselhafter Stecker, Funktion? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Bin neu hier und hab gleich ne wichtige Frage. Will schon länger einen Zigarettenanzünder in meinem 96er Mk3 Fofi Classic nachrüsten. Hab...

  1. S-T-K

    S-T-K Guest

    Hallo
    Bin neu hier und hab gleich ne wichtige Frage.
    Will schon länger einen Zigarettenanzünder in meinem 96er Mk3 Fofi Classic nachrüsten. Hab gelesen das es Fiesta gibt bei denen schon eine Kabelvorbereitung dafür vorhanden ist. Also habe ich mich gleich mal auf die Suche gemacht.
    Dabei habe ich einen seltsamen Stecker gefunden:
    [​IMG]

    Er hat 7 Schlitze, davon sind 5 belegt (2,4,5,6,7). Aber lediglich ein Gelb/grauer und ein brauner Draht führen auch zu den entsprechenden Steckern, die anderen(rot,gelb, dickes braun) sind abgeschnitten. Was ist das für ein Stecker?
    Eventuell die ersehnte Zigarettenanzündervorbereitung?


    Auf dem Stecker drauf steht : E888A /KW14 05 / 89F6 14489 GGB
     
  2. Addes

    Addes Guest

    Wenn ich mich nicht irre, dürfte das der Stecker fürs Radio sein.Der passt aber soweit ich weiß eben nur zu den original Ford-radios.
     
  3. S-T-K

    S-T-K Guest

    Bei mir waren schon Isostecker fürs Radio dran.
    Dieser was ein ganzes Stück weiter hinten ungefähr 4cm oberhalb der Stelle wo alle anderen Kabel zusammengebunden werden.
    Was führen braunes und gelb/graues Kabel für Ströme?
     
  4. #4 M.Reinhardt, 26.08.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,2000,1.8 Zetec
    Stimmt der abgebildete Stecker ist die Stromversorgung des Original Ford-Radios.Das grau/gelbe Kabel liefert den Strom für die Radiobeleuchtung
    (ist also Standlicht)-es kann auch durch anklemmen eines Kabels zur Beleuchtung des Zigarettenanzünders verwendet werden.
    Das Kabel für den Zigarettenanzünder ist wirklich schon ab Werk verlegt.Es hat einen T-förmigen Stecker und ist im Bereich des Radioeinbauschachtes mit Isoband an einen der dort verlaufenden Kabelstränge befestigt.Manchmal
    ist da ein wenig Sucharbeit erforderlich-das Kabel ist aber immer ohne weitere Ausbauarbeiten erreichbar.

    ...und tschüss
     
  5. BANDIT

    BANDIT Guest

    Hi, nimm von irgenwo einen Plus pol und eine erdung und schliess diese mit dem zigaretten andzünder an, würde aber noch eine sicherung dazwischen bauen!!!
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Brauch er doch nicht, wenn schon alle Kabel vorverlegt wurden
     
  7. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Außerdem mit einem einfachen Widerstand ist es auch nicht getan, da es ja auf eine Sicherung geht für die Uhr, Beleuchtung etc., wenn ich mich nicht irre. Und wenn du einen falschen Widerstand einbaust/lötest kann dass das ganze ziemlich versauen, denn dann kann es nämlich sein, das dir auf einmal die Sicherung flöten geht.
     
  8. S-T-K

    S-T-K Guest

    Okay, ich hab jetzt nochmal nachgeschaut und siehe da noch einen Stecker gefunden. Er ist mit Kabelbinder zusammen mit dem Kabelstrang von allen anderen Sachen an die Strebe hinter dem Din-Schacht des Radios gebunden. In den Stecker führt allerdings auch nur ein grau/gelbes Kabel sonst nichts. Er hat die Größe eines MiniUSB Steckers und sieht auch etwa so aus. In der Mitte ist noch ein kleines Metalplätchen das leicht raussteht. Von der Beschaffenheit her sollte man ihn in etwas reinstecken können. Was hat dieser für eine Funktion. Zigarettenanzünder kann es ja wieder nicht sein weil nur ein gelb/graues Kabel reinführt?

    Anscheinend liegt in meinen Fiesta Classic keine Vorbereitung dafür.
    Kann ich den Strom auch vom Radio, d.h einfach ein zusätzliches Kabel in den Stecker (so einer wo ein Kabel reinkommt und dann eine Schraube festgezogen wird) reinstecken? D.h in den Stecker würden auf der einen Seite Zündplus und Masse reingehen, auf der anderen Seite dann Radio Plus u. Minus, sowie Anzünder Plus u.Minus rausgehen
     
  9. #9 M.Reinhardt, 29.08.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,2000,1.8 Zetec
    Ich weiss,es klingt doof aber das von mir beschriebene Kabel gibt es bei allen
    Fiesta ob Basis oder nicht.Die suche oder besser das Finden ist nicht immer leicht.Ich habe in der Werkstatt zigmal eine Nachrüstung von Anzündern durchgeführt-das Kabel gab es immer nur der Ort konnte variieren (wahrscheinlich nach Lust und Laune dessen der den Strang eingebaut hat.
    Der Kabelstecker den Du gefunden hast, lässt, wie schon erwähnt, auf nen Standlichtanschluss schliessen (Probier ruhig mal mit ner Prüflampe).Das Kabel könntest Du dann natürlich auch für den Anzünder-Leuchtring verwenden.
    Wenn alles nichts hilft,siehst Du im Sicherungskasten links unten nach welche Sicherung für die Zeituhr/Innenbeleuchtung zuständig ist (beide Verbraucher arbeiten ohne Zündung-wie der Anzünder).Dann schraubst Du die zwei Treibschrauben ab und drückst oben die Kunststofflasche nach unten
    und das Teil fällt Dir mehr od. weniger entgegen.Wenn Du die entsprechende
    Sicherung gefunden hast,nimmst Du die raus und schaust mit der Prüflampe nach welches der beide Halteenden Strom führt.Dort wo nichts aufleuchtet bist Du richtig (wir wollen ja das der Strom über die Sicherung
    läuft).Jetzt klemme die Batterie ab und schau auf der Rückseite des Sicherungskastens nach wo sich das entsprechende Kabel befindet (logischerweise auf der Rückseite des ermittelten Steckers)-das Kabel sollte zweifarbig sein (evtl. rot/schwarz).Alle abgesicherten oder geschalteten Kabel haben zwei Farben.Dort kannst Du dann das Plus für den Anzünder mit nem Klemmverbinder abgreifen-das Ganze ist dann mit der gezogenen 10A Sicherung abgesichert (nach der Montage logo wieder reinstecken).Masse für den Anzünder kannst Du Dir ja irgendwo an der Karosse holen.Übrigens der "Gummikorb" an der Rückseite des Sicherungskastens kann ausgeclipst werden.

    Na denn ma los-Gruss,Micha
     
Thema:

Rätselhafter Stecker, Funktion?

Die Seite wird geladen...

Rätselhafter Stecker, Funktion? - Ähnliche Themen

  1. Rätselhaftes Luftproblem

    Rätselhaftes Luftproblem: Ein Hallo an alle zusammen! , ich bin neu hier und habe auch gleich eine frage zu meinem rätselhaftem problem. Vorerst , ich habe schon mehrere...
  2. Rätselhafter Ölstand nach Ölwechsel

    Rätselhafter Ölstand nach Ölwechsel: Ka 1,2 L Benziner 69 PS (RU8) Habe am Wochenende einen Ölwechsel mit Filter durchgeführt. Laut Füllvorschrift sollen 2,8 L Öl eingefüllt werden....
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Rätselhafter Leerlauf und Verbrauch

    Rätselhafter Leerlauf und Verbrauch: Hallo Irgendwie komme ich nicht weiter bei meinem Problem. In meinem vorherigen Thema hatte ich das Problem, dass der Leerlauf von knapp 1000 beim...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Rätselhafter 1,25 70PS Fiesta von 2003

    Rätselhafter 1,25 70PS Fiesta von 2003: Hallo! Ich habe selber kaum Ahnung vom Fiesta und hoffe ihr könnt mir hier etwas helfen. Ich suche Informationen über einen Fiesta aus 2003 mit...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Rätselhafter Aussetzer

    Rätselhafter Aussetzer: Hallo, ich habe mehrere Sierras 2.0 DOHC und nun auch einen Scorpio 2.0DOHC 120PS, 1989 in einem gutem Zustand. Aber bei diesem Fahrzeug tritt ein...