Ram Air Intake

Diskutiere Ram Air Intake im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Man hört ja viel von den sog. Ram Air Intakes. Hab mich jetzt mal bischen schlau gemacht, was und wie... Da kam mir folgende Idee: Ich hole mir...

  1. #1 Gruftie, 16.08.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Man hört ja viel von den sog. Ram Air Intakes. Hab mich jetzt mal bischen schlau gemacht, was und wie... Da kam mir folgende Idee:

    Ich hole mir unterm Auto die Luft, leite diese direkt in den Luftfilter und das ganze schirme ich zusätzlich gegen Hitze ab. Soweit nix neues. Jetzt habe ich mir überlegt, um den Effekt noch zu verstärken einen robusten CPU- Lüfter zu nehmen und da einzubinden. Einfach an Klemme 15 anschlißen und eigentlich sollte der dann ja die luft noch stärker durchdrücken, oder?

    Was haltet ihr davon? Ich bin mir zum Beispiel unschlüssig, ob der Lüfter eine Fahrt über höhere Geschwindigkeit (Landstraße etc.) mitmacht. Es könnte ja sein, dass der Luftzug stärker ist, als der Lüfter dreht und dann würde dieser ja wie eine "Luftbremse" funktionieren...
    Gebt einfach mal eure Meinungen dazu ab. Bin gespannt ob aus der Idde was werden kann, oder ob´s doch nur ne Idee bleibt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    Du willst also einen Turbo durch einen CPU Lüfter mit vielleicht wenns hochkommt 15 Watt Leistung ersetzen?!

    Tut mir leid, aber ich denke das wird nichts werden. Der Lüfter könnte niemals soviel Druck aufbauen, um die Luft in den Motor"hineinzupressen" wie zum Beispiel ein Turbo,Kompressor oder G-lader...

    Ich denke dieser Lüfter könnte nichteinmal 0,01 bar Druck aufbauen, somit wäre die Fummelei an Klemme 15 etc sinnfrei.

    Das ganze würde denke ich auch, wie du schon sagst eher als "Bremse" funktionieren und dir somit vielleicht sogar einen Leistungsverlust bescheren..
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 17.08.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Da würd ich lieber eine RamAir über die Motorhaube bevorzugen . So wie manche Ami Kisten das haben . Ist direkter aber sicher auch schwieriger zu realisieren ...
     
  5. #4 OHCTUNER, 17.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Geht es hier um den 1,4er Escort ?
    Dann ist das alles sinnfrei , der einzigste Lüfter der da ansatzweise sinn machen würde ist ähnlich wie ein Turbo von der Form her aufgebaut , oder grob zu vergleichen mit einem Fön , nur solche Systeme können einigermaßen eine gesunde Luftmenge fördern , dürfte aber auch nur in den unteren Drehzahlen ausreichend sein , oder man hat einen dementsprechend großen Lüfter verbaut , der braucht dann aber Platz und ist dementsprechend auch laut im Betrieb !
    Die Teile sind auf Fördermenge ausgelegt , Druck ist damit nicht zu realisieren , selbst wenn man damit was erreichen würde , müßte an der Motorsteuerung auch was geändert werden da dann auch mehr Sprit benötigt wird , sonst macht das keinen Sinn , wenn es den dabei überhaupt gibt !
     
  6. #5 Der Pendler, 17.08.2009
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tach!

    Hatte so etwas ähnliches in meinem alten Datsun (Nissan) Micra verwirklicht. Der hatte neben dem Kühler noch die Hälfte der Frontmaske frei, wo ich dann eine art Trichter gebaut habe, welcher direkt am Vergaser angeschlossen war.
    Hat in der Endgeschwindigkeit sogar gewirkt, wieviel konnte und kann ich nicht genau sagen, da der Tacho nur bis 160 ging...:lol:

    An einem Motor mit Elektronik und Einspritzung glaube ich nicht, dass es sich rentiert.

    mfg
     
  7. #6 Gruftie, 17.08.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Naja, an einen Turbo wird damit sicherlich nicht ranzukommen sein. Ich möchte auch nicht unbedingt viel Druck aufbauen. Es geht mir vielmehr um das Prinzip. Könnte man mit "kleinen" Methoden eine ähnliche Wirkungsweise erzielen...
     
  8. #7 DheBoss, 17.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2009
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST (MK2, 12/2006, 2,5T)
    mal ne einfach überschlagsrechnung:
    dein Hubraum beträgt 1,4L - der saugt quasi pro Umdrehung 0,7L Luft an. (ok, ist ein sauger. sagen wir 0,6L). bei sagen wir mal 5000U/min brauchste also 58L Luft pro SEKUNDE. viel spass mit dem CPU Lüfter.

    ich glaub eher, dass die Luft den lüfter antreibt und du strom produziert. :-) (ausserdem erhöht das den Luftwiderstand vom ansaugtrakt. -> minderleistung.
     
  9. sh44gy

    sh44gy Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus mk2 FL Sport 115 ps
  10. #9 OHCTUNER, 17.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Und ne verdammt lange Kabeltrommel , da ist nämlich nix dabei in 12V !
    Das einzigste sinnvolle ist ne scharfe Nocke , alles andere ist vergeudete Zeit !
     
  11. #10 Gruftie, 17.08.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    hmm..... da muss ich mir wohl was neues einfallen lassen...
    mein ansatz war der: ich hab noch n 1.6er rumliegen und wollte den auf mehr oder weniger unkonventionelle weise der 130 ps- marke näher bringen... dann auf zu neuen ideen:)
     
  12. #11 OHCTUNER, 17.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Die Wege um dahin zu kommen sind bekannt , da bedarf es keiner neuen Ideen , nur das nötige Kleingeld und Ahnung !
    Willst du diese Wege nicht gehen , vergess es , mit Spielereien wirst du nie über die 10 ps Marke kommen und selbst die bekommst du nicht "geschenkt" !
     
  13. #12 DheBoss, 17.08.2009
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST (MK2, 12/2006, 2,5T)
    wenn es wirklich so einfach mit nem CPU-lüfter gehen würde, wäre sowas schon serienmäßig verbaut. die Entwickler bei ford oder anderen Fahrzeugherstellern sind ja nicht doof. die teile kosten nen paar cent.
     
  14. #13 Gruftie, 18.08.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Ob die unbedingt doof sind oder nicht sei jetzt mal dahingestellt. Immerhin bauen die manchmal so nen schwachsinn zusammen, den kein normaler Mensch mit normalen proportionen reparieren kann....
    Aber zurück zum Thema:
    Ja klar, es gibt mehr als genug möglichkeiten einen Motor auf ein höheres Leistungsniveau zu bringen. Nur, warum sollten immer alle das selbe machen? Es muß doch noch irgendeine Möglichkeit geben, die noch keiner so ausgesdchlachtet hat... Spielerei für dein einen, Effektivität für den anderen hin oder her. Mein Wagen bedeutet mir freie entfaltung und inspiration. Ich möchte selbst bei dem ganzen 0-8-15 - Tuningprogramm das stellenweise angeboten wird individuell bleiben und das hört beim motor nch lange nicht auf.
    Deshalb (ich wiederhole mich schon wieder) möchte ich versuchen mit anderen Mitteln an das selbe Ziel zu kommen.
     
  15. #14 DheBoss, 18.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2009
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST (MK2, 12/2006, 2,5T)
    erstens haben die leute studiert. und haben meist nen doktor -> nicht doof
    zweitens musste in die werkstatt, wenn dus nicht selber reparieren kannst -> auch nicht doof.
    drittens, würden die doktoren auch gern nem alternativen weg "erfinden", da dann nen Patent anmelden können und privat mit dran verdienen.

    aber versuch den glück vielleicht biste ja gescheiter als die leute.

    und bevor du was entdeckst, wo du denkst, mensch du , das ist ja ma ne geile idee. denk lieber nochma genau nach. Es gibts leute die gern an dir verdienen möchten. Zum Beispiel gibts so magneten die de an die kraftstoffleitung dran klebst... oder son apparat wo über die autobatterie wasserstoff hergestellt wird... alles sehr schön, aber funktioniert nicht...
     
  16. #15 OHCTUNER, 18.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Na du kannst doch individuell bleiben , das fängt ja schon bei der Wahl der Nocke an und die muß abgestimmt werden denn damit holst du erst die eigentliche Leistung mit raus , je besser du da deinen Job machst , umso mehr bringt es !
    Zylinderkopf bearbeiten , Ansaugkrümmer/Abgaskrümmer optimieren , das sind die Dinge wo Leistung bringen , erfordert Fingerspitzengefühl , Geschick und Kreativität !
    Da kannst du dich bis zum erbrechen austoben , anstatt sinnlos nach Dingen suchen die Andere sicherlich auch schon versucht haben !
    Den Motor feinwuchten , Kolben und Pleuls so gearbeiten das die alle das gleiche Gewicht haben , Leistungsfresser am Motor optimieren , damit hast du mehr als genug zu tun und bringt dir wirklich Leistung !
    Ich hab sogar eine nicht genutzte Riemenspur entsorgt , brachte mir knapp 600 gramm weniger Schwungmasse , die Summe der Dinge ist es wo nachher das Ergebniss macht , willst du ernsthaft mehr Leistung , kommst du an diesen Sachen nicht vorbei , was du jetzt suchst hat damit nichts zu tun !
     
  17. #16 Gruftie, 18.08.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    @DheBoss
    so intelligent sind die nicht, wenn selbst die sogenannetn studierten ihren mist nicht reparieren können. Wir haben uns einen von den Ingenieuren in die Werkstatt geholt, weil die Dinge bauen die teilweise nicht reparabel sind. und die stehen davor und gucken nur doof wie sack bohnen und meinen "da kann ich nix machen" aber wir wa?
     
  18. #17 deFloW, 18.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2009
    deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Also ich mach mir auch grad nen Kopf dadrüber, wie ich mehr und besser kalte Luft in den Motor bekomme. Ich glaube so ein Lüfter ist, wie DheBoss dass schon vorgerechnet hat, keine tolle Idee. Da gabs doch auch ma diesen "Mini-Turbo" zu kaufen, also da hat einer genau dieselbe Idee wie du schon paar Jahre früher gehabt und das Ding ist der letzte...

    Ich sag mal Individualität is was tolles und sollte man auch hochhalten. Nur du musst dabei überlegen, dass es schon seit ca. 100 Jahren Motoren gibt und seitdem versuchen die Menschen in fast allen Ländern dieser Welt, die Dinger zu verbessern und was zu bauen, was noch keiner geschafft hat.

    Dein Plan hört sich so an, als wolltest du zum Beispiel lieber keine Kolben verbauen, weil die anderen die schon haben. Aber wie bereits vom OHCTuner geschrieben, sind diese Motoren schon viel zu lange so speziell, dass du wirklich nur ein ganz kleinen Freiraum für Veränderungen hast und davon sind dann nur 5% oder so sinnvoll. Soll heißen, du musst es erstmal schaffen, mit einer Änderung an deinem Motor keine Verschlechterung herbeizuführen und erst dann langsam versuchen, irgendwas besser zu machen, was die Ingenieure in 100 Jahren nicht geschafft haben.

    Das manche Ingenieure lustige Sachen bauen, die man nicht reparieren kann ist bekannt, aber manchmal sollen die auch gar nicht repariert werden, hab ich mal gehört. Also wenn das von der Firmenleitung so gewünscht wird.

    Ich glaub, der erste Schritt ist, mal Wärmequellen sprich Auspuffkrümmer, Hitze vom Motor vom Ansaugtrakt wegzubringen mit Hitzeschildern und was es da alles gibt. Dann wie du gesagt hast den Lufteinlass möglichst weit vorne rein zu legen, dabei aber den Weg der Luft möglichst gerade zu halten und zum Beispiel innen glatte Rohre mit größtmöglichen Durchmessern zu verbauen. Und wenn de schonmal dran bist, kannste dich auch direkt dem Ansaugkrümmer usw. annehmen.

    Gruß
    Florian
     
  19. #18 CK1964-srm, 18.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2009
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Ach man... ich finde den Beitrag einfach nicht mehr. Da gab es mal nen Beitrag, der die ganzen Ideen der Luftführung wissenschaftlich untersucht hat...
    (übrigens kein Hersteller, der sein Müll verkaufen wollte :lol: )

    Unglaubbar, aber wahr, ist das tatsächlich das Ramair eine sehr effektive (die effektivste) Methode ist.
    Unabhängig davon kann ich das nur bestätigen, obwohl ich von dem "Ramair" noch nix wusste, als ich meins schon lang gebaut habe!!!

    Die Grundidee ist (wie schon erwähnt) einfach: Man stelle ein Häs´chen in einen Windkanal mit einer Speed von 30 km/h. Das Häs´chen kann sich halten. Nun bündel man den Strom auf das Häs´chen... =armes Häs´chen! :lol::lol::lol:

    In den Bereichen in denen wir sprechen, können die Einspritzdüsen/regler/pumpe noch problemlos das Mehr an Sprit anreichern. Bei professionellen Systemen (die ich noch nie gesehen habe) sollte das dann angeglichen werden. Immer sollte dann natürlich die Motorsteuerung angepasst werden, was nichts daran ändert, dass auch eine Änderung i.V.m. der Serienmotosteuerung erreicht wird.

    Das A UND O (!!!): Der Weg bis zum Luftfilter (dem größten Widerstand) ist dabei entscheiden!

    Wenn man sich wiederum fragt, warum denn die Autohersteller nicht auf die grandiose Idee gekommen sind: Die Kosten solche System aus ABS und co zu entwickeln und herzustellen, den gesamten Motoraufbau auf den Kopf zustellen wären nicht im Vergleich zum Resultat gewesen. Zweiter (wahrscheinlich der Hauptgrund) Grund ist die zu hohe Geräuschkulisse die ein richtiges System entwickelt.
    Als Hobbytüftler kann man so ein System übrigens wesentlich günstiger "herstellen" da man nicht unbedingt auf die hochwertigen Materialien zurückgreifen muss, die sowas professionel aussehen lassen.

    PS: Hier geht es um das Ramair OHNE "E-Turbo"
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Das klingt gut. Werd in zwo Wochen mal ein paar Bilder von meiner Konstruktion reinstellen und schauen ob es genauso funktioniert.

    Frage: Wenn man nen Ram Air Effekt bei nem normalen Escort Luftfilterkasten erzielen könnte, wäre dann die Kurbelgehäuseentlüftung noch funktionell oder arbeitet die dann andersrum?
     
  22. #20 OHCTUNER, 18.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Du solltest dich eher fragen wie groß der Ram Air sein muß und wie schnell du fahren mußt damit das Sinn macht , dann weißt du auch wann es keinen Sinn macht , das dürfte der größte Teil deiner Fahrten ausmachen !
    Hättest du einen darauf optimierten Ansaugkrümmer , würde die Sache schon wieder anders aussehen !
     
Thema:

Ram Air Intake

Die Seite wird geladen...

Ram Air Intake - Ähnliche Themen

  1. Clim Air Windabweiser

    Clim Air Windabweiser: Hi, hat jemand günstige Windabweiser? Am liebsten in schwarz. ------------ EDIT by MOD: verschoben in Suche/Biete. Außerdem: Thema im Focus...
  2. Air and Statics auch an board

    Air and Statics auch an board: Servus zusammen, seit gestern bin ich auch wieder in der Ford Liga. Ich habe mir einen Focus Turnier 1.6 TDCI Econetic von 9/2013 gekauft. Ich...
  3. Auktion Apple MacBook Air 11" (Juli 2011)

    Apple MacBook Air 11" (Juli 2011): Vielleicht für den ein oder anderen von Interesse: http://www.ebay.de/ulk/itm/262038608350
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Injen Cold Air Intake

    Injen Cold Air Intake: Hallo :) scheint ja ein cooles Teilchen zu sein , kennt das jemand ? :boesegrinsen:;) https://www.youtube.com/watch?v=_O9D5f7ZkrM...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Air bag control modul

    Air bag control modul: Hallo Mal ne frage AIR BAG CONTROL MODUL ? Mein Teil hat die Nummer 95AG14B056 CG ist es möglich ein anderes Modul mit zb. den letzten Buchstaben...