US Ranger (Bj. 82-06) Ranger 3.0 V6 183-U

Diskutiere Ranger 3.0 V6 183-U im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo, ich habe einen Ford Ranger 3.0 183-U (Benziner) bj. 02. Das Fahrzeug läuft einwandfrei , springt nur etwas schlecht an , laut Batterie...

  1. ranger

    ranger Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford (USA) Ranger 3.0 V6 183-U
    Hallo,

    ich habe einen Ford Ranger 3.0 183-U (Benziner) bj. 02. Das Fahrzeug läuft einwandfrei , springt nur etwas schlecht an , laut Batterie Anzeige ist die Batterie inordnung , Anlasser dreht auch ordentlich mit , fremde Energieverbrauch konnte ich nicht entdecken . Kann mir jemand sagen weshalb er so schlecht anspringt ( erst nach 4-5 Sekunden Anlasser durchjodeln) . Fahrzeug ist im Irak gefahren und teilweise etwas verstaubt bzw. Sandig , soweit ist alles gereinigt , könnte allerdings sein das die Kraftstoffleitungen oder Filter (wenn vorhanden?! ) bzw. Tankentlüftung verstopft sind . Hat hier jemand eventuell andere Ratschläge ? hat jemand Explosionszeichnungen des Motors bzw. eine Beschreibung der einzelnen Teile oder wo was sitzt ?

    Bin für jede Hilfe dankbar !

    Viele Grüße

    ranger !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EinseinserVergaser, 12.05.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Evtl. baut er zu langsam Kraftstoffdruck auf.
    Da sollte man mal ansetzen, ggf. bekommt die Pumpe,
    wenn der Motor noch nicht an ist, zu wenig Spannung
    weil vielleicht irgentwo oxidation ist.
    Kraftstofffilter macht natürlich auch Sinn, den zu finden ist kein
    Hexenwerk. Mit Zeichungen kann ich nicht dienen, auch nicht
    mit Einstellwerten. Aber es ist ja auch nur ein Ottomotor
    der gewisse Grundvoraussetzungen braucht um normal zu laufen
    oder anzuspringen, also alles gut lösbar.

    Ich sehe du kommst aus meiner Gegend? Komme aus Butzbach.

    Gruß

    Daniel
     
  4. ranger

    ranger Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford (USA) Ranger 3.0 V6 183-U
    Danke für die schnelle Antwort !
    Ja Butzbach ist so ca. 45km von mir entfernt , komme aus Bad Camberg ! Ich kenne mich nicht sonderlich gut mit Motoren aus , weiß wo die Zündkerzen sind , was das Getriebe ist , Luftfilter , kenne verschiedene Motoröle , das wars auch schon im großen und ganzen , kann höchstens erahnen was die Tankentlüftung sein soll , aber keine ahnung wo diese sich befindet . Weißt du wo sich die Tankentlüftung befindet ? Hab gehört zur Tankentlüftung gehört ein Aktivkohlefilter, stimmt das , wenn ja wie sieht sowas aus ? Weißt du oder jemand anderes hier woher man für US Fahrzeuge gut Teile bekommt , bzw. wo bei mir in der nähe ? Sollte irgendwo im Rhein-Main gebiet oder Westerwald liegen ?
     
  5. #4 EinseinserVergaser, 13.05.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Na klar hab ich dir eine Adresse. Das ist zum einen hier in Friedberg der Pika:

    http://www.pika.de/

    Und zu guter letzt, eher in deiner Nähe Mike & Franks in der Hanauer Lanstrasse:

    http://www.mnf.de/nindex.html

    Ich müsste mich mit den Details auch erst beschäftigen wo bei dir wo was sitzt.
    Es gibt aber in Frankfurt einen Club die nur US-Cars haben. Die sind da die bessere Adresse:

    http://www.pepcars.de/pep.htm

    Da ist auch ein Kumpel von mir dabei mit seinem Oldsmobile aus den 60ern :top1:
    Die machen auch immer Sammelbestellungen wenn es etwas günstiges aus den Staaten sein soll. Und freuen sich bestimmt auf ein weiteres Mitglied!

    Gruß

    Daniel
     
  6. ranger

    ranger Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford (USA) Ranger 3.0 V6 183-U
    Prima , danke für die Infos !
    Freut mich sehr das es noch Hilfsbereite Menschen gibt :top1:
     
  7. #6 EinseinserVergaser, 23.05.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Dafür ist ein Forum doch da :top1:

    Gib mal bescheid wenn alles geklappt hat!

    Gruß

    Daniel
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ranger 3.0 V6 183-U

Die Seite wird geladen...

Ranger 3.0 V6 183-U - Ähnliche Themen

  1. Ford Ranger 1993 4.0 l

    Ford Ranger 1993 4.0 l: Angefangen: aufleuchten der Check Engine während der Fahrt, daraufhin leicht unrunder Lauf wenn man kein Gas gibt. Nach parken und 2std später...
  2. Ranger Limited (2016) Rückfahrkamera

    Ranger Limited (2016) Rückfahrkamera: Hallo zusammen, auf meinen Ranger kommt eine Wohnkabine, weshalb ich eine Lösung für die Rückfahrkamera benötige. Evtl. mache ich die...
  3. Spurverbreiterung auf Ranger Wildtrak BJ 2016

    Spurverbreiterung auf Ranger Wildtrak BJ 2016: Hallo, ich möchte die Spur meines Autos maximal verbreitern allerdings ohne die Kotflugel zu verändern. Was da möglich ist lass ich mir vom TÜV...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  5. Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke

    Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke: Hallo, mein Mav. hat Leistungsverluste ( gefühlte 100 ps ) und stottert bei konstanten 80 km/ h. Der freundliche F. sagte mir heute: es sei das...