RANGER + EuroNCAP

Diskutiere RANGER + EuroNCAP im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Tja, nun zeigt es sich daß es an der Zeit ist den neuen Ranger auf den Markt zu bringen. In den USA gingen Gerüchte um, daß die US Ausgabe des...

  1. #1 Motojoe, 28.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2008
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Tja, nun zeigt es sich daß es an der Zeit ist den neuen Ranger auf den Markt zu bringen. In den USA gingen Gerüchte um, daß die US Ausgabe des Ranger eingestellt werden soll. Ford USA hat kommentiert daß 2010 ein "all new" Ranger kommen wird, der nicht mehr in den USA gefertigt werden wird. Das läßt den Schluß zu, daß dann ein komplett neuer Ranger für weltweiten Verkauf gebaut werden wird. Hoffentlich mit Untersetzung und permanent-Allrad. Das Ergebnis des EuroNCAP Crashtest zeigt wie notwendig ein neuer Ranger ist. Der aktuelle ist eine alte Konstruktion, die mehrfach optisch aufgehübscht worden ist - aber leider ihr konstruktives Alter nicht mehr verstecken kann. Nur zwei Sternchen.... :mies: .....leider. Ich hatte mich hier beim FFH gerade in einen blauen Wildtrak mit weißen "Rallyestreifen" verguckt...:rotwerden:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    wenn der neue einen leiterrahmen hat, und der wird einen haben, wird er nicht wesentlich besser abschneiden! gleich wie der nissan navara oder toyota pick up, beide noch nicht lange am markt, also relativ neu entwickelt und bekommen auch nur 1 oder 2 sterne.

    weiters wird ncap umgestellt, da dürten die pick ups dann alle noch schlechter abschneiden, da der fußgängerschutz mehr einfluss nehmen wird und wegen dem kantigen aufbau wirds nicht besser.
     
  4. #3 Motojoe, 02.01.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Sowohl der aktuelle TOYOTA Hilux als auch der Mitsubishi L200 bewiesen beim crashtest eine wesentlci stabilere Kabinenstruktur. D beißt die maus kein' Faden ab...

    Mir persönlich ist der TOYOTA zu groß und unhandlich und der MITSUBISHI wirklich zu häßlich. Der FORD wäre ideal von Größe und Zuladung. Im "neuen" müßte die Kabine
    10-15 cm länger sein für die 2.Reihe. Daß Mitsubishi es "besser" (solider) kann bewies schon der erste Pajero (Typ L040) im Crashtest gegen einen Honda Civic.
    Bei einen Extremtest, Seitenkollision mit knapp 100 km/h ( 60 miles ) ist er praktisch quer durch den Honda durchgefahren ohne daß seine Frontstruktur wesentlich beschädigt worden wäre. Der Querträger vor Motor/Kühler blieb intakt. Aüßere Beschädigungen erlitt der L040 (in Maßen) durch den Überschlag, aber die Kabine blieb intakt. (YOUTUBE)
     
  5. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    ja aber ein modernes fahrzeug sollte soviel wie möglich verformt werden, ist ja die knautschzone. wo glaubst du geht die kraft hin wenn der vordere querträger und längsträger ganz bleibt? die kann der fahrer dann aufnehmen.

    man muss ja nur schauen, die ganzen richtigen geländewagen schneiden wegen des leiterrahmens eben etwas schlechter ab als fahrzeuge mit selbsttragender karrosserie
     
  6. #5 Motojoe, 02.01.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Ich spreche nicht von der Knautschzone, sondern von der Fahrgastzelle des Ranger.
    Im Gegensatz zur Knautschzone im Vorderwagenbereich sollte diese sich NICHT verformen. Die ist beim RANGER aber leider nicht stabil genug. Natürlich ist der alte Mitsubishi ein inkompatibler Rammbock und PKW-Killer, was nicht sein sollte,
     
Thema:

RANGER + EuroNCAP

Die Seite wird geladen...

RANGER + EuroNCAP - Ähnliche Themen

  1. Ford Ranger

    Ford Ranger: bin neu hier muss mich erst noch zurechtfinden ich habe seit 02.05.17. einen Ford Ranger 3,2ltr.limited Automatik bin davor einen Touareg v6Tdi...
  2. Ford Ranger

    Ford Ranger: Hallo bin neu hier :)
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Radsatz Ranger 2017 gesucht

    Radsatz Ranger 2017 gesucht: Hat da jemand was liegen zu einem fairen Kurs? Suche die original Felgen in Silber für einen neuen Ranger (2017), in 17"Zoll. (Limited)...
  4. Ford Ranger 2016 Flügeltüren

    Ford Ranger 2016 Flügeltüren: Hallo Ich habe da mal eine frage gibt es Flügeltüren für das oben genante Fahrzeug? Ist das überhaupt möglich ? Oder muss ich mir die selbst...
  5. Ford Ranger mit Tischer 230s Aufbau

    Ford Ranger mit Tischer 230s Aufbau: Moin Leute, ich habe mal eine Frage. Ich kaufe mir am Ende diesen Monat eine Tischer Box die ich auf den Ford Ranger packen möchte. Die Box wiegt...