US Ranger (Bj. 82-06) Ranger höher legen und anders bereifen

Diskutiere Ranger höher legen und anders bereifen im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Leute Hab gerade in einen 95er Ranger Splash 3950 V6 investiert. Möchte das Fahrzeug höher legen,und dann wohl auch anders bereifen. Das...

  1. #1 downtownblues, 04.10.2012
    downtownblues

    downtownblues Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Splash Single,1995,3950cc V6
    Hallo Leute
    Hab gerade in einen 95er Ranger Splash 3950 V6 investiert. Möchte das Fahrzeug höher legen,und dann wohl auch anders bereifen. Das ganze sollte möglichst bezahlbar bleiben,qualitativ aber trotzdem ok sein. Und es sollte ohne Probleme eintragungsfähig sein. Was ich einmal grundsätzlich wissen möchte ist,was ist an Höherlegung machbar (3",4",5"6"),das es aber noch fahrbar bleibt,und ohne das an der Originalkarosse etc umgebaut werden muss.Optisch soll es das Fahrzeug natürlich auch aufwerten.Was habt ihr für Erfahrungen,Tips,Hinweise was das höherlegen angeht. Wozu könntet ihr mir raten. Und was genau wird benötigt,und wo wäre es zu beziehen. Was wäre eine gute Höherlegungs/Reifenkombi. Und wie gesagt,es muss problemlos einzutragen sein. Für alle Tips,Hinweise,Gedanken,kreative Ergüsse etc wäre ich dankbar.

    Schöne Grüsse
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 04.10.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hallo Sven,
    in alles americancar shops gibt es für den ranger solche teile sofern du nicht auf gebrauchte teile aus dem internet warten willst !
    bei neuteilen muß selbstverständlich ein ABE oder ein zulassungszertifikat für den tüv zu eintragung dabei sein. von anderen sachen laß die finger weg.
    in diesen papieren steht auch die zulässige rad- reifenkombination drin die möglich ist. da entscheidet der geldbeutel .
    das du ein schlecheres fahrverhalten hast ist dir sicher klar. der schwerpunkt wird erhöht was ein größere neigung in kurven zur folge hat. da du aber am wasser wohnst wird dir sicher nicht schnell übel (seekrank).
    durch breitere und größere reifen werden radlager und aufhängungen stärker belastet.
    der höhere kraftstoffverbrauch dürfte dich nicht stören, da er serienmäßig schon exorbitant ist.

    Arndt
     
  4. #3 downtownblues, 06.10.2012
    downtownblues

    downtownblues Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Splash Single,1995,3950cc V6
    Hallo
    Erstmal danke für die Hinweise
    Nach einiger Überlegung habe ich mich entschlossen,das Fahrzeug (95er Ranger Splash 4.0 2WD) nur 2" höherzulegen. Die derzeitige Bereifung (235/60R15) behalte ich auch erstmal bei.
    Meineswissens ist der 95er Ranger Splash schon ab Werk etwas tiefer und härter gefedert wie der originale Ranger. (oder täusche ich mich da) Ich denke die Erhöhung um 2" wird da optisch vielleicht nicht soviel bringen,aber etwas mehr Bodenfreiheit hätte ich schon gerne.Und ich möchte es auf die einfachste/günstigste Art höher legen.Was kann man da bei einer geplanten Erhöhung um 2" machen,und ist das ganze ohne Anpassung (zB Bremsschläuche etc) möglich. Wäre für Hinweise/Tips sehr dankbar.

    LG Sven
     
Thema:

Ranger höher legen und anders bereifen

Die Seite wird geladen...

Ranger höher legen und anders bereifen - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick im hohen Norden

    Ford Maverick im hohen Norden: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe mich angemeldet, weil ich als "Winterauto" auf der Suche nach einem Ford Maverick bin....
  2. Windgeräusche bei hohem Tempo

    Windgeräusche bei hohem Tempo: Moin in die Runde. Jetzt konnte ich meinen FoFi bei einem Kurzurlaub das erste Mal so richtig auf der Bahn testen. Ich muss sagen: Ich war...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA hoher Verbrauch

    hoher Verbrauch: Hallo, Guten Abend. Ich habe einen neuen Gran C-Max Titanium Eco mit Automatik und 150 PS Benzin. Ich bin von Bonn nach Spanien gefahren und habe...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Michelin Bereifung

    Michelin Bereifung: Im letzen Jahr im August hab ich mir ein Satz Michelin Primacy 3 in 215er Breite zugelegt. Die anfängliche Zufriedenheit mit der Reifen verwandelt...
  5. Ford Ranger

    Ford Ranger: bin neu hier muss mich erst noch zurechtfinden ich habe seit 02.05.17. einen Ford Ranger 3,2ltr.limited Automatik bin davor einen Touareg v6Tdi...