Ranger '09 (Bj. 09-11) Ranger in der Waschanlage

Diskutiere Ranger in der Waschanlage im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Servus, fahre einen 2011 Ranger Wildtrak mit original Laderaumrollo. Jetzt sagt die freundliche Tante bei der Tankstelle das Sie schon...

  1. #1 Kamin-Kehrer.de, 22.04.2012
    Kamin-Kehrer.de

    Kamin-Kehrer.de Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak 2011 & Connect 2012
    Servus,
    fahre einen 2011 Ranger Wildtrak mit original Laderaumrollo. Jetzt sagt die freundliche Tante bei der Tankstelle das Sie schon Probleme/Schäden an
    Pick-ups hatten!
    Wie regelt Ihr das mit dem Waschen(lassen).

    Gruß
    Kamin-Kehrer.de
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Waschbox
     
  4. #3 westerwaelder, 23.04.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ich fahre einfach in die waschanlage und habe nur eine plane über der ladefläche.
    die ist selbstgemacht mit reißverschluss an den seiten und drehösen hinten.

    Arndt
     
  5. Wolfe

    Wolfe Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger XLT Limited,
    2011,
    2,5 TDCI
    Habe ein Hardtop drauf, überhaupt kein Problem in der Waschstrasse.
     
  6. #5 Timberjack, 18.06.2012
    Timberjack

    Timberjack Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger 06 2,5l TDCI
    Yamaha XT660X
    Ich hab eine Extrakabine ohne Abdeckung oder Hardtop, mein Waschstraßenbetreiber hat auf Nachfrage gesagt, dass ich Problemlos durchfahren könnte, er würde die horizontale (obere) Bürste hinter der Kabine manuell abschalten und an der Heckklappe wieder zuschalten! Leider hab ich die Erfahrung gemacht, dass diese Vorgehensweise vielen Betreibern zu aufwendig ist, bzw. bei vielen Waschstraßen (besonders an Tankstellen) gar kein Personal da ist. Ich vermute, dass es nicht selten eine willkommende Ausrede ist um die doch oft stark verschmutzten Offroader (meiner ist zumindest immer sehr schmutzig wenn ich in die Waschstraße fahre) abzuweisen! Wir haben auch in der ein oder anderen Waschbox "Hausverbot" :nene2: und an vielen Waschboxen bei uns hier hängen Schilder: "Motocross- und Offroadfahrzeuge dürfen nicht gewaschen werden!"

    Aber wie gesagt, bei meiner Stammwaschstraße gar kein Problem!
     
  7. #6 chrippler, 24.03.2013
    chrippler

    chrippler Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger, 2012, 2,2L 150Ps
    Waschbox und Handwäsche
     
  8. #7 westerwaelder, 28.03.2013
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Bei offener ladefläche passiert überhaupt nichts, weil die abtastung der fahrzeugkontur den oberen rand der ladefläche sieht und der nachfährt.
    da war mir beim ersten waschen mit der selbstbauabdeckung eher etwas unwohler !
    nun habe ich ein hohes hardtop drauf und das geht auch problemlos.

    Arndt
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 OffRoad-Ranger, 12.05.2015
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hej,

    die Bürstenwalzen der meisten Anlagen reagieren auf Gegendruck. Dieser fehlt bei offener Ladefläche, so daß die Bürstenwelle auf der Bordwandoberkante starke Eindrücke hinterlassen kann.
     
  11. mayday

    mayday Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger XLT 2009
    hallo zusammen,
    ich fahre auch in die Waschbox.

    Gruss
     
Thema:

Ranger in der Waschanlage

Die Seite wird geladen...

Ranger in der Waschanlage - Ähnliche Themen

  1. Ranger '98 (Bj. 98-02) Ford Ranger Bj-2000 /2,5d / 78ps, dreht nur noch 2800-3100

    Ford Ranger Bj-2000 /2,5d / 78ps, dreht nur noch 2800-3100: Hallo, ich habe mal eine Frage zu mein Ford Ranger Bj-2000 /2,5d / 78ps bezüglich Leistung und Verbrauch. Ich komme max. 350 bis 400 km mit einem...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ranger Vergleichstest

    Ranger Vergleichstest: Hallo zusammen, diese Woche kommt mein Neuer, 3,2 DK Wildtrack mit Vollausstattung. Ich hab alle Pick Ups verglichen, die z.Z. auf dem Markt...
  3. RANGER Aufkleber auf Heckklappe entfernen

    RANGER Aufkleber auf Heckklappe entfernen: Hallo zusammen, hat von Euch schon einer den RANGER Aufkleber auf der Heckklappe entfernt? Bekommt man den rückstandslos runter ohne den Lack zu...
  4. Dachbox auf einem Ranger Wildtrak

    Dachbox auf einem Ranger Wildtrak: Hallo Ranger-Gemeinde. Ich bin nun auch stolzer Besitzer eines Wildtrak mit Doppelkabine und einer 3.2 Liter Maschine. Juhu! Nun zu meiner Frage:...
  5. Ranger " bellt "

    Ranger " bellt ": hallo ich habe folgendes Problem bei meinem Ranger XLT 2.2 BJ 12.2013 manchmal habe ich den Eindruck dass das Auto bellt , hört sich jedenfalls...