Raptor Reifen auf Ranger Wildtrak ez2020

Diskutiere Raptor Reifen auf Ranger Wildtrak ez2020 im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Zusammen .... spricht was dagegen die Raptor Reifen auf einem Standard Ranger Wildtrak EZ 2020 zu montieren? Sind distanzscheiben oder...

  1. Remoli

    Remoli Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Wildtrak 2020, 2.0 biturbo
    Hallo Zusammen .... spricht was dagegen die Raptor Reifen auf einem Standard Ranger Wildtrak EZ 2020 zu montieren?
    Sind distanzscheiben oder Radlaufverbreiterungen notwendig?
    Wie sieht mit der Tragfähigkeit aus? Der Raptor hat ja eine geringere Zuladung?
    Grüsse aus dem tiefen Süden ... eigentlich bereits Österreich :-)
     
  2. #2 OffRoad-Ranger, 30.07.2021
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    12
    Servus,

    im CoC stehen die von Ford freigegebenen Reifen- und Felgengrößen incl. Einpresstiefen welche auf deinem Fahrzeug gefahren werden dürfen.
     
  3. Remoli

    Remoli Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Wildtrak 2020, 2.0 biturbo
    Dass ich die Raptor Felgen eintragen muss ist mir klar. Mich würde interessieren, was ich alles ändern muss, dass ich die Felgen montieren kann (Tacho, Radlaufverbreiterung odrgl.)
     
  4. #4 Darkling, 03.08.2021
    Darkling

    Darkling Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2014, 2l Ecoboost
    Dann mal ein paar Gegenfragen:
    Was hast du jetzt für Felgen (Größe, ET, usw.) drauf mit welche Reifengröße?
    Welche zusätzlichen Reifengrößen stehen in deiner CoC?
    Und was haben die gewünschten Raptor-Felgen und Reifen für Maße?
     
    Meikel_K gefällt das.
  5. #5 Gerda, 03.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.08.2021
    Gerda

    Gerda NeuForder

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R̶a̶n̶g̶e̶r̶ 2̶0̶0̶7̶ 2̶,5̶
    Wildtrak 2019 3.2
    er hat nen Wildtrak. Da sind weil Heute alle Hersteller Sparbrötchen sind auch nur die 18“ im coc. Die Raptor 17“ sind bis auf Design gleich denen vom Limited. Verbreitert werden muss da nur mit den Raptor 285ern und das auch nur mit nem Erbsenzähler Prüfer. Die Spur geht mit 265er Pellen 2x2cm breiter ohne das die Lauffläche zu weit rauskommt. Und ja, alles alles g̶̶e̶̶h̶̶t̶̶ ̶̶v̶̶o̶̶r̶̶b̶ muss eigetragen werden. weil?
     
  6. #6 Meikel_K, 03.08.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.358
    Zustimmungen:
    1.776
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das hat nichts mit Kosten zu tun - oder wenn, dann eher für den Kunden als für den Hersteller. Unnötige Reifendimensionen in der Reifengruppe können sich auf die veröffentlichten CO2-Werte auswirken (Rollwiderstand, Massenträgheitsmomente, Aero) und damit auf die Kfz-Steuer. Das ist der Grund, warum man oft nur noch die werksseitige Bereifung und die Schneekettendimension in der COC findet.
     
  7. #7 Gerda, 03.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.08.2021
    Gerda

    Gerda NeuForder

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R̶a̶n̶g̶e̶r̶ 2̶0̶0̶7̶ 2̶,5̶
    Wildtrak 2019 3.2
    schätze es ist von beidem etwas. jede homologisierung kostet defacto extra. warum also für den wagen der mit 18“ ausgeliefert werden wird die 17“ mit eintragen…
     
  8. #8 OffRoad-Ranger, 03.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2021
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    12
    Servus,

    da ja wie nun geklärt die Raptor-Räder per Einzelabnahme eingetragen werden möchten sind die Reifendurchmesser zu vergleichen und bei Abweichung mit einer Tachoprüfung zu belegen.
    Die Traglast der Felgen (in diesem Fall wiederum die Achslasten der beiden Fahrzeuge) ist zu beachten.
    Sowie eine ausreichende Reifenabdeckung im Radhaus zu prüfen. Evtl. ist eine zusätzliche Abdekung nötig.

    Dann sollte einer Abnahme nicht mehr viel im Wege stehen.

    Ach ja,

    der Durchmesser der Bremsanlage muß auch verglichen werden.
     
Thema:

Raptor Reifen auf Ranger Wildtrak ez2020

Die Seite wird geladen...

Raptor Reifen auf Ranger Wildtrak ez2020 - Ähnliche Themen

  1. PrinsLPG-Ford Raptor 2017

    PrinsLPG-Ford Raptor 2017: Hallo,Liebe Ford Kommunity! ...bin neu hier. Ich bin seit 4.Wochen stolzer Besitzer eines Ford F.150 Raptor2017.ecoboost-3,5L. Da Ich schon seit...
  2. Raptor Handschufach ausbauen, wie geht das?

    Raptor Handschufach ausbauen, wie geht das?: Kann man das Handschufach vom Ranger/Raptor ausbauen, ich wollte dahinter den Fahrzeugtracker verbauen. Der Platz wäre günstig, da ist er...
  3. Wo kann ich beim Raptor Bj. 2021 die Stromversorgung der Dieselpumpe unterbrechen?

    Wo kann ich beim Raptor Bj. 2021 die Stromversorgung der Dieselpumpe unterbrechen?: Habe einen GPS/SMS/GPRS Tracker, TK103B, mit dem ich per Fernsteuerung die Stromzufuhr zur Dieselpumpe unterbrechen kann. Wo greife ich die Kabel...
  4. F 150 Raptor Heckklappe öffnet nicht

    F 150 Raptor Heckklappe öffnet nicht: Tag zusammen Bei meinem 2018 Raptor lässt sich die Heckklappe nicht mehr öffnen. Man hört das Geräusch von einem Motor oder dergleichen. Problem...
  5. Reifen beim Raptor

    Reifen beim Raptor: hallo und frohes neues Jahr euch Ich hab ne denke mal ungewöhnliche Frage an euch Also ,ich nutze meinen Raptor als Kamerawagen ( Cobra 11-...