C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Rauch im Innenraum - komischer Geruch - Ratlosigkeit

Diskutiere Rauch im Innenraum - komischer Geruch - Ratlosigkeit im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, Mein Auto hat schon wieder Probleme - die Werkstatt ist ratlos. Daher dachte ich, ich frage mal hier nach, ob wer einen Rat weiß. Das...

  1. Moch

    Moch Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium,2014,2.0 TDCI (140 PS)
    Hallo,

    Mein Auto hat schon wieder Probleme - die Werkstatt ist ratlos. Daher dachte ich, ich frage mal hier nach, ob wer einen Rat weiß.

    Das Auto

    Es handelt sich um einen Focus C-Max Ghia Baujahr 2006 mit Automatikgetriebe und 120PS-Benzin-Motor.

    Was ist passiert?

    Ich bin mit meinem Auto von der Arbeit heim gefahren und habe kurz beim Bäcker angehalten. Als ich nach zehn Minuten wiederkam, habe ich mein Auto angeworfen und wollte wenden. Schon beim Verlassen der Parklücke bemerkte ich einen merkwürdigen Geruch und dachte erst, dass irgendwen einen Silversterknaller gezündet habe. Dann stellt ich aber fest, dass der Innenraum meines Autos voll weißem Rauch war und stellte das Auto sofort ab.
    Der ADAC kam und der nette Herr war der Meinung, es müsse sich um Elektronik-Geruch handeln.

    Außen um das Auto war kein Rauch zu erkennen.

    Wie ging es weiter?

    Ich bekam einen Leihwagen und mein Auto wurde folgerichtig in die Werkstatt geschleppt. Dort haben die das Auto den halben Tag lang laufen lassen, haben Testfahrten gemacht und sämtliche Verbraucher eingeschaltet - Rauch trat nicht mehr auf, aber ein leicht merkwürdiger Geruch verbleibt.
    Es wurde auch der Motorraum und der Unterboden abgeleuchtet. Nichts war zu finden.
    Die Werkstatt meinte, es lohne sich kostentechnisch nicht, das komplette Auto zu zerlegen, um die Ursache für das Problem zu finden - und Zeit dafür haben die momentan auch nicht.

    Nun ja ... ich habe das Auto also wieder mitgenommen, da ich auf mein Fahrzeug dringend angewiesen bin und meinen Leihwagen nur zeitlich begrenzt bekommen haben (über die Versicherung).

    Im Weiteren ist mir aufgefallen, dass der Geruch nur dann auftritt, wenn die Lüftung eingeschaltet ist. Sonst ist der Innenraum Geruchsfrei. Rauch trat seither nicht mehr sichtbar auf.

    Alle System, die ich so prüfen kann (Beleuchtung, Innenbeleuchtung, Radio, Klimaanlage, elektronische Verstellung von Sitzen/Spiegel, Servolenkung, Tempomat, Radiofernsteuerung, Bordsteckdosen etc.) funktionieren offensichtlich. Das Auto selbst fährt sich normal. Keine Warnmeldung

    Hat Jemand da eine Idee, woran das liegen könnte? Wonach könnte man primär schauen, statt wild das halbe Auto zerlegen zu lassen und dabei gewaltige Kosten zu verursachen?
    Ich traue der Seifenkiste momentan nicht mehr über den Weg und muss am Montag damit 800km weit fahren. :-(

    Liebe Grüße
    Ein verzweifelter Moch
     
  2. #2 Fordbergkamen, 10.01.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    35
    Meine ganz kleine und unbedeutende Meinung nach würde ich auf den Vorwiderstand vom Gebläse tippen.
     
  3. Moch

    Moch Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium,2014,2.0 TDCI (140 PS)
    Danke, ich werde das beim nächsten Werkstattbesuch mal mit ansprechen.
    Oder würde ich irgendwie merken, dass das Ding kaputt gegangen ist (ich meine natürlich außer am Rauch oder Geruch)? Funktioniert dann irgendwas nicht mehr richtig bzw. macht Geräusche / keine Geräusche?
     
  4. Moch

    Moch Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium,2014,2.0 TDCI (140 PS)
    Hallo Leute,
    Ich bitte den Doppelpost zu entschuldigen, aber ich dachte, ich teile des Rätsels Lösung hier nochmal mit, sodass es auch wer mitbekommt.

    Offenbar kam es durch einen defekten Dichtring dazu, dass Wasser in den Elektromotor des Scheibenwischern gelangt ist. Dies habe wohl dazu geführt, dass ein Kurzschluss entstand und die Hitze teile der Abdeckung geschmolzen habe.
    So zumindest die Werkstatt, die mein Auto kürzlich zerlegt hat.
    Interessanterweise hat der Scheibenwischer selbst auch für weitere 3.000km seinen Dienst getan. Aber nun ja - ich bin schließlich nur Informatiker und kein E-Techniker...
     
Thema:

Rauch im Innenraum - komischer Geruch - Ratlosigkeit

Die Seite wird geladen...

Rauch im Innenraum - komischer Geruch - Ratlosigkeit - Ähnliche Themen

  1. Innenraum kalt, Kühlwassertemperatur hoch, alles bereits erneuert

    Innenraum kalt, Kühlwassertemperatur hoch, alles bereits erneuert: Hallo Ford-Gemeinde, nach langer Suche im Forum, bin ich auf nichts vergleichbares gestoßen. Folgende Situation: Ford Focus MK3 DYB 1,6 TDCI...
  2. Geruch und Motorkontrollleuchte

    Geruch und Motorkontrollleuchte: Hallo Zusammen, ich mach mir Sorgen wegen meinem FoFo MK3 (2.0 TDCi, BJ12/2012, Schaltgetriebe). Leider habe ich im Umkreis keinen FFH zu dem...
  3. kein Gas mehr, Motorleuchte, Werkstatt ratlos

    kein Gas mehr, Motorleuchte, Werkstatt ratlos: Hallo liebe Forumsmitglieder, folgendes Problem tritt nun seit einem 3/4 Jahr bei meinem Mondeo auf: - beim Beschleunigen ruckelt der Wagen...
  4. Start-Stop schaltet ab und es riecht komisch

    Start-Stop schaltet ab und es riecht komisch: Hallo Leutz, wir haben jetzt seit etwa 5 Wochen unseren Tourneo Custom und er hat jetzt etwa 1300 Km drauf. Bis vor etwa einer Woche...
  5. Ich bin Ratlos

    Ich bin Ratlos: Hallo Liebe Mitglieder, Mitgliederinnen und intersexuelle Mitoderohneglieder, Vielleicht kann mir jemand von Euch einen Rat oder einen Tip geben,...