B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Raucher-Paket B-MAX - 12-V-Anschluss hinten

Dieses Thema im Forum "Ford B-MAX Forum" wurde erstellt von Ford Nox, 20.08.2014.

  1. #1 Ford Nox, 20.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2014
    Ford Nox

    Ford Nox Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max
    1,0l EcoBoost (74kW)
    10/2014
    Für denjenigen, der auf den hinteren 12-V-Anschluss nicht verzichten mag, gilt: Finger weg vom Bestellen des Raucher-Pakets!

    Gut, dass ich meinen FFH vor der Bestellung mit Fragen gelöchert habe. Er hat bei Ford nachgefragt und folgendes in Erfahrung gebracht:
    Beim Raucher-Paket werden zwar ein Aschenbecher und ein Zigarettenanzünder mitgeliefert, dafür wird aber der hintere 12-V-Anschluss gestrichen. Und das ganze dann für 20,-€ extra! Na danke! Die Info steht nirgendwo (zumindest bislang). Hat mein FFH auch wieder was gelernt.
    Mein Tipp: Aschenbecher gibts bei den FFHs zum Freundschaftspreis, Feuerzeuge im Supermarkt!

    Hat jemand das Raucherpaket? Stimmt die Aussage meines FFH´s?

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Verstehe ich nicht...

    Es ist doch des Rauchers Wunsch Geld zu verpu - qualmen.


    Das hat Ford doch mir dem Raucherpaket entsprechend Raucherkonform geldverbrennend umgesetzt.


    Wie wohl das Nichtraucherpaket aussieht....
     
  4. #3 MucCowboy, 22.08.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Du gibtst ein Fahrzeug an das noch garnicht auf dem Markt ist. Wie soll da jemand dasselbe "haben"?

    In aktuell gültigen Prospekten gibt es keinen Zusammenhang zwischen Raucherpaket (optional, 20€) und Zusatzsteckdose (Ambiente nie, sonst alle). Und was Ford auf diese Weise bewirbt, muss es auch liefern. Deshalb ist Deine und die Aussage Deines Händlers für uns nicht verifizierbar.

    Und wenn die 20 EUR Aufpreis der Grund für Deinen Aufreger sind, dann finde ich das gut das Ford das extra berechnet. Die vielen Nichtraucher müssen so nicht für etwas zahlen was sie eh nicht nutzen wollen.
     
  5. #4 Kamikaze, 22.08.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Meiner hat das Raucherpaket, und ich habe trotzdem die Steckdose hinten. Die hat mit dem Raucherpaket nicht das geringste zu tun!
    Der Aschenbecher steckt in einem Getränkehalter, und vorne ist ein Zigarettenanzünder in der 12 Volt Steckdose - beides ohne Probleme zu entfernen. Einziger mir bekannter Unterschied: Wenn man ohne Raucherpaket ordert, hat die vordere Steckdose genau so einen Deckel wie die hintere, mit Raucherpaket nicht. Meiner war so eine Art Tageszulassung, deshalb hatte ich nicht die Wahl. Aber ich bin im Nachhinein froh, das vorne kein Klappdeckel drauf ist, da ich mir da einen 2-fach USB-Adapter reingesteckt habe, da wäre der Deckel nur hinderlich.....
     
  6. #5 Ford Nox, 22.08.2014
    Ford Nox

    Ford Nox Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max
    1,0l EcoBoost (74kW)
    10/2014
    Mein Fahrzeug (B-Max) ist sehrwohl schon auf dem Markt. Ca. zwei Jahre, wenn ich nicht total irre. Korrigiere mich gegebenenfalls bitte.

    Richtig: Es ist in den Prospekten kein derartiger Zusammenhang erkennbar. Deshalb wundere ich mich ja auch darüber, dass mein Händler auf Nachfrage bei Ford etwas anderes behauptet.

    Also muss ich nach der Anwendung von Head&Shoulders 99,99% schuppenfreies Haar haben, Valensina Orangensaft aus 100% frischgepressten Orangen hergestellt sein, wo Bio draufsteht auch Bio drin sein und und und....
    Und überhaupt: Selbst wenn ich den Vorführwagen, als ich es darauf angelegt hatte, mit weniger als 5,5l im Land/Stadt-Mix fahren konnte, berichten die meisten hier von wesentlich höheren Verbrauchswerten. Wo liefert Ford hier, was es bewirbt, nämlich 4,9l?? Frag da doch bitte mal im Interesse der anderen bei Ford nach!

    Ich "rege mich nicht darüber auf", dass das Raucherpaket 20€ kosten würde, sondern darüber, dass Ford lt. Aussage meines FFHs nicht das liefert, was es bewirbt, nämlich zwei 12V-Anschlüsse. Ich pfeife sowieso auf den Zigarettenanzünder (den braucht kein Mensch) und bekomme den Aschenbecher von meinem FFH geschenkt.

    Offensichtlich ist es ohnehin mal nur wieder so, dass bei Ford keiner von irgendetwas eine Ahnung hat (s. 12-V Anschluss hinten, den es entgegen der Aussage von Ford ganz offensichtlich eben doch im Zusammenhang mit dem Zigarettenanzünder gibt). Im Vorfeld meiner Bestellung kamen mir des Öfteren widersprüchliche Aussagen zu einigen Details unter. Bzw. hatte man einfach keine Ahnung davon. Ist nunmal so. Freue mich dennoch auf mein Auto. Und ich krieg ein Quasi-Raucherpaket noch kostenfrei oben drauf! Einfach fordschrittlich!

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke, Kamikaze, für deine hilfreichen Angaben! Habe mir schon fast gedacht, dass es 2 Anschlüsse gibt, egal ob mit oder ohne Raucherpaket!
     
  7. #6 MucCowboy, 22.08.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    1.
    Links unter Deinem Namen steht "B-Max ab 11/2014". Das ist aber erst in 3 Monaten. Dieses Auto gibt's also noch garnicht. Dass es B-Maxe allgemein seit ein paar Jahren zu kaufen gibt, weiß ich selber. Und welche Ausstattungen es für HEUTE lieferbare B-Maxe gibt, steht eben im Prospekt bzw. im Konfigurator im Internet. Was es in 3 Monaten sein wird, kann keiner wissen außer Ford selbst.

    2.
    Werbeaussagen sind bindend. Versuche, das einzuklagen. Du wirst Recht bekommen - wenn Du es durchhältst. Die von Dir zitierten beworbenen Produkteigenschaften sind entweder tatsächlich zutreffend oder der Hersteller geht o.g. Klagerisiko bewusst ein. Aufpassen: Werbung darf auch satirisch gemeint sein. Das trifft aber für gedruckte Produktkataloge wie z.B. den vom B-Max nicht zu.

    3.
    Die in den Autoprospekten angegebenen Verbrauchswerte sind unter genormten Laborbedingungen erreicht und dokumentiert worden. Es ist zulässig, mit diesen Werten zu werben. Dass wir auf der Straße andere Werte erzielen, ist alt-bekannt. Die Prospektwerte dienen ja auch eher als Vergleich zu anderen Modellen.

    4.
    Technik: im Armaturenbrett steckt ein fetter Kabelbaum, an dem alles Mögliche dort angeschlossen ist. Davon geht ein Strang unter die Mittelkonsole rein, zu weiteren elektrischen Dingen dort wie z.B. dem Schalter für die Handbremsenanzeige - und eben auch zur hinteren Steckdose. Alle B-Maxe außer dem mageren Ambiente haben Kabelbäume, die das Kabel bis zu jener 2. Steckdose enthalten, und entsprechend Mittelkonsolen mit dem Loch für die Steckdose hinten. ALLE. Wenn Ford tatsächlich nur für Leute, die sich die zwei separaten Gimmicks "Anzünder vorn" und "Aschereinsatz" reinlegen lassen, eigene Kabelbäume und eigene Mittelkonsolen produzieren, eintakten und einbauen würde, käme das "Raucherpaket" rein wirtschaftlich aufgrund dieser Besonderheiten sicherlich nicht auf 20 sondern auf einige hundert EUR. Wenn's reicht. Abwegig, nicht? Denn einen ausschließenden Sachzusammenhang haben die beiden Dinge nicht.

    5.
    Wir hier können nur wissen und bestätigen, was heute Fakt ist. Wie im Katalog ausgewiesen, gibt's aktuell Aschenbecher mit Zusatzsteckdosen. Wurde ja auch schon bestätigt. Außer eben beim Ambiente, da gibt's garkeine Zusatzsteckdosen, egal ob Raucher oder nicht. Um zu wissen was der Hersteller in einem viertel Jahr zu liefern gewillt ist, müssten wir hellsehen können. So manchem Händler geht das übrigens ganz genauso. Der klickt Dir am PC ein Angebot zusammen, bekommt dafür ein voraussichtliches Auslieferungsdatum, stößt auf Merkwürdigkeiten, erkundigt sich, und erfährt halt auch vielleicht zum ersten Mal dass es in mittlerer Zukunft Änderungen geben wird und welche. B-Maxe sind kein Massenartikel wie ein Golf. Menschlich? Denke schon. Aber deshalb hat noch lange nicht "keiner bei Ford von irgendetwas eine Ahnung hat?" Hmm, vielleicht regst Du Dich wieder ein wenig ab.

    @Kamikaze: der "Klappdeckel" kann auch dauerhaft entfernt werden, ist nur gesteckt. Dann ist die Dose halt immer offen.
     
  8. #7 Ford Nox, 23.08.2014
    Ford Nox

    Ford Nox Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max
    1,0l EcoBoost (74kW)
    10/2014
    Ich hatte übrigens anfänglich auch was von "Bestellung" geschrieben. Das hast du bestimmt im Eifer des Gefechtes überlesen. Habe einen B-Max bestellt, aber bekomme ihn voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November. Deswegen steht da ab 11/2014.
    Da mein Händler wohl über die handeslübliche Software verfügt, kann er mir gewiss kein Modell bestellen, das noch nicht auf dem Markt ist. Vielleicht leuchtet es auch dir jetzt ein. Dieses Auto gibt es tatsächlich noch nicht, weil es erst noch produziert werden muss. Sollte es ein Facelift geben, wüsstest du das bestimmt als Erster! Übrigens: Der Konfigurator im Internet ist nur ein grober Anhaltspunkt, arbeitet bei weitem aber nicht so genau, wie es die Software beim Händler tut. Aber das weißt du ja ohnehin schon.


    Ich weiß, dass Werbeaussagen bindend sind. Denke, ich bin intelligent genug, um denen einerseits nicht auf den Leim zu gehen und andererseits meine Zeit und meine Nerven nicht damit zu vergeuden "Recht bekommen" zu wollen. Übrigens: Wenn man die Aussagen im Vorfeld meines Autokaufs von den FFHs und den zuständigen Leuten bei Ford alle soo ernst nehmen würde, könnte man das sehr wohl als "Satire" bezeichnen.


    Auch das weiß ich. Das war auch etwas ironisch gemeint, weil du hier alle meine Aussagen auf die Waagschale legst. Ich komme mit weniger als 5,5 l bei einem Vorführwagen mit ca. 5000 gefahrenen km der Angabe von Ford ohnehin sehr nahe und hätte daher auch keinen Grund zu jammern. Ich bin mir auch dessen bewusst, dass ich während des Einfahrens des Motors auf den ersten drei- bis viertausend km wohl kaum unter 6l kommen werde. Das ist auch nicht der Sinn des Einfahrens ist, möglichst wenig Sprit zu verbrauchen.

    Umso mehr wundert mich die Aussage des Ford-Mitarbeiters ja, bei dem mein FFH nachgefragt hat. Daher ist es auch nicht MEIN Sachzusammenhang, sondern der, den der Ford-Mitarbeiter hergestellt hat - wohlgemerkt: der FORD-Mitarbeiter!!!

    Nochmal, ich wollte hier auch keinen finden, der in die Kristallkugel sehen kann, sondern lediglich wissen, ob die Aussage des Ford-Mitarbeiters stimmen kann. Wenns so gewesen wäre, wäre das für mich - wie ich schon hinlänglich ausgeführt hatte - nicht nachvollziehbar gewesen. Und falls es dich beruhigt. Ich saß neben meinem FFH, als er das Auto mit seiner handelsüblichen Software konfiguriert und bestellt hat.
    Es ist nicht mein erster Ford, den ich fahre, und gewiss auch nicht der letzte. Ford hat durchaus seine Vorzüge. Dennoch fällt mir eben immer wieder auf, dass bei detaillierten Fragen immer mal wieder KEINER eine Antwort parat hat.

    Ich werde jetzt zu dem Thema nichts mehr schreiben, da der liebe Kamikaze meine Fragestellung im Gegensatz zu dir sowohl verstanden als auch unmissverständlich beantwortet hat. Dennoch herzlichen Dank für deine ausschweifenden Ausführungen.

    MfG

    P.S.: Wenn du soo viel soo genau weißt, dann informiere mich doch mal über meine Fragen im Thread über Trenngitter (http://www.ford-forum.de/showthread.php/121577-Hundegitter-bzw-Gepäckgitter). Bei der Frage über die Art und Weise der Befestigung des fordeigenen Trenngitters hinter der ersten Sitzreihe hatte nämlich auch mal wieder KEINER eine Antwort parat. Besten Dank im Voraus!
     
  9. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Hallo!
    An Rande: Das "Raucherpaket" besteht lediglich aus einem Aschenbecher und dem Zigarettenanzünder. BEIDES ist im Zubehörhandel erhältlich.
    Mit ein wenig baslerischen Geschick, kann man die vordere 12V Steckdose gegen den Einsatz des Zigarttenanzünders tauschen (ist nötig, weil da ein Bimetallstreifen drinn ist).
    Wenn also unbedingt erwünscht, kann das "Raucherpaket" auch nachträglich "eingebaut" werden ;)
    Das die FORD Verkäufer kaum Bescheid wissen und auch nur nach Prospekt etc. gehen, ist auch bei anderen Marken an zu treffen ...
    Im Grunde kann man sich oft besser im Internet via Testberichte, Foren etc. informieren, als beim Ford Händler - leider.
    Selbst beim FORD Kundendienst bekommt man öfter keine vernünftige Auskunft, außer "wenden Sie sich an Ihre Werkstätte" - super, DIE weis es ja auch nicht - ruft dann auch beim Kundendienst an und erhält auch keine passende Auskunft... Alles schon selbst erlebt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kamikaze, 23.08.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Ich habe aber inhaltlich gar nichts anderes als MudCowboy gesagt !

    Insofern hat auch MudCowboy deine Frage verstanden und beantwortet ;)
     
  12. #10 MucCowboy, 23.08.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Freundliche Bitte: nicht MudCowboy ("Dreck-Cowboy") sondern MucCowboy. Das "Muc" steht für meine Geburtsstadt München. ;)
     
Thema:

Raucher-Paket B-MAX - 12-V-Anschluss hinten

Die Seite wird geladen...

Raucher-Paket B-MAX - 12-V-Anschluss hinten - Ähnliche Themen

  1. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe

    Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe: Hallo, Schalterstellung Dauerlicht geht, Lampe leuchtet Schalterstellung Für/Heck geöffnet, Lampe leuchtet nicht Ausschluss Schalter für...
  3. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  4. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  5. Radio USB Anschluss

    Radio USB Anschluss: Hallo Zusammen, in meinem neuen Focus Trend (BEW000136) BJ 2015, Paket Sound + Cool, ist ein relativ schlichtes Radio mit einem USB Anschluss...