EcoSport (Bj. 14-**) JK8 RDKS meldet Problem

Diskutiere RDKS meldet Problem im Ford EcoSport Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, vor ca. zwei Monaten habe ich in meinem EcoSport (Bj. 03/2015, ca. 53.000 km, 125 PS, Benziner, manuelle 5-Gang-Schaltung) auf...

  1. #1 chris_gda, 08.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2019
    chris_gda

    chris_gda Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vor ca. zwei Monaten habe ich in meinem
    EcoSport (Bj. 03/2015, ca. 53.000 km, 125 PS, Benziner, manuelle 5-Gang-Schaltung) auf Winterreifen mit Alu-Felgen wechseln lassen (das erste Mal seit ich den EcoSport besitze - weiteres dazu weiter unten). Die Felgen sind nicht von Ford.

    Seit ca. zwei Wochen leuchtet nach ca. 20 km Fahrt die RDKS-Leuchte (inaktive Version ohne Reifendruck-Anzeige pro Reifen) auf. Sie blinkt für ca. eine Minute und dann leuchtet sie dauerhaft in gelb.
    Der Boardcomputer meldet, dass die(!) Reifendrucksensoren nicht gefunden werden können bzw., dass sie geprüft werden müssen.

    Ein Resetten des RDKS über das Fahrzeugmenü hat nichts gebracht.
    Der Reifendruck ist in allen vier Reifen in Ordnung und ich fahre auch ohne Ersatzreifen.

    Weiss jemand was hier das Problem ist?

    Kann man irgendwie prüfen ob die Felgen überhaupt Reifendrucksensoren haben ohne die Reifen abzunehmen?
    Den EcoSport habe ich mit einem Winter- und Sommersatz gekauft. Somit habe ich die Felgen nie blanko gesehen.

    Im ersten Monat nachdem die Winterreifen drauf kamen gab es auch keine Probleme.

    Das ist übrigens das erste Auto welches ich mit einem RDKS fahre, somit kenne ich mich da noch nicht so gut aus.

    Nachtrag:
    Beim Reifenwechsel wurden nur die Reifen getauscht ohne etwas Anderes zu machen. Z.B. über das Fahrzeugmenü oder die OBD2 Schnittstelle.

    Die Winterreifen sind vom Vorbesitzer welcher damit (EcoSport) schon gefahren ist. Die beiden Probefahrten vor dem Kauf erfolgten ebenfalls auf den gleichen Winterreifen. Beim Kauf sollten (vertraglich geregelt) die Sommerreifen drauf kommen. Wurde durch den Händler (nicht Ford, aber seriös) durchgeführt.

    Nach dem RDKS Reset bin ich auch mind. 30-45 Min. gefahren.
     
  2. #2 Meikel_K, 08.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    12.350
    Zustimmungen:
    701
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der umfassenden Problembeschreibung (danke dafür!) nach zu urteilen wird wohl seit 2 Wochen mindestens einer der im Winterradsatz verbauten Sensoren nicht mehr erkannt. Dieser kann defekt sein oder die Lithiumbatterie ist am Ende ihrer Lebensdauer angelangt, in diesem Fall werden die anderen auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bei einem Radsatz von 2105 wäre das bei normaler Fahrleistung allerdings sehr früh, die erwartete Lebensdauer beträgt 10 Jahre. Der Ford-Händler kann den ausgefallenen Sensor lokalisieren.
     
  3. #3 chris_gda, 08.01.2019
    chris_gda

    chris_gda Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Das bedeutet, dass, wenn auch nur ein einzelner Sensor defekt oder die Batterie des Sensors leer sein sollte, die Meldung erscheint, dass er die Sensoren (plural) nicht finden kann, richtig? - zumindest beim EcoSport 2015.

    Somit keine allzu genaue Meldung des Boardcomputers.
    Ich werde wohl doch zum nächsten Ford-Händler fahren müssen.

    Ist es richtig, dass so ein inaktiver Sensor ca. 50 EUR kostest? (Ohne Einbau)

    Btw.: Die Winterradsatz-Felgen könnten auch älter als der EcoSport sein. Zu denen habe ich leider keine Dokumente des Vorbesitzers.
     
  4. #4 Meikel_K, 08.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    12.350
    Zustimmungen:
    701
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Korrekt. Es gibt nur eine generelle Statusmeldung. Einen Satz Sensoren gibt es auch schon für 80 Euro in den bekannten Onlineportalen.
    Das war mein erster Gedanke. Aber selbst, wenn sie von einem anderen Modell stammen, wurden die Sensoren erst ab 2014 benötigt.
     
Thema:

RDKS meldet Problem

Die Seite wird geladen...

RDKS meldet Problem - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Elektrik-Problem F-100 (1978)

    Bitte um Hilfe bei Elektrik-Problem F-100 (1978): Hallo, ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich richte mir einen Ford F-100 (BJ. 1978, V8 5,0L, 302cui) her und stehe momentan mit einem...
  2. Ein kleines Problem mit dem Regensensor

    Ein kleines Problem mit dem Regensensor: HI! Ich habe gestern den Fiesta bekommen und nun bekomme ich ständig Seitenhiebe von meiner Frau weil ich nicht drauf geachtet habe das er nen...
  3. Elektronik Problem

    Elektronik Problem: Hi zusammen, haben in der Firma (ambulanter Pflegedienst) nur Fiesta im Einsatz. Davon 2 neue MK8. Diese haben (ja beide...) immer wieder...
  4. Fiesta 1,4L 80 PS - Problem Gasanlage LPG

    Fiesta 1,4L 80 PS - Problem Gasanlage LPG: Hallo, mein Bekannter fährt den o.g. 2003er Fiesta und hat ein Problem mit der Gasanlage, d.h. der Motor hält zwischen zeitlich den Leerlauf...
  5. Problem mit Schmutz auf foliertem Fofi!

    Problem mit Schmutz auf foliertem Fofi!: Hallo zusammen... ich habe da ein Problem. Mein Fofi ist in mattschwarz teilfoliert. Leider meinte eine Arbeitskollegin mir vorne auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden