EcoSport (Bj. 14-**) JK8 RDKS Sensoren

Dieses Thema im Forum "Ford EcoSport Forum" wurde erstellt von Roxin09, 01.07.2015.

  1. #1 Roxin09, 01.07.2015
    Roxin09

    Roxin09 Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK1, EcoSport 1.0 EB Titanium+
    Hallo,

    auch wenn das Thema für B-Car schon unendlich durchgekaut wurde, habe ich da mal eine Frage.
    Mein ES (EZ 03.2015) hat ja RDKS / TPMS mit Sensoren.
    Ich finde im Netz sehr unterschiedliche Aussagen, welche Sensoren ab Werk verbaut sind.

    Meine Frage, passen folgende Sensoren?

    EV6T-1A180-DB oder
    EV6T-1A180-CB

    Teilweise steht in manchen Listen das Sensoren D3RV... verbaut sind.
    Ford weigert sich mir die richtigen Partnummern zu nennen, sie möchten mir nur die Sensoren verkaufen.
    Und passen die Sensoren in jede Alufelge oder müssen es für RDKS-Sensoren geeignete Felgen sein? Hab noch einen Satz Felgen vom Fiesta. Die würden passen, haben aber keine Sensoren.

    Gruß
    Roxin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 01.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Welche Sensoren verbaut sind, lässt sich leicht feststellen. DR3V sind Schraubventile, EV6T sind Snap-In Ventile. Das RDKS im EcoSport wird von allen o.a. Sensoren unterstützt (EV6T-DB ist das Serviceteil, -CB das Produktionsteil).

    Das Problem liegt in der beabsichtigten Verwendung der Fiesta-Räder. Außer Lochkreis- und Zentrierdurchmesser passt eigentlich gar nichts. Bei Fiesta-Rädern vor dem Mk7 Facelift stimmt nicht einmal die Bolzenloch-Geometrie überein. Die Stehbolzen des EcoSport sind für die alten Räder zu lang. Außerdem dürfen die alten Räder auf keinen Fall mit der neuen globalen Mutter mit der runden Kuppe montiert werden, nur mit der alten 1-teiligen bis 2012.

    15":
    EcoSport: 205/65R15 auf 6Jx15 ET 37.5
    Fiesta Mk7: 195/50R15 oder 195/55R15 auf 6Jx15 ET 47.5

    16":
    EcoSport: 205/60R16 auf 6Jx16 ET 37.5
    Fiesta Mk7: 195/45R16 auf 6.5Jx16 ET 47.5

    Weil die EcoSport Reifen erheblich größer sind, ist auch das Umlaufbiegemoment unter Querkräften erheblich höher. Eine Einzelabnahme mit den großen Reifen auf dem EcoSport ist trotzdem möglich, wenn die maximal zulässigen Achslasten des EcoSport inclusive Anhängerbetrieb unterstützt werden.

    Erst bei Rädern ab dem Fiesta Mk7 Facelift ist die Gestaltung des Ventillochs für die Verwendung von Snap-In Sensoren optimiert. Von der Verwendung von Mk7 Vorfacelift-Rädern oder gar noch älteren Fiesta-Rädern würde ich aufgrund der abweichenden Bolzenloch-Geometrie aber ohnehin dringend abraten.

    Das Bolzenloch-Problem und die Gestaltung des Ventillochs betrifft nur Aluräder. Bei Stahlrädern bleiben aber die abweichenden Dimensionen und Lasten.
     
  4. #3 Roxin09, 01.07.2015
    Roxin09

    Roxin09 Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK1, EcoSport 1.0 EB Titanium+
    Hallo,
    danke für die Infos. Genau danach habe ich gesucht. Ob die Felgen wirklich vom Fiesta sind, weiß ich nicht. Es sind Ford Alus 6Jx15 et52,5. Diese Größe steht auch im CoC Dokument. Habe eine Felge mal am ES montiert und schien zu passen.
    Aber danke für die Hinweise.
    Werde ich mal prüfen.
    Gruß
    Roxin
     
  5. #4 Meikel_K, 01.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit ET 52.5 stammen die Räder wohl vom Fiesta Mk6, vom Fusion oder gar vom Focus Mk1, bei Alurädern also mit den alten 21 mm Bolzenlöchern.

    Wenn die 6Jx15 ET 52.5 in der Typgenehmigung stehen, hätte ich mit dem Stahlrad und dem Reifen 205/65R15 keine Probleme mit einem EV6T Snap-In Sensor gesehen. Von Alurädern würde ich wegen der 21 mm Bolzenlöcher aber die Finger lassen, weil das Auto auf 15.75 mm ausgelegt ist.
     
  6. #5 Roxin09, 28.08.2015
    Roxin09

    Roxin09 Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK1, EcoSport 1.0 EB Titanium+
    Hallo,

    kann jetzt auch sagen, dass die Sensoren

    8G92-1A189-KB

    auch beim ES problemlos erkannt wurden und funktionieren. Es sind Sensoren mit Einschraubventil, vermutlich für Mondeo oder Galaxy.

    Mit den Ford Alufelgen 6J 15 ET 52,5 bin ich ein Stück weiter gekommen. Die alten Radmuttern für 21mm Bohrung passen auch bei den neuen Radbolzen, sind nicht zu lang.
    Jedoch ist vorne zwischen Bremssattel und Felge nur ca. 1..2mm Platz. Das kommt mir sehr wenig vor. Ist aber alles freigängig.
    Zur Not werde ich Spurverbreiterungen montieren.

    Gruß
    Roxin
     
  7. #6 Meikel_K, 28.08.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wurde die Erkennung der Sensoren im Fahrbetrieb verifiziert? Eine Fehlermeldung aufgrund nicht erkannter Sensoren erfolgt erst nach 10- 15 Minuten Fahrt. Solange kann man auch ohne Sensoren fahren und erhält keine Warnung. Es würde mich überraschen, wenn die Continental (vormals Siemens/VDO) TG1C-Sensoren vom Mondeo 2007 / S-Max / Galaxy 2006 das RDKS-Protokoll im EcoSport unterstützen.

    Die Räder sind nicht für das Auto gedacht, da können die Speichenrückseiten eine beliebige Kontur aufweisen. Bei 15 mm mehr ET ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Speichenrückseite dem Bremssattel nahe kommt. Stehen die ET52.5 wirklich in der Typgenehmigung? Das bedeutet 30 mm weniger Spurweite als mit dem Serienrad ET37.5.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

RDKS Sensoren

Die Seite wird geladen...

RDKS Sensoren - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kühlwassertemperatur Sensor

    Kühlwassertemperatur Sensor: Hallo zusammen Ich stelle mich mal kurz vor,bin 38,komme aus Schwerte (nähe Dortmund) Haben seit 2011 unseren Focus 1.6 TI-VCT Bj 2009 ,gekauft...
  2. Biete RDKS / TPMS Sensoren orig. Ford

    RDKS / TPMS Sensoren orig. Ford: 4 orig.Ford RDKS / TPMS Sensoren zu verkaufen neu und original verpackt Teilenummer : 1862980 UVP Ford : 31,13 € pro Stück Preis : VB , also...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.

    RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.: Ich habe im Sommer mir einen neuen Fiesta gekauft. Nun als die kalte Jahreszeit anfing habe ich nach Winterreifen ausschau gehalten, und oh Wunder...
  4. Reifenluftdrucksensoren, RDKS

    Reifenluftdrucksensoren, RDKS: Hallo, muss mir einen Satz Winterreifen zulegen. Bin ich verpflichtet in diesen auch die RDKS Sensoren zu verbauen? Ich hätte natürlich gerne...
  5. Habe ich rdks sensoren in den Reifen????

    Habe ich rdks sensoren in den Reifen????: Hallo, Frage steht oben, möchte mir ein Winterradsatz zu legen und frage mich ob die Räder Rdks Sensoren haben müssen. Fahre einen Focus Turnier...