Rdks unverständliche Meldungen

Diskutiere Rdks unverständliche Meldungen im Fiesta MK8 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Tach, im Sommer neue Komplettbereifung incl. Rdks von Huf gekauft und heute montiert. Die Anzeige im BC zeigt bei jedem Rad um 0.2 Bar weniger an...

  1. #1 charly2, 16.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Tach, im Sommer neue Komplettbereifung incl. Rdks von Huf gekauft und heute montiert. Die Anzeige im BC zeigt bei jedem Rad um 0.2 Bar weniger an als tatsächlicher Druck da ist.
    Nach 10km Fahrt Meldung das Luftdruck nicht stimmt oder so ähnlich. Also dort hin geschaltet und alle Felder waren leer. Dann einfach gespeichert und weiter. Erneuter Aufruf im Menü zeigte dann den vorherigen Wert an. Bis jetzt kein Meckern mehr.
    Ist das der normale Vorgang oder müsste man was kalibrieren oder so?
    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Meikel_K, 16.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.648
    Zustimmungen:
    1.855
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Möglicherweise sind die Sensoren falsch konfiguriert. Der Mk8 verwendet ein anderes Protokoll als der Mk7. Die Sensoren müssen Rotationsrichtungserkennung unterstützen - egal, ob der Mk8 tatsächlich die Druckanzeige hat oder nicht.

    Sieht so aus, als würde das RDKS jetzt einfach die letzten Werte zeigen, die es vor der Umbereifung gespeichert hatte, weil er keine Sensoren findet. Das merkt es dann nach etwa 10 km. "Oder so ähnlich" ist nicht sehr spezifisch. Besser wäre "Sensoren nicht gefunden" oder "Luftdruck überprüfen" oder "Störung". Das ist schon ein Unterschied und dann muss man auch nicht groß rätseln.
     
  4. #3 charly2, 16.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Nein, vor der Umbereifung waren es andere Werte der Sommerräder.
    Sofort nach der Montage wurden neue Werte angezeigt. Diese sind jetzt wieder gespeichert nach dem Vorgang. Sollte da was angelehnt werden müssen, dann ziehe ich die Option zum Händler zu fahren. Mal sehn was sich ergibt.
    Edit: In einem anderen Forum hatte ich zur Antwort das sowas kein Problem wäre. Werden die Sensoren nicht mit dem Gerät angelernt, dann dauert es eine Weile bis das Auto es gerafft hat.
     
  5. #4 Meikel_K, 16.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.648
    Zustimmungen:
    1.855
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was macht dich so sicher, dass dein Manometer genauer misst als die Sensoren? Andererseits müssen die angezeigten Absolutwerte während der Fahrt ja ansteigen.

    Wenn jetzt nach deutlich mehr als 10 km Fahrt kein Gemecker mehr kommt, müsste er ja alle gefunden haben.
     
  6. #5 charly2, 16.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Wenn ich an zwei Tanken und mit meinem digitalen Druckmesser gleiche Werte habe, dann gehe ich davon aus das dies auch so ist. Und das die Werte bei Fahrt ansteigen sollten ist ja klar. Haben sie aber nicht. Und ich glaube auch nicht das das System so schlau ist. Aber ich habe es schon befürchtet das sowas nicht reibungslos funktioniert. Ein Hoch auf meinen Focus der sowas nicht hat (ABS). Mal abwarten und beobachten, mehr geht im Moment nicht. Und ich hatte extra die teuren Sensoren von HUF genommen da diese laut Recherche die wenigsten Probleme machen.
     
  7. #6 Meikel_K, 16.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.648
    Zustimmungen:
    1.855
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Am wenigsten Probleme machen erwartungsgemäß die fertig programmierten originalen Sensoren, den Satz F2GT gibt es von seriösen Anbietern für knapp 100 Euro. Die kann man eigentlich alle x Jahre schon mal ausgeben, ohne sich gleich die gute alte Zeit zurück zu wünschen. Beim Kauf von Kompletträdern kann man natürlich nur auswählen, was zur Verfügung steht.
     
  8. #7 MucCowboy, 16.10.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.808
    Zustimmungen:
    2.726
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    EDIT by MOD: Titel aussagefähiger gemacht. Es gibt inzwischen eine Hand voll Themen die alle "RDKS" überschrieben sind. Keiner weiß worum es dabei (genau) geht.
     
  9. #8 charly2, 16.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Alles klar, danke!
     
  10. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    110
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau

    Die war aber einfacher, ohne diesen ganzen Mist, der nur Probleme macht.
     
  11. #10 Meikel_K, 16.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.648
    Zustimmungen:
    1.855
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Also ich für meinen Teil bin schon froh, dass ich eine Luftdrucküberwachung an Bord habe. Ich halte das für einen deutlichen Sicherheitsgewinn. Natürlich hätte es dafür ein indirektes System ohne Sensoren sogar mit simpler 1-Rad-Erkennung genauso getan. Aber der europäischen Gesetzgebung ging es nun einmal um eine akkurate 4-Rad-Erkennung, weil sie mehr CO2- als sicherheitsgetrieben war.
     
  12. #11 charly2, 16.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    @Dirk81: Sehe ich auch so. :top:
     
  13. #12 charly2, 19.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Feedback:
    Weil das Auto immer noch nicht die neuen Sensoren mochte, habe ich die Option vom Reifenfuzzie genutzt und anlernen lassen. Jetzt werden auch richtige Drücke angezeigt. Hoffe nun das da nix mehr kommt. Hab jetzt schon ein ungutes Gefühl beim Zurückrüsten im nächsten Frühjahr.
     
  14. #13 Meikel_K, 19.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.648
    Zustimmungen:
    1.855
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann waren die Huf-Sensoren wahrscheinlich doch nicht richtig konfiguriert. Aber wenn die 1 Mal gesagt bekommen, wie sie funken sollen, dann vergessen sie das auch nicht mehr.

    Mit originalen Sensoren kann man sich den ganzen Hickhack sowieso sparen. Beim Zurückrüsten im Frühjahr hast du nichts zu befürchten.
     
  15. #14 Caprisonne, 19.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.652
    Zustimmungen:
    2.533
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Beim Zurückrüsten auf Sommer mit original Sensoren sollte der dafür vorgesehene Reset ausreichen .
    Genau wie beim nächsten Wechsel auf die Winterräder .

    Die HUF Sensoren waren vermutlich noch nicht auf das Ford Protokoll konfiguriert und wussten somit nicht was sie senden sollten damit der FoFi diese auch versteht .

    Edit doppel hält besser ;)
     
  16. #15 charly2, 19.10.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Ja die Sommerschlappen sind originale 18er ab Werk. Auch verändern sich jetzt schonmal die Werte während der Fahrt. Beim Abbremsen habe ich gesehen das der Wert des gedrückten Vorderreifens inner Kurve zb um 0.1 erhöht, dann nach paar Sekunden wieder abfällt. Sollte sich nochwas Ungewöhnliches ergeben, dann melde ich mich.
     
Thema:

Rdks unverständliche Meldungen

Die Seite wird geladen...

Rdks unverständliche Meldungen - Ähnliche Themen

  1. RDKS : IntelliSens UVS4042 schwarz / AFM / 73.903.442 (HUF)

    RDKS : IntelliSens UVS4042 schwarz / AFM / 73.903.442 (HUF): Hallo alle zusammen, ich habe bei meinen Winterreifen die IntelliSens UVS4042 schwarz / AFM / 73.903.442 (HUF) RDKS Sensoren verbaut und mein...
  2. RDKS Mk3/Mk4 kompatibel?

    RDKS Mk3/Mk4 kompatibel?: Hallo ihr Lieben! Ich habe mir einen Mk3 (Facelift) gekauft und bin durch Zufall an fast neue Winterkompletträder eines Mk4 gekommen. Ich habe...
  3. RDKS Anzeige in BAR oder Armaturanzeige Kompressor ?

    RDKS Anzeige in BAR oder Armaturanzeige Kompressor ?: Tach zusammen Hab gerade Winteräder drauf gemacht . Die RDKS Anzeige im Focus zeigt für alle 4 Schluppen 2.0 Bar pro Rad im Fahrzeug an. Die...
  4. RDKS Störung nach Sensorwechsel

    RDKS Störung nach Sensorwechsel: Hallo Zusammen, ich fahre einen S-Max 2007 mit optionalem RDKS. Lange Zeit hat dieses brav ihren Dienst getan. Seit einiger Zeit macht sich von...
  5. Neue Winterräder und RDKS

    Neue Winterräder und RDKS: Hallo, habe Sonntag neue Winterräder auf meinen Ford Ka+ gemacht, es sind Original Ford Winterräder mit RDKS. Habe die Räder erst mal angeschraubt...