Recht so?!

Diskutiere Recht so?! im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo liebe User Sooo der Himmel ist blau die Sonne scheint....also mach ich endlich die Sommerreifen drauf. Das war am letzten Samstag mein...

  1. #1 FordFreak´89, 23.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Hallo liebe User



    Sooo der Himmel ist blau die Sonne scheint....also mach ich endlich die Sommerreifen drauf.
    Das war am letzten Samstag mein gedanke..gesagt....getan;)
    Nach ein paar Stunden und einem festgerosteten Rad später hatte ich dan die Reifen endlich drauf.

    Später am Abend viel meinem Bruder nach eine Kontrolle auf das mein hinterer Reifen(Beifahrerseite) Luft verliert.
    ich habe das im Auge behalten und war dann Heute beim Freundlichen.Der meinte sich die Sache anzuschauen und sagte aber im gleichen Atemzug V Reifen kann man nicht stopfen im falle eines Lochs!Sagte Er und ich überlies Ihm den Wagen.
    Wenig später rief er mich an und sagte mir das eine Schraube im Reifen steckt und er erneuert werden muss.


    Somit durfte ich für den Reifen samt Aufziehen 129€ beim Händler lassen:mies:!:weinen2:


    Nun wollte cih euch fragen ob das stimmt das man den Reifen nicht stopfen kann......?!
    Und ob es keine billigere Variante gegeben hätte, ich mein okay es ist eh zu spät aber fragen kann man ja mal.....



    Liebe Grüße euer Fordfreak:cooool:





    Keiner eine Meinung dazu?!
     
  2. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ist richtig

    Aber man kann sie auch stopfen man darf nur nicht.
    Es giebt da aber wen der so was macht allerdings ohne Garantie und nur unter der Hand wenn das loch nicht zu groß ist.

    Mfg Koijro
     
  3. #3 FordFreak´89, 23.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    okay, alsow aren wohl die 120€ richtig angelegt für den Reifen.....man diese blöde scharube...wa hatte sie auch auf der Straße zu suchen......
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ja das auf jeden fall.

    Wärs mein reifen gewesen den hätte ich Reparieren lassen aber das ginge dann auch auf mich halt.

    Klingt Zwar unverantwortlich aber na ja
     
  5. #5 Carcasse, 23.04.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    So ist es.

    Hatte ich auch mal. Der Monteur hat beide Augen zugemacht und den Reifen repariert. Mir war es Recht.
     
  6. #6 FordFreak´89, 23.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Naja das wollte der Meister bei mir irgendwie nicht....leider......schade ums geld...
     
  7. #7 Carcasse, 23.04.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Wenn du viel Langstrecke und höhere Geschwindigkeiten fährst, dann geht die Sicherheit eigentlich vor. Ich glaube mein Reifen wurde damals nur repariert, weil ich reinen Stadtbetrieb angegeben hatte.
     
  8. #8 FordFreak´89, 23.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    naja da ihc ja im Auftrag vom verein auch immer mla Leute mit zum training nehme ist es glaube cih auch im Sinne der Verantwortung gut ihn getauscht zu haben.....
     
  9. #9 focusdriver89, 23.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    musstest du keine 2 reifen wechseln? also gerade vertragswerkstätten machen immer großes theater von wegen "wenn 1 reifen pro achse in arsch is, müssen (sollten) beide neu.

    ich denke du hast 195er reifen! von daher geht der preis mit montage und wuchten aber schon i.o. :top1:

    ich psl. hätte aber auch woanders reparieren lassen den reifen. sicherheit hin, sicherheit her...auch neue reifen können platzen.
     
  10. #10 FordFreak´89, 23.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Ja richtig...wenn es 2 Unterschiedliche reifen sind.....Da aber wieder der Pirelli draufgeommen ist im übrigens als 205'er kam da nur ein Reifen...zum Glück.Denn nen 2ten wollte ich nicht haben!



    ja aber in neuen Reifen stecken keine Schrauben die das Risiko erhöhen.
     
  11. #11 Focus Fahrer, 24.04.2008
    Focus Fahrer

    Focus Fahrer Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Style,2007,1,4l
    Für mich käm auch nur ein neuer Reifen in betracht. Von Reperatur am Reifen, halte ich nicht viel.:nene2: Sicherheit geht vor !

    Gruss Focus Fahrer
     
  12. #12 MucCowboy, 24.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.637
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Stimmt, bei gleichen Profilen (= gleichen Modellen) reicht evtl. auch nur ein neuer Reifen. Allerdings darf der Profiltiefenunterschied danach nicht mehr als ... mm betragen (Wert weiß ich nicht), sonst muss der andere doch auch erneuert werden. Stichwort "Unterschiedliches Bremsverhalten".

    Grüße
    Uli
     
  13. #13 Der Pendler, 24.04.2008
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tacho!

    Erstmal: V-Reifen 'Stopfen' geht nicht / ist nicht erlaubt -- FALSCH!!!:nene2:

    Es gibt mittlerweile ein Reparaturset für Reifen, welches bis V zugelassen ist, hierzu muss nicht mal der Reifen abmontiert bzw. demontiert werden!:top1:
    Habe es selber ausprobiert und hat prima geklappt. Meine Zweifel wurden schnell ausgeräumt.
    Habe den Reifen mittlerweile bis an die Verschleissgrenze heruntergefahren, ohne jedwelche Probleme!

    Hierzu sei noch zu sagen, dass der Reifen auf meinem 'Hauptauto' einem Audi A6 montiert war und mit diesem nicht gerade langsam oder zimperlich gefahren wird!!!:boesegrinsen:

    Werde mich bei meinem Reifenhändler nochmal darüber informieren, welchen Namen das Produkt hat und mich dann nochmal melden...

    mfg
     
  14. #14 FordFreak´89, 28.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Auch wenn es jetzt leider zu spät ist wäre das euine klasse aktin von dir wenn du mir mal den namen des Wundermittles verraten könntest!
    man weiss ja nie was noch passiert!!!acuh wenn ich es nicht hoffe!!



    naja ich denke mal nach gut 600 Kilometern auf den Rifenw ird der Profilunterscheid nicht so riesig sein.


    Aber mal ne andere Frage, was würde dnen passierenw enn der profilunterscheid zu groß wäre?!Abgesehen vom Bremsverhalten?!


    Denkt jetzt nichts falsches...ich frage nur rein interessen mässig!
     
  15. #15 focuswrc, 28.04.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    eventuell fehler im abs und wenns forne ist übermäßiges arbeiten des differentials und des kann net gesund sein...
     
  16. #16 FordFreak´89, 28.04.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Naja aber es war bzw. ist hinten,es kann also schwer werden das auto zu beherschen oder was?!
     
  17. #17 MucCowboy, 28.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.637
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Reifen hätten einen verschiedenen Grip, besonders bei schwierigen Straßenverhältnissen. Das macht sich spätestens beim Bremsen bemerkbar. Da ein Reifen früher zum "Rutschen" neigt, wird der Wagen dann schneller instabil. ABS wird entsprechend öfter eingreifen. Bei Wasser auf der Fahrbahn schwimmt eine Fahrzeugseit leichter auf wie die andere. Und die Grenzwerte der Kurvenstabilität sind ob Links- oder Rechtskurve unterschiedlich. Ob der Profilunterschied hinten oder vorne besteht und ob das "beherrschbar" ist oder nicht, interessiert im Einzelfall die Rennleitung nicht.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Recht so?!

Die Seite wird geladen...

Recht so?! - Ähnliche Themen

  1. Suche Rückleuchten rechts Grand Cmax BJ2011

    Suche Rückleuchten rechts Grand Cmax BJ2011: Suche die rechte Rückleuchte aussen für meinen Grand Cmax Bj 2011 sowie den Reflektor in der hinteren Stoßstange rechts. Wer kann helfen
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !

    Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !: Hallo zusammen ! Nachdem ich hier schon viel Hilfe für unseren Focus C-max 1,8 Bj. 2005 gefunden habe, komme ich bei diesem Thema nicht wirklich...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Abblendlicht rechts geht nicht mehr

    Abblendlicht rechts geht nicht mehr: Hallo, Ich bin der Lars und 20 Jahre alt, mache gerade ne Ausbildung als Krankenpfleger. Mein Ford Fiesta Baujahr 2000 geht das rechte...
  4. Handbremsseil hinten rechts und links gesucht

    Handbremsseil hinten rechts und links gesucht: Benötige ein seilzug für handbremse hinten rechts und links jeweils das welches von der Trennung zu den Trommeln geht. Danke für Tipps wo ich dies...
  5. rechter Scheinwerfer leuchtet schwach

    rechter Scheinwerfer leuchtet schwach: Hallo Leute, mein mk4 (BJ 2000, 1.25er Schaltgetriebe) soll demnächst TÜV bekommen. Aktuell habe ich Probleme mit dem rechten Scheinwerfer,...