Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Rechtes rad quietscht bei einer linkskurve

Diskutiere Rechtes rad quietscht bei einer linkskurve im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo, ich konnte über die sufu nichts richtiges in erfahrung bringen. Wenn man mit dem fofi durch ein linkskurve fährt dann quietscht das rad...

  1. #1 Grosserteufel, 06.02.2011
    Grosserteufel

    Grosserteufel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7, 60 KW Benziner
    hallo, ich konnte über die sufu nichts richtiges in erfahrung bringen.

    Wenn man mit dem fofi durch ein linkskurve fährt dann quietscht das rad rechts vorn..... ich habe schon bremsmanöver und den ganzen spass durch- wird aber eher schlimmer.

    Was könnte es sein, auf welche kosten müsste ich mich einstellen oder wird das evtl. ein garantiefall?

    herzlichen dank euer pät ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 06.02.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.929
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn du bei der Kurvenfahrt bremst, ist das geräusch dann weg? Wenns weg ist, ist das der Bremsbelag
     
  4. #3 Grosserteufel, 06.02.2011
    Grosserteufel

    Grosserteufel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7, 60 KW Benziner
    ok, ich sag zu ihr sie solls testen. ich meinte aber das es noch da ist
     
  5. #4 Ford Focus 2. Generation, 07.02.2011
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Ist wohl wirklich der Bremsbelag. Ich denke er ist einfach abgenutzt. Das Quietschen ist ein Zeichen dafür, dass er erneuert werden sollte. Vielleicht auch mal das Radlager überprüfen.
     
  6. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    EinQuietschen des Bremsbelags muss nicht zwingend ein Zeichen für Verschleiß sein.

    Das wird den Leuten nämlich oft nur von Werkstätten weiß gemacht, damit sie die Beläge tauschen lassen ;-)


    Übrigens: Als ich den Titel des Threads gelesen hab kam mir als erstes spontan in den Sinn: "Dann fahr langsamer in die Kurve wenn die Reifen quietschen!" :D
     
  7. #6 Ford Focus 2. Generation, 07.02.2011
    Ford Focus 2. Generation

    Ford Focus 2. Generation Auto- und Sportfreak

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    2
    Dann soll er sich seinen Bremsbelag mal anschauen und dann gleich die Scheibe mit austauschen. Immer beides zur selben Zeit austauschen, Bremsscheibe und Bremsklötze sind ja bekanntermaßen ein Team.

    Grüße
     
  8. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    Man sagt aber: 2 Satz Beläge auf einen Satz Scheiben ;-)

    Praktizier ich schon seit ner ganzen Weile auf Ansage eines bekannten KFZ-Meisters. Läuft.
     
  9. #8 Mr.Kleen, 07.02.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Jap... Genau so isses. Un ich bin mir sicher das da das Anker-/Bremsstaubblech von innen an derBremsscheibe schleift/quitscht. Bzw.wird es zu nah dran sein,und quitscht daher nur in der Kurve. Kontrolier das mal. Da wird der Hund begraben sein.

    @ Focus 2. Gneration ...

    Das die Beläge quitschen wen sie runter sind,ist absolut falsch. Wer hat Dir das erzählt ??? Es kann Dir passieren das Du neue Beläge und Scheiben montierst,und sie quitschen,und man bekommt es mit allen Tricks nicht weg.

    Wenn ein Belag quitscht ist ist das entweder ein Zeichen dafür da daß Auto nur im absoluten Kurzstreckenbereich genutzt wird,oder das daß Material von Scheibe und Belag nicht optimal harmonieren. Ein "Kantenbrechen"am Belag,mit ein wenig Kupferpaste aufm Rückenkann Abhilfe schaffen.
     
  10. #9 jessy087, 12.02.2011
    jessy087

    jessy087 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk7, 1.4L, 97 PS
    Hatte ich bei mir auch, hat ständig in der Kurve gequitscht und irgendwann auch im rollen. Bei mir war irgendwas verkantet, haben die FH sofort wieder in Ordung gebracht, dann wars weg! :freuen2:
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Das unterscheidet oft die billgen von ordentlichen Belägen... Vernünftige Beläge haben ne Fase, damit die ordentlich eingeschliffen werden...
    Also ich tausche die Scheiben erst aus, wenn sie an der Verschleißgrenze sind und das dauert i.d.R. ne ganze Weihle...

    PS: Wenn die Beläge quietschen, weil sie abgenutzt sind, gibts ja zwei Möglichkeiten... Entweder ein Verschleißwarner, was nicht ganz so schlimm wäre. Oder eben, dass die so weit runter sind, dass schon das Trägerblech auf der Scheibe schleift und da isses schon "weit nei böse"... ;)
     
  13. #11 Grosserteufel, 15.02.2011
    Grosserteufel

    Grosserteufel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7, 60 KW Benziner
    So mittlerweile hab ich sie in die werkstadt gejagt..... meine erste vermutung war das der bremsbelag fest ist da auch der reifen nach ein paar km recht heiß war.

    in der werkstadt stellte sich auch genau das heraus- bremsbelag nach !!!20'000 km!!! fest .

    Wie man oben schon gesagt hat.... 2 satz beläge einen scheibensatz!

    nicht so wie er hier:

    Hardcore xD
     
Thema:

Rechtes rad quietscht bei einer linkskurve

Die Seite wird geladen...

Rechtes rad quietscht bei einer linkskurve - Ähnliche Themen

  1. Seitenscheiben Dichtung Kombi Bj 78 lings und rechts gesucht

    Seitenscheiben Dichtung Kombi Bj 78 lings und rechts gesucht: Hallo zusammen Weiß jemand wo ich die Seitenscheiben Gummidichtungen für einen 78 er Kombi her bekomme ? Oder hat jemand welche ? Für eine...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Rad/Reifenkombination 19 zoll

    Rad/Reifenkombination 19 zoll: Servus, ich habe seit heute auf meinem Turnier folgende Rad-Reifenkombination: 225/35r19 mit 8,5 j 19 ET45. Im Gutachten der Felgen sind bei...
  3. Lagerung Zwischenwelle rechts

    Lagerung Zwischenwelle rechts: Hallo Kollegen, gibt es das Lager der Zwischenwelle rechts als Ersatzteil oder muss die ganze Zwischenwelle getauscht werden ? Wenn ja, hat...
  4. Räder vom Fusion auf Fiesta?

    Räder vom Fusion auf Fiesta?: Hallo, ich habe einen Satz sommerräder über, in 195/60 R15 vom Fusion, die vom Lochkreis her usw auch beim Fiesta MK6 passen. Allerdings weiß ich...
  5. Biete Nagelneue 19" Räder 5x108

    Nagelneue 19" Räder 5x108: Verkaufe einen neuen Satz 8,5x19" ET 35 Dotz SP5, neustes Design. VB 960 Euro Abholung oder Versand möglich. 41470 Neuss Abholort