Rechtliche Frage: Muß das Kennzeichen geschwärzt werden ?

Diskutiere Rechtliche Frage: Muß das Kennzeichen geschwärzt werden ? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hab mir grad ein Paar Bilder von gestern angeschaut, was "Xynthia" so geschafft hat... Dabei fiel mir dieses Bild auf.....

  1. #1 Schadstoff, 01.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Hab mir grad ein Paar Bilder von gestern angeschaut, was "Xynthia" so geschafft hat...
    Dabei fiel mir dieses Bild auf..
    http://estb.msn.com/i/ED/77C96D9BBC5491F65C76547982967.jpg
    Ich kann mir nicht vorstellen dass der Fahrzeugbesitzer bzw der Fahrer des schwarzen Peugots gefragt wurde ob es ihm recht ist, dass er in einem öffentlichen Artikel abgebildet wird!
    Man kann den Fahrer zwar sogut wie garnicht bzw nur schemenhaft erkennen, allerdings ist das Nummernschild doch eindeutig abzulesen..
    Ist es rechtlich gesehen i.O., dass das Kennzeichen, ohne Erlaubnis des Besitzers, abgebildet wird?

    LG Schadi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnullermannsheinz, 01.03.2010
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Eigentlich nicht...Aber du hast das ja jetzt auch gemacht....Und hast du ihn gefragt????
     
  4. #3 Gruftie, 01.03.2010
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Also, wenn ich son cooles Kennzeichen hätte, dann darf das ruhig jeder sehen ^^ "Narf"
     
  5. Moerff

    Moerff Guest

    Das ist ein "M" kein "N" ;-)

    Mal abgesehen davon gehört das hier nicht hin...

    Ich weiß nicht wieweit da die Pressefreiheit greift, aber du darfst das Bild sicher nicht hier veröffentlichen, ohne die darauf abgebildeten Personen vorher gefragt zu haben.
     
  6. #5 Fröschi, 02.03.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Es werden ständig 100 Millionen Fotos/Videos veröffentlicht, auf dem Autos, Personen usw. zu sehen sind. Ob von der Presse, von Privatleuten, egal von wem.
    Glaubt ihr wirklich, da wurde auch nur EINER um Erlaubnis gefragt?
    Die Piepel wissen's meist noch nicht mal, daß Bilder von ihnen in Zeitungen, I-Net und sonstwo sind.
    Man ist VIELLEICHT bei den sog. "Promis" vorsichtig, wenn man weiß, daß da einer dazwischen ist, der gerne mal seine Winkeladvokaten losläßt *ggg*



    Gruß Torsten
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Der Pendler, 02.03.2010
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Servus!

    Hier greift das Datenschutzgesetz. Das stellt einen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte dar und daher muss das Kennzeichen geschwärzt bzw. unkenntlich gemacht werden...

    mfg:cooool:
     
  9. #7 Andreas_S., 02.03.2010
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Privatpersonen haben das Recht am eigenen Bild. Für Promis (Personen, die in der Öffentlichkeit stehen) gilt das mit Einschränkung. Im öffentlichen Raum können auch Privatpersonen ohne Einwilligung fotografiert werden, wenn sie nicht der zentrale Punkt (Hauptgrund) der Aufnahme sind. An dem Bild dürfte wenig zu meckern sein, da der umgestürzte Baum der Grund für die Aufnahme ist.
     
Thema:

Rechtliche Frage: Muß das Kennzeichen geschwärzt werden ?

Die Seite wird geladen...

Rechtliche Frage: Muß das Kennzeichen geschwärzt werden ? - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  3. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ein paar Fragen

    Ein paar Fragen: Moin zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen an die Profis hier im Forum Betrifft: Galaxy 2,0 TDCI Bj 10/2006 1. Wie bekomme ich das 3....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...