B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Regensensor mag nicht (wirklich)

Diskutiere Regensensor mag nicht (wirklich) im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen! Am Nikolaustag durfte ich mir endlich meinen Maxl abholen (1,6l Automatik, Titanium, bestellt im Juli) und habe natürlich...

  1. hugo92

    hugo92 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1,6l Automatik
    Hallo zusammen!

    Am Nikolaustag durfte ich mir endlich meinen Maxl abholen (1,6l Automatik, Titanium, bestellt im Juli) und habe natürlich gleich die erste "Spritztour"gemacht. :rolleyes:

    Leider mag der Regensensor nicht so, wie ich mir einen Regensensor vorstelle: Selbst bei Dauerregen geht er auch auf höchster Einstellung nie in den Dauerbetrieb, sondern wischt immer nur im Intervall - auf der Autobahn echt nervig. Dafür kapiert er Tunnel irgendwie nicht so recht und wischt selbst bei trockener Scheibe noch eine Weile weiter.

    Soll das bei Ford so sein (bin Umsteiger), oder gibt es eine Möglichkeit, den Sensor noch sensibler einzustellen? Ist das Teil etwa defekt? Für meinen Geschmack sollte ein Regensensor vollautomatisch arbeiten, wenn ich ihn dann doch wieder manuell auf Dauerbetrieb stellen muss, ist das ja irgendwie ziemlich sinnfrei........

    Dankeschön!
     
  2. #2 ssvjahn1, 10.12.2012
    ssvjahn1

    ssvjahn1 O`zapft is

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7
    &
    BMW E46 328I
    &
    Audi A3 2.0 TD
    Aber wieso steht da "Regensburg" mag nicht ????

    Für dein Problem: Ich weiß nicht wie das beim B-Max ist, ob man das Einstellen kann ich denke aber nicht . Aber sicher bin ich mir nicht beim B-Max :gruebel:
     
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Was hast du für eine Ausstattung?
     
  4. hugo92

    hugo92 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1,6l Automatik
    *Regensensor mag nicht (ich hasse Apple)

    Sorry für die Verwirrung, da hat die Rechtschreibkorrektur mal wieder zugeschlagen... :rasend:

    Die Ausstattungslinie ist Titanium, außerdem noch ein Stapel Pakete (Winter, Traveller, Sony-Radio, etc.). Ist nahezu Vollausstattung, nur das Hundegitter hab ich mir gespart. Daran wird's aber nicht liegen, oder? ;)
     
  5. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Hallo,

    Die Automatik ist eingeschaltet wenn der Hebel einmal nach oben steht. An dem Hebel ist ein "Rad" mit dem man die Empfindlichkeit einstellen kann. Damit kann man regeln wie schnell die Automatik eingreift. Bei Modellen ohne wischautomatik lassen sich dort die Intervalle einstellen.

    Achja..... Viel Spaß mit deinen b-max und bitte Bilder einstellen ;)
     
  6. hugo92

    hugo92 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1,6l Automatik
    Danke, BoeBoe, aber so weit war ich auch schon. Das Problem ist halt, dass selbst nach hartnäckigem Rädchen-Drehen und viel Dauerregen nie ein Dauerbetrieb erreicht wird, sondern immer nur Intervall. :wuetend:
     
  7. #7 BoeBoe, 10.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2012
    BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Sehr komisch. Beim focus funktioniert das wunderbar. Würde ich mal beim freundlichen reklamieren.
    Die Scheibe hast du sicher auch schon mal richtig sauber gemacht?
     
  8. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ....mal 'ne dumme Frage, hast Du auch das entprechende Ausstattungspaket? Ansonsten kann man nur die Intervallgescheindigkeit verändern....
     
  9. KAli

    KAli .....

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Das Rädchen muss aber ganz oben stehen damit der Regensensor auch eingeschaltet ist... laut meinem Verkäufer zumindest...
    Aber in der Tat dauert es bis er mal auf Dauerwischen geht...bin auch nicht so begeistert und schalte dann gleich auf Dauerwischen... :mellow:

    Also Hebel auf erster Stellung und Rädchen ganz oben... :top1:
     
  10. hoka

    hoka Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford B-Max Titanium 1.6 TDCi * Harley Davidson
    Bei mir läuft das ohne manuellen Eingriff wie geschmiert.

    Sobald die ersten Fissel auf die Scheibe kommen, bewegen sich auch die Wischer.

    Ich habe an dem System noch garnichts verstellt....:top1:
     
  11. hugo92

    hugo92 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max 1,6l Automatik
    Hallo zusammen,

    nach den ersten 3.500km kann ich ein wenig präzisieren: Der Sensor scheint nicht defekt zu sein, bei Dauerregen geht er nach gehörigem Anlauf tatsächlich in den Dauerbetrieb - allerdings ist er enorm träge und mag dann gar nicht mehr aufhören, selbst wenn ich in einen Tunnel oder ein Parkhaus fahre. Wischt noch mind 8x nutzlos über die Scheibe, bis er mitkriegt, dass da gar kein Regen mehr ist....

    Was ich mir wünschen würde, wäre eine noch feinfühligere Einstellung der "Rädchen ganz oben"-Einstellung. Mir erscheint es immer so, als ob selbst diese Einstellung nur Mittelmaß ist, von "hochsensibel" kann gar keine Rede sein.

    Ist vielleicht ein Ford-Insider im Forum, der weiß, ob man die Feinfühligkeit auch noch irgendwie kalibrieren kann??

    Vielen Dank und weiter allzeit gute Fahrt...
     
  12. #12 Boomerang, 24.01.2013
    Boomerang

    Boomerang Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy Titanium 5.2010 TD 165PS PowerShift Pol
    Guten Tag allseits

    Ich bin auch grad am recherchieren bzgl Regensensor und ZENEC 3810/3811 und bin dabei hier hereingestolpert.
    So wie Hugo das beschreibt habe ich das auch erlebt. Der Scheibenwischer hat ein nicht nachvollziehbares Eigenleben.

    Wir haben erstmals beim C-Max einen Regensensor und der funktioniert lt meiner Frau ganz passabel. Die Wischintervalle passen in den meisten Fällen.
    Beim Galaxy (5.2010) passt (mir) das Wischintervall in den meisten Fällen nicht. Ganz besonders bei feuchtem Nebelwetter oder Nieselregen.

    Beim alten Galaxy zB hat sich das manuelle Wischintervall beim Stehenbleiben an einer Kreuzung immer um eine Stufe zurückgeschaltet.
    Bei der neuen Sensorautomatik kann man es auch haben, dass er an der Kreuzung schneller wird.

    Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten:
    - Es muss mir egal sein, ich habe zu höhere Erwartungen an eine Wischerautomatik - ist nicht meins.
    - Zurückkonfigurieren auf die manuelle Intervalltechnik oder sogar auf die intelligente Intervalltechnik (mit Geschwindigkeitsabhängiger Adaptierung der Wischerstufen).
    durch Abstecken des Regensensors, Entfernen der Sicherung,
    - Umprogrammieren (Hack wie bei Apple Jailbreak oder Canon CHDK)
    - oder UPDATE der Wischersteuerung sodass sie klaglos funktioniert

    Anyway: In der Werkstatt habe ich es schon öfters angesprochen, ob man denn den Regensensor nicht deaktivieren kann und dann wieder meine gute alte Intervallsteuerung aktiv wird ? Bisher gab es nur ein "Das geht nicht"

    Ich hab schon gebettelt ob man das Modul nicht einfach abstecken kann dann ist es halt für die Automatik "defekt" oder es gibt sonst irgendeinen Trick.

    Boomerang
     
  13. #13 Focus-Fiesta, 24.01.2013
    Focus-Fiesta

    Focus-Fiesta Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport S, Focus Turnier 2,0l
    mein freund hat das auch in seinem focus und er kommt wunderbar damit zurecht.

    ich hatte es in meinem vorgänger fiesta auch und kam nicht damit zurecht.
    bei mir wars genauso wie bei dir hugo.

    aber ich glaub es gibt leute die können das gut und es gibt welche die können damit überhaupt nicht.

    problem bei der ganzen sache ist eben auch oft das es vorkommt das genau an der stelle wo der sensor ist entweder zuwenig oder zu viel wasser hin kommt und auf dem rest der scheibe es genau anders rum sein kann.

    naja meins ist es nicht, mein freund liebt die funktion, musste sich am anfang erst dran gewöhnen aber mittlerweile ist er sehr zufrieden.
     
  14. #14 Boomerang, 25.01.2013
    Boomerang

    Boomerang Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy Titanium 5.2010 TD 165PS PowerShift Pol
    Nun hab ich schon zig Beiträge in versch. Foren gefunden, wo es anderen Ford Fans auch ganz massiv stört und das bei verschiedensten Modellen und Jahrgängen auftritt.

    Gibt es da nun eine Abhilfe ?

    Mir wär fürs erste schon mal geholfen, wenn mir irgendwer einen Link senden könnte, wo die Sicherungskästen richtig beschrieben und abgebildet sind, in meinem Ford Galaxy MK? BJ 5.2010 mit den LEDs als Schlusslicht.

    Im Handbuch sind noch die Abbildungen der vorherigen Serie !
    Aber das ist nix neues. Das war bei meinen früheren Galaxy auch falsch. Der Werkstattleiter hat gesagt, ich soll lieber anrufen bevor ich selbst eine falsch beschriebene Sicherung wechsle.

    Lg Boomerang
     
  15. #15 Axl0406, 25.01.2013
    Axl0406

    Axl0406 Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 ST

    Grand C Max

    Focus MK 2 Sp
    Also bei dem B Max mit dem ich probegefahren bin funktionierte der Regensensor auch nur unzureichend.

    Viel zu lange Ansprechzeit, die Scheibe war schon komplett nass und die Wischer haben keine Andeutung gemacht zu wischen:boesegrinsen:
     
  16. #16 Jardis, 28.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2013
    Jardis

    Jardis Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 2012, 88 kw
    Dieser Regensensor verdient den Namen nicht!
    Die Werkstatt hat einen Test durchgeführt und da sollte alles ok gewesen sein. Bei der Probefahrt im Nieselregen mit einem Werkstattmitarbeiter war alles wieder wie gehabt - keine Sensor- bzw. Wischertätigkeit im Intervallbetrieb. Bisher hat Ford das Problem nicht lösen können.
    Was können wir tun? Es sollte sich doch eine sensorgeschädigte Gruppe finden lassen, die dann auch mal bei Ford Dampf macht. Für knapp 24000 Euro kann man doch intakte Technik erwarten!
    So nebenbei schnarrt jetzt auch mein hinten rechts sitzender Lautsprecher aber nur bei hohen Minusgraden. Wenn es im Wagen warm wird, geht das Geräusch weg!? Hat jemand noch so ein Problem? Gott sei Dank geht der Winter bald vorbei!
     
  17. #17 SVBiker, 04.08.2013
    SVBiker

    SVBiker Carpe Diem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 1.0 ecoboost (92 kw)
    Hallo, habe gestern meine erste Regenfahrt gehabt. Regensensor an meinem Mäxchen hat einwandfrei gearbeitet. Bei anhaltendem Regen ist er in Dauerbetrieb gegangen und bei nachlassendem Tropfenfall konnte ich auch über die Intervallregelung feinjustieren. Also alles im grünen Bereich. Schon mal daran gedacht, den Sensor wechseln zu lassen? VVG Günter
     
  18. #18 Kamikaze, 04.08.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Danke für die Info !!!

    Im Ernst, warum schreibst du das in so riesiger Schriftart ?
     
  19. #19 SVBiker, 04.08.2013
    SVBiker

    SVBiker Carpe Diem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 1.0 ecoboost (92 kw)
    Frage gehört eigentlich nicht hierher, beantworte sie dennoch gerne: Weil es dadurch bei smartphone-Nutzung einfacher zu lesen ist. Spart das zoomen. :top1:
     
  20. #20 Kamikaze, 04.08.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Sei mir nicht böse, aber wer meint, er müsse dieses Forum unbedingt auf dem Smartphone lesen, der kann auch zoomen !
    Ich empfinde diese Beiträge mit der Riesenschrift irgendwie als störend, wirkt als wenn du schreien wolltest.
    Aber wenns dich glücklich macht

    P.S.: Hab mal etwas kleiner geschrieben, weil ich hier 2 x 24 Zoll habe, da wirkt die normale Schrift schon so groß :top1:
     
Thema: Regensensor mag nicht (wirklich)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus regensensor kalibrieren

Die Seite wird geladen...

Regensensor mag nicht (wirklich) - Ähnliche Themen

  1. Fusion, gibt es wirklich keinen Reparaturradlauf ? ?

    Fusion, gibt es wirklich keinen Reparaturradlauf ? ?: Ich bin scheinbar einer der wenigen Fusion Fahrer dessen Radlauf hinten rostet? Und dann hab ich noch das Glück das es kein Reparaturblech...
  2. (MK3) Torque Pro, wer weiß denn wirklich etwas?

    (MK3) Torque Pro, wer weiß denn wirklich etwas?: Hallo, auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen..... Ich weiß, dass man zum Mond fliegen kann. Aber selbst mit meinem Wissen als...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ist diese Riemenscheibe wirklich so verschlissen?

    Ist diese Riemenscheibe wirklich so verschlissen?: Hallo, ich war diese Woche mit meinem 2006er Turnier, 1,6 TDCI, 90 PS bei Kilometerstand 175.000 km beim FFH zum Zahnriemenwechsel (incl. Wapu...
  4. XR3i läuft zu mager, was kann es sein?

    XR3i läuft zu mager, was kann es sein?: moin, ich hab schon länger das Problem, dass mein Escort nicht richtig läuft. egal ob kalt oder warm. aufgefallen ist mir, wenn man die...
  5. Scheibenwischer - Welche passen denn nun wirklich?

    Scheibenwischer - Welche passen denn nun wirklich?: Hallo zusammen, ich habe mir letztens die, laut diversen Foren passenden, Aero Twin AR605S Wischer bestellt. Beim Versuch des Wechselns kam dann...