C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Regenwasser im Kofferraum

Diskutiere Regenwasser im Kofferraum im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, nachdem es nun wieder stärker geregnet hat, läuft Regenwasser in den Kofferraum (siehe Bilder). Kennt jemand das Problem? Wie bekomme ich...

  1. #1 Abron, 26.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2014
    Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem es nun wieder stärker geregnet hat, läuft Regenwasser in den Kofferraum (siehe Bilder).
    Kennt jemand das Problem? Wie bekomme ich denn die graue Verkleidung, relativ unbeschadet, entfernt :)

    Danke im Vorraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Durch die Spoilerlöcher vielleicht? Läuft es erst raus wenn du die Klappe aufmachst? Sonst noch Heckwischer, Heckklappengriff ... Die Wasserabläufe sind offen? Bei warmen Wetter einfach abziehen nach vorn, ewt. brauchst du die Klammern neu.
     
  4. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RB,

    das Wasser dringt durch den Spalt (rot markiert im Foto).
    Wenn ich die Heckklappe öffne, dann fließt das Wasser in den Kofferraum. Es sieht aber so aus, als wenn auch vorher schon Wasser durchläuft.
    Wo sind denn die Wasserabläufe und Spoilerlöcher?

    Thx!
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Abläufe sind ganz unten an der Heckklappe. Für den Spoiler müsset der demontiert werden. Kann man aber vorher mit Klebeband mal abkleben zum prüfen.
     
  6. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also, die Abläufe (Heckklappe) sind frei.
    Die graue Kunstoffverkleidung habe ich entfernt, dort ist auch alles frei, bis auf ein paar Kabel ;)
    Habe das Gefühl, das die Kunstoffverkleidung nicht mehr "fest" anliegt und wenn es stärker regnet, das Wasser sich durch die Spalten (rot markiert) den Weg sucht.
    Scheint so, als ob die Kunstoffverkleidung schon ein oder mehrere male entfern wurde (Auto wurde gebraucht gekauft).
    Was kostet das Teil denn (blau markiert)

    Kofferraum_1.jpg ?
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du denkst ganz falsch. Dort wo du was abdichten möchtest oder suchst (an den markierten Stellen) gehöhrt gar kein Wasser erst hin. Du musst die Eindringstelle in die Heckklappe suchen nicht da wo es letzendlich raus läuft.
     
  8. #7 Der Pepper, 05.07.2014
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    ich schließe mich RB an..........der Wassereinbruch kommt von den Spoilerbefestigungslöchern der Heckklappe........hab ich auch erst neulich abgedichtet.
     
  9. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay, und wo sind die "Spoilerbefestigungslöchern der Heckklappe" :( und mit welchem Material habt ihr die Löcher abgedichtet?
     
  10. #9 Der Pepper, 08.07.2014
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    wenn du die Verkleidungen der Heckklappe ab machst, siehst du sie schon........du kannst beim freundlichen die Dichtungen kaufen oder nimmst butylband....
     
  11. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @ Der Pepper

    die Verkleidungen der Heckklappe nach vorne abziehen (wie von RB beschrieben)? Oder muß ich vorher noch etwas abschrauben etcpp...
    Gibt es dafür eine Anleitung im Forum? ;)
     
  12. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @ Der Pepper

    greife das Thema noch mal auf, da es ja wieder anfängt zu regnen :(

    Die Verkleidung habe ich entfernt. Ich kann aber nichts "ausmachen", evtl. kann mir jemand mal auf die Sprünge helfen wo ich genauer hinschauen soll.

    Heckklappe_demontiert.jpg
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Mach mal die Verkleidung ab welche du ganz am Anfang eingekreist hast auf dem Bild. Dann stelle das Bild davon noch mal rein ohne Verkleidung.
     
  14. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal die Bilder... K1.jpg K2.jpg K3.jpg
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Auf dem zweiten Bild hast du z.B. eine Schraube vom Spoiler. Das ist eine Stelle wo Wasser rein kann. Da du so weit alles demontiert hast nimm einen Schlauch und spritze die Heckkappe ab. Dann siehst du wo es rein drückt.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Der Pepper, 30.09.2014
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    aber normalerweise macht das wasser nicht bei den befestigungsschrauben an der scheibe rein, sondern über die spoilerbefestigungslöscher der heckklappe........
     
  18. Abron

    Abron Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Dichtungen/Schrauben habe ich jetzt gefunden :rotwerden: Kann man den Spoiler dann abnehmen/anheben, um die Löcher abzudichten, oder muß vorher noch irgendwas gelöst werden.
    Hat jemand die Teile-Nr. und den Preis der Dichtung parat?
     
Thema:

Regenwasser im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Regenwasser im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Sensor im Kofferraum Fiesta classic

    Was ist das für ein Sensor im Kofferraum Fiesta classic: weiß jemand wozu der dient
  2. Biete Hunde-Kofferraum Trenngitter für Ford Kuga I

    Biete Hunde-Kofferraum Trenngitter für Ford Kuga I: Biete ein neuwertiges Travall Hunde-Trenngitter für den Ford Kuga I Das Gitter wurde von mir im Herbst montiert und ist neuwertig. Verkauft wird...
  3. Kofferraum lässt sich nur noch separat öffnen

    Kofferraum lässt sich nur noch separat öffnen: Focus mk2 1.6l Tdci Hallo zusammen, ich habe seid ein paar Tagen das Problem das sich mein Kofferraum nur noch separat über die Kofferraum Taste...
  4. Suche Bodenbelag (-Teppich) Kofferraum

    Bodenbelag (-Teppich) Kofferraum: Hallo, ich suche einen Bodenbelag bzw. Teppich für einen S-Max mit 7 Sitzen. Ich rüste bei mir gerade eine 3. Sitzreihe nach und will den Boden...
  5. Tournee Schlüssel Kofferraum

    Tournee Schlüssel Kofferraum: Hallo liebe Ford Freunde, wollte mal wissen, ob man beim Tournee Courier den Schlüssel so programmieren kann, dass auch der Kofferraum beim...