Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Reifen 175/70/R13 auf 1989er Fiesta?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von CoolCruiser, 30.09.2010.

  1. #1 CoolCruiser, 30.09.2010
    CoolCruiser

    CoolCruiser Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.1, Bj. 1989
    Ich habe zu meinem neuen alten Fiesta zwei Sätze Reifen bekommen: einmal die normalen 155er Asphalttrennscheiben, die aber völlig runter sind.
    Der zweite Satz sind Allwetterreifen in 175/70/R13, von denen die vorderen ok sind. Für hinten wollte ich nun zwei neue Reifen aufziehen lassen.

    Der Reifenhändler hat sich jedoch geweigert, da die 175er laut seinen Unterlagen nicht für den 1989er Fiesta zugelassen sind.
    Da die Reifen passen und nichts schleift, würde ich natürlich lieber die 175er Reifen fahren. Gibt es die Möglichkeit, die vom TÜV eintragen zu lassen? Hat vielleicht sogar jemand diese Reifengröße eingetragen und könnte mir eine Kopie des Fzg.-Scheines zukommen lassen?

    Ansonsten müsste ich halt doch 4 neue 155er kaufen, das ist natürlich teurer als 2 neue 175er und sieht nicht gerade doll aus.:rotwerden:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Pepper, 30.09.2010
    Dr.Pepper

    Dr.Pepper Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 2.2 TDCi
    175/70 R13 sind definitv zu groß für Deinen Fiesta. Da wird Dein Tacho niedrigere Werte anzeigen als Du wirklich fährst - und das ist nicht zulässig

    Die Räder stammen wohl eher von einem Escort.

    Anderen Reifenhändlern wäre das egal, was Sie da aufziehen, aber in Anbetracht der falschen Tachowerte und natürlich auch Verlust des Versicherungsschutzes (falsche Reifen) solltest Du lieber die Reifen wählen die in den Papieren stehen.

    Und neue 155er sind nun auch nicht wirklich teuer...

    Alternativ sollten 145/80 R13 auch auf dem Fiesta zu fahren sein. Schau mal in Deinen Papieren nach. Von dem Maß hab ich noch 4 Felgen mit Winterreifen und ca 5mm Profil. Könntest hier bei mir in Essen abholen. Bei Interesse meld Dich einfach per PN ;-)
     
  4. #3 CoolCruiser, 30.09.2010
    CoolCruiser

    CoolCruiser Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.1, Bj. 1989
    Ok, das stimmt. An den Radumfang hatte ich garnicht gedacht, nur an die Breite. Dann gibt's 4 Kleine.
     
Thema:

Reifen 175/70/R13 auf 1989er Fiesta?

Die Seite wird geladen...

Reifen 175/70/R13 auf 1989er Fiesta? - Ähnliche Themen

  1. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  2. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen

    Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen: Hallo, ich hab mir heute einen Platten eingefahren, der Reifendrucksensor schlug natürlich auch an. Ich habe den Reifen gewechselt...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand