Reifen abgefahren

Diskutiere Reifen abgefahren im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Ich habe mir einen Galaxy 2,2Titanium vor 2 Monaten zugelegt und derFord Händler erwähnte noch das er mir neue Reifen montiert hat.Weil ich nun...

  1. #1 pummi72, 29.09.2010
    pummi72

    pummi72 Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2009 2,2tdci Titanium
    Ich habe mir einen Galaxy 2,2Titanium vor 2 Monaten zugelegt und derFord Händler erwähnte noch das er mir neue Reifen montiert hat.Weil ich nun gerade vorne am Auto stand habe ich auch nur vorne drauf geachtet und mich darüber gefreut.2 Tage später wurde ich von meinem Nachbarn angesprochen warum ich denn das Auto mit blanken Hinterreifen mit genommen habe und habe das Drama gesehen.Sind ca. noch 2-4 mm drauf.Aussen mehr innen weniger.Meine frage nun:Kann ich da beim Händler noch etwas machen?schließlich habe ich 28tsd bez.und das Auto ist erst 1Jahr alt.Habe Freitag noch einen Termin in der Werkstatt.
     
  2. #2 Devil | Ben, 29.09.2010
    Devil | Ben

    Devil | Ben Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST
    ich würde ihn an deiner stelle auf jeden fall ansprechen und würde ihn fragen was des soll


    wenn er neue reifen drauf gemacht hat wieso hinten noch die alten drauf sind
     
  3. #3 christian.k, 29.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2010
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Reifen

    Hallo pummi,

    ich denke da kann man NICHTS machen, der Wagen wurde gebraucht gekauft gem. Vertrag (denke ich mal).

    Der Vorbesitzer ist wohl " wie eine Sau" gefahren, wenn die Hinterreifen nun so aussehen.

    Aber 2-4 mm sind vielleicht noch 1 Sommer fahrbar. Ansonsten gibt es vielleicht ein Übergabeprotokoll, wo der Käufer den korrekten Zustand des Fahrzeugs schriftlich bestätigt hat ?

    Gruß
    Christian
     
  4. Dome

    Dome Guest

    Dann muss aber auch die Spur eingestellt werden,wenn die Reifen sich ungleich abnutzen.2-4mm noch einen Sommer :verdutzt:
    Also ich würde eher auf NEUE Hinterreifen plädieren,auch wenn nur 1,6 mm laut Vorschrift das Minimum ist.
     
  5. #5 xTreme2000, 29.09.2010
    xTreme2000

    xTreme2000 Oldtimer mit Bierhut

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK II; BJ 2000; 2.0
    Moin,

    als erstes würde ich den Händler fragen was er unter neuen Reifen versteht und zweitens würde ich gucken wie alt die Schlappen sind... Da muß eine vierstellige Zahlenkombination im Format "3207" stehen. Bedeutet das der Reifen in der 32. Woche im Jahr 2007 hergestellt wurde... Und wenn die Spur net stimmt dann laufen die Pneus innen oder außen einseitig ab... Bei zu wenig Luftdruck machen die "dicke Backen" und laufen sich an den Außenkanten ab... Bei zuviel Druck laufen sie in der Mitte ab... Also wenn es wirklich neue Reifen sind und sie jetzt nur noch 2 - 4 mm haben dann hast entweder total weiche Japanreifen oder du bist in der Zeit wo du denn Wagen hast bist du min 50.000 tkm gefahren... :D

    MfG
     
  6. #6 SirHenry, 30.09.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    3207 wird wohl kaum drauf stehen... Wenn der Wagen erst ein Jahr alt ist wirds wohl zumindest ne ..09 sein, ich glaube kaum, dass der das Werk mit 2 Jahre alten Reifen verlassen hat.
    Deswegen wird anhand des Alters auch schwer nachzuweisen sein, ob die vor dem Kauf nochmal gewechselt worden sind oder nicht, wenn der Händler günstige Vor-Jahresreifen gekauft hat, hätte die auch neu sein können.
    Nach 2 Monaten kann man vielleicht noch auf die Kulanz des Händlers hoffen, wenn er seine Glaubwürdigkeit nicht verlieren will (ich weiß ja nicht wie seriös der ist). Aber verpflichtet wird der dazu wohl nicht mehr sein, nachdem der Wagen vom Hof gerollt ist.
     
  7. #7 xTreme2000, 30.09.2010
    xTreme2000

    xTreme2000 Oldtimer mit Bierhut

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK II; BJ 2000; 2.0
    Moin,

    das war ein Beispiel mit dem Datum...

    MfG
     
  8. #8 SirHenry, 01.10.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Weiß ich doch :) Wollte dich ja auch nicht korrigieren sondern lediglich an deinen Beitrag anknüpfen ^^ Sollte nicht nach Verbesserung klingen
     
  9. #9 Kletterbuxe, 01.10.2010
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Habe ich das richtig verstanden?
    Nach 2 Tagen bemerkt, nach 2 Monaten reklamieren? Bei einem "Verschleißteil"?
     
  10. #10 Mondeo-Driver, 01.10.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Seit 2 Monaten fährt der TE mit dem Auto, vor 2 Tagen hat ein Nachbar drauf hingewiesen ----> Aussicht auf Reklamation sehr unwahrscheinlich
    (so hab ich das gelesen)
     
  11. #11 eagle, 01.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2010
    eagle

    eagle Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo 2002 2,0 TDCI Ghia + X Kombi
    Die frage ist doch, was sind neue "REIFEN".....zwei oder vier......"REIFEN".

    Anscheinend waren ja vorne neue "REIFEN" drauf.....klingt blöd, ist aber so.

    Hab ich das richtig gelesen, Du bist schon 2 Monate mit den "Schlappen" gefahren.....wie willste denn Beweisen, das die nicht neu waren (unabhängig vom Produktinsjahr).

    Habe es früher geschafft, einen Satz Reifen in ca. 85 Km sprich "4 Runden Nordschleife" im Capri zu verheizen......oder in 30 sec mit nem 650 PS Camaro mit "Schaltgetriebe".... ja ja, ich weiss auch, das es nur 4 mal 20832m waren, und somit 83,328 km.


    LG Eagle
     
  12. #12 Focus06, 02.10.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Je nach Reifen kann es sein, dass die nach 28000km wirklich runter sind! Und so wird auch der Händler argumentieren.
    Das die Reifen ungleich abgefahren sind ist bis zu einem gewissen Grad normal, da die Räder ja auf einen gewissen Sturz eingestellt sind. Bei mehr als 2 mm Unterschied würd ich mir dann aber doch Gedanken machen...
     
Thema:

Reifen abgefahren

Die Seite wird geladen...

Reifen abgefahren - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga ST-Line 2017, eingetragene Reifen im Fahrzeugschein

    Kuga ST-Line 2017, eingetragene Reifen im Fahrzeugschein: Servus, Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!! Ich bekomme nächste Woche meinen neuen st-line, ....AUF SOMMEREIFEN (235/50 R18 101 V). Jetzt...
  2. Höherlegung+Reifen

    Höherlegung+Reifen: Moin Moin,ich möchte das Heck gerne höher haben, macht es Sinn, dass man das Heck um einen Zoll erhöht? Also kann man er erkennen? Hat es...
  3. Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln

    Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln: Ich habe auf den Serienalufelden 215/55/16 und auf den Winter-Stahlfelgen 205/55/16. Wenn man mal davon absieht, dass ich die 205er aufgrund des...
  4. Reifen Luft Druck P-7

    Reifen Luft Druck P-7: Hallo, welchen Luftdruck fahrt Ihr auf dem P-7 26m oder 20m mit V-6 Maschine? Gruß, Markus
  5. Reifen

    Reifen: [IMG] [IMG] Ich habe heute festgestellt das vorne links und rechts die Reifen ich sage mal leicht angefressen sind. Kann das damit zu tun haben...