Reifen für weniger Verbrauch=geringer Rollwiderstand?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Dangaras, 11.04.2010.

  1. #1 Dangaras, 11.04.2010
    Dangaras

    Dangaras Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 2.0 von 99 131ps
    Haben die Reifen die für Sprit sparen sind, wie der pirelli p7
    einen geringeren Rollwiderstand? oder wie funktioniert das?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 11.04.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jepp, läuft über geringeren Rollwiederstand.
    z.B. durch härtere Gummimischung etc.
     
  4. #3 Dangaras, 11.04.2010
    Dangaras

    Dangaras Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 2.0 von 99 131ps
    OK
    das heisst wenn ich einen 195er Reifen habe und umsteige auf einen 215er
    merke ich das mit so einem Reifen weniger ?
     
  5. #4 Vitaesse, 14.04.2010
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Also breitere Reifen sind natürlich immer schlecht in Sachen Rollwiderstand. Ob ein rollwiderstandsarmer Reifen zusätzliche Breite ausgleichen kan ... Tja, das kann man wohl nur ausprobieren.

    Ein kleiner Tipp: Der Nokian H ist zwar nicht als Energiesparreifen deklariert, hat aber einen genauso geringen Rollwiderstand wie der Michelin Energy Saver. Bremst aber besser. (Alles laut Autobild-Reifentest-Daten von diesem Jahr).

    Billiger ist er auch noch. Habe ihn also als 195er montiert und muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Der Spritverbrauch ist im Vergleich zu den vorher montierten Michelin zumindest nicht rauf gegangen. Und in den Kurven ist der neue H auf jeden Fall besser als der alte M (Kunststück ...).
     
  6. #5 Dangaras, 14.04.2010
    Dangaras

    Dangaras Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 2.0 von 99 131ps
    Ja werde jetzt den Pirelli P7 215/40/17 bestellen
    soll ja einen geringen Rollwiderstand haben
    dazu MAK xlr Black Felgen die nur 7.5 kg wiegen
    hoffe so ein bisschen zu kompensieren

    gruss
     
Thema:

Reifen für weniger Verbrauch=geringer Rollwiderstand?

Die Seite wird geladen...

Reifen für weniger Verbrauch=geringer Rollwiderstand? - Ähnliche Themen

  1. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...
  2. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen

    Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen: Hallo, ich hab mir heute einen Platten eingefahren, der Reifendrucksensor schlug natürlich auch an. Ich habe den Reifen gewechselt...
  4. Rückstände von Reifen-Dichtmittel entfernen

    Rückstände von Reifen-Dichtmittel entfernen: Rückstände von Reifen-Dichtmittel auf Rädern und Karosserie lassen sich innerhalb einiger Tage nach dem Einsatz mit einem Baumwolltuch entfernen....
  5. StreetKA (Bj. 03-05) RL2 Sportliche Reifen für den StreetKA

    Sportliche Reifen für den StreetKA: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach sportlichen Sommerreifen für den StreetKA meiner Freundin. Der StreetKA ist jetzt in der Garage...