Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Reifen HA Sägezahn innen

Diskutiere Reifen HA Sägezahn innen im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, habe seit ein paar Monaten bemerkt das meine Winterreifen lauter geworden sind. Jetzt habe ich bemerkt das die Winterreifen auf der...

  1. #1 Eisen-Mike, 28.01.2016
    Eisen-Mike

    Eisen-Mike Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport S Ez.:2011 1,6L 134PS
    Hallo,
    habe seit ein paar Monaten bemerkt das meine Winterreifen lauter geworden sind.
    Jetzt habe ich bemerkt das die Winterreifen auf der Hinterachse innen Sägezahn gebildet haben.
    Habe schon gesehen das die Hinterachse ja etwas negativ Sturz hat daher scheinbar der Sägezahn nur innen.
    Die Pirelli Winterreifen sind von 2012 und ca 30000Km gelaufen.
    Sollten bei meinem Fiesta Sport S nach 69000Km die Stoßdämpfer schon am Ende sein?

    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
     
  2. #2 FocusZetec, 28.01.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.384
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wie hoch ist dein Luftdruck? Tiefergelegt?

    Welcher Reifen und welche Reifengröße ist es genau?

    Sowas liegt nicht immer am Auto, das kann auch am Reifenluftdruck liegen, oder am Reifen selber ...
     
  3. #3 Baumi182, 28.01.2016
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Ich hatte das gleiche Problem mal bei meinem Smart. Dort hat der Hankook-Sommerreifen nach ca. 40.000km ein unerträgliches Summen erzeugt, Ursache war das Sägezahnprofil. Ich hab damals die Reifen einfach rechts/links getauscht (waren laufrichtungsunabhängig) und das Geräusch war weg.

    Da es bei dir ein Winterreifen ist, wird der mit Sicherheit laufrichtungsgebunden sein, weshalb der Tausch rechts/links nicht klappen wird. Probier doch mal den Tausch vorne/hinten, vielleicht hilft's ja. Alternativ müssen neue Pneus her.
     
  4. #4 Eisen-Mike, 28.01.2016
    Eisen-Mike

    Eisen-Mike Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport S Ez.:2011 1,6L 134PS
    Habe,
    zwischenzeitlich Herrn Google befragt.
    Sieht so aus als hätte ich immer mal für eine Wintersaison die Räder mal vorne und mal hinten verbauen sollen.:(
    Aber scheinbar 3 Gelehrte 4 Meinungen denn viele Ratgeber sagen bei modernen Fzg macht das Tauschen von VA zu HA wenig Sinn.
    Könnte maximal die Reifen auf der Felge drehen lassen und dann das rechte Rad links montieren und andersherum.
    Dann wäre der Sägezahn außen auf dem Rad .aber ich glaube die Reifen sind für die Tonne obwohl sie noch ca 65% Profil haben.
    Glaube ich fahre sie diesen Winter noch und dann werden nächsten Winter zwei neu aufgezogen.
    Dann werde ich jedes Jahr wechselweise VA und HA tauschen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Reifen:195/45 R16 Pirelli Snowcontrol 3
    Reifendruck: Herstellerangabe
    Fahrwerk: original Sport S aber mit Spurplatten 25mm pro Rad
     
  5. #5 Baumi182, 28.01.2016
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Also ich tausche auch nicht vorne/hinten. Neuerdings heißt es ja, dass der bessere Reifen immer nach hinten soll wegen der Kurvenstabilität. Ich hatte es nur vorgeschlagen, weil das vielleicht die günstigere Alternative ist, als gleich zwei neue Gummis zu kaufen.
     
  6. #6 Meikel_K, 28.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.018
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der regelmäßige (d.h. in jeder Saison) Tausch vorne / hinten unter Beibehaltung der Laufrichtung ist eigentlich die einfachste Methode, die Reifen lange fahren zu können. Achsspezifische Abriebsformen gleichen sich an, bevor es zu Sägezahnabrieb kommt. Beim regelmäßigen Tausch unterscheiden sich auch die Profiltiefen und damit die Querstabilitäten vorne und hinten (nass und trocken) nicht zu stark und es sind irgendwann wieder 4 gleich junge Reifen dran - und nicht 2 alte und 2 neue.

    Da der Sägezahn ein reiner Komfortmangel ist, kann man die Reifen getrost auch in der nächsten Saison noch tauschen. Zur Not im Herbst schon erst mal auf der Vorderachse gegen die Laufrichtung montiert, dann egalisiert sich der Stufenabrieb schneller.
     
  7. #7 Focus-CC, 28.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Den Luftdruck haben wir immer noch nicht erfahren ...
     
  8. #8 Eisen-Mike, 28.01.2016
    Eisen-Mike

    Eisen-Mike Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport S Ez.:2011 1,6L 134PS
    Luftdruck fahre ich wie es auf dem Schild in der Tür steht,das meinte ich mit Herstellerangabe.
    Habe die werte nicht im Kopf schaue beim Prüfen immer auf das Schild.
     
  9. #9 brummel070, 29.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
    Ist der Wagen tiefer gelegt????
    Sind Spurverbreiterungen angebracht worden????

    Was das wechseln von vorne auf hinten angeht,
    wenn man keinen Allrad hat, dann ist es ja gerade bei sportlicher Fahrweise logisch,
    dass sich das Profil der Antriebsräder schneller verabschiedet, als das der nicht angetriebenen Reifen.
    Und darum wechsle ich immer von vorne nach hinten.
    Gerade bei Winterreifen, sollten diese so oder so, nach 4 Jahren gewechselt werden.
    Ich fahre Sommer und Winterreifen max. 2 Jahre, dann sind so oder so vom Profil her fertig.

    Der Luftdruck ist nicht für einseitiges Abfahren zuständig!
    Entweder man fährt die Reifen mittig mehr ab, oder aber außen links und rechts!!

    Was auch noch eine Auswirkung haben kann ist, wenn man sehr viel auf Straßen mit starken Spurrillen, z.B. durch Schwerverkehr fährt.....

    L.G.
    Harald
     
  10. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
     
  11. #11 Focus-CC, 29.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Aus meiner Sicht bisschen wenig, für NUR eine Person die absolute Untergrenze, für meinen Geschmack aber auch da zu wenig.
    Auch, weil, prüf den Druck mal mit min. zwei Manometern nach, tlw. gehen die Reifenfüller nach dem Mond.

    Ggf. fährst du real nur mit 1.7 bar und dann ist durch das (unnötige) Walken/Arbeiten der Karkasse ein Sägezahn vorprogrammiert...
    Denn ein Sägezahn entsteht nur dadurch - wenn alle(!) anderen mögliche Faktoren aus zu schließen sind.

    Das er nur innen ist, das ist vollkommen logisch, du hast an der HA negativen Sturz und die Innenseite der Lauffläche trägt die Hauptlast und walkt logischerweise am stärksten. Problem hausgemacht ...


    Bei bis zu 3 Personen würde ich auch aus div. anderen Gründen, bei den 195er in Relation zur Radlast, vorne auf 2.3-2.4 und hinten auf min. 2.1 gehen - im "Leer-Teillastbetrieb" .

    Die Werksvorgaben sind zu 80% rein Komfortbezogen - ein Mix aus Verbrauch und Komfort, aber meist Komfortlastig. Ob du dir damit die Reifen in Klump fährst ist denen doch egal.

    Nur mal so am Rande, VW gibt für den Polo Blue Motion 3 bar vor, Komfort ist denen egal, Hauptsache sie "glänzen" beim Verbrauch.

    Da ich ein Fan von "hohem Luftdruck" bin habe ich in den letzten 30 Jahren auch noch nie einen Sägezahn produziert - aber schon öfter woanders gesehen. Ich habe sogar schon mal gebrauchte, aber sehr gute Winterreifen mit leichtem Sägezahn gekauft und nach einer Saison unter meinem Wagen waren sie glatt wie ein Kinderpopo...
     
  12. #12 brummel070, 29.01.2016
    brummel070

    brummel070 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 ecoboost Titanium Style editio
     
  13. #13 Focus-CC, 29.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
     
  14. #14 Eisen-Mike, 31.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2016
    Eisen-Mike

    Eisen-Mike Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport S Ez.:2011 1,6L 134PS
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Beträge.
    Ich habe jetzt erst mal die Räder von vorn nach hinten getauscht vielleicht kann ich die betroffenen Reifen noch retten.
    Der Winter geht ja noch paar Monate.
    Werde es berichten wenn ich die Sommerräder montiert habe wie die Winterräder dann aussehen.
    Zu Reifen Druck da ich zu 90% max. zu zweit ohne Gepäck und dann zu 80% nur Autobahn (leider nur die Betonfahrbahndecke) habe ich jetzt VA 2,2 und HA 1,9 Bar befüllt.
    Mehr denke ich ist Unsinn da läuft der Reifen dann in der Mitte ab.
     
  15. #15 Focus-CC, 31.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Unsinn ist zu denken er würde in der Mitte ablaufen. Les mal meine Beiträge oben - alles .

    Mach hinten 2.0 rein, besser 2.1 oder bleib beratungsresistent.

    Deine Erhöhung von 1.8 auf 1.9 ist schlichtweg der Lacher. Hast du nicht gelesen dass andere Kleinwagen mit 3.0 bar fahren ?
    Hast du Angst dir platzt der Reifen ? :rofl:
     
  16. #16 Baumi182, 31.01.2016
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Auf dem Fiesta mit den 205/40R17 fahre ich vorne 2,7 und hinten 2,2. Bei voller Beladung fahre ich vorne 2,8 und hinten 2,5. Habe damit seit 2,5 Jahren nur gute Erfahrungen gemacht. Abnutzung ist gleichmäßig über die gesamte Fläche. Die Winterreifen mit 195/45R16 sind mit vorne 2,5 und hinten 2,2 befüllt. Auch hier keine Probleme.
     
  17. #17 Focus-CC, 31.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Prima ! Einer der mit denkt ! Daumen hoch.

    Wie so oft scheint der Fehler bzgl. dem Sägezahn beim TE schlichtweg ein "Benutzerfehler" ....
     
  18. #18 Eisen-Mike, 31.01.2016
    Eisen-Mike

    Eisen-Mike Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport S Ez.:2011 1,6L 134PS
    Hallo Focus - CC,
    das hat nichts mit Beratungsresistent zu tun mache nur nicht gleich volle Pulle Reifendruck drauf und muss dann den ganzen Weg zur Arbeit über die BAB poltern.
    Werde mich an Druck heran tasten

    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
     
  19. #19 Focus-CC, 31.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    :rofl:
     
  20. #20 FocusZetec, 31.01.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.384
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zuviel Luftdruck ist auch nicht gut, ich würde sagen 2,0bar hinten reicht vollkommen (bei normaler Beladung)

    der Fiesta ist ja ziemlich leicht hinten, da kann es dann auch schnell negative Auswirkungen geben


    das besagt Problem hier kann doch von den Spurplatten kommen, am (Serien-) Luftdruck liegt das nicht! Sonst hätten das Problem ja deutlich mehr Fiesta Fahrer
     
Thema:

Reifen HA Sägezahn innen

Die Seite wird geladen...

Reifen HA Sägezahn innen - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga ST-Line 2017, eingetragene Reifen im Fahrzeugschein

    Kuga ST-Line 2017, eingetragene Reifen im Fahrzeugschein: Servus, Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!! Ich bekomme nächste Woche meinen neuen st-line, ....AUF SOMMEREIFEN (235/50 R18 101 V). Jetzt...
  2. Höherlegung+Reifen

    Höherlegung+Reifen: Moin Moin,ich möchte das Heck gerne höher haben, macht es Sinn, dass man das Heck um einen Zoll erhöht? Also kann man er erkennen? Hat es...
  3. Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln

    Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln: Ich habe auf den Serienalufelden 215/55/16 und auf den Winter-Stahlfelgen 205/55/16. Wenn man mal davon absieht, dass ich die 205er aufgrund des...
  4. Reifen Luft Druck P-7

    Reifen Luft Druck P-7: Hallo, welchen Luftdruck fahrt Ihr auf dem P-7 26m oder 20m mit V-6 Maschine? Gruß, Markus
  5. Reifen

    Reifen: [IMG] [IMG] Ich habe heute festgestellt das vorne links und rechts die Reifen ich sage mal leicht angefressen sind. Kann das damit zu tun haben...