Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen?

Diskutiere Reifen? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Wollte mal Fragen was ihr so für Reifen im Sommer benutzt, gibt es welche die sich gut für den DA3 "eignen"? Oder habt ihr gute/schlechte...

  1. Nevada

    Nevada Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 TDCI Sport
    Wollte mal Fragen was ihr so für Reifen im Sommer benutzt, gibt es welche die sich gut für den DA3 "eignen"?

    Oder habt ihr gute/schlechte Erfahrungen gemacht? Bin momentan am überlegen was ich kaufe, da er keine Alu's hat würde es sich ja anbieten Komplett Räder für den Sommer zu kaufen. Da er aber von Anfang an 16" hatte würde ich diese schon gerne wieder drauf machen... :D

    Ich mag die gleich am Anfang hier http://ford-zubehoer.de/focus/2004/räder/leichtmetallräder aber der Preis ...als Azubi wird das echt schwer! xD

    Originale wären aber schon schön, würde das Auto gerne so aufbauen wie er die Fabrik verlassen hatte ...naja ausser die Felgen eben :D
     
  2. #2 FocusZetec, 22.01.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.996
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du könntest nach Gebrauchten Felgen schauen, die sind deutlich günstiger als neue, und haben dann oft auch Premium Reifen montiert ... ebay, ebay-Kleinanzeigen, oder auch hier im Forum (Markplatz)
     
  3. L.H.

    L.H. Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, ´2010, Ghia, 2.0 TDCI 110
  4. #4 Meikel_K, 23.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die 5 Y-Speichen Räder können möglicherweise nur mit einer Bescheinigung des Kundendienstes gefahren werden, falls das Auto schon älter ist (vor 2007) und die Dimension 7Jx16 ET50 noch nicht in der Typgenehmigung stehen hat. Die 6.5Jx16 ET52.5 können immer gefahren werden, die sollten auch bei den Modellen ab 2007 noch in der Typgenehmigung stehen.

    Den Radsatz mit dem Semperit-Reifen (6.5Jx16 ET52.5) finde ich recht interessant, weil die Reifen in gutem Zustand sind. Die kleinen Macken sind harmlos, da sind die Räder in der Werkstatt oder auf dem Hof bei der Montage wohl mal auf die A-Seite gefallen. Bei dem gebrauchten Radsatz mit den 5 Y-Speichen kann man mit den Reifen echt nichts mehr anfangen, dafür ist er m.E. zu teuer. Aber da sollte sich schon was finden lassen. 16" reichen aus technischer Sicht vollkommen.
     
  5. #5 caramba, 23.01.2016
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Die 7x16 ET50 5-Speichen-Y Ausführung aus dem Ebay-Link hat am Focus DA3 gar nichts zu suchen. Die abgebildete Felge ist nur für den aktuellen C-Max/Grand-C-Max bzw. aktuellen Focus zulässig. Teile-Nr 1826218
    Schön das ein Anbieter das auch richtig angibt

    Die DA3 Felge in der Ausführung, Teile-Nr. 1483642, werde ich im Frühjahr an meinen 2006er 1.8i Zweit-Focus anschrauben. Bei dem stehen auch nur die 6,5" Felgen im COC. Aber selbst wenn der Händler keine Freigabe dafür hat, erledigt das der TÜV für 50€.
     
  6. #6 Meikel_K, 23.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die abgelesene Teilenummer 7M5J bedeutet aber, dass die Räder für die Focus Mk2 / C-Max Mk1 Baureihe passen, außerdem kann man auf den Fotos deutlich die großen 21 mm Bolzenlöcher erkennen und die Reifen aus der Herstellungswoche 08/2010 passen auch zu der vorherigen Baureihe. Es scheint sich daher schon um die für den Focus Mk2 richtigen Räder 1483642 zu handeln, aber die Fahrzeugverwendbarkeit ist falsch angegeben.
     
  7. #7 Focus06, 23.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wenn es nur um Reifen geht und da auch der Preis eine Rolle spielt, dann schau doch mal nach Hankook. Eine bessere Preis-Leistung bietet im Moment eigentlich kein Hersteller.
     
  8. #8 Focus-CC, 23.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Am wichtigsten ist es, nicht auf Show zu machen und mangels Kohle China Kracher zu fahren. Hankook ist das absolute Minimum, obwohl meinen Ansprüchen reichen Sie nicht.

    Ich fahre zur Zeit ( als Sommerreifen ) Michelin Pilot Sport 3 . Traumhaft. Den lenkst du am Eingang der Kurve/Serpentine 1x ein und zielst auf den Ausgang, den du ohne Korrekturen Millimetergenau triffst. Bei der Bremsleistung hast du das Gefühl es reißt dir die Querlenker raus. Der Nächste wird ggf. der Pirelli P Zero, der soll noch einen Furz besser sein. Michelin hat aber ganz neu den Pilot Super Sport raus gebracht, nur nicht in jeder Größe...

    Vorher fuhr ich den Dunlop Sportmaxx RT, auch nicht übel. Ausgeliefert wurde der Wagen auf Conti SportContact II - ekelhaft ....

    Conti wird von mir boykottiert weil sie die Produktion in Hannover eingestellt haben obwohl sie schwarze Zahlen schrieb , aber wohl zu wenig ....
     
  9. Nevada

    Nevada Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 TDCI Sport
    Ich schätze auch alles was über ich sag mal ... 17" ist ..naja da geht (glaub ich) der Fahrkomfort etwas verloren und ich will den kleinen ja nicht noch tiefer legen als er es eh schon is :D
    Gebraucht ist mal eine Idee!
    Nur bei Ebay bin ich etwas vorsichtig da ich dort auch zb http://www.ebay.de/itm/380592791965 und die haben ja nicht mal "deutsches" ABE anscheinend bzw man muss es wohl extra bei denen kaufen... Bin da etwas unsicher diesbzgl. Ich hätte auch nichts gege andere Felgen nur sprechen die mich am meisten an, hat einfach was.. diese Y Speichen... :)

    Naja ich will schon anständige Reifen die was taugen gerne geben ich auch mehr Geld aus, das Auto ist ja eh ein Sparkässchen... :D
    Felgen sind bei mir eigentlich eher zweitrangig dennoch... joa :D

    Ich schaue mir mal die Michelin Pilot Sport 3 & Pirelli P Zero an! Danke :D

    Hankook hatte ich mir auch schon angeschaut...
    Ich will nur nicht diese komischen Rail und was es da alles gibt...Wir hatten mal auf unserem BMW 316i fragwürdige Reifen drauf, da biste bei jedem Regen einfach mal bei jeder kleinen Kurve rumgedriftet. Is zwar auch ein RWD aber das war schon heftig zeitweise...

    Will meinem Focus was guten tun :D ...

    Gibt es sonst etwas was man beim Kauf von Reifen & Felgen beachten sollten?

    Danke! Für die Antworten btw :D


     
  10. #10 Focus06, 24.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wenn es 17" sein soll, dann bleibt original Ford eigentlich nur diese komische 7J17 Felge mit 215/40R17 Reifen, oder was auch immer da mal so richtig angeboten wurde. Danach kamen dann nurnoch die 18" vom ST.
    Ich habe bei mir eine 8Jx17 Felge, mit 225/45R17 Goodyear Eagle F1. Bin insgesamt mit der Kombi zufrieden, wobei ich mal noch ein bisschen am Fahrwerk drehen muss, weil die an den Innenkanten vorne schnell abnutzen. Aber das ist eine Radgröße, die auf dem Auto optisch wirklich was her macht und auch noch genug Restkomfort bietet. Dazu ist 225/45R17 eine gängige Größe, die Reifen sind nicht zwangsläufig teurer als 205/55R16.

    Was du noch beachten must:
    - bei Felgen immer darauf achten, dass eine ABE, oder zumindest ein Teilegutachten für das Fahrzeug vorhanden ist
    - die ABE ist in der Regel nur gültig, wenn das Serienfahrwerk verbaut ist, ist bereits ein Sportfahrwerk verbaut, muss das Fahrzeug nochmals abgenommen werden!
    - für original Felgen vom Hersteller benötigst du keine ABE, so lange die Felgen mit Reifen in den CoC-Papieren für das Fahrzeug gelistet sind
    - beim Kauf darauf achten, dass die original Befestigungsteile (Zentrierringe, Radmuttern) mit beigelegt sind
    - keine gebrauchten Reifen kaufen, man weis nie, was der Gummi schon alles gesehen hat

    Der Reifen:
    Jeder hat einen eigenen Favorit. Der beste Reifen, den ich je auf dem Focus gefahren habe war ein Marshall KH35 in 205/55R16. Überragender Grip bei jedem Wetter, selbst abgefahren eine unglaubliche Haftung bei Nässe, sehr niedriger Preis. Leider wird dieser Reifen nicht mehr produziert. Dann hatte ich Bridgestone, mit denen bin ich garnicht zurecht gekommen. Jetzt die Goodyear sind spitze, aber auch relativ teuer.
    Was du für einen Reifen benötigst hängt ganz von deinem Fahrprofil ab. Fährst du sehr viel und ehr gemächlich, dann brauchst du einen Reifen mit wenig Verschleiß, wie z. B. einen Michelin EnergySaver oder Dunlop Blueresponse. Gehst du es ehr sportlich an, dann ist der Goodyear Eagle F1, oder auch der Dunlop SP Sport Maxx in die engere Wahl zu ziehen. Ich persönlich bin kein Freund von Pirelli. Genau wie mit den Bridgestone komme ich mit denen nicht zurecht. Im trockenen ganz ok, aber zu unvermittelter Haftungsabriss und in der Nässe für mich zu wenig Grip. Andere Fahrer können das aber sicher ganz anders sehen und wer weniger sportlich fährt wie ich, dem wird es wahrscheinlich garnicht auffallen.
    Was ich sagen will: Wenn du 100 Leute fragst, wirst du mind. 100 verschiedene Reifen genannt bekommen. Am Ende musst du selbst die Erfahrung machen, was dir am besten liegt und auch was du zahlen kannst. Wie gesagt, für den Anfang und den schmalen Geldbeutel ist Hankook eigentlich keine schlechte Wahl.
    Und Augen auf bei den Reifenbezeichnungen! Als Beispiel: der von mir genannte Dunlop SP Sport Maxx ist nicht zu verwechseln mit dem Dunlop Sport Maxx RT, oder dem Dunlop SP Sport Fast Response. Klingen alle irgendwie ähnlich, sind aber verschiedene Reifen. Bei Pirelli heisen alle Reifen irgendwie P-Zero (von der 145/65R14 Trennscheibe für Muttis alten Polo, bis hin zum Hightec Formel 1 Reifen...) und unterscheiden sich durch ein paar kleine Kürzel maßgeblich! Da also unbedingt aufpassen, auch das man nicht vom Händler beschi**en wird!

    Wenn du jetzt noch Fragen hast (was ich mir kaum vorstellen kann :lol::rotwerden:) - wir sind für dich da ;)


    P.S.: Warum unbedingt 16"? Wenn es darum geht, dass in deinen Fahrzeugpapieren (Zulassungsbescheinigung Teil 2) nur die 16" eingetragen sind, dann mach dir da keine Sorgen, du kannst auch andere Räder fahren, ohne da etwas eintragen/nachtragen lassen zu müssen. Vorrausgesetzt die Räder stehen in deinen CoC-Papieren. Sonst ist eine Einzelabnahme für etwa 35€ nötig.
     
  11. Nevada

    Nevada Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk2 1.6 TDCI Sport
    Also ich gehe jetzt mal von unten nach oben deine Antwort durch :D

    Naja als er das Werk verlassen hatte hatte er 16" drauf, allerdings kann ich nicht ganz nachvollziehen welche drauf waren... am allerliebsten würde ich ihn wieder so herrichten wie er damals die Fabrik verlassen hatte aber ich kann keinerlei Prospekte von damals vom mk2 finden (wo ich nachschauen könnte welche er hatte) :(..
    Ich schätze auch mal dass er mal was abbekommen hatte vorne da er keine Original Scheinwerfer hat, seine sind "normal" die originalen waren Schwarz hinterlegt :3... Im Endeffekt ist es ja egal, aber das ist mein Projekt momentan :) !

    Haha, vielen Dank ich weiß das sehr zu schätzen :3 Find es auch eeeecht TOP dass nicht sowas kommt wie "dann fahr halt keinen Ford" oder "lass es ganz sein" kommt seeehr angenehm!

    Wenn ich so durch andere Foren schaue, ist echt grässlich wie manche auf andere eingehen oder aufgehetzt werden ~_~ ... Viel familiärer hier!

    Aber deswegen bin ich auch seeehr gerne unterwegs hier :3!

    Aber ich sehe eben, dass du? (darf ich du sagen? :3) dass wir beide so ziemlich die gleichen Fahrzeuge haben :D

    Okay danke schon mal für diese Auflistung! Die werd ich mir mal notieren! :)

    Gebrauchte hatte ich noch garnicht in erwägung gezogen eig, hatte ich aber so jetzt nicht vor eben weil ich nicht wusste was die mit dem Reifen so gemacht haben :D Felgen ist aber wieder eine andere Geschichte. Vlt klingt das nun auch etwas albern, aber der Focus ist mein erstes Auto und ist für mich wie mein Baby, ich kann nicht einfach von ihm weglaufen wenn ich bschließ... ich muss noch 5x drum rum laufen und alles noch mal checken. :verdutzt: In meiner Pause renn ich auch immer ums Auto rum und polier immer die Emblem und "TDCi" + "Focus". Ich weiß nicht, ich liebe mein Auto einfach :D ...
    Ich will das beste für meinen Focus, deswegen darf es gerne auch mal mehr kosten. Aber ich merke gerade ich drifte etwas weg .....:lol:

    Das mit den Felgen klingt echt interessant! Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt 17" zu kaufen.. bin mir aber nicht sicher ...typisch frau :lol:

    Naja momentan bin ich eher vorsichtig mit dem fahren, also fahre nicht aggressiv.. habe den wagen erst seit 2 Monaten und fahren darf ich ihn erst seit 2 Wochen. aja ausser enge kurven, diese nehm ich seeehr sportlich :s
    Ich fahre momentan täglich ca 60-90km. Ich bilde mir da ein ziemlich "gute" zu brauchen weil ich viel im Wald, Berge, Kurven und Wege fahre..aber macht ja jeder haha :D

    Okay habe gedacht die 17er sind immer etwas teurer aber das ist nice :D
    Ich schau mir mal die oben genanten Reifen mal an. Anfangs bin ich bei Dunlop hängen geblieben aber es ist besser wenn ich mich mal überall umschaue. Wir fahren momentan mit dem BMW mit Michelin Alpine und im Sommer Bridgestone, aber kann man ja nicht vergleichen :D ....
     
  12. #12 Focus-CC, 24.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Du hast das Prinzip erkannt - nie am falschen Ende sparen. :top:

    Bei den Felgen ist die Optik eben Geschmackssache. Die Größe hat auch was mit dem Fahrkomfort zu tun.

    Ich persönlich fahre 17x8 Zoll und mit 225er bestückt . Wichtig bei den jetzigen Felgen war mir der anthrazite Background mit poliertem Stern an den Flanken, sprich, der Bremsstaub (auf dem Anthrazit im Felgenbett) tangiert die Optik in keiner Weise.
     
  13. #13 Focus06, 24.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Genau so sehe ich das auch.
    Wenn es um die Optimierung der Kurvengeschwindigkeit geht, dann bietet der 225er Reifen durch die größere Aufstandsfläche und den kleineren Querschnitt einen wirklichen Mehrwert. Später kannst du dann ja auch mal über ein Fahrwerk nachdenken. Ich habe über ein Jahr mehrmals die Woche gesucht, bis ich alles zusammen hatte um für wenig Geld was ordentliches einbauen zu können. Macht sich aber in Kurven echt bezahlt!
    Zurück zu Rädern und Reifen: wenn du dich für eine 8Jx17 entscheidest, dann ist die Auswahl schon sehr groß. Allerdings immer nur mit Teilegutachten und Einzelabnahme, die aber kein Problem sein sollte und mit etwa 35€ auch nicht wirklich die Welt kostet.

    @Focus-CC: wenn du auch 225/45R17 fährst, hast du da auch das Problem mit den abgefahrenen Innenkanten auf der Vorderachse? Hast du am Fahrwerk was eingestellt? Überlege aktuell etwas weniger Vorspur ein zu stellen. Wobei die mit 12' eh schon recht klein ist...
     
  14. #14 Meikel_K, 24.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Innenschulterabrieb entsteht nicht dadurch, dass ein Reifen eine weniger runde Kontur hat (sonst musste es für den 225/40R18 ab Werk ja auch andere Sollwerte geben), sondern durch Tieferlegung und damit einen permanenten teils eingefederten Fahrzustand mit mehr Negativsturz als werksseitig vorgesehen.

    Weniger Vorspur ist die falsche Richtung. damit macht man den Innenschulterabrieb nur noch schlimmer, außerdem fährt sich Nachspur wie ein Sack Nüsse. Wenn man Innenschulterabrieb aufgrund von zuviel Negativsturz auagleichen will, muss man in Richtung mehr Vorspur gehen. Innenschulterabrieb kann auch von ausgenudelten Querlenkerbuchsen kommen. Dann scheint die Vorspur zwar in Ordnung, beim Fahren gehen die Räder aber in Nachspur.
     
  15. #15 Focus06, 24.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich habe dir schon mal geschrieben, dass das Problem OHNE Tieferlegung entstanden ist. Das ich an dem Sturz nichts ändern kann musste ich inzwischen einsehen :(
    Aber an den Spurwerten orientiere ich mich an den Sollwerten für den ST und da ist 6' Vorspur angegeben, der normale Focus hat 12'.
     
  16. #16 Focus-CC, 24.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Hi, ich habe mit meinen 225/45er noch nie, mit keinem Reifen Probleme mit unregelmäßigem Verschleiß gehabt.
    Meiner Verschleißt, egal welche Socke, diese völlig gleichmäßig, auf der VA und auf der HA.
    Ich hatte auch noch niemals Sägezahn, etc. Dito mit dem Wintersatz, 205/55 R16

    Allerdings frisst meiner auf der HA Reifen, das ist nicht normal. Jedenfalls nicht für einen Fronttriebler.
    Aber mit VÖLLIG sauberem Verschleißbild. Auf einem Golf verhärten die auf der HA eher als sie verschlissen wären.

    Ich muss eigentlich nie VA und HA tauschen. Wenn vorne runter ist auch hinten fast runter. Da sind dann 1mm Unterschied.
    Wenn vorne noch 3,5mm drauf sind, dann stehen hinten noch 4-4,5 mm - so ungefähr.

    Hab Serienfahrwerk drin.

    Der Innenabrieb bei focus 06 kann nur aufgrund von zu viel NACHspur entstehen. Du hast da einen Denkfehler drin, gib mal mehr Vorspur.

    PS: Das hier ist meine Felge:

    autec_ios_typ1090401i.jpg
     
  17. #17 Meikel_K, 24.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Sorry, ich kann mir nicht alles merken. An der Vorderachse ändert sich der Radsturz nicht so dramatisch wie hinten, deshalb denke ich schon eher an ausgelutschte Querlenkerbuchsen. Die vorderen Räder gehen dann bei normaler Fahrt ohne besonders große Antriebskräfte in Richtung Nachspur, statisch sieht alles normal aus. 6' oder 12' Vorspur spielen auch keine Rolle, das Toleranzband ist größer.

    Aber das gehört besser nicht hier behandelt, bitte einen eigenen Trail aufmachen oder hier zu dem alten verlinken.
     
  18. #18 Focus06, 24.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Also zurück zum Thema. Hier mal meine Sommerräder (und ja, ich hätte die vorm Einlagern reinigen sollen, hatte aber wieder mal keine Zeit :rotwerden:)
    DSC_0127.jpg
     
  19. #19 Caprinero, 29.01.2016
    Caprinero

    Caprinero Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II Style, 2008 ,1.6 Ti VCT
    mal nicht vergessen..Themenstarter/in ist Azubi und € daher knapp bemessen. 16" Reifen sind nun mal preiswerter als 17". Durch den wechsel von MK I Auf MK II Fl Fofo hab ich ein ähnliches Problem.
    Ich hab mich für die 10 Speichen Alus vom Silver Magic entschieden. Original hat meiner ein Style die 5 Speichen Stahlfelgen in 6,5x16. Die hab ich auch noch da zum Verkauf.Die waren auf den Fofo Sport drauf? Evtl. auch auf dem Eco Diesel?
     
  20. #20 Focus06, 29.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das ist so nicht richtig! Ich habe schon Beispiele gehabt, da waren 225/45 R17 billiger als ein 205/55 R16 und das beim gleichen Reifen! Wenn du wirklich sparen willst, dann bleibt nur der Wechsel zu 195/65 R15, die sind wirklich erheblich günstiger. Aber 205 und 225 machen preislich kaum noch einen Unterschied aus.

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
Thema: Reifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus vorderreifen wenig grip

Die Seite wird geladen...

Reifen? - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Focus RS MK2 Felgen 8,5x19 Zoll in Silber mit 235/35 R19 Falken Reifen - 5x108

    Ford Focus RS MK2 Felgen 8,5x19 Zoll in Silber mit 235/35 R19 Falken Reifen - 5x108: Hallo nochmal, und noch weitere Artikel von meinem Focus MK3 Turnier die ich nach dem Fahrzeugwechsel nicht mehr benötige. Alles Informationen...
  2. Biete 8x19" ET 45 mit oder ohne Reifen

    8x19" ET 45 mit oder ohne Reifen: GMP Italia made by Tomason. Gutachten im Netz abrufbar GMP Italia ARCAN 8,0x19" 5x108 ET45 Ø63,4 Silver-1251000031 Keine Bordsteinschäden Reifen...
  3. Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25)

    Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25): Hallo zusammen, ich habe nun schon über mehrere Wochen hinweg diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber finde öfters mal widersprüchliche Infos...
  4. 4 NEUE Reifen 215/55 R16 93 H

    4 NEUE Reifen 215/55 R16 93 H: Verkaufe 4 NEUE Reifen in der Grösse 215/55 R16 93 H ContiPremiumContact 2 VB 340 € [ATTACH] [ATTACH]
  5. REIFEN 4X108

    REIFEN 4X108: Hallo, habe einen Satz Sommerreifen und einen Satz Winterreifen auf Stahl von meinem Focus. Sommer: 195 15 Zoll ca 4mm Winter: 185 15 Zoll ca...