Reifendruckanzeige leuchtet

Diskutiere Reifendruckanzeige leuchtet im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Guten Tag ich habe meine Reifen gestern gewächselt und jetzt leuchtet das Kontrol licht mit dem reifen. Nach der luft hab ch schon geguckt es...

  1. #1 Jassniger, 26.02.2012
    Jassniger

    Jassniger Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mustang 2010 GT
    Guten Tag ich habe meine Reifen gestern gewächselt und jetzt leuchtet das Kontrol licht mit dem reifen. Nach der luft hab ch schon geguckt es leuchtet aber immer noch. Es sind aber andere Alufelgen macht das was aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 26.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Mustang hat ein direkt messendes Luftdruck-Kontrollsystem mit Sensoren, die bei neuen Modellen ins Ventil integriert sind. Wenn ein anderer Radsatz montiert wurde, muss der auch mit Sensoren ausgerüstet sein. Es kann sein, dass die neuen Sensor-ID's des anderen Radsatzes erst mit einem Handgerät angelernt werden müssen (s. Bedienungsanleitung). Ob der Mustang Auto-Learn und Auto-Location hat wie der Mondeo und S-Max / Galaxy, weiß ich nicht sicher.
     
  4. #3 fordjoni, 08.04.2012
    fordjoni

    fordjoni Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy
    hallo leute, das gleiche problem habe ich es auch. vor 3 wochen habe ich mein winterreifen gegen sommerreifen auswechseln lassen. und seit 2 tagen bekommen ich immer diese reifendruck information ( gelb ) , es zeigt kein hintere reifen an ( hintere reifen links ). kann ich es selber beheben ? was oder wie soll ich es machen bzw. vorgehen?


    mfg
     
  5. #4 Meikel_K, 09.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn während der letzten Wochen nach dem Reifentausch alles in Ordnung war und jetzt eine Radposition nicht erkannt wird, kann es sein, dass die Batterie des Sensors auf dieser Radposition leer ist.

    Zur Bestätigung kann man ja mal zwei Reifen in ihrer Position vertauschen. Wenn dann dasselbe Rad in der neuen Einbauposition auch nicht erkannt wird, dann liegt es am Radsensor bzw. an der Batterie. Leider sind die Lithiumbatterien fest vergossen und der Sensor muss erneuert werden. Und die anderen 3 werden dann bald folgen.
     
  6. #5 fordjoni, 09.04.2012
    fordjoni

    fordjoni Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy
    erstmal Danke für dein antwort :top1:.
    Eine Frage: kann man die radsensoren einfach nicht abmontieren, quasi ohne die radsensoren fahren ? gibt es probleme damit in der bzw. steuerung usw. ?


    mfg
     
  7. #6 Meikel_K, 09.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Kein Problem. Man kann die Sensoren in der Reifenwerkstatt durch ganz normale Gummi- oder Metallventile ersetzen lassen und auf die Funktionalität verzichten (Ausnahme RunFlat Reifen, s.u.). Auch die Sensoren selbst erfüllen natürlich die Funktion eines normalen Reifenventils, aber solange mindestens eines noch funkt, kommt immer wieder die Warnung (s.u.). In absehbarer Zeit werden die Batterien der anderen 3 aber auch ausfallen, so dass sich das Problem dann erledigt hat.

    Wenn das Luftdruck-Kontrollsystem gar keine Sensoren erkennt (s. Bedienungsanleitung Informationsdisplays: Reifendrucküberwachungs-System), dann muss man die Meldung "keine Sensoren erfasst" ein Mal bestätigen und hat dann dauerhaft Ruhe. Das System meldet sich erst wieder, wenn es wieder Sensoren an Bord erkennt. Diese Funktion ist eigentlich dazu gedacht, den Fahrer in Ruhe zu lassen, wenn er einen Winterreifensatz ohne Sensoren fährt.

    Vorsicht: bei Verwendung von RunFlat Reifen ist die Reifendrucküberwachung zwingend erforderlich. Hier darf die Funktionalität nicht außer Betrieb gesetzt werden!
     
  8. #7 fordjoni, 10.04.2012
    fordjoni

    fordjoni Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy
    werd mal die reifen vertauschen. mal sehen ob es immer noch den fehler anzeigt.
    eins verstehe ich nicht, wie erkennt das system oder die steuerung , das dort sensoren angebracht sind ( Funk o.ä.) . ich meine, es wird doch nicht mit kabel verbunden ;).

    mfg
     
  9. #8 Meikel_K, 11.04.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Luftdruck-Kontrolle im S-Max, Galaxy und Mondeo kann die Sensoren selbsttätig identifizieren und lokalisieren. Die Sensoren senden die Werte für Luftdruck und Temperatur sowie ihre ID's zum Receiver im 433 MHz Frequenzband, der Receiver (oberhalb des Innenspiegels) ist kombiniert mit der Funkfernbedienung. Zur Lokalisierung befinden sich in der Umgebung jeder Radposition Initiatoren - je eine ca. 15 cm große ovale Spule in einem Kunststoffgehäuse. Vorne sitzen sie oberhalb des Innenkotflügels, hinten sitzen sie am Stoßfänger (S-Max / Galaxy) oder am Unterboden hinter der Hinterachse (Mondeo). Die Initiatoren senden nach jedem Neustart zu Fahrtbeginn getaktete Signale auf 125 kHz an die Sensoren, die wiederum auf 433 MHz ihre Antwort an den Receiver senden. An der Antwort auf das Initiator-Signal kann das System ihre Position erkennen.

    Das Erkennen schon bekannter ID's (z.B. vom letzten Sommerreifensatz) geht schneller als bei komplett neuen. Während der Laufzeit der Modelle gab es einige Detailänderungen an den Sensoren, es sind aber immer alle Sensoren (z.B. von neuen Winterkompletträdern mit Sensoren von 2011) auch zu den allerersten Modellen von 2006 kompatibel.
     
  10. #9 fordjoni, 12.04.2012
    fordjoni

    fordjoni Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy
    danke dir für die gute info :top1:. echt super.

    " Wenn das Luftdruck-Kontrollsystem gar keine Sensoren erkennt (s. Bedienungsanleitung Informationsdisplays: Reifendrucküberwachungs-System), dann muss man die Meldung "keine Sensoren erfasst" ein Mal bestätigen und hat dann dauerhaft Ruhe."

    Werd mal im Bedienungsanleitung Informationsdisplays: unter Reifendrucküberwachungs-System gucken, ob so was überhaupt drinne steht.

    Danke
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 fordjoni, 05.08.2012
    fordjoni

    fordjoni Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy
    hallo ford freude,

    hab eine frage: kan man auch andere Radsensoren zB.: vom renault, dodge ,rover o.ä. nehmen, die auch im 433 MHZ bereich senden. würde es funktionieren?? hat jemand das schon an seinem rad angebracht.

    habe einen Ford Galaxy 11/2006.


    mfg

     
  13. #11 Meikel_K, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Continental (vormals Siemens-VDO) Sensoren für Dodge/Chrysler oder Mazda sehen identisch aus, aber deren Software ist in gar keinem Fall zum Ford Galaxy kompatibel. Service-Teile der Platform-Schwestermodelle Volvo S60, V70, S80 sowie vom Jaguar XJ und vom Land Rover Freelander, Discovery und Rang Rover der Baureihen ab 2006 sollten aber kompatibel sein.

    Neue Sensoren für Ford Mondeo / S-Max / Galaxy (gleiche Teilenummer) sind immer zum Software-Stand älterer Fahrzeuge abwärtskompatibel, können also ohne weiteres verbaut werden, auch wenn sie anders aussehen. Ganz wichtig: die Dichtung und die Mutter muss bei jeder Montage immer mit erneuert werden. Außerdem dürfen keine Standard-Ventileinsätze verbaut werden, weil die länger sein können und das Ventil dann beim Aufschrauben der Staubkappe geöffnet werden kann.
     
Thema:

Reifendruckanzeige leuchtet

Die Seite wird geladen...

Reifendruckanzeige leuchtet - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven

    ESP Leuchtet in gewissen Linkskurven: Hallo ich bin neu hier und habe ein großes Problem Ich haben einen Ford Galaxy WA6 Bj. 2008 2,0 140PS Seit neuem leuchtet in gewissen...
  2. ABS (SCS ) - Warnlampe leuchtet, wie vorgehen?

    ABS (SCS ) - Warnlampe leuchtet, wie vorgehen?: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem einen Ford Escort Cabrio XR3i Baujahr 1987 gekauft. Das gute Stück hat noch TÜV und ist auch sonst in...
  3. standlicht leuchtet immer bei eingeschalteten licht

    standlicht leuchtet immer bei eingeschalteten licht: Hallo zusammen, habe heute am rechten Scheinwerfer die Birne fürs Abblendlicht gewechselt und muss feststellen, wenn ich das Abblendlicht...
  4. Kofferraumleuchte leuchtet nicht.

    Kofferraumleuchte leuchtet nicht.: Hallo Fordfreunde, wollte am Wochenende die kleine Glühbirne gegen ein hellere LED austauschen, stellte dann beim öffnen des Kofferraumdeckels...
  5. Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht

    Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht: Wie schon in meinem ersten Beitrag geschrieben Maverick R20 (Bj. 93-99) - Neuvorstellung&Rat hab ich mir nun doch ein gebrauchtes Ersatzgetriebe...