Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht?

Diskutiere Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen Habe in meinem neuen Fiesta BJ2016 82 PS EU Version im Untermenue des Bordcomputers eine Reifendrucküberwachung gefunden und...

  1. #1 Eulenmann, 14.09.2016
    Eulenmann

    Eulenmann Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 3 Turnier BJ 2013
    Hallo zusammen

    Habe in meinem neuen Fiesta BJ2016 82 PS EU Version im Untermenue des Bordcomputers eine Reifendrucküberwachung gefunden und aktiviert.
    Mein Händler hatte mir diese Funktion verschwiegen .
    Ist diese jetzt nur softwaremässig eingebunden, ohne Hardware in der Felge( Mini Sender ) oder habe ich jetzt wirklich ne Reifendruckkontrolle?
    Und bitte nicht sagen ich soll die Luft aus einem Reifen lassen ums zu testen...........
     
  2. #2 Ghost-Driver, 14.09.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    seit 11/2014 ist in der EU eine aktive reifendrucküberwachung vorgeschrieben , also serienmässig verbaut .
    mich würde mal interessieren wie du diese aktiviert hast .
    evt. hast du nur die rücksetzfunktion gefunden welche nötig ist , wenn der reifendruck verändert wurde .
    ob sensoren in den felgen sind kann man leicht feststellen
    an den ventilen ist eine kleine ringwulst etwa 3mm unterhalb der staubkappe.
     
  3. #3 Eulenmann, 14.09.2016
    Eulenmann

    Eulenmann Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 3 Turnier BJ 2013
    Ok, wie ich das jetzt erkennen kann versteh ich, mach ich direkt heut abend.

    Der Menuepunkt im Bordcomputer fragte initialisieren,dann ok drücken, und das hab ich gemacht.
    Passiert ist nichts.
     
  4. #4 vanguardboy, 14.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    initzalisieren heisst ja nicht das man es aktiviert, oder was meinst du?
     
  5. #5 Gast002, 14.09.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Mach mal Foto von diesem menuepunkt
     
  6. #6 Meikel_K, 14.09.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Initialisieren bedeutet Reset und den darf man nur vornehmen, wenn man unmittelbar zuvor den Luftdruck überprüft und korrekt eingestellt hat. Sinn und Ausführung der Reset-Operation ist in der Bedienungsanleitung beschrieben. Der Fiesta 2016 hat definitiv Sensoren. Auch das steht in der Bedienungsanleitung unter "Reifendrucküberwachungs-System - Fahrzeuge gebaut ab 07-04-2014". Also sollte man die ruhig einmal lesen, dafür ist sie da.

    Nur vermeintlich ist nichts passiert (was hast du denn erwartet?). Auf der ersten Fahrt nach dem erneuten Reset hat TPMS nun neue Warmluftdrücke für jeden Sensor eingelernt - die hoffentlich korrekt waren - und vergleicht diese von nun an permanent mit den gemessenen Daten. Solange bei der regelmäßigen Luftdruckkontrolle keine anderen Luftdruckwerte als die eingelernten eingestellt werden, ist kein erneuter Reset erforderlich (nur, falls andere Werte eingestellt wurden oder andere Räder montiert wurden). Im Gegenteil: ein "schiefer" Reset mit unbekanntem Luftdruckzustand ist grober Unfug, weil das TPMS nicht gegen fixe Sollwerte, sondern nur gegen den eingelernten Zustand vergleichen kann.
     
  7. #7 Eulenmann, 14.09.2016
    Eulenmann

    Eulenmann Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 3 Turnier BJ 2013
    Wie erwähnt, es ist ein EU Wagen und da fehlt die vollständige Bedienungsanleitung. Da es verschiedene zum runterladen gab, war ich mir nicht sicher welche richtig ist.
    Mein Händler hatte die Reifendruckkontrolle nicht erwähnt, jetzt weiss ich warum, denn ich hab noch einen Herbst 2013 Focus und da ist keine drin,jetzt weiss ich auch warum.
    Ist der Ring bzw Wulst am Ventil-Pin das eindeutige Indietz für die Sensoren in der Felge, die Variante über die ABS Sensoren scheint wohl eher selten bei Ford untypisch, zumindest beim Fiesta. 20160914_173104.jpg
     
  8. #8 Gast002, 14.09.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    dem ventil nach sind sensoren drin
    und wie schon erwähnt ab 11/14 ist das Pflicht in der EU
    umgestellt wurde ab frühjahr 14 von passive erkennung übers ABS auf aktive erkennung mit sensoren
    die passive ausführung gab es beim fiesta garnicht wenn ich mich nicht irre .
     
  9. #9 Meikel_K, 14.09.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das indirekte DDS müsste es bis April 2014 gegeben haben, sonst gäbe es das Kapitel in der Bedienungsanleitung nicht.
     
  10. #10 Gast002, 14.09.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    war dann bestimmt optional und dann haben das wohl die allerwenigsten mitbestellt
     
  11. #11 Eulenmann, 14.09.2016
    Eulenmann

    Eulenmann Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 3 Turnier BJ 2013
    Danke für eure Hilfe.
    Wieder mal hier ein Problem gelöst und Fragen beantwortet bekommen.
     
  12. #12 westerwaelder, 15.09.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Mein 2013 MK7 hat für 50 Euro Aufpreis das System was über ABS den Abrollumfang vergleicht. Mehr brauchte es eigentlich nicht zumal das sogar gut funktioniert.

    Arndt
     
  13. #13 Joshi Badford, 15.09.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    leider sieht es die EU anders und verlangt ein direktes überwachungssystem ,
    weil das indirekte über ABS nur den druckverlust durch ungleiche radgeschwindigkeit erkennt
    und da könnte man theoretisch auf den felgen fahren ohne das das system sich meldet
    das direkte hingegen erkennt auch einen gleichmässigen druckverlust an allen reifen
    wenn der istdruck unter den solldruckwert abfällt und genau das ist der hintergrund , warum die EU das so haben will
    es geht nicht nur um die sicherheit , sondern auch um kraftstoffeinsparung.
     
  14. #14 Silver007, 15.10.2016
    Silver007

    Silver007 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    2016er St-Line, 1.0 -140ps
    Und es geht darum, dass offenbar die Leute zu blöd oder zu faul sind, ihren Reifendruck regelmäßig zu kontrollieren. Jetzt haben wir den Salat und brauchen ale diese teuren Sensoren.

    Aber wie dem auch sei: Als frischgebackener Besitzer eines 2016er FoFis stehe ich jetzt auch vor der Wahl, welche Winterräder ich mir besorgen soll. Wie habt Ihr das geregelt? Beim Freundlichen bestellt? Oder günstiger im Internet der Filialen wie ATU?
    Mich würde insebesondere Interessieren, ob die üblichen Reifendienste mit der RDKS-Programmierung beim Ford Probleme haben - oder ob das nur eine 5-Minuten-Sache ist. Und angenommen, ich kaufe mir ein Winter-Komplettrad und die Sensoren sind fertig programiert. Kann ich sie mir dann auf den Felgenständer in den Keller packen und den Reifenwechsel (wie bisher) selbst durchführen? Oder muss bei jedem Räderwechsel neu angelernt werden?

    Sorry, vermutlich blöde Fragen - aber mein erstes Auto mit aktivem RDKS...
     
  15. #15 Meikel_K, 15.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Universalsensoren müssen nur ein Mal angelernt werden, damit sie wissen, dass sie das Ford-Protokoll unterstützen sollen. Dann verhalten sie sich genau so wie die Sensoren mit der Ford-Teilenummer. Es kann sogar sein, dass der Händler die Sensoren nach der Komplettradmontage auf das Ford-Protokoll programmiert hat.

    Also erst einmal aufstecken, Luftdruck einstellen, TPMS resetten und ca. 15 km lang die Luft anhalten, ob es eine Warnung gibt. Dann kann man sie immer noch programmieren lassen, das geht sowieso nur montiert auf dem Auto.
     
  16. #16 Silver007, 15.10.2016
    Silver007

    Silver007 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    2016er St-Line, 1.0 -140ps
    Danke. Das würde also bedeuten, ich könnte Winter und Sommerräder nach Beleiben tauschen, wenn beide Sätze angelernt wurden? Wenn die Räder die Position wechseln (Vorne stärker abgefahren und soll nach hinten). Kommen die Sensoren damit klar?
     
  17. #17 Meikel_K, 15.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, kein Problem. Wechseln, Luftdruck prüfen und dann (aber erst dann) resetten.
    Sicher. Das TPMS weiß ja gar nicht, an welcher Radposition die Sensoren sitzen. Nach dem Reset wird gemäß der ECE-Verordnung der Luftdruck jeder Sensor-ID gespeichert und künftig mit dem gespeicherten Wert verglichen. Deshalb ist keine Lokalisierung erforderlich.
     
  18. #18 Silver007, 15.10.2016
    Silver007

    Silver007 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    2016er St-Line, 1.0 -140ps
    Ich verstehe. Dank Dir!
     
  19. #19 Meikel_K, 16.10.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Falls innerhalb der Saison von vorne nach hinten getauscht wird, muss nach dem Einstellen des Luftdrucks ein TPMS-Reset vorgenommen werden, weil die Luftdrücke beim Fiesta vorne und hinten unterschiedlich sind. Beim Focus mit gleichem Luftdruck vorne und hinten unter normalen Einsatzbedingungen müsste man das in diesem Fall nicht machen.
     
  20. #20 Silver007, 16.10.2016
    Silver007

    Silver007 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    2016er St-Line, 1.0 -140ps
    Ok, Das muss man dann in der Tat beachten.
     
Thema: Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta reifendruckkontrolle zurücksetzen

    ,
  2. ford fiesta ja8 2016 reifendruckkontrollsystem

    ,
  3. Ford fiesta bj2017 reifendrucksensor

    ,
  4. ford fiesta ST Line Reifendruck,
  5. ford fiesta reifendruckkontrolle ausschalten,
  6. ford fiesta reifendruckkontrollsystem,
  7. fiesta reifendruckkontrolle zurücksetzen
Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung vorhanden oder nicht?

    Zentralverriegelung vorhanden oder nicht?: Hallo ich habe bei meinem Ford Ka Baujahr 2010 Ausstattung Concept nicht raus gefunden ob eine Zv eingebaut ist. Im Ford.etis. steht dazu nichts...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Vorhandene RDKS-Sensoren für neue Felgen verwendbar?

    Vorhandene RDKS-Sensoren für neue Felgen verwendbar?: Hi Leute, hab da mal ne Frage; mein FoFo ist mit Ganzjahresreifen auf Stahlfelgen bestückt. Ich denke darüber nach, ihm hübsche Alufelgen zu...
  3. Polieren mit vorhandenen Maschinen

    Polieren mit vorhandenen Maschinen: Ich möchte die matten Stellen vom 2000er Anschliff aus dem Lack polieren. Da ich dieses Mal etwas mehr Fläche zu bearbeiten habe, wollte ich mir...
  4. Ford Ka (2004): Dauerplus für Kofferraumbeleuchtung - selber legen oder bereits vorhanden?

    Ford Ka (2004): Dauerplus für Kofferraumbeleuchtung - selber legen oder bereits vorhanden?: Hallo zusammen, ich besitze einen Ford Ka der ersten Baureihe (BJ 2004) und möchte (bzw. muss) eine Kofferraumbeleuchtung nachrüsten. Die Teile...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Vorhandene Freisprecheinrichtung von 6000CD mit neuem Radio nutzen

    Vorhandene Freisprecheinrichtung von 6000CD mit neuem Radio nutzen: Guten Tag liebe Ford Fahrer, gestern habe ich einen Ford Focus BJ 2010 gekauft den ich nächsten Samstag abholen werde. Dieser besitzt das ovale...