Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Reifendruckkontrolle

Diskutiere Reifendruckkontrolle im Kuga Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo liebe Forumsmitglieder! Ich bin neu hier und habe letzte Woche meinen neuen Kuga MK II übernommen. Ein tolles Auto, dass mir rundherum gut...

  1. #1 Dagobert, 03.06.2013
    Dagobert

    Dagobert Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK II, 5/2013, 2.0 TDCI 4x4, 120 kW/
    Hallo liebe Forumsmitglieder!

    Ich bin neu hier und habe letzte Woche meinen neuen Kuga MK II übernommen. Ein tolles Auto, dass mir rundherum gut gefällt.

    Ich habe allerdings eine Frage. Vielleicht kann mir hier jemand von den erfahrenen Ford-Fahrern helfen, weil ich dazu nichts in der Bedienungsanleitung oder im Internet finde.

    Und zwar geht es um die Reifendruckkontrolle, die mein Fahrzeug haben soll. Tatsächlich leuchtet bei Einschalten der Zündung auch das entsprechende Symbol im Display auf. Ich finde allerdings keinen Schalter für die Kalibrierung. Von meinem Golf kenne ich das System so, dass nach jedem Aufpumpen der Reifen das System durch Drücken eines entsprechenden Schalters kalibriert werden muss, damit das ESP diesen Wert als Referenzwert speichert und hiernach erkennt, wenn der Reifendruck abfällt. Einen entsprechenden Schalter finde ich beim Kuga allerdings nirgends. Wie wird denn hier die Luftdruckmessung kalibriert?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 03.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.503
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Funktion ist im Bordcomputer untergebraucht, einfach mal durchzappen
     
  4. #3 Kamikaze, 03.06.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Ich stelle fest, das hier im Forum immer mehr Fragen zu Neufahrzeugen gestellt werden, die man sich selbst beantworten könnte, indem man mal einen Blick in die Bedienungsanleitung wirft.

    Also. Leute: RTFM !! ;)
     
  5. #4 FocusZetec, 03.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.503
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nach drei Monaten kann man solche Dinge eigentlich nicht feststellen ... solche Fragen gibt es schon immer und wird es auch immer geben ;-)

    PS. wer Zeit hat zu schrieben wo man es findet hat auch Zeit die Lösung zu schreiben ;-)
     
  6. #5 Kamikaze, 03.06.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Die 3 Monate beziehst du sicher auf mein Anmeldedatum hier. Du wirst lachen, lesen kann man hier auch, ohne angemeldet zu sein ;)

    P.S.: Wer die Zeit hat eine Anfrage im Forum zu schreiben findet auch die Zeit in die Bedienungsanleitung zu blicken.... ;)
     
  7. #6 Dagobert, 04.06.2013
    Dagobert

    Dagobert Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK II, 5/2013, 2.0 TDCI 4x4, 120 kW/
    Ich glaube ich hatte bereits geschrieben, dass ich hierzu in der Bedienungsanleitung nichts gefunden habe. Wenn Du, lieber Kamikaze, mir in der Bedienungsanleitung zeigen kannst, wo genau geschrieben steht, wie ich den Reifendruck kalibriere, dann aber nur dann, ziehe ich mir den Schuh gerne an. Gerne werde ich dann bei meinem nächsten Posting auch bei Dir vorher anfragen, ob meine Frage Dir genehm ist und hier im Forum gestellt werden darf!
     
  8. #7 Dagobert, 04.06.2013
    Dagobert

    Dagobert Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK II, 5/2013, 2.0 TDCI 4x4, 120 kW/
    Vielen Dank übrigens für den konstruktiven Hinweis mit dem Bordcomputer, da habe ich es gefunden!
     
  9. #8 Kamikaze, 04.06.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Also in der Bedienungsanleitung meines Fahrzeugs steht das ausführlich beschrieben, wenn das in deiner Bedienungsanleitung nicht drin ist, tut mir das leid für dich....

    Ansonsten ist es mir ehrlich gesagt egal, ob du demnächst danach fragst wie man den 1. Gang einlegt oder wie sich der Innenspiegel einstellen lässt, tob dich ruhig aus :top1:
     
  10. uli

    uli Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bestellt Kuga 2.0l TDCi Titanium
    Reifendruck

    Ich finde es schade das hier Mitglieder andere An machen nur weil sie eine frage haben.
    Sollten Foren nicht dafür da sein?! Wenn du doch weißt wo es in der Bedienungsanleitung steht warum schreibst du nicht welche Seite? Ich hoffe wenn du mal eine frage hast das dann auch jemand so Antwortet.
    Sorry aber das musste gesagt werden
     
  11. #10 Kamikaze, 04.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Ich hab niemand angemacht, ich habe gesagt, was mir aufgefallen ist.
    Wenn er es vorzieht hier zu fragen, anstelle in der Anleitung nachzulesen ist das für mich auch in Ordnung ! Er hat seine Antwort ja auch bekommen.
    Und wenn mir einer so antwortet, wenn ich das gefragte auch in der Anleitung finden kann, dann muss ich ihm einfach nur recht geben ;)
    So, das wars von meiner Seite zu dem Thema......
     
  12. #11 Dagobert, 04.06.2013
    Dagobert

    Dagobert Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK II, 5/2013, 2.0 TDCI 4x4, 120 kW/
    So auch von mir abschließend:

    Ich stelle fest, dass Du, mein werter Kamikaze, die Bedienungsanleitung des Kuga MK II überhaupt nicht kennst, sondern nur die Deines B-Max, die hier allerdings nicht Thema war. Zum dritten Mal: In der Bedienungsanleitung des Kuga steht NIRGENDS explizit, wie der Reifendruck kalibriert wird. Von daher halte ich meine Frage nach wie vor für legitim.

    Aber gut, manche Leute profilieren sich halt gerne auf Kosten anderer...
     
  13. #12 Quintus, 26.06.2013
    Quintus

    Quintus Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford, Kuga, 2013, 1,6 Eco Boost 110KW (150 PS)
    Hallo Dagobert, in meiner Betriebsanleitung für meinen neuen Kuga steht darüber auch nichts.
    Es funktioniert so: Wenn das System einen Druckunterschied in den Reifen feststellt, erscheint im Display der Warnhinweis mit dem Reifen-Symbol. Danach Luft auffüllen, und im Bordcomputer mit längerem Druck auf o.k. speichern. Das wars.
     
  14. joschi

    joschi Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga2013
    Kann ich Dir nur zustimmen.Wenn man soviel Zeit zum schreiben hat,könnte man auch gleich die Antwort geben ,
    und die ganzen Sinnlosen Kommentare sich sparen:rasend:
     
  15. fisste

    fisste Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Da es das Thema Reifendruckkontrolle ja hier schon gibt, schreib ich einfach mal hier rein. Kann mir jemand eine hundertprozentig sichere Antwort geben wie das System beim MK2 funktioniert? Ich will Sommerräder bestellen und kein Mensch kann mir sagen ob der Reifendruck über Ventilsensoren oder über die ABS-Sensoren gemessen wird. Nicht mal der Anruf im Autohaus hat was gebracht...
     
  16. herrge

    herrge Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KUGA II,2013,EB150
    Hallo,

    beim Kuga II funktioniert das System(DDS) ohne Sensoren an der Felge. Kannst also alle Felgen die passen nehmen. Im BC gibt's ein Untermenü Reifendruckkontrolle...dort OK drücken und halten bis der Balken unten durchgelaufen ist. Das muss man immer machen wenn man Luft aufgepumpt oder abgelassen hat. Auch wenn man Räder gewechselt hat. Nur so können die Sensoren an den Achsen eine Unterschiedliche Drehzahl feststellen und so auf einen Druckverlust hinweisen.

    Gruß
     
  17. fisste

    fisste Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    :top: Danke
     
  18. Stopsi

    Stopsi Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 Ecoboost 100PS von 06/2014
    Mir wurde vom Händler gesagt, dass der aktuelle Kuga (MK2 ?) Sensoren an den Venilen hat!
     
  19. Q-ga

    Q-ga Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 1,6 EcoBoost 150PS
    Das ist auch so. Wurde, glaube ich, ab Mitte 2014 umgestellt. Meiner ist im September 2014 gebaut und hat die RDKS Sensoren.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stopsi

    Stopsi Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 Ecoboost 100PS von 06/2014
    Aber das System kann sich keine 8 Sensoren merken ;-(
     
  22. #20 FocusZetec, 16.11.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.503
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie genau meinst du das, gibt es bei deinem ein Problem?

    Der Wechsel von Sommer auf Winterräder ist normalerweise kein Problem, die Sensoren muss man nicht neu anlernen, nur das System im Bordcomputer zurücksetzen
     
Thema: Reifendruckkontrolle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kuga reifendruckkontrolle zurücksetzen

    ,
  2. ford kuga reifendruck anzeigen

    ,
  3. ford kuga reifendruckkontrollsystem anlernen

    ,
  4. kuga reifendruck reset,
  5. ford kuga rdks anlernen,
  6. reifendruckkontrolle ford kuga
Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrolle - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht?

    Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht?: Hallo zusammen Habe in meinem neuen Fiesta BJ2016 82 PS EU Version im Untermenue des Bordcomputers eine Reifendrucküberwachung gefunden und...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Reifendruckkontrolle beim 2016er Modell

    Reifendruckkontrolle beim 2016er Modell: Hallo zusammen, weiß jemand ob die Reifendruckkontrolle beim 2016er Modell direkt über Reifendrucksensoren oder indirekt über die ABS Sensoren...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Reifendruckkontrolle

    Reifendruckkontrolle: HI ich hab ne Frage an alle die nen neuen Transit Connect haben! Ein Kumpel von mir bekommt die Woche nen neuen Tranist Connect. Der hat eine LKW...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendruckkontrolle

    Reifendruckkontrolle: :rasend: Seit gestern macht er "Bing! Bing! Bing!" und meckert, dass ich den Reifendruck kontrollieren soll. Das "Bing!" kann man ja mit "ok"...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Reifendruckkontrolle ohne Funktion

    Reifendruckkontrolle ohne Funktion: Hallo, ich habe auf meine Frage: "Bei wem funktioniert die Reifendruckkontrolle über die ABS Sensoren" immer noch keine Antwort erhalten. Bin...