S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Reifendruckkontrolle

Dieses Thema im Forum "Ford S-MAX Forum" wurde erstellt von CoachBernie, 06.10.2009.

  1. #1 CoachBernie, 06.10.2009
    CoachBernie

    CoachBernie Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium S 175PS
    Hallo,

    ich habe eine S-Max Titanium S 2,2D 175PS und wollte mir Winterräder zulegen. Jetzt hat aber mein S-Max die Reifendruckkontrolle.
    wie sieht das denn dann aus, kann ich da einfach Alufelgen mit winterreifen kaufen, die das nicht haben, oder hab ich dann dauernd so ein störendes piepsen, weil ja quasi der luftdruck nicht stimmt.

    Grüße

    Bernie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 autohaus bathauer, 06.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    ja du kannst dir andere räder holen allerdings bekommst du dann immer die fehlermeldung.Du kannst dir aber auch die sensoren holen und diese bei deinen winterrädern mit einbauen lassen.Allerdings sind die nicht ganz günstig ich meine so um die 70-80€ /St.
     
  4. #3 garfield06, 06.10.2009
    garfield06

    garfield06 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Mk3 V6 Ghia Automatik
    du kannst dir aber auch für den winter das reifendrucksystem stilllegen lassen, kann und darf aber nur eine werkstatt machen!
     
  5. #4 CoachBernie, 06.10.2009
    CoachBernie

    CoachBernie Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium S 175PS
    Ich hab jetzt mal nachgefragt, bei Ford, da hieß es, die Sensoren kosten einer ca 45,- €, aber ich könnte des auch einfach weglassen, dann zeigt halt die Anzeige einfach nur null an bei den reifenluftdrucks.
    irgendwie will ich des no ned so ganz glauben, eher glaub ich, daß ne fehlermeldung kommt und des wird dann wohl recht nervig auf dauer...
     
  6. #5 Janosch, 06.10.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Lass sie doch beim FFH abschalten. Sollte doch kein Problem darstellen, oder seh ich das falsch?
     
Thema:

Reifendruckkontrolle

Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrolle - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht?

    Reifendruckkontrolle vorhanden oder nicht?: Hallo zusammen Habe in meinem neuen Fiesta BJ2016 82 PS EU Version im Untermenue des Bordcomputers eine Reifendrucküberwachung gefunden und...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Reifendruckkontrolle beim 2016er Modell

    Reifendruckkontrolle beim 2016er Modell: Hallo zusammen, weiß jemand ob die Reifendruckkontrolle beim 2016er Modell direkt über Reifendrucksensoren oder indirekt über die ABS Sensoren...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Reifendruckkontrolle

    Reifendruckkontrolle: HI ich hab ne Frage an alle die nen neuen Transit Connect haben! Ein Kumpel von mir bekommt die Woche nen neuen Tranist Connect. Der hat eine LKW...
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Reifendruckkontrolle

    Reifendruckkontrolle: Hallo liebe Forumsmitglieder! Ich bin neu hier und habe letzte Woche meinen neuen Kuga MK II übernommen. Ein tolles Auto, dass mir rundherum gut...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendruckkontrolle

    Reifendruckkontrolle: :rasend: Seit gestern macht er "Bing! Bing! Bing!" und meckert, dass ich den Reifendruck kontrollieren soll. Das "Bing!" kann man ja mit "ok"...