Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

Dieses Thema im Forum "Ford Transit/Tourneo Connect Forum" wurde erstellt von Fuzzy, 04.11.2014.

  1. Fuzzy

    Fuzzy Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect Titanium lang
    1,6 l TDC
    Hallo ,

    ich habe seit Juni einen neuen Ford Tourneo Connect Titanium.
    Das Auto ist mit RDKS ausgerüstet.

    Ab Erstzulassung Nov 2014 soll dieses RDKS bei Neuwagen Pflicht sein.

    Wie sieht es aus mit den Autos die davor zugelassen wurden und schon dieses RDKS haben,
    müssen da auch die Winterreifen mit RDKS ausgerüstet sein?

    Meine Ford-Werkstatt sagte mir, man könne auch normale Winterreifen aufziehen.

    Mir wurde jetzt von anderer Stelle gesagt, dass man da Probleme mit dem Tüv bekommen könnte.

    Vielleicht habe ich von euch schon jemand Erfahrung damit.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 04.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mit dem TÜV wird es keine Probleme geben, wenn der Connect im Juni zugelassen wurde mußt du auch immer nur im Juni (mit den Sommerreifen) zur Hauptuntersuchung

    ich persönlich sehe einen großen Vorteil in dem System und würde nicht ohne fahren wollen (wenn ich es schon an Bord habe), das ist keine Schikane, sondern das ist tatsächlich sinnvoll!
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 04.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    am besten beim TÜV nachfragen !
    oder nicht mit Winterreifen zur HU fahren . ;)

    da es erst ab erstzulassung 11/14 pflicht ist
    könnte man auch winterreifen ohne sensoren fahren , aber dann müste das RDKS dauerhaft abgeschaltet werden ,
    denn wenn bei der HU die kontrollleuchte vom RDKS nicht ausgeht ist das mit sicherheit ein erheblicher mangel , aber das weiß der TÜV bestimmt am besten .


    Chikane ist nur das nach dem wechsel der räder die sensoren immer wieder ans fahrzeug angelernt werden müssen
    und man dafür eine extra gerät benötigt , welches warscheinlich keiner privat zu hause hat .
     
  5. #4 Meikel_K, 04.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das System lässt sich nicht abschalten, das ist vom Gesetzgeber so vorgeschrieben. Da TPMS für Erstzulassungen vor dem 1.11.2014 nicht vorgeschrieben ist, kann man darüber diskutieren, ob der Mangel bei der HU beanstandet werden darf. Die Experten streiten sich noch, was für Erstzulassungen vor dem 1.11.2014 gilt. Tatsache ist, dass man dann alle 2 Jahre wieder eine Grundsatzdiskussion anfängt, falls die HU im Winter stattfindet.

    Außerdem: kauft man sich ein neues Auto, um die Hälfte der Zeit mit einer nervenden Warnung heumzufahren? Und gibt man einen signifikanten 5-stelligen Betrag für einen Neuwagen aus, um dann an einem Sensorsatz zu sparen, den man einige Jahre fahren kann? Was hat z.B. die Metalliclackierung gekostet? Wie lange hast Du darüber nachgedacht, ob die wirklich nötig ist?

    Neue Sensor-ID's werden nach 15-20 Minuten Fahrt automatisch erkannt. Ihr Fehlen auch...
     
  6. #5 FocusZetec, 04.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich hab an anderer Stelle gelesen das das System (im Connect) nach kurzer Zeit aufgibt und die Meldung verschwindet wenn man ohne Sensoren fährt
     
  7. #6 Meikel_K, 04.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So etwas ist bei Sytemen, die der ECE R-64 entsprechen müssen, nicht zulässig.

    Bei den TPMS-Systemem im Mondeo, S-Max und Galaxy vor Juli 2014 konnte man die Warnung "keine Sensoren gefunden" quittieren und wurde in Ruhe gelassen, bis zum erstem Mal wieder welche erkannt wurden. Aber das waren noch reine Assistenzsysteme, deren Funktionsweise in Europa keinen gesetzlichen Anforderungen genügen mussten (außer, dass sie bei der Verwendung von RunFlat Reifen vorgeschrieben waren).
     
  8. L6E

    L6E Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich gab es dar keine großen Überlegungen. Mit der Bestellung eines Komplettsatz Wintereifen habe ich ein weiteres RDKS mitgekauft. Angelernt werden müssen diese meines Wissens nicht. Es wird vermutlich eine Synchronisation nach Überpüfung des Luftdrucks nötig aber das geht unkompliziert und hat meine Werkstatt durchgeführt.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  9. #8 Meikel_K, 30.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nach jeder Luftdruck-Kontrolle muss der Fahrer erneut einen Reset vornehmen. Nur zum Reifenwechsel in der Werkstatt reicht also nicht.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. L6E

    L6E Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit Reset ist richtig aber das ist meiner Meinung nach kein Akt. Das erledigt man vom Lenkrad aus.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  12. #10 Meikel_K, 30.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, sicher. Der Beitrag hat sich aber so gelesen, als könne man den Reset getrost der Werkstatt überlassen.
     
Thema:

Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrollsystem (RDKS) - Ähnliche Themen

  1. Biete RDKS / TPMS Sensoren orig. Ford

    RDKS / TPMS Sensoren orig. Ford: 4 orig.Ford RDKS / TPMS Sensoren zu verkaufen neu und original verpackt Teilenummer : 1862980 UVP Ford : 31,13 € pro Stück Preis : VB , also...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.

    RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.: Ich habe im Sommer mir einen neuen Fiesta gekauft. Nun als die kalte Jahreszeit anfing habe ich nach Winterreifen ausschau gehalten, und oh Wunder...
  3. Reifenluftdrucksensoren, RDKS

    Reifenluftdrucksensoren, RDKS: Hallo, muss mir einen Satz Winterreifen zulegen. Bin ich verpflichtet in diesen auch die RDKS Sensoren zu verbauen? Ich hätte natürlich gerne...
  4. Habe ich rdks sensoren in den Reifen????

    Habe ich rdks sensoren in den Reifen????: Hallo, Frage steht oben, möchte mir ein Winterradsatz zu legen und frage mich ob die Räder Rdks Sensoren haben müssen. Fahre einen Focus Turnier...
  5. RDKS Fehlermeldung

    RDKS Fehlermeldung: Ich habe einen Kuga Mk. II (2,0 l, 163 PS Diesel), gebaut im Mai 2014, im November 2014 als EU-Wagen gekauft (Erstzulassung Juni, hat eine...