Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Reifendruckkontrollsystem

Diskutiere Reifendruckkontrollsystem im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, habe letzten Monat einen neuen 1,6 Diesel Focus Stufenheck als Firmenwagen bekommen. Mir ist aufgefallen, dass im BC gar kein...

  1. #1 calvinirland, 26.06.2009
    calvinirland

    calvinirland Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus
    Hallo zusammen,

    habe letzten Monat einen neuen 1,6 Diesel Focus Stufenheck als Firmenwagen bekommen.
    Mir ist aufgefallen, dass im BC gar kein Hinweis (keine Möglichkeit) auf das bestellte Reifendruckkontrollsystem vorhanden ist.
    Bei der Wagenübergabe sagte ein Techniker (nachdem er kurz die Reifen kontrolliert hat), dass auch kein System eingebaut wäre. Die Senoren fehlen.
    Der Fordhändler hat aber mittlerweile telefonisch mitgeteilt, dass ein System eingebaut wurde. "Der Techniker hätte sich vertan! Das geht ohne extra Sensoren über das ABS-System".
    Das mit dem ABS-System schein wohl zu stimmen. Mich macht aber weiterhin stutzig, dass ich im BC nichts finde. Lt. Ford kann man dort das System neu kalibrieren und somit feststellen, ob ein System eingebaut wurde.
    Ich finde aber nichts (trotz genauem Vorgehen nach der Betriebsanleitung) bzw. könnte neu kalibrieren.
    Mach ich was falsch?
    Oder gibt es irgendeine Möglichkeit, das System zu finden (ohne extra den Reifendruck zu verändern und zu warten, ob eine Kontrollleuchte angeht).
    Da ich mit dem Wagen bzw. dem Händler von Anfang an einige Rätselhaftigkeiten hatte, bin ich Mißtrauisch geworden).
    Kann auch keine Scheinwerferreinigungsanlage (sollen Xenon sein) entdecken.
    Wie soll die dann funktionieren? Stelle mir wie bei den alten eWagen eine Düse vor, die außen angebracht ist.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schoc

    Schoc Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS 2
    zuerst mal das einfache: scheinwerferreinigungsanlage hast du, wenn vor den scheinwerfern an der stossstange so ca 5x5cm große plastikkappen in wagenfarbe zu sehen sind - diese fahren raus wenn du die waschanlage betätigst und dabei das licht an hast.

    DDS oder Reifendruckkontrollsystem sollte beim durchswitchen des menüs auftauchen - wahrscheinlich nur im stand! check mal dein handbuch, da wird das beschrieben.
     
  4. #3 calvinirland, 26.06.2009
    calvinirland

    calvinirland Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus
    Danke für die Info.
    Reinigungsanlage müßte vorhanden sein, da die Klappen zu sehen sind. Probiere ich noch aus.
    Was das Durchswitchen für das DDS angeht, so kommt leidet nichts. Lt. Handbuch sollte ein Menüpunkt aufzurufen sein.
    ???
    Muß woll doch mal den Reifendruck ablassen.
    Gruß
    Stefan
     
  5. #4 FoFo305, 26.06.2009
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    also bei uns kannst du dir den Reifendruck im Menü anzeigen lassen...
     
  6. Schoc

    Schoc Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus RS 2
    wenn da kein menüpunkt ist, dann wirst du es auch nicht haben. ev. kanns der händler aber nachträglich freischalten/umcodieren. das würd ich bei meinem auch gerne machen lassen...
     
  7. goergi

    goergi Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 (FL) Style 1.6l Blazer-Blau
    Bei mir kommt der Menüpunkt nur während der Fahrt... So wurde mir das auch vom FFH erklärt...
     
  8. Pumba

    Pumba Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2010 Ecoboost 203PS / Focus 2008 145PS
    Ich habe mal eine Frage bezüglich des RDKS.

    Wo befinden sich die Sensoren an den Reifen?
    Und was mache ich, wenn ich z.b. Winterfelgen draufmontiere, zeigt er dann ständig eine Fehlermeldung an? Wenn ja, kann man diese abstellen?
     
  9. #8 Meikel_K, 28.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit der Eingabe der vollständigen 17-stelligen Fahrgestellnumer in Etis http://www.etis.ford.com/vehicleSelection.do kann man prüfen, ob das Fahrzeug überhaupt mit DDS konfiguriert ist. Das hätte der ausliefernde Händler aber auch schon längst tun können. DDS ist Serienausstattung beim Titanium, aber optional ab Trend erhältlich.
    Die Sensoren befinden sich am anderen Ende der Metallventile innerhalb des Rades und sind vom Reifen umschlossen. Die RDKS-Ventile erkennt man an der grauen Staubkappe.

    Bei Verwendung eines Radsatzes ohne Sensoren sollte genau 1 Mal eine Warnung erfolgen, die man bestätigen muss. Dann erfolgt keine Warnung / Meldung mehr, bis erstmals wieder Sensoren an Bord sind.

    Diese Frage bezieht sich auf das völlig andere direkt messende System mit Sensoren beim Mondeo S-Max / Galaxy und sollte - falls es noch zu weiteren Rückfragen kommt - besser ins Mondeo Mk4 Forum verschoben werden, damit es nicht zu Verwechslungen mit dem DDS bei Focus, C-Max und Kuga kommt.
     
  10. #9 Memorex, 29.04.2013
    Memorex

    Memorex Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 09/2009 1.6 TDCI Euro V
    Beim Focus wird der Reifendruck per ABS-Sensor gemessen/errechnet?!?
     
  11. #10 Meikel_K, 29.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja - beim Focus, C-Max und Kuga wird ein Luftdruckverlust indirekt über die Raddrehzahlsignale festgestellt, wenn DDS verbaut ist. Mit sinkendem Luftdruck verringert sich der Abrollumfang des Reifens und die Raddrehzahl erhöht sich.

    Beim Mondeo, S-Max und Galaxy werden direkt messende Systeme mit Sensoren verwendet.
     
  12. Pumba

    Pumba Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2010 Ecoboost 203PS / Focus 2008 145PS
    Danke für die Antworten.
    Ja es handelt sich um ein Titanium, komisch ist nur dass er keine Metall sondern Plastikventile hat und auch keine Graue Kappe :gruebel:
     
  13. #12 Meikel_K, 30.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nicht verwechseln: Kuga, Focus und C-Max haben DDs ohne Sensoren (Focus Mk3 / C-Max Mk2 serienmäßig im Titanium). Nach dem Reifenwechsel ist lediglich ein DDS-Reset erforderlich wie nach jeder Luftdruck-Kontrolle auch. Jeder Radsatz ist ohne besondere Voraussetzungen mit DDS verwendbar.

    Mondeo Mk4, S-Max und Galaxy haben auf Wunsch direktes RDKS mit Sensoren, von außen erkennbar am Metallventil mit silbergrauer Staubkappe. Hier erhält man bei Verwendung eines Radsatzes ohne Sensoren eine Warnung, die man einmalig bestätigen muss. Offenbar ging es hier gar nicht um den Mondeo im Profil (wie ich irrtümlich annahm), sondern um den Focus.
     
  14. Pumba

    Pumba Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2010 Ecoboost 203PS / Focus 2008 145PS
    Genau, geht um den Focus.
    Werde daraus trotzdem nicht richtig schlau :rolleyes:
    Ab Werk sind 18 Zoll montiert aber was ist wenn ich im Winter 16 Zoll draufpacke :gruebel:
     
  15. #14 Meikel_K, 30.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das spielt keine Rolle. Nach dem Reset lernt das DDS jeden (buchstäblich jeden, auch einen "schiefen") Reifenzustand ein - egal, ob 16, 17, 18" oder ein Notrad mit 3 normalen Reifen.

    Deshalb ist es so wichtig, nach der Montage neuer Reifensätze erst den Luftdruck korrekt einzustellen und dann DDS zu resetten.
     
  16. Pumba

    Pumba Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2010 Ecoboost 203PS / Focus 2008 145PS
    Das ist ja Spitze :top1:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 St3ff3N, 07.05.2013
    St3ff3N

    St3ff3N Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK 2 FL
    3 Türer
    royal grau
    1.6 -116 PS
    Also ich hab auch nen Titanium...
    Aber noch nie was davon im Menü gesehen....

    Gut jetzt hab ich die Sommerreifen auch mit Gas befüllen lassen und da sind jetzt eh neue Metallventile drauf...

    Braucht man da spezielle Kappen wo Sensoren drin sind ?
     
  19. #17 Meikel_K, 07.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nur der Focus Mk3 / C-Max Mk2 hat als Titanium DDS serienmäßig. Beim Focus Mk2 / C-Max Mk1 war DDS optional erhältlich. Kuga, Focus und C-Max haben - wenn vorhanden - ausschließlich DDS ohne Sensoren.

    Nur Mondeo Mk4, S-Max und Galaxy haben - wenn vorhanden - direktes RDKS mit Sensoren. Die Sensoren befinden sich nicht in der Staubkappe - die silbergraue Staubkappe ist nur ein Hinweis darauf, dass es kein normales Metallventil, sondern ein RDKS-Sensor ist.
     
Thema:

Reifendruckkontrollsystem

Die Seite wird geladen...

Reifendruckkontrollsystem - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Reifendruckkontrollsystem MK3 Turnier

    Reifendruckkontrollsystem MK3 Turnier: Ich bekomme anch dem Wechsel auf Wintereifen die Störungsmeldung " Reifendruckkontrollsystem, bitte Service aufsuchen" :verdutzt:. Was muss da...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga DM2 - Reifendruckkontrollsystem - direkt oder indirekt?

    Kuga DM2 - Reifendruckkontrollsystem - direkt oder indirekt?: Hallo Kuga Fahrer, wie funktioniert beim Kuga II das (vorgeschriebene) Reifendruckkontrollsystem? Sind da Sensoren im Rad verbaut oder geht das...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wie oft meldet sich bei euch das Reifendruckkontrollsystem

    Wie oft meldet sich bei euch das Reifendruckkontrollsystem: Hallo Zusammen, ich würde mal gerne wissen wie oft sich bei euch das RDKS meldet. Bei mir sind es im Durchschnitt 4-5 Wochen. Zudem würde mich...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Reifendruckkontrollsystem RDKS

    Reifendruckkontrollsystem RDKS: Hallo zusammen, ich bin neu hier habe heute einen Ford Focus 1,5l 110Kw eco boost Bj. 02/2015 übernommen. Bei der Abholung meinte der FFH das bei...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

    Reifendruckkontrollsystem (RDKS): Hallo , ich habe seit Juni einen neuen Ford Tourneo Connect Titanium. Das Auto ist mit RDKS ausgerüstet. Ab Erstzulassung Nov 2014 soll dieses...