Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Reifendrucksystem

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von ika62, 18.09.2011.

  1. ika62

    ika62 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 99 2,5l , MK4 Tunier Titanium X 2,2l 08
    Hallo, wie ist das mit dem Reifendrucksystem?. Brauche ich da spezielle Ventile? Oder wie funktioniert das der BC den Druck ablesen kann?
    Sorry, das ich so Frage, aber ich kenn mich da wirklich nicht aus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 18.09.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Frage ist völlig legitim. Es gibt direkte Luftdruckkontrollsyesteme mit Sensoren und indirekte Systeme, die den kleineren Abrollumfang eines platten Reifens über die veränderte Raddrehzahl erkennen (Focus, C-Max, Kuga).

    Das direkte Luftdruckkontrollsystem, das 2006 im S-Max / Galaxy und 2007 im Mondeo Mk4 kam, funktioniert mit Sensoren für Luftdruck und Reifentemperatur. Die sind auf der Rückseite des Ventils angebracht. Von außen sieht man den Unterschied am Metall-Schraubventil und an der grausilbernen Staubkappe. In den Radkästen auf den Innenkotflügeln vorne und hinter den Hinterrädern sind Initiatoren, die mit 125 kHz zu jedem neuen Fahrtzyklus die ID und die Position der Sensoren abfragen. Die Sensoren wiederum senden ihre Werte mit 433 MHz an den Empfänger (kombiniert mit der Funkfernbedienung). In der zentrelen Recheneinheit werden die Signale temperaturkompensiert und mit den Warnschwellen verglichen. Den Beladungszustand muss der Fahrer selbst eingeben, hohe Dauergeschwindigkeiten erkennt der BC selbst. Die Soll-Luftdrücke sind ja abhängig von Geschwindigkeit, Beladung und Position (vorne, hinten).

    Um die Funktionalität auch mit anderen Radsätzen - z.B. im Winter - zu haben, muss man entweder die Sensoren umbauen (was sehr zeitaufwändig ist und man muss jeweils einen neuen Dichtungssatz verwenden) oder einen zweiten Sensorsatz in den Winterrädern verbauen. Auf lange Sicht ist der zweite Sensorsatz besser. Die Sensoren passen in alle Räder, auch Stahlräder. Beim Ford-Service gibt es spezielle Komplettradsätze in Stahl und Alu mit Sensoren.

    Vielleicht hilft das weiter: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=95581
     
  4. #3 ika62, 18.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    ika62

    ika62 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 99 2,5l , MK4 Tunier Titanium X 2,2l 08
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Da ich mir gerade erst einen MK4 BA7 Bauj 08 gekauft habe und noch Wintereien brauche, habe ich bestimmt noch öfters mal fragen.
    Nochmals DANKE
     
  5. ika62

    ika62 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 99 2,5l , MK4 Tunier Titanium X 2,2l 08
    Muß man eigentlich Runflatreifen nehmen, oder tun es auch die normalen?
     
  6. #5 Meikel_K, 24.09.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nein, muss man nicht. RunFlat Reifen gab es beim Mondeo ohnehin nur als 235/45 R 17 und sie dürfen auch nur auf speziellen EH2+ Rädern 7.5Jx17 ET55 montiert werden (höherer Hump für erhöhte Abwurfsicherheit im drucklosen Zustand). Natürlich nur auf Autos mit Luftdruckkontrollsystem und mit entsprechenden Sensoren. Die 17" RunFlat Räder können aber auch mit herkömmlichen Reifen bestückt werden. Aufgrund schwacher Nachfrage wurde RunFlat beim Mondeo vor 2 Jahren aus dem Programm genommen.

    Das Luftdruckkontrollsystem funktioniert natürlich mit allen Rädern und Reifen.

    Im Winter wird man mit Rücksicht auf Schneekettentauglichkeit und Budget eher den 215/55 R 16 auf 6.5Jx16 ET50 nehmen. Da gibt es gar keine EH2+ Felge, also ist ein RunFlat in dieser Dimension von Ford gar nicht vorgesehen.

    Unschöner Nebeneffekt: wenn das Auto nicht aus anderen Gründen einen Reservereifen im Kofferraum hat (es gab solche Serien), dann muss man sich noch ein Pannenkit für den Winter zulegen, sonst ist man im Pannenfall aufgeschmissen. Die entsprechende Schaumbox hat er dann aber.
     
  7. ika62

    ika62 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 99 2,5l , MK4 Tunier Titanium X 2,2l 08
    vielen dank für die schnelle antwort.
    werde dann doch die 215er nehmen. reserverad hab ich drin:)
     
  8. #7 Meikel_K, 24.09.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Allein schon wegen der Schneekettenoption empfehlenswert. Auf den Einbau von Sensoren für das Luftdruckkontrollsystem achten (s. oben verlinkten Hinweis auf Kompletträder beim Ford-Service). Wenn das System einen Radsatz ohne Sensoren erkennt, fragt es einmal nach und hält dann die Füße still, bis es wieder Sensoren sieht. Man wird also nicht bei jeder Fahrt wieder genervt. Auf die Funktionalität des Luftdruckkontrollsystems würde ich trotzdem ungern die Hälfte des Jahres verzichten.

    Glück gehabt!
     
  9. ika62

    ika62 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 99 2,5l , MK4 Tunier Titanium X 2,2l 08
    RDKS Ventil, neu?

    Hab da noch eine Frage zu den RDKS Ventile.
    Habe mir heute neue Sommerreifen aufziehen lassen und die Werkstatt meinte, ein Ventil sei defekt, da muß ein neues her.
    Aber mein Wagen zeigt den Druck ganz normal an, ohne Fehlermeldung.
    Muß da wirklich ein neues Ventil her?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 02.05.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das ventil bei der reifendrucküberwachung besteht aus 2 baugruppen ,
    zum einem aus dem ventil und zum anderen aus der druckmess- und sendeeinheit

    meist ist das ventil beschädigt und muß erneuert werden
    und fals es der FFH nicht einzeln hat dann fahre mal bei VW/Audi vorbei
    da hab ich meine ventile her :)
     
  12. ika62

    ika62 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 99 2,5l , MK4 Tunier Titanium X 2,2l 08
    Dann müßte ich aber doch Luft verlieren und das tut er auch nicht. Haben mich doch fahren lassen und alles ist wie vorher auch.
     
Thema:

Reifendrucksystem

Die Seite wird geladen...

Reifendrucksystem - Ähnliche Themen

  1. reifendrucksystem c-max bj 2015

    reifendrucksystem c-max bj 2015: sers, schmeiß jetz die frage mal einfach so in den raum, fahr seit ner woche nen c-max mit ganzjahresreifen, will mir aber jetz winterreifen drauf...