Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Reifengröße ? Wo steht darüber etwas

Diskutiere Reifengröße ? Wo steht darüber etwas im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Halli Hallo und wieder einmal ich :cooool: wo finde ich welche Reifengröße ich fahren darf ? Habe Original Ford Alufelgen mit zur Zeit 195/60 R...

  1. #1 paterle, 08.04.2011
    paterle

    paterle Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 1999 ,1.8 TD
    Halli Hallo
    und wieder einmal ich :cooool:

    wo finde ich welche Reifengröße ich fahren darf ? Habe Original Ford Alufelgen mit zur Zeit 195/60 R 15 Bereifung darf ich auch 205/60 R15 fahren ? Im Brief steht ja nixmehr darüber - gibt es da irgendeine Liste wo man nachschauen kann ? Wäre für Antworten DANKBAR :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BNstyla, 08.04.2011
    BNstyla

    BNstyla Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2.5 V6 `02 - abgemeldet
    Mondeo 2.0 Tur
    Hay,

    Also meine die Mondeo MK2 Größen waren

    185/65R14
    195/60R15
    205/60R15
    205/50R16
    215/45R17

    also dürftest du meiner meinung und meines gedächtnisses Deine Reifen Kombination Fahren..

    Lege mich aber nicht zu 100% fest, bin mir aber ziemlich sicher. :rotwerden:


    Hättest aber auch etwas über die Suchfunktion erreicht ;)

    Lg
     
  4. #3 Meikel_K, 08.04.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.235
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die erlaubten Dimensionen kann man verbindlich bei jedem Ford Händler, Reifenservice oder TÜV anhand der Schlüssel-Nummern in den Fahrzeugpapieren erfragen.

    Die zweite 15" Dimension neben 195/60 R 15 ist 205/55 R 15, nicht 205/60 R 15.

    205/55 R 15 wurde aber ab Werk nur mit einem anderen Lenkgetriebe mit 4.5 mm kürzerer Zahnstange verbaut, also so wie mit Lenkeinschlagbegrenzer. Geht auch wahrscheinlich nicht auf der 6Jx15 ET 49.5, sondern nur auf 6Jx15 ET40.
     
  5. #4 paterle, 08.04.2011
    paterle

    paterle Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 1999 ,1.8 TD
  6. #5 BrownProject, 10.04.2011
    BrownProject

    BrownProject Airrider

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200 , VW Passat CC
    auf V6 mind. 15". sonst passt es mit der Bremse nicht
     
  7. #6 srYhigH, 11.04.2011
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Also um mal deine Frage richtig zu beantworten. Im Fahrzeugschein auf der Dritten seite! Ich habe mal ein Bild verlinkt wo du es siehts! http://www4.cosmosdirekt.de/owx_medien/media8/802.gif

    Bei dem Beispiel steht 205/55 R16 91 V!

    Bedeutet! 205 Reifenbreite, 55 Reifenhöhe, R16 Felgengröße, 91 Tragindex, V Speedindex (bei V bis 240 Km/h)

    Ich hoffe das ich helfen konnte
     
  8. #7 Meikel_K, 12.04.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.235
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    War das etwa die falsche Antwort? Die erlaubten Dimensionen kann man verbindlich bei jedem Ford Händler, Reifenservice oder TÜV anhand der Schlüssel-Nummern in den Fahrzeugpapieren erfragen.

    Der Fahrzeugschein - d.h. die Zulassungsbescheinigung seit Oktober 2005 - hilft jedenfalls nicht wirklich weiter.

    Dort steht nur eine Reifendimension, die i.A. die Mindestanforderung an Tragfähigkeit und Geschwindigkeitsindex zeigt. Daher kann man dort schon mal keine alternativen Bereifungen ersehen. Man noch nicht einmal davon ausgehen, dass die dort gezeigte Dimension jemals ab Werk auf einem Auto verbaut wurde.
     
  9. #8 boeseraltermann, 13.04.2011
    boeseraltermann

    boeseraltermann Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.0L TDCI 130PS 2006
    Beim 98er MK2 Kombi mit 2,0L 16V Zetecmotor(0928 967) ist das Problem,das immer nur eine Reifengrösse( 185/65R14 85H ) eingetragen war.Ich habs bei der Dekra(Schwiegermutter arbeitet da) versucht und auch bei der Zulassungsstelle.Bei keinem gabs Infos welche Reifengrössen noch möglich sind.So werde ich wohl ewig auf die vorhandenen zurückgreifen müssen.seufz.Sollte jedoch jemand auch nur den hauch einer Ahung haben,welche Dimensionen noch möglich sind,naja ich wär dankbar.:top1:
     
  10. #9 tradorus, 13.04.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Wende dich am besten mit deinem Fahrzeugschein an das KBA in Flensburg unter www.kba.de.
    Die können dir sagen welche Rad Reifen Kombinationen für dein Fahrzeug möglich sind.
    Ansonsten kann dir auch der TÜV oder der FFH weiterhelfen.

    LG Martin
     
  11. #10 NuMmEr 6, 13.04.2011
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    oder du wirfst mal ein blick in Diese PDF und schaust nach deinem modell.
    da solltest du alle freigegebenen rad- reifen kombinationen finden.
     
  12. #11 boeseraltermann, 13.04.2011
    boeseraltermann

    boeseraltermann Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.0L TDCI 130PS 2006
    Also ans KBA hab ich auch gedacht.Aber da weiss ich net,ob man da nicht was bezahlen muss.Und TÜV ist keine so tolle Idee.Hab wie gesagt zur Dekra einen sehr guten Draht.Meine Schwägerin ist Chefsekretärin in der berliner Hauptzentrale und Schwiegermutter ist am Empfang der Prüfstelle.Alle möglichen Stellen wurden schon ausgeschöpft,aber für genau dieses Modell gabs bisher keine positive Antwort.Ich weiss das ein identisches Modell mit 1,8er schon drei Reifengrössen fahren darf.Nur meiner nicht.heulschnief.ich glaub ich werd mal zum KBA gehen.

    na hoffentlich wirds net zu teuer.

     
  13. #12 NuMmEr 6, 13.04.2011
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    hast du dort mal nachgeschaut? da kannst du dir nämlich die arbeit sparen...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 boeseraltermann, 13.04.2011
    boeseraltermann

    boeseraltermann Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.0L TDCI 130PS 2006
    Spitzentip.Sind ja echt alle drin.Jetzt muss ich nur noch rauskriegen welche ET ick hab.Und vor allem,wie krieg ich das ganze dann in meine Papiere.Also was mach ich wenn mich die Bullen anhalten und fragen wies mit den Reifen aussieht?Können die einem da ein Mängelprotokoll geben??Früher ging das ja.Aber heute steht ja nur noch eine Reifengrösse drin.Der Rest steht ja unter (22) sonstiges.Und wenn da keine anderen Reifen drin stehen,kann ich dann trotzdem andere passende fahren?Oder muss das in der Zulassungsbescheinigung Teil I vermerkt werden?Muss ich am Ende dann doch wieder bei der Dekra was eintragen lassen?Also technisch wärs ja kein Problem.Aber wenns bei der KBA so nicht vermerkt ist und die Dekra die Reifen/Fahrzeugkombi nicht vermerkt hat,wird det doch och nichts oder??
    grübelndanderbirnekratzt

     
  16. #14 tradorus, 13.04.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Ich hab nur ne Liste für den Mondeo BNP.

    [​IMG]

    Abfrage beim KBA kostet keinen Cent.
    Die brauchen halt nur ein Dateianhang von der Zulassungsbescheinigung.

    LG Martin
     
Thema:

Reifengröße ? Wo steht darüber etwas

Die Seite wird geladen...

Reifengröße ? Wo steht darüber etwas - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Reifengröße vom TÜV bemängelt

    Reifengröße vom TÜV bemängelt: Hallo, ich habe eine Frage den Reifen betreffend. Ich war heute beim TÜV (bzw. KÜS). Der Herr sagte mir, meine Reifen hätten die falsche Größe....
  2. Maverick (Bj. 00-07) Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifengröße

    Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifengröße: Der Vorbesitzer meines Maverick 3.0 XLT Bj 2006 hat nachträglich für Waldarbeiten die Reifen 235/70 R16 106S Achilles Desert Hawk AT aufziehen...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Reifengröße 235/65 -17

    Reifengröße 235/65 -17: Hallo, ich habe eine ABE für den Maverick für diese Rad/Reifenkombination. Aber es gibt den Zusatz: Tachoabbweichung muss geprüft werden. Hat das...
  4. Express (Bj. 95-02) AVL Reifengröße Abrollumfang 13" 17"

    Reifengröße Abrollumfang 13" 17": Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Reifengröße beim Express. Ich habe hier schon gelesen das einige 215 40 R17 fahren. Laut Reifenrechner zur...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Bremsenwechsel steht an - Tipps und Tricks?

    Bremsenwechsel steht an - Tipps und Tricks?: Hallo Zusammen, beim KA meiner Freundin (BJ. 2009, Benziner), steht jetzt vor dem TÜV die Erneuerung der Beläge und Scheiben vorne, sowie das...