Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifengröße

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von TitanTu, 20.12.2013.

  1. #1 TitanTu, 20.12.2013
    TitanTu

    TitanTu Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier - Titanium
    Hallo, bin leider nicht so der Reifen Experte. Habe nun folgende frage.
    Welcher Reifen hat auf einer 8X18 Felge mehr "Fleisch" - höhe.

    215/45
    oder
    225/40

    rechnerisch ist es der 215/45 aber der zieht sich ja etwas mehr.
    Hatte auf meinem letzten Wagen 215/35 - so etwas will ich nie wieder, möchte es in Zukunft komfortabler. :cool:

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 20.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So sind die Daten:

    215/45R18 XL93: statischer Halbmesser 304 mm, Abrollumfang 1986 mm, max. Betriebsbreite auf 8J: 232 mm
    225/40R18 XL92: statischer Halbmesser 299 mm, Abrollumfang 1943 mm, max. Betriebsbreite auf 8J: 239 mm
    235/40R18 XL95: statischer Halbmesser 302 mm, Abrollumfang 1967 mm, max. Betriebsbreite auf 8J: 246 mm

    zum Vergleich: ein 215/35R18 hätte nur 287 mm statischen Halbmesser.

    215/45R18 ist also tatsächlich der größte Reifen, aber auch der schmalste: das gibt auf 8J (breiteste zulässige Maulweite) schnell Bordsteinkratzer am Felgenhorn. Zudem ist er größer als der Serienreifen 235/40R18, d.h. Tachometernacheilung bei Konfigurierung auf Serienreifen 215/55R16, 215/50R17 oder 235/40R18.

    225/40R18 ist kleiner, dafür gibt es keine Tachometernacheilung und auch nicht ganz so schnell Bordsteinkratzer.

    Der Serienreifen 235/40R18 bietet die höchste Seitenwand und somit den größten Restkomfort. Bei den beiden schwächeren Reifen (XL 92 und XL 93) würde ich den Luftdruck gegenüber dem XL 95 um 0.2 bis 0.3 bar erhöhen, was deren Komfort zusätzlich beeinträchtigt.

    Auf den ET55 Serienrädern muss dann allerdings ein Lenkeinschlagbegrenzer nachgerüstet werden (LEB) und die Reifendimension 235/40R18 in der Fahrzeugkonfiguration ausgewählt werden, weil die Lenkunterstützung damit automatisch auf das kurze Lenkgetriebe mit LEB programmiert wird.
     
  4. #3 TitanTu, 23.12.2013
    TitanTu

    TitanTu Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier - Titanium
    Danke für die ausführliche Erklärung.
    Hat schon jemand 235/40 auf einer 8x18 et 45 verbaut. Muss wirklich gezogen werden, oder passt es auch so.
     
  5. #4 Meikel_K, 23.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Vergleich zum Titanium Serienreifen 215/55R16 auf 7J ET50 kommt bei 235/40R18 auf 8J ET45 die äußere Reifenflanke ca. 10 mm nach außen. Besonders hinten kann das mit der Abdeckung knapp werden, aber man kann das ja mal abschätzen. Die Abdeckung ist auf die maximal zulässigen Bestriebsmaße der werksseitig vorgesehenen Rad- / Reifenkombinationen ausgelegt und i.A. ist da nicht viel Luft. Die tatsächlichen Reifenbreiten liegen aber darunter und bei der TÜV-Abnahme geht es i.A. nicht so streng zu wie bei der Erteilung der Typgenehmigung für den Fahrzeughersteller.

    In den Gutachten steht das mit den Kotflügeln fast immer drin, in der Praxis geht die Abnahme oft auch ohne. Ein Kollege von mir bekam 215/50R17 auf 7.5J ET45 ohne Weiteres eingetragen. Der Unterschied zur äußeren Position des maximalen Reifenquerschnitts beträgt da auch nur etwa 3 mm - vorausgesetzt, die äußere Kontur der Speichen ragt nicht über die Reifenkontur hinaus.

    Bei 235/40R18 auf 8J ET45 braucht man wohl auch keinen LEB (die innere Reifenflanke kommt im Vergleich zum Serienreifen 215/50R17 auf 7J ET50 nicht näher ans Federbein). Allerdings sollte der 235/40R18 dann wegen des einprogrammierten LEB in der Lenkunterstützung (s.o.) nicht in der Fahrzeugkonfiguration ausgewählt werden.
     
  6. #5 TitanTu, 23.12.2013
    TitanTu

    TitanTu Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier - Titanium
    Danke für die Antwort, hatte genau das beim letzten Auto, gebördelt weil es so im Gutachten stand un der gute Mann vom TÜV meinte dann das es nicht nötig gewesen wäre.
    Bin mir immer noch nicht sicher welchen Reifen ich aufziehen soll, die Felgen stehen jetzt fest 8X18 ET45. Aber welche Reifen.
     
  7. #6 Meikel_K, 23.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Stehen denn alle 3 fraglichen Größen im Gutachten?

    Ich empfehle den 235/40R18, weil er die höchsten Tragfähigkeitsreserven hat und den größten Komfort bietet. Außerdem passt er optimal in die Abrollumfangsfamilie der Serienreifen und schützt das Felgenhorn aufgrund seiner Querschnittsbreite am besten vor dem Verkratzen am Bordstein.

    Nicht ohne Grund ist das der 18"-Serienreifen.
     
  8. #7 TitanTu, 23.12.2013
    TitanTu

    TitanTu Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier - Titanium
    Ja stehen alle drin, nur das mit dem "Kotflügel weiten" stört mich noch so etwas, aber bei et45 dürften die 235/40 auch ohne LEB funktionieren.
     
  9. #8 Meikel_K, 23.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der 225/40R18 XL 92 des Vorgängermodells geht mit Sicherheit ohne was am Kotflügel zu machen. Er ist 7 mm schmaler als 235/40, man gewinnt damit also 3.5 mm in der Breite - und verliert gleichermaßen 3.5 mm schützenden Gummi für das Felgenhorn. Falls die Kontur des ausgewählten Rades nach außen vorsteht, lebt das Rad mit dem schmalen Reifen gefährlich.

    Im Abrollumfang passt der 225/40R18 zum 205/55R16 - hätte auch was, falls der 205/55R16 im Winter gefahren wird. In Sachen Komfort ist es mit dem 225/40 allerdings nicht weit her, zumal er ein bisschen schwach auf der Brust ist und 0.3 bar mehr als der 235/40R18 bekommen sollte.

    Ich würde mal abschätzen, ob mit dem 215/55R16 auf dem Serienrad noch ungefähr 10 mm Luft zum Kotflügel sind. Dann würde ich den 235/40 nehmen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TitanTu, 18.03.2014
    TitanTu

    TitanTu Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier - Titanium
    Mal eine Frage an die Experten, wenn ich 8,5x19 ET 45 mit 235/35 auf einen Turnier (nicht ST) mit 25 Federn montieren möchte. Dort stehen einige Auflagen im Gutachten, muss Gezogen werden oder passt das ohne Änderungen.
     
  12. #10 MaxMax66, 18.03.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.557
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich hatte
    16x7 ET 47 m. 20 mm Spurplatten probiert,
    da war das innere Felgenhorn 42 + 20 also 62 mm von der Bremsscheibe weg
    mein Reifen stand 5 mm über der Kotflügelkante

    bei dir
    19x8,5 wäre das innere Felgenhorn 63 mm von der Bremsscheibe weg,
    also 1 mm mehr als bei mir, das geht vielleicht gerade drunter, steht aber über
    glaub dem TÜV gefällt sowas nicht
     
Thema:

Reifengröße

Die Seite wird geladen...

Reifengröße - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifengröße

    Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifengröße: Der Vorbesitzer meines Maverick 3.0 XLT Bj 2006 hat nachträglich für Waldarbeiten die Reifen 235/70 R16 106S Achilles Desert Hawk AT aufziehen...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Reifengröße 235/65 -17

    Reifengröße 235/65 -17: Hallo, ich habe eine ABE für den Maverick für diese Rad/Reifenkombination. Aber es gibt den Zusatz: Tachoabbweichung muss geprüft werden. Hat das...
  3. Express (Bj. 95-02) AVL Reifengröße Abrollumfang 13" 17"

    Reifengröße Abrollumfang 13" 17": Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Reifengröße beim Express. Ich habe hier schon gelesen das einige 215 40 R17 fahren. Laut Reifenrechner zur...
  4. Reifengröße - was ist es denn nun ?

    Reifengröße - was ist es denn nun ?: Servus Ich habe das problem das ich nicht wirklich die Zulassungsbescheinigung verstehen kann. ( Ford Cougar BCV 2.0 16V 96 kW/131 PS )...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Empfehlung Alufelgen und Reifengröße ohne Tieferlegung = günstig und Optik

    Empfehlung Alufelgen und Reifengröße ohne Tieferlegung = günstig und Optik: hallo zusammen, ich bin gerade dran mir evtl einen Focus zu kaufen. es handelt sich um einen silbernen oder dunkelblau-metallic Schrägheck 1.6Ti....