Reihenfolge von Probleme nach Werkstatt Aufenthalt

Diskutiere Reihenfolge von Probleme nach Werkstatt Aufenthalt im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Zusammen, Ich habe wie ihr bestimmt schon gemerkt paar Beiträge hier im Forum in die letzte 2 Tage wegen meine FOrd Escort Kombi 93....

  1. #1 astarwalker, 12.06.2006
    astarwalker

    astarwalker Guest

    Hallo Zusammen,

    Ich habe wie ihr bestimmt schon gemerkt paar Beiträge hier im Forum in die letzte 2 Tage wegen meine FOrd Escort Kombi 93. Heute nach ein Gespräch mit mein beste Freund, kommt in mir endlich ein Verdacht die ich mit euch teilen möchte um eure Meinung zu erhalten.

    Ich hab der Auto gekauft in April. Lief super. Hab es von ein Polizist gekauft, super gepflegt, wer von Astrologie versteht, der Polizist ist ein Jungfrau mit Jungrau Aszendent, also super ordentliche Mensch, hat alles aufgeschrieben, und Heft richtig geführt. ALs ich der Auto kaufte, sagte er mich ganz genau das das einzige zu tun ist die Manchete vorner links zu tauschen, da sie defekt ist. Hat mich sogar ein Rabat von Preis gegeben. Am 27.5 brachte ich der Auto in der FOrd Werkstatt für die Manchette tausch. Paar Stunde später alles piccobello, bekomm ich der auto zurück. Der WE danach, also der 2.6 fahre ich mit der Auto nach Frankfurt Main, sobald das ich auf die Autobah war und höhe Geschwindigkeit gefahren bin, hörte ich ein laute Geräusch, wie ein Traktor.. dachte mir, oh je, was ist hier los.. noch dazu ein leichte Vibration auf der Gangschalter. Gut hab dann auf die Geschwindigkeit geachtet, und 2 tage später, auf der Weg zurück nach Hause, ist der Gerauch ziemlich laut, sodass sogar der Radio übertönt wird. Der nächste Tag ging ich sofort zu gleiche WErkstatt und kommt die Diagnose: Radlager kaput, hinten links.. Ok, ich lasse es machen.. der auto verbringt dort auf die Bühne der ganze Tag. Ich fahre mit der Auto 2 Tage und dann passiert es das die Getriebe gebrochen ist..das ganze Getrieböl ausgelaufen ist, sodas ich sogar der Feuerwehr rufen müsste um es zu binden, wofür ich noch eine Rechnung erhalten werde. Alles so plötzlich, während ich versucht zu parken, vor meine Haustür.

    Langsam kommt in mir ein Verdacht, sag man vielleicht ein weibliche Intuition, das das eine mit der andere verknupft sein könnte.. Ist das meine Fantasie, oder könnte es tatsächlich sein?? vielleicht nicht der Radlager Tausch, der hinter ist, aber der Manchete, die vorner getauscht wurde, liegt ziemlich nah an die Getriebe, oder?? Kann es sein das es ein menschliche Fehler war?? Wie kann ich sowas mit der Werkstatt INhaber sprechen?? Möchte nicht so rauskommen als wäre er verantwortlich, aber möchte schon mit jemanden darüber sprechen.. Ich kann ehrlich nicht glauben das diese Auto so Problem anfällig wäre.. hat auch TUV paar Tage vor das ich es in April bekommen erhalten, von DEKRA noch .

    Was denkt ihr hier?? Kann jemanden mich ein Rat geben, oder ein bischen mir über diese THema erleuchten...

    MOrgen geht er in ein andere WErkstatt wo mein beste Freund immer geht (zu der FOrd möchte ich momentan nicht gehen!!) für der Getriebe Ausbau und der Einbau eine andere, und ich hab mich gedacht das ich mit der Mechaniker spreche das der Arbeit führt so das er schaut ob es was verdächtiges oder etwas die auf ein menschliches Fehler führt... was denkt ihr??

    Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe und IMpulse darüber..

    Astarwalker
     
  2. Ragman

    Ragman Guest

    Moin, moin,
    raten kann ich dir auch nur, wechsel die Werkstatt, wenn du in deine von Ford das vertrauen verloren hast.
    Ich kenn das Prob. auch, das erst nach Werkstatt besuchen, egal ob Werkstätten mit Namen oder freie, prob. mit einem Auto erst richtig beginnen.
    Viele chancen hast du nicht, da deine anschuldigungen auch bewiesen werden wollen.
    Solltest du rechtschutzversichert sein, würd ich mich von einem Anwalt mal beraten lassen, was man zb. über Sachverständige ereichen kann, ansonsten seh ich schwarz für dich.
     
  3. #3 petomka, 13.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Für dein Pech kann die Werkstatt aber nichts.
     
  4. #4 astarwalker, 13.06.2006
    astarwalker

    astarwalker Guest

    Na ja, Pech wurde ich es nicht bezeichnen, wenn ein WErkstatt was verursacht.. da inzwischen 3 verschiedenen Mechaniker drauf auch kommen. Allerdings werde ich die Schaden selbst schlucken, da der Gutachten mit Rechtsanwalt wurde einfach zu teuer werden, und das Auto ist nicht das neueste. Allerdings richtig Pech bekommt das Werkstatt, weil in Marketing sagt man, ein zufriedenen Kunde bringt milnimum 10 neue Kunde, und ein unzufriedenen hindert das doppelt Menge..

    Astarwalker
     
  5. #5 Black Poison, 13.06.2006
    Black Poison

    Black Poison Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra Coupe 24V Cosworth
    Naja, zumindest kann ein Werkstattwechsel für die nächste Reperatur erstmal nicht schaden, und wenn es da besser läuft isses doch ok :wink: ,
    dann weißt du da wenigstens schonmal woran du bist !!! :D
     
  6. #6 petomka, 13.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    wie schon gesagt, du hattest einfach nur Pech, bei einem Manschettenwechsel kann man das Getriebe gar nicht so bearbeiten, daß das Gehäuse bricht, und an das hintere Radkager kommt der Mechaniker sowieso nicht ran beim Manschettenwechsel. Sorry, aber das wäre dir bei jeder anderen Werkstatt auch passiert, aber ob du mit einer anderen Werkstatt glücklicher bist?
     
Thema:

Reihenfolge von Probleme nach Werkstatt Aufenthalt

Die Seite wird geladen...

Reihenfolge von Probleme nach Werkstatt Aufenthalt - Ähnliche Themen

  1. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  2. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  3. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hilfe Diverse Probleme mit S-Max

    Hilfe Diverse Probleme mit S-Max: Hallo Zusammen, ich habe seit einigen Wochen mehrere Probleme mit dem Max, zuerst zeigte er eine Motorstörung an(aber nicht immer, Fehler konnte...
  4. Suche Werkstatt im Grossraum München

    Suche Werkstatt im Grossraum München: Suche eine kompetente vertrauenswürdige Werkstatt im Großraum München. Will mein F-150 in gute Hände wissen. Und nein ich meine nicht ,,Geiger" ,...
  5. Probleme mit Getriebe?!

    Probleme mit Getriebe?!: Hallo allerseits. Ich habe mir vor ca.2 Wochen ein gebrauchten Ford Fiesta 1.4 Tdci Halbautomatik (152k) bei einem Händler gekauft. Letzten...