Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reimport - Sprache der Freisprecheinrichtung etc. einstellen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von BaNaNaBeck, 13.01.2014.

  1. #1 BaNaNaBeck, 13.01.2014
    BaNaNaBeck

    BaNaNaBeck Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Focus. Hierbei handelt es sich um einen Reimort aus Spanien.

    Das ist leider auch das Problem. Den Boardcomputer und das Radio ist in deutscher Sprache. Das Menü auch. Leider ist die Freisprecheinrichtung sowie das Menü des USB Anschlusses in spanisch.

    Wo kann ich diese Sprache abändern?

    MfG
    BaNaNaBeck
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
    sprache der freisprechanlage ist AFAIK nur durch austausch des freisprechmoduls möglich ...
     
  4. #3 BaNaNaBeck, 14.01.2014
    BaNaNaBeck

    BaNaNaBeck Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Aso okay. Ich hatte gehofft das ich eventuell über den USB Anschluss ein Update einspielen könnte.

    Wo bekomme ich denn so ein Teil her. Geht doch gestimmt günstiger wie über den freundlichen ums Eck ;-)
     
  5. #4 harryer, 14.01.2014
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Hast du Schrotthändler im Umkreis?
    Vielleicht steht da ein Totalschaden, der zu deinem Wagen passt.
    Wenn das Armaturenbrett unbeschädigt ist (anscheinen sitzt das Sprachmodul ja irgendwo hinterm Handschuhfach) kannste da ja eins ausbauen.

    Frage ist dabei nur: gibt es bei den Sprachmodulen Unterschiede? Sync / Sound&Connect / Sony oder Trend-Radio / usw...?
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ist der Focus neu?
    Wenn ja dann würde ich bevor ich ne Menge Geld für ein neues Modul ausgebe welches übrigens äußerst bescheiden zu tauschen ist erst einen FFH konsultieren.
    Denn ab ungefähr Anfang 2013 kann man die Sprache ändern ohne das Modul zu tauschen.

    Allerdings kann das nur der FFH.
     
  7. #6 BaNaNaBeck, 14.01.2014
    BaNaNaBeck

    BaNaNaBeck Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Der Focus ist leider Erstzulassung 03/2013. Also älter...

    Ich werde dann wohl beim Verkäufer am Wochenende vorbeifahren. Vielleicht macht er mir ja nen gutes Angebot.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    3/2013 ist aber für meine Zeitrechnung sowieso in etwa der Zeitraum "ungefähr ab Anfang 2013" :zunge2:
    Also ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle, der FFH braucht nur das IDS anstöpseln und sieht sofort ob er die Sprache umstellen kann.
     
  9. #8 BaNaNaBeck, 14.01.2014
    BaNaNaBeck

    BaNaNaBeck Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ahhh... ich hatte August 2013 gelesen :P

    Laut etis wurde er am 29.01.2013 gebaut. Mal schauen was der so sagt...

    Danke schon mal für die Hilfe
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 BaNaNaBeck, 17.01.2014
    BaNaNaBeck

    BaNaNaBeck Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    So, komme gerade vom FFH - allerdings nicht der Verkäufer.

    Die wollten mir sofort ein neues Modul andrehen. Erst als ich meinte, dass man das bestimmt auch per Software machen kann hat er nachgeschaut.

    Die würden ca. 100 EUR verlangen. Er meinte der Zeitaufwand wäre ca. 1h bis 1,5h.

    Das klingt doch als sehr lang oder was meint ihr?
     
  12. #10 MaxMax66, 17.01.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.563
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    is ja wohl n Witz, auch wenn er nen Reimport ist, können die doch hier kein spanisches Modul verscheuern!!!
    meiner lief auch zuerst in Spanien, wurde aber mit dt. Modul verkauft
     
Thema:

Reimport - Sprache der Freisprecheinrichtung etc. einstellen

Die Seite wird geladen...

Reimport - Sprache der Freisprecheinrichtung etc. einstellen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...
  2. Fiesta 3 Facelift (Bj. 94-96) GFJ Drosselklappenpoti einstellen

    Drosselklappenpoti einstellen: Unser GFJ hat die Kabelisolierungen des Potis abgeworfen. Alles verkeimt. Ein neues aus der Bucht ist jetzt hier. Üble passgenauigkeit von den...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Sprache des Bordcomputer ändern

    Sprache des Bordcomputer ändern: Habe mir einen gebrauchten Focus gekauft , ein Reimport. Der Bordcomputer ist leider auf Italienisch. Lässt Sich die Sprache ändern ? ? ? Danke...
  4. Standheizung Eberspächer Lüftung einstellen

    Standheizung Eberspächer Lüftung einstellen: Hallo zusammen, ich habe bereits fleißig gesucht aber leider ohne Erfolg. Kann mir jemand die Einstellungen der Klimaautomatik nennen damit der...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Freisprecheinrichtung (BT) plötzli tot

    Freisprecheinrichtung (BT) plötzli tot: Hallo, bei meinem GTC ist plötzlich keine Verbindung mehr zum Telefon möglich. Nach einem Stopp (Parkplatz) und erneutem Motorstart sah ich...