Reinigungsmittel und co.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von phiL-, 05.01.2008.

  1. phiL-

    phiL- Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen erstmal :)

    wie es im titel schon steht hab ich mich mal gefragt was für reinigungsmittel ihr denn so benutzt für kunststoff/felgen/polster uns so weiter weil ich mit meinen letzten felgenreiniger nicht zufrieden war hab ich mir das mal so gedacht.

    ihr könnt mir ja gerne mal ein paar fabrikate nennen mit preis.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 black beast, 05.01.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    AMORALL für kunststoff außen
    für kunststoffe innen nehm ich ganz einfache feuchte haushaltstücher vom lidl

    da ich meine schwarzen felgen immer am glänzen halte muß ich da schon regelmäßig putzen aber ganz einfach mit billigen glasreiniger und nen weichen schwamm

    für die beigen ledersitze hab ich vom FFH beim kauf nen liter ford lederreinigungmittel bekommen:top1:

    zur lackwäsche benutze ich ein ganz billiges autoshampoo vom 1 euro markt

    beim polieren/lackreinigen/versiegeln (wenn ichs selbst mache) greif ich auf die produkte zurück die auch bei BMW in der endkontrolle verwendet werden glaub die heißen 1zett oder so

    habh die erfahrung gemacht das es auch mit einfachen /billigen mitteln klappt und man nicht immer das teure,speziell fürs auto zeug nehmen muß

    gruß
     
  4. #3 mondi63, 05.01.2008
    mondi63

    mondi63 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.:2001 110 ps 1.8
    Also die Alufelgen wachse ich ab und zu mit Hartwachs
    ein, dann bekomm ich den Bremsstaub beim Waschen prima ab.:top1:
    Für die Kunststoffteile nehme ich Armour all Pumpspray.
    Kostet um die 8 Euronen glaub ich.

    Gruß
    Thorsten
     
  5. #4 Janosch, 05.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hi :)

    Also für Fliegendreck kann ich besonders Fettentferner empfehlen.
    Das is so'n Zeug für die Küche, aber funktioniert besser als jeder Insektenentferner, und schädigt auch nicht den Lack.
    Oder einfach mit feuchten Tüchern/Zeitungspapier einweichen.
    Im Fernsehen wurde letztens gezeigt, das Fliegendreck von der Scheibe mit Cola runtergeht. Die haben die Coke drübergekippt, und der Fliegendreck hat sich ab-/aufgelöst!

    Viel Spaß beim probieren :)
     
  6. #5 black beast, 05.01.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    nachtrag:
    für die fliegen nehm ich auch nen einfachen glasreiniger einwirken lassen und ein microfasertuch für 1 euro abwischen
     
  7. #6 focusdriver89, 05.01.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also:

    Shampoo: Hatte letztens glanz-shampo von rex (blaue pulle) ffür 4,99€! War aber Scheiße! :mies: Wer wphl demnächste das von A1 oder SONAX kaufen.

    Felgenreiniger: Für meine original-alus, die nächstes jahr eh mit winterreifen bestückt werden nehm ich den billigen felgenreiniger vom kaufland (k.classic) bei höherwertigen alus würd ich aber schon mehr anlegen, für den reiniger. der billige kostet 2,29€€

    insektenlöser: auch von K-Classic (1,79), löst die insekteen ganz gut, find ich.

    lackreiniger: aeroxon (ATU) für 7,49€

    politur: "Lotusplast", ist ne poli mit lotuseffekt, danach perlt der regen und schmutz nur so ab....gut das zeug, kann man sparsam dosieren, uvp: 60€(!) :verdutzt: aber man bekommt es ja von gewissen leuten für weniger. :)

    wachs: warscheinlich dann auch von A1 oder SONAX, hab noch nie gewachst, lohnt im winter auch nicht.

    polsterreinigung: Polsterschaum von Lidl (W5) für kleine kohle. eigentlich fehlkauf, da ich die polsterreinigung doch lieber professionell vornehmen lassen werde, aber für flecken wegmachen ganz gut.

    cocpit: Sonax cocpit-spray, taugt aber nix, riecht nur gut, meine erfahrung: Zur Plastikreinigung am besten kinder-feucht-tücher benutzen, zieht den dreck förmlich weg.

    scheiben: Tunap Nfz-Scheibenreiniger-Schaum, nicht im handel erhältlich, hab ich damals von der arbeit mitgebracht.

    leder: autoleder aus rindsleder, kost im handel ca. 25€, hab ich geschenkt bekommen...für die felgen hab ich zwei leder von vileda professional, weil man die bis 95°C waschen kann und das autoleder soll man nur in seife von hand waschen...und da bei den felgen mehr schmutz ans leder kommt eben die.
    schwamm: billiger autoschwamm, hier würd ich sagen, man kann lieber mit zwei kleinen schwämmen waschen, wie mit einem megagroßem schwamm
    für die felgen benutz ich ganz normale microfaser aufnehmer.
    scheiben: microfasertücher, von Mutti geklaut! :)


    poliertücher: Zum einreiben so vliestücher von ATU (waschbar, lila-farbe)
    zum blank polieren: poliertücher aus ner einschlägigen autowerkstatt.


    und zu guterletzt: Bei Hartz-Flecken aufn Wagen hilft Nitro-Verdünner, großzügig auf einen lappen geben, auf den hartzfleck tupfen(!), nicht reiben(!), danach rüber polieren und wachsen...


    ach: Sichtklar: Sonax Antifrost-Klarsicht soll wohl das beste sein, aber hatte jetzt auch mal von atu nen billigen 5l-Kanister, der geht auch...


    wer bietet mehr? :cooool:
     
  8. #7 RalfCux, 05.01.2008
    RalfCux

    RalfCux Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max, 09/2014, 2.0 TDCI 120kw
    Moin,

    also zum Scheibenputzen geht nix über warmes Wasser mit einem Schuss Spüli! Null schlieren, wichtig ist nur ein Fusselfreies Tuch - Papiertuch (Küchenhilfe).
     
  9. #8 stephan_m85, 05.01.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Nehme für außen + Felgen Sonax Autoshampoo!
    Falls nötig folgt dann ab und zu mal ne Behandlung mit Politur/Wachs mit Lotuseffekt!
    Für den Inneraum kann ich Feuchttücher empfeheln bzw. für den groben Schmutz en ganz normalen feuchten Lappen! Bei Staubigen Inneraum nehme ich vorher übrigens immer nen Swifer Staubmagnet.
    Für meine Scheiben benutze ich Sonax Autoglasreiniger !

    Das einzige bei dem ich mir immernoch schwer ist Reinigung meines Sony Radios. Finde das das Radio den Staub magisch anzieht und bei der Reunigung ziemlich kratzempfindlich ist !!!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    Ich nehm fast ausschließlich Meguiars. Für Plastikteile (also Reiniger & Pflege), genauso für Gummi und für den Lack sowieso, also Reiniger, Politur, Wachs und Shampoo. Geht zwar mächtig ins Geld, aber lohnt sich wirklich. Das Zeug ist der Wahnsinn. Hatte davor schon vieles anderes probiert, aber so gut wurde es noch nicht...
    Aber für die Scheiben nehm ich von Frosch den Reiniger mit Spiritus - wirklich streifenfreier Glanz
     
  12. #10 Mondeo 2364, 06.01.2008
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Ich fahre alle 2Wochen bei uns durch die Waschanlage und einmal im Monat wird mein Baby mit Sonax konserviert der Lack glänzt noch besser als er neu war und meine Felgen im Sommer Alu (sind poliert ohne Lack) muß ich von hand polieren !!!!! Innen kommt Amoral zum Einsatz .
     
Thema:

Reinigungsmittel und co.

Die Seite wird geladen...

Reinigungsmittel und co. - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP AU nicht bestanden CO-gehalt von 7

    AU nicht bestanden CO-gehalt von 7: Hallo, was kann das sein ,bei der AU am Samstag ist mein Mondeo durchgefallen mit einem CO gehalt von 7. ist nur der Kat defekt? nach langen...
  2. auto-news.de: Ford GT, Focus RS und Co. kommen jetzt aus dem 3D-Drucker

    auto-news.de: Ford GT, Focus RS und Co. kommen jetzt aus dem 3D-Drucker: Sie wollten sich schon immer mal ein Auto einfach ausdrucken? Haben Sie ein Glück, dass es Ford gibt. Der Autobauer hat jetzt einen 3D-Shop im...
  3. Escort 3 (Bj. 80–86) GAA/ALD/AWA Co Gehalt zu hoch

    Co Gehalt zu hoch: Hallo zusammen, habe bei meinem Escort Mk3 Rs Turbo folgendes Problem. Ich war vorgestern zur HU und habe diese nicht bestanden, da der CO Wert...
  4. Ranger '12 (Bj. 12-**) Umbauten vom Ranger Limited auf XLT - ABE & Co.

    Umbauten vom Ranger Limited auf XLT - ABE & Co.: Hallo, Frage an die Fachmänner Ranger: benötige ich eigentlich wenn ich "Teile" von einem Limited nehme (Stossfänger hinten, Überrollbügel oder...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Co Wert zu hoch ...?

    Co Wert zu hoch ...?: Hallo, vorweg genommen bin ich hier im Ford Forum absoluter Neuling. Da ich jetzt ein, für mich großes Problem habe, mit dem Flitzer von...