Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP relaisebox im motorraum tauschen

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von derdan, 22.10.2013.

  1. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    habe in mehreren beiträgen mein problem bein starten geschildert.(alle lampen leuchten ...benzinpume lauft .aber am anlasser tut sich nix..kein laut).alles wurde gecheckt.am steuerstrom kann es nicht liegen. letztendlich kann es nur noch an der relaise box im motorraum liegen.(abgelöteter kontakt am sockel..haarriss platine oder so). meine frage nun..wie tauscht man die und was ist zu beachten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 22.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.072
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich bezweifle dass das die Lösung wäre.

    Die Sicherungsbox (BJB = Battery Junction Box) besteht bis Baujahr 08/1999 aus mehreren Teilen. Der Teil mit den kleinen Relais und den Sicherungen 9 bis 18 ist eine geschlossene Einheit und auf der Unterseite mit 5 Steckern angeschlossen. Darin befindet sich aber keine Platine sondern massive Metall-Bahnen als Leiter von einem Anschluss zum nächsten. Im Gegensatz zum dafür anfälligen Escort ist diese Technik sehr sehr langlebig. Einzig wenn man Salzwasser oder eine andere aggresive Flüssigkeit reingekommen ist, könnte da drin was korrodiert sein.

    Die großen Relais und die Sicherungen 4 - 8 im anderen Teil sind nur Sockel im Motorraum-Kabelbaum, jeder für sich separat. Da sind garkeine Leiterbahnen oder Platinen dahinter, sondern direkt die Kabel des Kabelbaums. Der Sicherungskasten ist in diesem Bereich nur ein Halterahmen für diese Sockel.

    Die drei dicken Hauptsicherungen sind fest verschraubt.

    Man kann den Sicherungskasten schon ausbauen, aber es ist etwas mühsam. Hinten ist eine Schraube dran, dann anheben, die Stecker des geschlossenen Teils auf der Unterseite lösen, die großen Relais alle ziehen und ihre Sockel aus dem Rahmen ausclippsen, ebenso die Hauptsicherungsgruppe. Das Ganze natürlich NUR bei abgeklemmter Batterie !!

    Ab 08/99 ist die ganze Box nur noch ein Halterahmen und sämtliche Sicherungen und Relais sind direkt am Kabelbaum dran.

    Grüße
    Uli
     
  4. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Hatte ich auch mal, die Batterie war Kaputt.
     
  5. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    dank erstmal für die schnelle antwort! als escortgeschädigter kommt man natürlich auf die box:).es ist zum haareraufen.also nochmal der werdegang.der beschriebene fehler tritt nur manchmal auf.zündschlossschalter gewechselt..umsonst.relaise gewechselt. am relaisesockel gemessen. beim starten liegen an sockelsteckplatz 3+5 12V an.eigendartigerweise an 1+2 nix.paralelkabel auf starterrelaise gelegt(zum test). auf plus gelegt und er startet.massekabel sitzt .
     
  6. #5 MucCowboy, 23.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.072
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Keine Ahnung wie die Pins im Relaissockel nummeriert sind, aber eines ist klar:
    > am Eingang vom Schalt-Kontakt liegt +12V an, damit es über das Relais zum Anlasser-Magnetschalter geleitet wird.
    > am Ausgang vom Schalt-Kontakt liegt bei abgezogenem Relais logischerweise garnichts an. Diese Leitung geht zum Magnetschalter und da weiter auf Masse.
    > am Eingang der Relaisspule liegt +12V an weil es vom Zündschalter dorthin durchgeschaltet wird.
    > am Ausgang der Relaisspule liegt ebenfalls logischerweise nichts an. Diese Leitung führt in das Motorsteuergerät und wird von diesem nur dann auf Masse durchgeschaltet, wenn die Wegfahrsperre sauber deaktiviert ist. Andernfalls ist die Leitung "offen" und der Wagen springt nicht an weil das Relais so nicht schalten kann.

    Was macht die LED der Wegfahrsperre in der Uhr ?

    Grüße
    Uli
     
  7. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    hallo uli hallo peto.hatte vergessen das die batterie auch neu ist zu erwähnen.die wegfahrsperre reagiert normal.hab mir die kabel nochmal in ruhe angesehen und mir ist aufgefallen, das an den kabeln etwas umgelötet wurde.(meiner ist ein ex-erdgasauto):mies:.meine frage...was ist das für ein grau-schwarzes kabel glaube 4er ,das mit dem kleinen stecker neben den plusleitungen an der batterie ?ist bei mir gekappt und an die enden sind 2 undefinierbare kabel angelötet.meiner meinung nach kann da nur noch schlechte lötstelle oder kabelbruch sein.als botenfahrer muss ich 80 mal am tag starten.eigendartigerweise hat er jetzt etwa 200mal freudig gestartet.aber wer weiss..morgen ist ja auch noch ein tag.

    gruss micha
     
  8. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    mustmal paar fotos machen vielleicht erkennt man etwas
     
  9. #8 MucCowboy, 25.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.072
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das ist die Steuerleitung vom Anlasserrelais runter zum Magnetschalter vom Anlasser. Ist diese Leitung unterbrochen, schweigt der Anlasser wie ein Grab. Was da bei Dir nachträglich "hingepfriemelt" wurde, kann ich nicht sagen. Normalerweise gehört diese Leitung durchverbunden.

    Grüße
    Uli
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 derdan, 25.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2013
    derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    hab grad die seite wiedergefunden...http://www.muccowboy.de/hp/docs.html da stand es drin mit dem grau schwarz:top::). dachte es mir auch schon das das die steuerleitung ist.hatte auch schon probeweise den stecker ab. ist in dem fall aber auch ohne verbindung angesprungen.:gruebel:
    eines ist klar...nie wieder ein auto gekauft was man von gas zurückbauen muss!nagut kann das auto oder ford ja nichts dafür.bin ansonsten voll zufrieden. und das man bei 15jahren alten autos extrageld berappen muss ist ja klar.
     
  12. #10 MucCowboy, 26.10.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.072
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, die Seite kenne ich auch. Hab sie ja auch verfasst ;) Es ist immer wieder schön zu sehen, dass sie noch genutzt wird.

    Das kommt wohl von den "Umbauten". Deshalb kann ich aus der Ferne hier nicht weiterhelfen.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

relaisebox im motorraum tauschen

Die Seite wird geladen...

relaisebox im motorraum tauschen - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sicherungskasten Motorraum

    Sicherungskasten Motorraum: Guten Tag zusammen. Aus gegebenem Grund möchte ich gerne die Sicherungen des Sicherungskastens im Motorraum prüfen. Leider ist der Arbeitsbereich...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB SYNC 2 Radio Tausch

    SYNC 2 Radio Tausch: Hallo, Zufällig jemand mal beim Focus MK3 FL das SYNC2 Radio gegen ein anderes getauscht? Hab mal bisschen gemessen von der Blende etc. Mir...
  4. defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen

    defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen: Hallo , bei meinem Mondi Bj.04.2002 1,8 Benziner ist das Motorsteuergerät defekt.Ich habe es von einem unabhängigen,dafür spezialisierten Betrieb...
  5. Motorlager tauschen

    Motorlager tauschen: Hallo zusammen, so wie es aussieht, sind meine Motorlager durch. Das äußert sich durch starke Vibration im Innenraum (insbesondere, wenn eine...